Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Gesundes Vita-Futter für Senioren auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By marinahexe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 4
timeyyy99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.11.2014, 00:18

Gesundes Vita-Futter für Senioren


Hallo ich wollte mal wissen was ihr euren Senioren zu essen gebt denn meiner ist in den letzten zwei Tagen sehr schwach geworden und heute Morgen dachte ich schon er stirbt. Ich gehe auch noch zum TA um schauen zu lassen ob etwas nicht stimmt oder ob es die Altersschwäche ist. Jetzt aber zum Futter: Bei mir bekommt er
-frisches Gras
-Heu (selbsthergestellt)
-Blattsalat
-Apfel und Apfelschalen
-Karotten
-trockenes Brot
-Mais
-im Winter Trockenfutter zusätzlich da das Gras ja wegfällt.
Ist das in ordnung so, und wenn nicht was kann ich ändern?

Danke im voraus; timeyyy99



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Gesundes Vita-Futter für Senioren-2014-11-16-19.35.44.jpg  
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 17.11.2014, 00:43

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum!

Geh bitte morgen früh sofort zum TA und lass ihn gründlich untersuchen.

Ist Dir in seinem Fressverhalten eine Veränderung aufgefallen? Frisst er alles, also harte Sachen wie Möhre? Frisst er normale Mengen oder weniger? Bewegt er sich oder sitzt er eher still in einer Ecke? Knirscht er mit den Zähnen?

Brot solltest Du generell weglassen, das ist gar nicht gut. Trockenfutter, wenn es so KuntiBunti ist, taugt auch nichts. Besser wäre hier eine Mischung aus verschiedenen Saaten (Wildvogel-/Kanarienfutter, SBK, Nüsse, Erbsen- und Haferflocken, Fenchelsamen usw.).
Wenn es keine Wiese mehr gibt, kann man blättriges Grünzeug füttern (Möhrengrün, Kohlrabiblätter Chiccoree, Endiviensalat, Wirsing, Kohl (Kohl bitte ganz langsam anfüttern)).




Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 4
timeyyy99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.11.2014, 16:50

Danke, ich war noch nicht beim Tierarzt da ich eine ganztagesschule besuche aber meine Mutter hat mir geschrieben das es ihm schon ein wenig besser geht.
Ich versuche so schnell wie möglich zum TA zu gehen.
Ich werde auch das Brot in Zukunft weglassen.
Er frisst wirklich weniger als früher und sitzt auch meistens nur so rum. Harte Sachen ist er aber meistens noch.
:-D




Geändert von timeyyy99 (17.11.2014 um 16:53 Uhr).

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 17.11.2014, 22:16

Du solltest ihn 1x wöchentlich wiegen und Dir das Gewicht aufschreiben. So hast Du im Blick, ob er abnimmt.

Und bitte, geht bald zum TA. TÄ haben auch bis 19 Uhr Sprechstunde. Am besten sammelst Du noch Köttel von 3 Tagen und lässt diese vom TA auf Kokzidien, Würmer und Hefen untersuchen. Außerdem sollen ganz gründlich die Zähne kontrolliert werden.




Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 4
timeyyy99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.11.2014, 23:23

Danke, du kennst dich ja gut aus. Heute hat er gut gegessen und wir haben ihn vorhin etwas laufen lassen aber er war schnell erschöpft. Meine Mutter ruft beim Tierarzt an. Am meisten beunruhigt mich dass er manchmal mit dem hintern umkippt und dann schwierigkeiten hat sich wieder aufzurappeln.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.895
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 18.11.2014, 00:58

Zitat:
Am meisten beunruhigt mich dass er manchmal mit dem hintern umkippt und dann schwierigkeiten hat sich wieder aufzurappeln.


Das kann Schwäche sein oder ein Hinweis auf EC. Ist Dir sonst noch etwas aufgefallen? Hält er das Köpfchen vielleicht schief? Kennst du EC?

Bitte lies Dir diese Broschüre mal durch, vielleicht fällt Dir im Nachhinein noch etwas auf:
http://www.sweetrabbits.de/broschuere-ecuniculi.pdf

Und gleich vorab, das ist kein Todesurteil. Manche TÄ neigen da gleich zum Einschläfern. Mit den richtigen Medis haben die Tiere gute Chancen.



wollmonster likes this.

Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 4
timeyyy99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.11.2014, 19:16

Da bin ich ja schon erleichtert.
Ich werd mir die broschüre durchlesen und schreiben, wenn mir noch etwas auffällt.
er frisst mittlerweile eigentlich ganz gut; vorhin as er etwas. Löwenzahn und Karotten.
So wird er schnell wieder zunehmen.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
ernährung, futter, gesund, senior, vital

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernährung für Senioren Melinda Kaninchen Ernährung & Futter 24 02.07.2012 21:16
Gesundes TroFu? Klee Kaninchen Ernährung & Futter 40 22.02.2012 12:46
Gibt es bei zooplus gesundes Futter ? Tierfan001 Kaninchen Ernährung & Futter 27 24.09.2010 17:16
woran erkenn ich ein gesundes Ninchen? Schnosi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 27.07.2010 22:09
Gesundes Trockenfutter! Nicki15 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 24.06.2009 19:38

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.