Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Wasserblase (Zyste?) am Bauch auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 1
mimmi2402 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.10.2011, 11:08

Wasserblase (Zyste?) am Bauch


Hallo,
ich bräuchte euren Rat. Mein Kaninchen Amarna hatte vor ca. 4 Wochen eine Erhebung am Bauch. Ich dachte natürlich sofort das schlimmste und bin zum Tierarzt losgedüst. Dort hat sich herausgestellt, das es eine Wasserblase ist, die sich im Bauch gebildet hat. Die Stelle wurde rasiert, vereist und dann wurde das ganze Wasser mit einer Spritze rausgezogen. Jetzt hat sie wieder so eine Wasserblase am Bauch. Die Ärztin hat mir zwar gesagt, das das wiederkommen kann, aber das es so schnell wiederkommt - damit hätte ich nicht gerechnet... Heute wird diese Blase wieder entfernt, aber ich mache mir jetzt schon Gedanken, das ich in ein paar Wochen wieder zum Arzt muss. Mir ist das egal, aber ich will meiner Kleinen nicht alle paar Wochen einen Arztbesuch zumuten. Wisst ihr, was man machen kann, damit sich diese Wassereinlagerungen nicht wieder bilden oder woher sie kommen?
Ach ja: sie hat absolut keine Symtome. Sie bewegt sich normal, frisst normal und zickt auch ganz normal rum. Leider weiß ich nicht genau, wie alt sie ist. Ich hab sie vor 3 Jahren aus dem Tierheim geholt und damals hat man sie auf 2-4 geschätzt. Also ist sie jetzt zwischen 5 und 7 oder 8 Jahren alt sein.

Danke für eure Antworten!



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Anikey
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 445
Anikey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.10.2011, 11:25

AW: Wasserblase (Zyste?) am Bauch


Bei älteren Kaninchen treten Zysten häufiger auf! Die sind nicht sonderlich gesundheitsgefährdend (soweit ich weiß, ist aber nur eine Vermutung), tuen dem Tier aber sehr weh.
Das kann wohl jeder bestätigen, der auch schonmal eine Zyste hatte.
Eventuell solltest du mal nach Antibiotika fragen, anstatt es absaugen zu lassen.
ABER: ich weiß es selber nicht genau, weil ich nicht weiß, ob Wasserblase und Zyste das gleiche ist! Ich weiß aber sicher, dass eine Zyste durch Antibiotikum behandelt werden kann. (Zumindest bei Menschen)

Stütze dich bitte nicht zu sehr auf meine Vermutungen, aber du kannst den TA ja darauf ansprechen.



__________________
Ob Tiere eine Seele und Gefühle haben,
kann nur der fragen, der nichts dergleichen besitzt...





Benutzerbild von Anikey
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 445
Anikey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.10.2011, 11:25

AW: Wasserblase (Zyste?) am Bauch


Bei älteren Kaninchen treten Zysten häufiger auf! Die sind nicht sonderlich gesundheitsgefährdend (soweit ich weiß, ist aber nur eine Vermutung), tuen dem Tier aber sehr weh.
Das kann wohl jeder bestätigen, der auch schonmal eine Zyste hatte.
Eventuell solltest du mal nach Antibiotika fragen, anstatt es absaugen zu lassen.
ABER: ich weiß es selber nicht genau, weil ich nicht weiß, ob Wasserblase und Zyste das gleiche ist! Ich weiß aber sicher, dass eine Zyste durch Antibiotikum behandelt werden kann. (Zumindest bei Menschen)

Stütze dich bitte nicht zu sehr auf meine Vermutungen, aber du kannst den TA ja darauf ansprechen.



__________________
Ob Tiere eine Seele und Gefühle haben,
kann nur der fragen, der nichts dergleichen besitzt...





Ninchen
 
Registriert seit: 11.01.2021
Beiträge: 1
Tiffyhase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2021, 01:30

Hallo! Ich habe gerade deinen Beitrag von 2011 gelesen, weil mein jetzt 6-jähriges Kaninchen Tiffy ein ähnliches Problem hat. Sie hat am Bauch zwei Zysten, die sehr schnell vollaufen. Vor vier Wochen hat der Tierarzt die Flüssigkeit darin punktiert (es waren fast 500ml!) Und jetzt ist es schon wieder vollgelaufen. Sie hat starke Schmerzen und in zwei Tagen die nächste Punktion. Darf ich fragen, was aus deinem Hasen Amarna geworden ist? Konntet ihr eine Lösung für das Problem finden? Weißt du, was die Ursache war?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! Herzlichen Dank schonmal!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
bauch, wasserblase, zyste

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luft im bauch stefanjenny Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 18 21.07.2016 01:49
Gluckern im Bauch Erni Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 22.01.2013 16:25
Brummeln im Bauch Sushbo Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 30.09.2011 10:43
Geräusche im Bauch Erni Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 17.04.2010 02:27
Bewegungen im Bauch ines Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 29.03.2010 19:58

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.