Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


erhabene, unbekannte Hautveränderung auf Kaninchen Forum

Like Tree4Likes
  • 2 Post By Honeymouse
  • 1 Post By Lupine
  • 1 Post By Lupine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von royal_kanin
Ninchen
 
Registriert seit: 14.01.2021
Beiträge: 1
royal_kanin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2021, 00:31

erhabene, unbekannte Hautveränderung


Hallo,

vor ca.2 Wochen habe ich zum ersten Mal die folgende Veränderung der Haut im Nacken meines Kaninchens "Ouzo" bemerkt. Es sind zwei Stellen, jeweils ca.6mm im Durchmesser groß, sowie a.1,5mm hoch. Es handelt sich um eine Art Grind, es könnte sich aber auch um Talg handeln, ähnlich eines Pickels.
Ich habe nicht versucht es anzuheben oder anderweitig daran herumzudoktern. Das Fell ist ansonsten einwandfrei, das Tier kratzt sich auch nicht mehr als zuvor. In dieses letzten zwei Wochen haben sich diese Stellen auch nicht weiter verändert.

Hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir weiterhelfen, bzw.eine Creme empfehlen.

Vielen Dank und liebe Grüße




Miniaturansicht angehängter Grafiken
erhabene, unbekannte Hautveränderung-20210114_001330.jpg   erhabene, unbekannte Hautveränderung-20210114_001314.jpg  

Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.104
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2021, 08:06

Ich würde das beim Tierarzt angucken lassen, könnte auch ne alte Bissverletzung sein.



Lupine and marinahexe like this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.046
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 14.01.2021, 08:22

Das ist definitiv ein Fall für den Tierarzt, insbesondere wenn das nach 2 Wochen nicht abgeheilt ist.



marinahexe likes this.
__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.628
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.01.2021, 10:57

Das sieht nach einer alten Bissverletzung aus. Ich würde Ballistol drauf machen, das kann nie schaden, macht Krusten weich, wirkt gegen Parasiten und hält Tiere vom Dranrumknabbern ab, weil es einfach widerwärtig schmeckt



__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.046
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 15.01.2021, 11:12

Zitat:
Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
... Ich würde Ballistol drauf machen, ...
Du würdest allerdings vorher abtasten, ob sich drunter ein Abszess bildet oder gebildet hat. Ich würde das auch. Aber nicht jeder weiß, worauf er achten muss und Abszesse können nun mal unangenehme Folgen haben. Da die möglichen Verletzungen bereits 2 Wochen alt sind, handelt es sich nicht um ein oberflächliches Kratzerchen, denn das wäre in dieser Zeit längst abgeheilt.



Angora-Angy likes this.
__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
haut, milben, pickel, pilz, probleme

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbekannte Pflanzen! Brausemaus Kaninchen Ernährung & Futter 11153 20.04.2021 21:02
Unbekannte Pflanzen im Heu marie kanin Kaninchen Ernährung & Futter 5 08.01.2013 21:03
Unbekannte Kaninchenrasse.? iMPoSSiBlE. Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 07.01.2013 21:09
Hautveränderung Sharin Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 04.08.2012 18:59
unbekannte Pflanze MissMaike Kaninchen Ernährung & Futter 2 19.11.2011 15:18

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.