Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchenimpfung im Karlsruher Zoo bei Hundkatzemaus auf Kaninchen Forum

Like Tree9Likes
  • 2 Post By Diabi
  • 4 Post By Diabi
  • 3 Post By Diabi

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.120
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.01.2019, 19:53

Kaninchenimpfung im Karlsruher Zoo bei Hundkatzemaus


Ich könnte mal wieder nur mit den Augen rollen und den Füßen aufstampfen:

Bei Hundkatzemaus kam gerade ein Bericht über die Tierärztin des Karlsruher Zoos, gezeigt wurde u.a., wie sie die Kaninchen impft.

Und wogegen impft sie? Natürlich nur gegen Myxo und RHD, aufgezogen wurde auch nur eine Spritze, sie verliert kein einziges Wort über RHD2...

Und das sieht man jetzt im Fernsehen, auf dass sich wieder x Leute in Sicherheit wiegen, wenn ihre Nins nur gegen RHD und Myxo geimpft werden...

Leider finde ich auf der Homepage des Zoos keine E-Mail-Adresse, nur ein Link zu Facebook, wo ich nicht bin - vielleicht könnte sich ja einer von Euch opfern und bei Facebook einen entsprechenden Hinweis an die TÄ hinterlassen?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Arren
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 580
Arren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.01.2019, 23:29

Über die Facebook Seite findet sich eine Mailadresse:

office@zoo.karlsruhe.de

Unter dem Impressum ist die Stadt selber noch angegeben.

Verantwortlich für Inhalte auf karlsruhe.de, Facebook und Twitter sowie den YouTube-Kanal der Stadt Karlsruhe:
Offizielle Liste aller Angebote der Stadt Karlsruhe in sozialen Netzwerken

Vertretungsberechtiger:
Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Aufsichtsbehörde der Stadt Karlsruhe:
Regierungspräsidium Karlsruhe

Bei Fragen und Anregungen zum Online-Angebot der Stadt wenden Sie sich bitte an:

online-team@pia.karlsruhe.de



__________________
Liebe Grüße von Arren, Eva, Aki und Alfi





Ihr bleibt für immer in Erinnerung
Neya & Zeki



Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 30.767
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.01.2019, 09:28

Momentan wiederholen sie wieder viel bei Hund katze Maus.
Vielleicht war es eine alte Folge, wo RHD2 noch nicht so präsent war.



__________________

kuscheln bald mit Igor Bo



Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.120
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.01.2019, 09:53

Zitat:
Zitat von Olga Beitrag anzeigen
Momentan wiederholen sie wieder viel bei Hund katze Maus.
Vielleicht war es eine alte Folge, wo RHD2 noch nicht so präsent war.
Hatte ich auch erst gedacht, nachdem aber im Videotext stand, dass die Tierärztin seit 2017 den Karlsruher Zoo betreut, kann der Bericht nicht sehr alt sein, und RHD2 breitet sich doch mindestens seit 2016 deutschlandweit aus...

@ Arren: Danke für die E-Mail-Adresse, da werde ich dann gleich mal eine Info-Mail hin schicken...



Olga and dangerschaf like this.

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 06.01.2019, 12:31

Diabi, vielleicht auch direkt eine Mail an Vox schicken?




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.120
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.01.2019, 13:05

Stimmt, das wäre auch eine gute Idee. Kann ich aber erst heute Abend/morgen, wir sind gerade auf dem Weg ins Museum...




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.120
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2019, 11:19

So, ich habe jetzt den Zoo wie folgt angeschrieben, und auch noch eine ähnliche Mail direkt an Vox gesendet:

Sehr geehrte Frau Heckmann,
sehr geehrte Damen und Herren,

ich war doch etwas erschüttert, nachdem ich in o.g.Beitragin Hundkatzemaus die Impfung Ihrer Kaninchen mit verfolgen konnteund dabei feststellen musste, dass die Tiere Ihrerseits offenbar lediglich mit einem Kombinationsimpfstoff gegen RHD und Myxomatose, nicht aber gegen RHD2 geimpft wurden. Hingewiesen wurde Ihrerseits auch nur, dass Impfungengegen RHD und Myxomatose erfolgen sollten.

Bereits seit 2016 breitet sich jedoch RHD2, eineneue Variante der Chinaseuche, deutschlandweit aus, hunderte von Kaninchen sind dieser Variante schon zum Opfer gefallen,
vgl. u.a.:
https://www.kaninchenforum.de/kaninchenkrankheiten-gesundheit/44000-rhd-1-2-2018-a-10.html#post1130501; https://www.kaninchenschutzforum.de/showthread.php?t=130110&page=55;
https://goo.gl/maps/mo2JjfYW8kM2.

Herkömmliche Impftsoffe wie Nobivac, Rika-Vacc, Cunivak schützen nicht oder nur unzureichend gegen diese neue Variante, so dass unbedingt eine (zusätzliche) Impfung mit Filavac (schützt gegen RHD1 und RHD2) oder Eravac (schützt gegen RHD2) erfolgen sollte.

Gerade Reportagen im Fernsehen erreichen eine breite Öffentlichkeit, und es ist schade, wenn sich nunmehr viele Kaninchenhalter weiterhin in Sicherheit wiegen, wenn sie ihre Tiere nur mit einem der herkömmlichen Impfstoffe impfen.

Vielleicht ergibt sich bei weiteren Berichterstattungen ja für Sie die Gelegenheit, das Thema Kaninchenimpfungen nochmals zur Sprache zu bringen, auch möchte ich Sie im Interesse Ihrer Tiere bitten, baldmöglichst Impfungen gegen RHD2zu veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen


Bin mal gespannt, ob eine Reaktion erfolgt....




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.120
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2019, 20:08

Die Tierärztin hat sich zeitnah bei mir gemeldet und mitgeteilt, dass sie im Karlsruher Zoo durchaus auch gegen RHD2 impfen, nur wäre ihr im Rahmen der Reportage keine ausführlicheren Ausführungen zu den notwendigen Impfungen möglich gewesen, zudem wären ja die Heimtierärzte hinreichend über Kaninchenseuchen informiert und könnten entsprechend beraten..

Ich konnte mir in meiner Antwort ein paar Hinweise zu der nicht immer so zutreffenden Impfberatung durch Tierärzte nicht ganz verkneifen und habe abschließend meine Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sie, wenn sich ihr Gelegenheit bietet, auch vor den Gefahren von RHD2 warnt, einerlei, ob im Fernsehen, in Infoschriften am Zoogehege oder an sonstiger Stelle...

Von Vox bekam ich bislang nur die Standartantwort, bin mal gespannt, ob sie noch näher auf meine Mail eingehen oder dies vielleicht sogar in zukünftigen Sendungen aufgreifen...



marinahexe, maximus and Namii like this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
16.01 Hundkatzemaus White_Lover91 Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 17.01.2016 01:00
Hundkatzemaus-Hunderetter in Rumänien Lotti21 Small-Talk 13 04.03.2012 20:13
Hilfe für den Karlsruher Tier Tisch möhrenschnippler3 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 22.02.2010 14:38
Kaninchenimpfung lili Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 21.07.2009 18:53
Kaninchenimpfung lili Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 15.07.2009 18:52

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.