Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Altersgemäßes päppeln? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Amy76

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Amy76
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 471
Amy76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2019, 20:53

Altersgemäßes päppeln?


Mein Jack ist 8 Jahre alt, oder schon 9? Irgendwo dazwischen wahrscheinlich, also 8,5 Jahre alt. Eigentlich zwar älter, aber noch nicht so uralt, dass ich sein baldiges Ableben eigentlich im Sinn hätte. Er ist ein Alaska-Mix, also ein großes Zwergkaninchen.


Seit Jahren hat er E-Cuniculi und ist schon teilweise erblindet. Kopfschiefstände waren reversibel, ebenso das scannen. Man merkt es ihm halt nicht groß an, außer er hat einen schub. Mit seiner Partnerin (die noch niemals Krankheitsanzeichen irgend einer Art gezeigt hat) versteht er sich gut, Blut- und Kotprobe sind von beiden unauffällig und sogar das komplette Profil zeigte weder Mangel noch Auffälligkeiten. Alles soweit gut.


Jack springt nicht mehr so viel herum, pennt gerne mal einige Stunden im größten Trubel, buddelt nicht mehr so leidenschaftlich und ist allgemein ruhiger geworden. Heute habe ich seine Krallen geschnitten und dabei festgestellt, dass er abgenommen hat.
Bonny hingegen kann man bald durch die Gegend rollen. Sie lässt ihn aber in Ruhe fressen und scheint das alles nur besser zu verwerten. Dazu steht er total auf Heu, sie sucht sich eher Wurzeln und Strünke, da wird die Energiedichte höher sein.

Im Grunde genommen wäre es mir Wurst, wenn Bonny nicht abnimmt, aber Jack sollte wieder etwas mehr auf den Rippen haben. Inzwischen ist er nämlich nicht mehr gepolstert und rund, sondern wird eckiger am Hintern. An den Sprunggelenken liegt er sich inzwischen auch kahl, was ich auch auf die fehlenden Polster zurückführe.

Also wie päpple ich meinen alten Herrn und erhalte ihn mir noch ein paar Jahre?

Im Grunde genommen bekommen sie bei mir Mischkost: Heu (auch getrocknete Kräuter wie Löwenzahn und Spitzwegerich) und Gemüse, Salate, Rote Beete, Karotten, Stangensellerie, Grünkohl, Kohlrabi (vor allem die Blätter), Chiccoree, Wirsing, Fenchel, Gurke, Endivien, Feldsalat, Rucola... sind also echte Luxusgeschöpfe.
Ab und zu gibt es Cuni Complete oder ein paar Haferflocken und Erbsenflocken oder auch mal einen Maiskolben.


Was gibt es für mehr Energie? Nüsse? Hirse?



__________________
Beware of the weeping Angel!
Don`t blink! Don´t turn away! Run! Basically run!



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.217
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2019, 12:07

Hast du seine Zähne checken lassen? Evtl. macht ein detailliertes Blutbild in Bezug auf z.B. Schilddrüse, Pankreas und Nieren auch mal Sinn? und falls möglich, kannst du ihn einfach zeitweise separat füttern, so dass er in Ruhe fressen kann und auch Kalorienbomben zu sich nehmen darf, während sie die normale energiereduzierte Diät bekommt.

Ansonsten musst du dich halt leider damit abfinden, dass der Bub nicht jünger wird und wohl nicht unbedingt den Kaninchenaltersrekord aufstellen wird...



__________________
Liebe Grüße von Angela mit den Wollpuscheln

thueringer-langohrschafe.de.tl
https://www.facebook.com/groups/427599554085493/
https://www.facebook.com/satinangorakaninchen/

PRO vernünftige, durchdachte Zucht = PRO gesunde Kaninchen. CONTRA sinnlose Vermehrung!

Tierbestand aktuell: 29 Kaninchen, 37 Hühner, 24 Wachteln; 2 Bienenvölker; 2 Hunde, 1 Katze; 1 Moschusschildkröte



Benutzerbild von Amy76
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 471
Amy76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2019, 12:58

Zähne hatte ich checken lassen und Nieren und Bauchspeicheldrüse hatte ich beim geriatrischen Profil auch dabei. Alles in Ordnung.
Bonny macht sich auch gur als Krankenschwester und putzt ihn liebevoll. Er schläft halt relativ viel und sie frisst dann lieber. Futter ist immer vorhanden. Wenn er munter ist, ist er ganz normal, aufmerksam, neugierig... halt mein Jack. Aber beim Krallenschneiden habe ich schon gemerkt, dass er nicht mehr so kräftig ist. Er ließ sich schnell einfach hängen und mich machen. Früher hätte er länger gezappelt.


Bei EC ist es ja auch immer wichtig, dass sie keinen Stress haben. Daher würde ich auch kaum trennen. Dann sollen sie lieber so lange sie noch leben fressen dürfen, was sie wollen. Bonny wird das dann später wieder abnehmen müssen. Wobei ich noch nicht weiß, ob ich nach Jack nochmal einen neuen Partner suchen werde und vielleicht Bonny vermittle.



Vielleicht suche ich ihr aber auch einen neuen Kastraten... ich weiß noch nicht.



Angora-Angy likes this.
__________________
Beware of the weeping Angel!
Don`t blink! Don´t turn away! Run! Basically run!




Benutzerbild von Amy76
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 471
Amy76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.03.2019, 12:24

Ich habe trotzdem morgen nochmal einen Tierarzttermin. Mal schauen, ob wir noch etwas verbessern können.



__________________
Beware of the weeping Angel!
Don`t blink! Don´t turn away! Run! Basically run!




Benutzerbild von Jinro
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 16.741
Jinro wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 18.03.2019, 12:54

Wir hatten bei unserem Senior eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, das ging auch einher mit Gewichtsabnahme, obwohl er recht gut gefressen hat. Beim Blutbild daher genau auf den T4 Wert achten.



__________________
"Wohl dem, der das Beste nicht verlor, im Kampf des Lebens den Humor!"
- Wilhelm Busch

Momo und Hannibal: Die zweite Generation:
[url]https://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/44592-momo-hannibal-%96-auf-gro%DFen-pfoten-ins-sp%E4te-gl%FCck.html[/url]


Barney und Flocke: In Gedenken an das Traumpaar:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/12413-barney-flocke-lovestory.html[/url]


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Päppeln? marielu Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 24.08.2016 22:22
Päppeln arya900 Kaninchenhaltung & Allgemeines 20 03.04.2012 17:44
Päppeln??? Kathy566 Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 25.11.2011 13:49
Päppeln? babykaninchen Kaninchenhaltung & Allgemeines 15 25.11.2010 16:34
Päppeln su09 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 15.12.2008 14:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.