Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Babies und Rammler auf Kaninchen Forum

Like Tree9Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 14:43

Babies und Rammler


Hallo ihr lieben,
Ich habe mal eine Frage wir haben vor 9 Tagen 4 Babies bekommen.
Ich wollte die Mama erst separat halten (haben zwei Kastraten einer davon ist der Papa)
Meine Mama meinte aber dass wir das nicht machen weil unsere 3 in der kalten Zeit (Außenhaltung) immer viel kuscheln und sich warm halten.
Wir haben dann eine Kamera installiert und ich bin tatsächlich ziemlich Fasziniert vom Verhalten der 3.

Wir haben zwei Ställe im Gehege stehen und die 3 wechseln sich immer ab. Unser Flecki (Mini Zwerg schon länger kastriert) sitzt ganz oft im Stall und passt auf wenn Hermine (die Mama) im Gehege ist. Er holt sie sogar wenn wir zbs Nest-Kontrolle machen.
Der Papa (Oreo vor 5 Wochen kastriert) zeigt Ähnliches Verhalten ist aber meistens eher mit Hermine unterwegs.

Ich hatte mir allerdings ziemlich Sorgen gemacht, weil man ja oft hört und ließt Rammler würden Nachwuchs töten, gerade wenn’s nicht ihrer ist.

Ist das bei den 3 nur ne Ausnahme?(Der braune ist Flecki, der Widder Oreo und das Löwchen Hermine, wir haben 12qm2 und im Sommer haben wir 20qm)



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Babies und Rammler-93e0b217-f368-463d-aad3-7c974024f111.jpg   Babies und Rammler-3065752d-a320-499e-8d85-034d1d5166d6.jpg  

Babies und Rammler-acc8c166-f141-4322-9ee3-40ca1701d700.jpg   Babies und Rammler-da434cf1-d1f1-4786-9113-6366e0e3ccba.jpg  

Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.553
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 07.01.2022, 15:05

Die Kastrafrist ist 6 Wochen. Richte Dich bitte auf weiteren Nachwuchs ein und fang an zu sparen. Alle Jungtiere müssen geimpft und die Rammler frühkastriert werden.



Angora-Angy, Benny92 and 4Chaoten like this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 15:57

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Die Kastrafrist ist 6 Wochen. Richte Dich bitte auf weiteren Nachwuchs ein und fang an zu sparen. Alle Jungtiere müssen geimpft und die Rammler frühkastriert werden.
Unsere Tiere sind alle geimpft das kennen wir dementsprechend und Frühkastration macht kein TA bei uns in der Nähe, werden aber sowieso auch kein weiteres Männchen behalten.
Hermine war eigentlich auch als Männchen geplant TA hat es dann eben anders festgestellt.
Wenn nochmal ein Wurf kommen sollte (was aber „nur“ der Goldene Schuss wäre) ist das so.(gehe ich aber nicht von aus da sie keinerlei Symptome zeigt und er schon seine letzte Übung bei flecki vollführt hat) Da es aber kalt ist hat er 1 Woche zum ausruhen gehabt und danach mussten wir den Stall wieder öffnen.

Außerdem war das ja auch gar keine Antwort auf meine Frage




Moderator
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.825
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 18:46

Hallo,
es ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber ein sehr wichtiger Hinweis
Zum einen lesen hier viele (auch still) mit und könnten, wenn sie dies lesen, den Eindruck bekommen, es ist einfach mit Kaninchenbabys und zum anderen würde auch ich nur Tiere abgeben, die geimpft und ggf kastriert sind, nicht das der nächste Halter unerwünscht Nachwuchs bekommt oder ein Tier an RHD verliert. Es gibt schon zu viele Tiere, die vor sich hin vegetieren
Dann bedenke, dass eine Geburt und Aufzucht an der Mutter zerrt, ein zweiter Wurf gleich im Anschluss ist schon eine große herausforderung und manches Muttertier hat es nicht geschafft
Kennst du die Seite "Kaninchenwiese"? Die solltest du, wenn nicht, gut studieren
Dort gibt es auch Tips, was die Mutter jetzt zur Unterstützung zum fressen bekommen sollte
Es tut mir Leid aber deine Frage kann auch ich nicht beantworten, evtl @Angora-Angy, der große Teil hier sind Liebhaber, die sich lange mit der Haltung beschäftigt haben und nur ein Tier aufnehmen, welches geimpft und eindeutig kastriert ist



