Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Sorgenkind Alma auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 09.01.2021
Beiträge: 6
eklylrahc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2021, 14:11

Sorgenkind Alma


Hallöchen

ich habe die kleine in der Vorstellungsrunde schon einmal beschrieben.

Die kleine wiegt nur 600g und ist ca 6 Monate alt. Sie lebte bisher mit 4 anderen Kaninchen in einem Gartengehege wo die Besitzer 1 mal Tag zum füttern hingehen

Ich habe sie mitgenommen weil sie aussah wie ein häufchen elend und ich ihr helfen möchte.

Meine Tierärztin hat gesagt ich soll sie regelmässig einweichen und versuchen die Kruste mit einem Wattepad zuentfernen bzw vorsichtig abzuschneiden wenn sie sich schon löst.
Habt ihr evtl Tipps was ich noch machen könnte oder wie ich eurer Meinung nach vorgehen sollte damit es ihr bald wieder gut geht?

Wie ihr seht sind die Zehe auch total angeschwollen.



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Sorgenkind Alma-bildschirmfoto-2021-01-10-um-13.09.53.jpg  
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.879
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.01.2021, 14:26

Wenn das am Bauch auch so aussieht, würde ich sie bauchtief in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser und Goldschmierseife setzen. Lauwarmes Wasser empfinden sie oft als angenehm und die Goldschmierseife ist rückfettend. Streich mit den Fingern leicht über die verklebten Stellen, um den Dreck zu lösen. Wird vielleicht mit einem Bad nicht getan sein, daher erstmal 1x täglich. Danach vorsichtig gut trocken tupfen und evtl. föhnen (nicht zu heiß).


Arme, kleine Maus. Die Halter gehören angezeigt.




Ninchen
 
Registriert seit: 09.01.2021
Beiträge: 6
eklylrahc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2021, 14:34

Das Bäuchlein ist schon nackig da sind nur einzelne Flusen,
nur die beiden Füße sehen noch so katastrophal aus.
Sie bekommt auch Schmerzmittel und Antibiotika plus salbe auf die offenen Wunden.
Die Gelenke sind soweit auch fast frei, ich mach mir nur sorgen wegen der Zehe ��

Danke für die Antwort wenn die Wunden wieder zu sind werd ich die Seife mal antesten.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Billy Boy und Alma eklylrahc Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 8 10.01.2021 16:43
Sorgenkind Kaninchen MiaFricke1994 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 1 21.03.2015 10:03
Sorgenkind Bounty Bunny Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 28.05.2013 12:16
Hallo sagen Urmel, Bruno, Emmi und Alma... NaNinchen89 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 2 04.03.2013 19:49
Sorgenkind Ajeba Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 16.11.2011 22:28

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.