Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Ich brauche mal einen Rat auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 4
lenalouis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2009, 23:15

Ich brauche mal einen Rat


Hallo,

ich bräuchte mal einen Rat , mein Louis ist letzte Woche kastriert worden. Da ich die sechs Wochen einhalten möchte habe ich sie getrennt.
Louis ist unten im Wohnzimmer und Lena hat ihr Reich jetzt im Kinderzimmer.
Seit gestern habe ich den Eindruck das Louis Lena vermisst.Er klopft immer öfter.
Ist es nicht möglich sie doch evtl. jetzt schon wieder zusammen zusetzen? Ab wann kann das weibchen Junge bekommen? Irgendwie tuen sie mir ja leid. Wenn ich bedenke sie haben bis letzter Woche alles gemeinsam gemacht.
Was ist eigentlich nach den sechs Wochen, werden sie sich da überhaupt wieder so vertragen wie sie es am Anfang taten oder kann es passieren das sie sich evtl. auch beissen? Das ist meine größte Sorge.

Was soll ich nur machen damit es richtig ist und meine zwei endlich wieder zufrieden in ihrem Kissen knuddeln?

gruß,
LenaLouis



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2009, 23:35

Hallo und willkommen LenaLouis,

hier findest du einige Infos zum Thema:

[url=http://www.diebrain.de/k-kurz.html#kastr]Kaninchen Info - Kurzinfo[/url]

Ihr befindet euch hart an der Grenze... hat er denn vor der Kastra schon typisches Rammlerverhalten gezeigt? (Markieren, Umkreisen, häufiges Aufreiten, Anbrummen der Häsin)

Und wie sicher ist die Einschätzung des Alters von beiden?

Es kann sein, dass es sich noch um eine Frühkastra handelt.. muss aber nicht (sicher ist eine Frühkastra zwischen der 07. - 10. Woche) und je nach Rasse ist auch die Dame schon geschlechtsreif...

Was sagt denn der Tierarzt und wieviel Erfahrung hat er in Bezug auf Kanichen?

Nach Ablauf der Kastra-Frist kann es durchaus sein, dass die beiden ihre Rangordnung etc. komplett neu "ausfechten" müssen... das kann auch mit Beissereien etc. einhergehen... das kann man vorab nicht pauschal sagen.... da kann man leider nur abwarten und sich "überraschen" lassen...

LG Anita




Ninchen
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 4
lenalouis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2009, 23:55

Hallo Anita,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich bin mir eigentlich ganz sicher das die zwei jetzt 12 Wochen alt sind. Besser gesagt sie werden am Donnerstag schon 13 Wochen alt.
Der TA hat mir das auch nochmal bestätigt.

Ich gehe eigentlich davon aus das er gute Erfahrungen hat. Diesen Eindruck hatte ich bei der Ersten Rutineuntersuchung.
Er hat sie gewogen, Zähne und Krallen gecheckt.Eine Kotprobe wollte er auch und er hat mich eigentlich gut Beraten wie ich nach der Kastra mit den beiden umgehen soll.

Ich habe jetzt einfach nur Angst das die zwei sich nach den sechs Wochen nicht mehr vertragen.
Sollte ich sie den gewähren lassen wenn sie nach der Kastra Frist ihre Rangordnung neu ausfechten?
Ich habe wirklich Angst davor wenn sie sich richtig beissen.Hatte mal zwei Hamster die haben sie auch mal so feste gebissen , das eine ziemlich heftige Bisswunde hatte.

Ich weiss es sind noch fünf Wochen, aber ich hab echt schon Panik davor...

lg.lenalouis




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2009, 00:03

Hallo,

also das klingt schon auf jeden Fall nach einem guten Tierarzt... die grade für Kaninchen wichtigen Punkte hat er gecheckt.. vor allem mit der kotprobe sammelt er Punkte ;o))

Ich kann deine Sorge durchaus verstehen.. und solange sie sich nicht richtig blutig beißen (auch heftigere Kratzer sind da noch im RAhmen) sollte man sie später auf keinen Fall trennen... je nachdem wie sie aufeinander reagieren können das einige stressige Tage bis zu (selten) Wochen werden...

Aber das macht ihr schon ;o))

Und wir hier sind ja auch noch da ;o)) Stehe auch notfalls gern telefonisch beratend zur Seite wenn es soweit ist (oder vorher was dringendes sein sollte!)...

Hier mal ein paar Infos vorab:

[url]http://www.sweetrabbits.de/infoblatt-gesellschaft.pdf[/url]

[url=http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html]Kaninchen Info - Vergesellschaftung[/url]

LG Anita




Ninchen
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 4
lenalouis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2009, 00:13

Hi Anita,

vielen Dank für die Infos.

Werde mir morgen die Seiten mal in Ruhe durchlesen.
Ich hoffe doch das alles klappt wenn ich alle Punkte einhalte .

Und danke für das Angebot, evtl. telefonische Hilfestellung zu geben. beruhigt auch schon etwas

lg.
Lenalouis




Benutzerbild von Anni
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 912
Anni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2009, 15:38

Hi lenalouis,

ich denke schon das sich deine ninis in ein paar wochen noch vertragen werden meine kaninchen haben das auch durchgehalten xD



__________________




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 131
FOFO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2009, 19:14

Hi lenalouis!
Also unsere Kaninchen durften schon nach 2 Tagen wieder zusammen. Aber ich würde das einhalten was der TA sagt. Vieleicht könntest du sie ja mal abundzu unter deiner Aufsicht zusammen lassen!
LG FOFO




Ninchen
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 4
lenalouis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.01.2009, 13:54

Hi FoFo,

ich denke deine zwei wurden Frühkastriert. Dann ist es kein Problem. Bei meinem sieht es schon was anders aus. Er war bereit 12Wochen und das Risiko jetzt einzugehen das meine Lena Babys bekommt möchte ich nicht eingehen.

Aber trotzdem danke für deinen Tipp.

Werden jetzt wohl noch die fünf Wochen einhalten, obwohl sie mir so alleine richtig leid tun

Und dank eurer Hilfe werde ich die Zusammenführung bestimmt überstehen.
Naja, habe trotzdem Angst vor dem Tag

Danke nochmal für eure Tipps...

lg. Lenalouis




Benutzerbild von Anni
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 912
Anni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.01.2009, 14:33

Bitte schön aber dafür nicht wir wollen ja alle herlfen das kaninchen ein gutes artgerechts zuhause finden



__________________



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe min kleines hat einen ganz dicken bauch daika Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 22.01.2009 15:30
Hilfe...Mein Hoppel hat wohl einen Beinbruch .... Josy82 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 11.01.2009 19:38
Brauche mal eure Hilfe!!! Kaninchenbaby Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 06.11.2008 22:44
soll mein Widder-Rammler einen Partner bekommen? Schocky Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 19.10.2008 17:54

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.