marinahexe likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 19:00

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Hallo,
es ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber ein sehr wichtiger Hinweis
Zum einen lesen hier viele (auch still) mit und könnten, wenn sie dies lesen, den Eindruck bekommen, es ist einfach mit Kaninchenbabys und zum anderen würde auch ich nur Tiere abgeben, die geimpft und ggf kastriert sind, nicht das der nächste Halter unerwünscht Nachwuchs bekommt oder ein Tier an RHD verliert. Es gibt schon zu viele Tiere, die vor sich hin vegetieren
Dann bedenke, dass eine Geburt und Aufzucht an der Mutter zerrt, ein zweiter Wurf gleich im Anschluss ist schon eine große herausforderung und manches Muttertier hat es nicht geschafft
Kennst du die Seite "Kaninchenwiese"? Die solltest du, wenn nicht, gut studieren
Dort gibt es auch Tips, was die Mutter jetzt zur Unterstützung zum fressen bekommen sollte
Es tut mir Leid aber deine Frage kann auch ich nicht beantworten, evtl @Angora-Angy, der große Teil hier sind Liebhaber, die sich lange mit der Haltung beschäftigt haben und nur ein Tier aufnehmen, welches geimpft und eindeutig kastriert ist

Geimpft werden die kleinen haben eine Dorf-Tierärztin die kommt bei “großen” Beständen vorbei bezahlen da 10€ pro Tier und Kastration kostet 28€ waren da schon mit 3 Rammlern sehr zufrieden. Kaninchenwiese kenne ich, mit der Seite haben wir unser Gehege gestaltet und bauen es regelmäßig um
Auch in Sachen Futter schaue ich da gerne, dementsprechend unterstützen wir da schon.
Ein Risiko für einen zweit Wurf gibt es aber den haben wir durch die kalte Jahreszeit jetzt mal in Kauf genommen, im Sommer wäre es was anderes obwohl Oreo schon ein wichtiges Bindeglied zwischen Flecki und Hermine ist.

Die Rammler aus dem Wurf ziehen zu Bekannten, die haben ne Rammler-Gruppe und noch einiges an mehr Platz und werden da dann im dementsprechenden Alter kastriert.
Wir würden am liebsten alle 4 behalten und ausbauen aber je nachdem wie die Geschlechter ausfallen, wird es schwer. Wir wollen nicht noch mehr Rammler sondern eher Zippen damit es, jetzt wo wir ja doch ne Zippe haben, das Gleichgewicht besser halten können.




Moderator
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.825
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 19:33

Zitat:
Zitat von Hasi2-2 Beitrag anzeigen
Geimpft werden die kleinen haben eine Dorf-Tierärztin die kommt bei “großen” Beständen vorbei bezahlen da 10€ pro Tier und Kastration kostet 28€ waren da schon mit 3 Rammlern sehr zufrieden. Kaninchenwiese kenne ich, mit der Seite haben wir unser Gehege gestaltet und bauen es regelmäßig um
Auch in Sachen Futter schaue ich da gerne, dementsprechend unterstützen wir da schon.
Ein Risiko für einen zweit Wurf gibt es aber den haben wir durch die kalte Jahreszeit jetzt mal in Kauf genommen, im Sommer wäre es was anderes obwohl Oreo schon ein wichtiges Bindeglied zwischen Flecki und Hermine ist.

Die Rammler aus dem Wurf ziehen zu Bekannten, die haben ne Rammler-Gruppe und noch einiges an mehr Platz und werden da dann im dementsprechenden Alter kastriert.
Wir würden am liebsten alle 4 behalten und ausbauen aber je nachdem wie die Geschlechter ausfallen, wird es schwer. Wir wollen nicht noch mehr Rammler sondern eher Zippen damit es, jetzt wo wir ja doch ne Zippe haben, das Gleichgewicht besser halten können.

