Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Vergesellschaftung 3 Brüder mit Mutter+Tocher auf Kaninchen Forum

Like Tree7Likes
  • 4 Post By Angora-Angy
  • 3 Post By Angora-Angy

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 93
sn00py befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2021, 08:27

Vergesellschaftung 3 Brüder mit Mutter+Tocher


Hallo da unsere 3 Buben, die Pubertät überlebt haben (einer mit Arztversorgung). Hat sich nun gezeigt, das einer immer ganz alleine ist (nicht der verletzte).
Beim fressen sind sie schon zusammen, aber schlafen, kuscheln tun nur die zwei anderen. (Beim Futter, oder generell wenns wo mal eng wird, sieht man das sie sich mal gegenseitig in den Po kneifen, aber das wars)
Und generell flieht der was verletzt war, immer sofort wenn der 3te ankommt (sicher ist sicher)

Nun dachte wir uns wir besorgen und 1-2 Kaninchendamen dazu.
Haben nun eine Löwenkopfmutter mit 1.5 Jahren und 2 Töchter mit 8 Monaten in Aussicht.

Wir haben ein Aussengehege (gesichert) mit ca 27m², und einen Tunnel in die Gartenhütte rein (falls es mal sehr sehr kalt werden sollte)

Was halötet ihr von dem Versuch die zu Vergesellscahften?
Kommen die 8 Monate alten Mädchen auch noch in die Pubertät, wird es da auch so schlimm wie bei den Rammlern?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.960
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2021, 08:33

Die 8 Monate alten sollten ihre Pubertät weitestgehend hinter sich haben. Da genug Platz ist, wüsste ich nicht, was dagegen spricht. Weibchen ins Männerrevier ist gewöhnlich auch leichter als umgekehrt, insofern Feuer frei.


Denk an die Eingangsquarantäne. Neue Tiere schmeißt man nicht einfach zu den eigenen dazu. Die gehören MINDESTENS eine Woche, besser zwei, komplett getrennt untergebracht. In der Zeit beobachtest du sie genau, ob sie gesund sind, kannst Kotproben einschicken, ggf. Impfungen vervollständigen und das Futter umstellen. Und wenn dann alles i.O. ist, kannst du die VG beginnen.



__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Ninchen
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 2
LilaLila befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2021, 17:48

Würde auch sagen dass alles klappen sollte. Würde sie aber trotzdem bei neutralem Untergrund vergessellschaften. Ist aber eine gute Idee...




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 93
sn00py befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2021, 19:53

Hallo, neutraler Grund ist klar, so gut es geht - wir haben eine Hütte die wir dann vorübergehend leerräumen werden die hat ca 14m² - hoffe das reicht für die VG?

Das Futter passt schon, bekommens das gleiche.
Wir werden es dann so machen. um es zu verkürzen: Wo wir die 3 Mädchen holen, werden sie schon mal von 3 tagen die Köttel sammeln, wenn wir sie holen, gehts gleich mal zum Tierarzt impfen/Köttel abegeben.
Und wenn wir dann das Go bekommen dann wird VG




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 93
sn00py befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2021, 17:26

Eine Frage noch:
Dürfen sich die Kaninchen vor der VG schon mal sehen?

Die zwei Gehege sind ca. 3 meter von einander entfernt, mit Sichtverbindung durch die Türe - sollten wir die Blickdicht zumachen oder egal?




Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.960
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2021, 20:25

Blickdicht wäre besser



Lupine, dangerschaf and sn00py like this.
__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 93
sn00py befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.10.2021, 21:04

Also wir werden 4 Wochen warten ca

Passalurus-Würmer wurden in den kotproben nachgewiesen worden :/
Aber ansonsten alles gesund.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergesellschaftung (Mutter, kastrierter Rammler, Weibchen, Jungtier) Schnuffel85 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 19.02.2015 15:55
Vergesellschaftung: Mutter & Sohn Nozi Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 28.06.2014 11:52
Vergesellschaftung Mutter, Kind + Kastrat Jenny_986 Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 10.11.2013 22:16
Vergesellschaftung Vater Mutter und 2 Töchter Vero113 Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 09.10.2013 20:53
Vergesellschaftung Mutter,Vater,Kind MinnieMüh Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 12.03.2012 18:32

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.