Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Medikamente Hypericum/ rodicare arthrin & vita b auf Kaninchen Forum

Like Tree5Likes
  • 1 Post By Tuna
  • 1 Post By Tinachen
  • 1 Post By Sarabi
  • 1 Post By Tinachen
  • 1 Post By Sarabi

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.505
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2015, 18:33

Medikamente Hypericum/ rodicare arthrin & vita b


Heute sollte eigentlich der Tag werden an dem mein alter Mister eingeschläfert werden sollte. Gestern hatte ich bei einer TÄin angerufen und habe für heute den Termin ausgemacht. Mister ging es die letzten Tage sehr schlecht. Er konnte kaum noch hoppeln und schleifte eher mit dem Hinterteil am Boden entlang ( zur Info: Mister hat seit 2011 einen externen fixateur am hinteren Bein, dadurch hat sich Arthrose gebildet, er wurde daraufhin mit metacam (Dauertheraphie) versorgt (Bei einem anderen TA) Ich gab ihm noch zusätzlich zeel und Ingwer. ) Die Tierärztin heute sah ihn sich sehr genau an und verordnete mir andere Medikamente. Ihrer Meinung nach liegt das Ganze nicht an Arthrose sondern an den Nerven. Ein Versuch ist es definitiv wert! Die Ärztin hat ein unglaubliches Fachwissen und hat auch früher meine Exoten toll behandelt.

Nun gut, meine Frage ist eigentlich nur wegen der Medikamente. Ob da schon jemand Erfahrung damit hat und zwar:
Sie gab ihm eine Injektion Hypericum, dies soll ich nun jeden tag oral verabreichen und zwar 0, 5 ml
Dann dazu: rodicare arthrin auch 0,5 ml + rodicare vita b, dieses 7 Tage lang 1, 0 ml, danach 0, 5 ml. Die drei Sachen werden ein lebenlang gegeben. Das metacam soll ich komplett welassen, aber mein zeel weiterhin geben.

Jetzt heißt es Daumen drücken und abwarten ob es eine Verbesserung bewirkt



__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 13.508
Tuna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2015, 20:08

Rodicare athtrin kann ich nur empfehlen.
Peanut, mein Arthrosenickel, bekommt das in den Wintermonaten täglich wenn es wieder schlimmer wird mit der Arthrose. Auf Haferflocken wird es gerne genommen. Damit konnten wir sogar nach und nach das metacam ausschleichen.
Wenn es schlimmer werden sollte, dann bekommt er das irgendwann auch in den Sommermonaten.



Sarabi likes this.

Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.09.2015, 20:09

Das wünsche ich euch von Herzen. Das wäre wirklich toll wenn das jetzt gut wirken würde. Ich freue mich auf positive Berichte und probiere das dann bei Oskar gleich auch aus. Ich gebe im Moment auch "nur" Zeel. Rodicare Arthrin bekomme ich leider mit sämlichsten Tricks nicht in ihn hinein.



Sarabi likes this.

Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.505
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2015, 16:18

Mit der Medikamentengabe habe ich zum Glück keine Probleme, Mister macht da ganz toll mit.
Heute hat er sich kaum bewegt und wenn doch schleift er ganz schön auch kann er urin und kot nicht mehr halten und macht wo er sich gerade befindet.

Ich hoffe wirklich es stellt sich die nächsten Tage eine Verbesserung ein.



Tinachen likes this.
__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...




Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2015, 16:36

Ob eine Woche bis Besserung nicht etwas wenig ist?

Ich mußte Oskar auch gerade baden weil er sich durch die Arthrose natürlich auch nicht mehr so gut putzen kann.




Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.505
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2015, 16:52

Zitat:
Zitat von Tinachen Beitrag anzeigen
Ob eine Woche bis Besserung nicht etwas wenig ist?

Eine Woche?

Ich mußte Oskar auch gerade baden weil er sich durch die Arthrose natürlich auch nicht mehr so gut putzen kann.
Ja, Mister mache ich auch schon seit, ich glaube nun ist es fast ein halbes Jahr, regelmäßig sauber. Aber was macht man nicht alles



__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...




Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2015, 20:40

Habs nochmal gelesen . Sorry. Das war eine Interpretation meinerseits



Sarabi likes this.

Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.505
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.09.2015, 22:47

Zitat:
Zitat von Tinachen Beitrag anzeigen
Habs nochmal gelesen . Sorry. Das war eine Interpretation meinerseits
Haha, ich dachte schon

Mister war vorhin auf dem Balkon und hat sich mein Werk ( ein Gehege) dort angeschaut. Er saß auch noch eine Weile in der Sonne und hat sich seinen Pelz wärmen lassen



Tinachen likes this.
__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...




Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.505
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2015, 08:43

Heute ist der 6. Tag der Medikamentengabe und leider hat sich an der Beweglickeit seiner Hinterbeinchen noch gar nichts verbessert (nicht mal ein winzig kleines bisschen ). Zum Glück hat er den Stress vom TA-Besuch überwunden und ist wieder so ziemlich der Alte er sitzt mit den anderen Zwei die ganze Zeit auf dem Balkon, sodass ich sie heute nun schon die 2. Nacht draußen gelassen habe. Das scheint ihm sehr zu gefallen, ob es die Situation nun besser oder schlimmer macht weiß ich nicht, aber ich lasse dem alten Herrn seinen Willen. Im Notfall habe ich immernoch ein Zimmer frei welches im Winter nicht beheizt wird.



__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...




Kaninchen
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 13.508
Tuna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2015, 14:25

Bei mir dauerte das nach Beginn der Artrin-Gabe gut drei Wochen, bis ich da eine nennenswerte Verbesserung sehen konnte. Vielleicht hilft dir die Info. Erst dann konnte ich das Schmerzmittel langsam ausschleichen.

Übrigens glaube ich, dass die Zusamnensetzung des Artrin verändert worden ist. Hab die Tage bei Peanut wieder mit der Gabe begonnen und seine Akzeptanz ist etwas schlechter und das Zeug riecht jetzt auch etwas anders als das vom letzten Jahr. Ich behalte aber im Auge ob es schneller oder langsamer wirkt als früher. Ich gebe dieses Jahr aber auch kein Schmerzmittel dazu.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rodicare akut vs Sab Simplex sunsplit Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 29.11.2014 23:00
Gesundes Vita-Futter für Senioren timeyyy99 Kaninchen Ernährung & Futter 6 18.11.2014 19:16
Erfahrungen mit Rodicare Basic Ma Jo Kaninchen Ernährung & Futter 2 25.06.2014 13:07
Rodicare Akut indy Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 02.08.2013 15:38
Medikamente mel86 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 27.07.2009 15:05

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.