Ja, bei meiner Freundin kommt der TA auch vorbei, sie hat aber auch ca 20 - 25 Tiere (keine Hobbyhaltung, keine Zucht!) wieviel habt ihr?
Nur zur Info, Kaninchen brauchen sich nicht gegenseitig zum wärmen, wichtig ist ein trockener und geschützter Unterschlupf, artgerechtes und ausreichend Futter. Sie brauchen irgendwann einen Partner, aber für 6 Wochen geht es auch ohne, wenn es der Gesundheit, der Kastra etc dient.
Von deinen Bildern her sieht man zwar viel Platz, aber kein raubtiersicheres Gehege, ich hoffe, das gibt es



Sehr mutig von deiner Freundin weitere Spätkastraten aufzunehmen, mir sackt bei dem Gedanken das Herz sonstwo hin ich hoffe, sie hat wirklich ausreichend Platz und kontrolliert die Tiere regelmässig. Weder bei mir, noch bei meiner Freundin hat eine VG mit Spätkastraten geklappt, was natürlich nichts heißt, aber die Frage ist auch, um wieviel Tiere handelt es sich und wieviel Platz haben sie


Ich hatte gerade deine Beiträge vom letzten Jahr gelesen, da hast du geschrieben (23.08.) dass der Kastratermin für Oreo schon steht, was ist dazwischen gekommen, dass er so spät kastriert wurde?




Geändert von 4Chaoten (07.01.2022 um 20:04 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 20:05

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Ja, bei meiner Freundin kommt der TA auch vorbei, sie hat aber auch ca 20 - 25 Tiere (keine Hobbyhaltung!) wieviel habt ihr?
Nur zur Info, Kaninchen brauchen sich nicht gegenseitig zum wärmen, wichtig ist ein trockener und geschützter Unterschlupf, artgerechtes und ausreichend Futter. Sie brauchen irgendwann einen Partner, aber für 6 Wochen geht es auch ohne, wenn es der Gesundheit, der Kastra etc dient.
Von deinen Bildern her sieht man zwar viel Platz, aber kein raubtiersicheres Gehege, ich hoffe, das gibt es



Sehr mutig von deiner Freundin weitere Spätkastraten aufzunehmen, mir sackt bei dem Gedanken das Herz sonstwo hin ich hoffe, sie hat wirklich ausreichend Platz und kontrolliert die Tiere regelmässig. Weder bei mir, noch bei meiner Freundin hat eine VG mit Spätkastraten geklappt, was natürlich nichts heißt, aber die Frage ist auch, um wieviel Tiere handelt es sich und wieviel Platz haben sie


Ich hatte gerade deine Beiträge vom letzten Jahr gelesen, da hast du geschrieben (23.08.) dass der Kastratermin für Oreo schon steht, was ist dazwischen gekommen, dass er so spät kastriert wurde?
Also erwachsen Tiere 4, Babies auch 4. Auf den Bildern sieht man nur die Erweiterung aus dem Sommer, da sind wir immer draußen (haben auch keine Raubvögel) und haben die 8 im Auge. Außerdem sind unsere Katzen und Hunde von klein auf mit denen aufgewachsen unsere Katzen lag sogar schon mit ihm Stall als die kleinen gefressenen haben, dementsprechend haben wir da wenig Sorgen, wenn wir sowieso da sind.
Wir haben aber ein Sicheres Gehege (auch vom Boden aus mit Draht verlegt)da sind die Ställe drinnen


Unsere Bekannte hat damit schon viel Erfahrungen und hat viele Altersunterschiede in der Gruppe, gab bis jetzt noch nie Probleme!
Allein das innen Gehege (ausgebauter Stall) hat 40Qm2 und dann gibt es noch den Außenbereich (der ist aber nicht dauerhaft offen)
Aktuell hat sie 12 Tiere Zeichen 6 Monaten und 5 Jahren und keins davon wurde Frühkastratriert.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 20:19

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Ja, bei meiner Freundin kommt der TA auch vorbei, sie hat aber auch ca 20 - 25 Tiere (keine Hobbyhaltung, keine Zucht!) wieviel habt ihr?
Nur zur Info, Kaninchen brauchen sich nicht gegenseitig zum wärmen, wichtig ist ein trockener und geschützter Unterschlupf, artgerechtes und ausreichend Futter. Sie brauchen irgendwann einen Partner, aber für 6 Wochen geht es auch ohne, wenn es der Gesundheit, der Kastra etc dient.
Von deinen Bildern her sieht man zwar viel Platz, aber kein raubtiersicheres Gehege, ich hoffe, das gibt es



Sehr mutig von deiner Freundin weitere Spätkastraten aufzunehmen, mir sackt bei dem Gedanken das Herz sonstwo hin ich hoffe, sie hat wirklich ausreichend Platz und kontrolliert die Tiere regelmässig. Weder bei mir, noch bei meiner Freundin hat eine VG mit Spätkastraten geklappt, was natürlich nichts heißt, aber die Frage ist auch, um wieviel Tiere handelt es sich und wieviel Platz haben sie


