Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Magenüberladung auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Puppi&Purzel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.10.2014
Beiträge: 89
Puppi&Purzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.06.2016, 08:53

Magenüberladung


Guten Morgen alle zusammen,


ich bin momentan etwas ratlos. Meiner Zwergkaninchendame Nala ging es über Nacht (von Sonntag auf Montag) ziemlich schlecht. Sie hatte starke Bauchschmerzen und fras und hoppelte nicht mehr. Von meiner früheren Kaninchendame kenne ich das Problem und bin natürlich sofort zur TÄ.
Diese stellte mittels röntgen eine Magenüberladung fest. Nala hab ich jetzt seit knapp 7 Monaten und es gab noch nie Probleme. Ich weiß auch dass Kaninchen einen empfindlichen Verdauungstrakt haben und füttere viel Heu, Gräser, Kräuter, spezielle Heupellets etc. Auch mein anderes Kaninchen Purzel hat nie Probleme. Nala hat alles immer gut vertragen. Die TÄ hat Ihre versch. Mittel gespritzt. Ich habe ihr noch die letzten 2 Tage gegen die Magenschmerzen etwas verabreicht, eine spezielle Kräuterlösung gegeben, Fencheltee und spezielle Pellets die die Verdauung anregen sollen. Nala frisst zwar wieder (haupts. Heu, Stroh und auf Petersilie ist sie ganz wild) Karotte und Pellets zum bsp nur ganz wenig. Sie frisst ca. die Hälfte als sonst, Sie legt sich auch immer wieder mal hin (öfters als sonst) also dürfte sie doch noch etwas Bauchzwicken haben. Das ganze zieht sich jetzt seit Sonntag, ich war MO und DI bei der TÄ und bis gestern hab ich ihr die Mittel verabreicht. Sie hoppelt und ist auch aufgeweckt und knabbert immer wieder mal am Heu aber trotzdem sitzt sie wieder sehr lange am Klo und legt sich dabei immer wieder mal hin. Ein paar Köttel sind angekommen aber das ist auch noch nicht das gelbe vom Ei. Soll ich nochmal zum TA? Oder dauert das einfach ein paar Tage?
Danke für eure Tipps.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 02.06.2016, 09:13

Ich würde jetzt aktuell erstmal nur ein wachsames Auge auf sie haben. Gib ihr viel Flüssigkeit, d.h. Petersilie mit Wasser besprühen, evtl. Tee oder Apfelschorle, verdünnten Möhren- oder Birnensaft. Egal, Hauptsache Flüssigkeit, damit sich der "Knoten" löst. Wenn es nicht besser wird, würde ich evtl. kurz vor Praxisschuß zum TA fahren.




Benutzerbild von Puppi&Purzel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.10.2014
Beiträge: 89
Puppi&Purzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.06.2016, 10:08

Alles klar, danke! Sie bevorzugt ja auch mehr "nasses" Futter und trinkt von selbst sehr viel ist mir aufgefallen. Sind Gras, Löwenzahn etc. auch ok? Da war ich mir noch etwas unsicher ob ich ihr Wiese füttern kann...




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 02.06.2016, 10:16

Wenn sie Wiese & Co. kennt, leg ihr einen guten Haufen hin. Kennt sie es nicht, erstmal eine Hand voll.




Benutzerbild von Puppi&Purzel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.10.2014
Beiträge: 89
Puppi&Purzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.06.2016, 10:59

Ja kennt sie, bekommen die beiden fast täglich.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 04.06.2016, 13:54

Wie geht es Nala?



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Magenüberladung Op erneute Magenüberladung FFSS Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 5 03.08.2015 11:41
Magenüberladung :/ Leo_Hasi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 20 26.07.2014 14:10
Magenüberladung Soi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 19.05.2014 15:41
Magenüberladung Chrissi1601 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 38 08.03.2013 22:58
Magenüberladung Jeanye Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 11 05.04.2009 11:47

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.