Ich hatte gerade deine Beiträge vom letzten Jahr gelesen, da hast du geschrieben (23.08.) dass der Kastratermin für Oreo schon steht, was ist dazwischen gekommen, dass er so spät kastriert wurde?
Da wir “Hasi” durch die Kastration verloren haben, habe ich die Kastration für Oreo abgesagt. Oreo ist nämlich mein absolutes Traumkaninchen und habe ich extra aus Bayern in den Norden Deutschlands geholt. War mir dann einfach zu riskant. Wollten dann auch nur wieder ein Männchen. Bei Flecki war es allerdings nicht so 100% eindeutig. Meine Mama hat sich aber in den kleinen verliebt( und ihr war das Geschlecht dann egal) und mitgenommen. Er hatte allerdings Hoden die innen liegenden waren also haben wir ihn doch kastrieren lassen (Ende Oktober)
Wir haben dann noch “Hermine” aufgenommen. Nachbarn hatten sie als Bock aus ner Zoohandlung fürs Kind in Käfighaltung. Als sich dann herausgestellt hat, dass Hermine kein Bock ist haben wir Oreos Kastration noch in den November verschoben (sollte sonst eigentlich erst im Frühjahr kastriert werden) und durch Hermines “Geschlecht” bin ich nun mal quasi dazu gezwungen gewesen ihn doch zu kastrieren. Bei flecki und ihm lief aber glücklicherweise alles gut




Moderator
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.825
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 21:29

Zitat:
Zitat von Hasi2-2 Beitrag anzeigen
Da wir “Hasi” durch die Kastration verloren haben, habe ich die Kastration für Oreo abgesagt. Oreo ist nämlich mein absolutes Traumkaninchen und habe ich extra aus Bayern in den Norden Deutschlands geholt. War mir dann einfach zu riskant. Wollten dann auch nur wieder ein Männchen. Bei Flecki war es allerdings nicht so 100% eindeutig. Meine Mama hat sich aber in den kleinen verliebt( und ihr war das Geschlecht dann egal) und mitgenommen. Er hatte allerdings Hoden die innen liegenden waren also haben wir ihn doch kastrieren lassen (Ende Oktober)
Wir haben dann noch “Hermine” aufgenommen. Nachbarn hatten sie als Bock aus ner Zoohandlung fürs Kind in Käfighaltung. Als sich dann herausgestellt hat, dass Hermine kein Bock ist haben wir Oreos Kastration noch in den November verschoben (sollte sonst eigentlich erst im Frühjahr kastriert werden) und durch Hermines “Geschlecht” bin ich nun mal quasi dazu gezwungen gewesen ihn doch zu kastrieren. Bei flecki und ihm lief aber glücklicherweise alles gut

Ich habe nicht alles durchgelesen, aber ich denke da war nicht die Kastra dran schuld. Liest sich für mich beim kurzen überlesen eher nach einer Bauchgeschichte und in solchen Fällen, wie beschrieben, sollte sofort ein TA aufgesucht werden
Traumkaninchen hin oder her was muss das muss und letztlich geht es ja auch nicht nach unserem Geschmack, sondern nach einen passenden Partner für ein Tier und da spielt das Aussehen keine Rolle, sondern der Charakter
Ich hoffe dann mal, dass deine alles gut überstehen, groß werden und ein gutes Zuhause bekommen Gebe dir bitte Mühe

Wer ist denn Nummer 4?




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 23:50

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Ich habe nicht alles durchgelesen, aber ich denke da war nicht die Kastra dran schuld. Liest sich für mich beim kurzen überlesen eher nach einer Bauchgeschichte und in solchen Fällen, wie beschrieben, sollte sofort ein TA aufgesucht werden
Traumkaninchen hin oder her was muss das muss und letztlich geht es ja auch nicht nach unserem Geschmack, sondern nach einen passenden Partner für ein Tier und da spielt das Aussehen keine Rolle, sondern der Charakter
Ich hoffe dann mal, dass deine alles gut überstehen, groß werden und ein gutes Zuhause bekommen Gebe dir bitte Mühe

Wer ist denn Nummer 4?
Wir haben damals eine Obduktion machen lassen weils uns hier geraten wurde und es waren Kastrations Komplikationen.
Bei zwei Böckchen muss ich aber nicht kastrieren auch wenn viele anderer Meinung sind, ich hatte da keine Probleme mit. Unsere Böckchen haben auch so harmoniert auch über die Geschlechtsreife hinaus.
Traum-Kaninchen ist er auch charakterlich.

Es sind auch nicht unsere ersten Babies meine Eltern sind damit aufgewachsen und als ich .13 war hatten wir auch schon mal Babies. Die haben wir alle groß bekommen. Ist ja nicht so als würden wir uns nicht kümmern.
Sprüche wie gib dir Mühe kann man sich echt sparen.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2022, 23:51

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Ich habe nicht alles durchgelesen, aber ich denke da war nicht die Kastra dran schuld. Liest sich für mich beim kurzen überlesen eher nach einer Bauchgeschichte und in solchen Fällen, wie beschrieben, sollte sofort ein TA aufgesucht werden
Traumkaninchen hin oder her was muss das muss und letztlich geht es ja auch nicht nach unserem Geschmack, sondern nach einen passenden Partner für ein Tier und da spielt das Aussehen keine Rolle, sondern der Charakter
Ich hoffe dann mal, dass deine alles gut überstehen, groß werden und ein gutes Zuhause bekommen Gebe dir bitte Mühe

Wer ist denn Nummer 4?
Nummer 4 ist Blueberry unse Holly Widder Zippe.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 00:15

Blueberry ist vom Züchter wir haben sie zwei 5 Tage vor der Geburt der kleinen abgeholt



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Babies und Rammler-64b9e62c-d366-4e13-8aa7-87ba842db795.jpg   Babies und Rammler-14a3e4ff-e567-44aa-a83b-c1a1cc6db09f.jpg  

Babies und Rammler-d2cfc181-54f2-4b33-8687-57940812fb7a.jpg  

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.553
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.01.2022, 11:11

Zitat:
Ist ja nicht so als würden wir uns nicht kümmern.
Sprüche wie gib dir Mühe kann man sich echt sparen

Wenn Du eh alles besser weißt, was willst Du dann hier?



4Chaoten likes this.

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.813
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 11:52

Wenn über dem 6-Eck-Draht nicht noch eine Lage Volierendraht liegt, ist das Gehege auch nicht Raubtiersicher. Den bekommen auch Kaninchen durchgebissen



4Chaoten likes this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:07

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Wenn Du eh alles besser weißt, was willst Du dann hier?
Das hat nichts mit besser Wissen zu tun, solche Sprüche sind schlichtweg abwertend.
Außerdem war ich wegen einer speziellen Frage hier und für nichts anderes.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:09

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Wenn über dem 6-Eck-Draht nicht noch eine Lage Volierendraht liegt, ist das Gehege auch nicht Raubtiersicher. Den bekommen auch Kaninchen durchgebissen
Unser Schäferhunde bekommt den auch nicht durch und vor seinem Training hat er es zu 100% versucht




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.813
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:12

Zitat:
Zitat von Hasi2-2 Beitrag anzeigen
Unser Schäferhunde bekommt den auch nicht durch und vor seinem Training hat er es zu 100% versucht

https://www.kaninchenwiese.de/haltung/aussenhaltung/gartengehege-bauen/mardersicheres-gehege-fuer-kaninchen/



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:19

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
https://www.kaninchenwiese.de/haltung/aussenhaltung/gartengehege-bauen/mardersicheres-gehege-fuer-kaninchen/
Under Gehege ist so fertig wie es ist. Da wird sich jetzt vor Mai nichts mehr ändern.




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.813
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:22

Na dann hoffe ich, dass die Tiere bis dahin überleben und nicht selbst mal auf die Idee kommen, sich da durch zu beißen.



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2021
Beiträge: 33
Hasi2-2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2022, 12:27

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Na dann hoffe ich, dass die Tiere bis dahin überleben und nicht selbst mal auf die Idee kommen, sich da durch zu beißen.
Wir haben das Gehege jetzt schon fast 1 Jahr von daher wird da auch nichts passieren.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plötzlich Babies aber tot? Hasi2-2 Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 27.03.2021 14:53
2 weibchen und babies, geht das? junis Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 05.07.2013 08:13
Babies im Winter bei Außenhaltung fefepauli Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 21.10.2012 13:10
Überraschungs-Babies ! Lakoma72 Kaninchenhaltung & Allgemeines 477 06.01.2012 10:47
Hilfe!! Babies! was tun bella-hexal Kaninchenhaltung & Allgemeines 18 08.10.2008 21:18

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.