Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von kati811
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 367
kati811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
kati811 eine Nachricht über MSN schicken kati811 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 19.02.2010, 20:26

Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


ich habe mal eine Frage, ab wann kann ich denn mein Flöckchen mit den kastraten VG???? Da ja die Babys noch da sind? Weiß das vieleicht jemand ab wann ich es wagen kann????

Uns ist leider ein Maleur passiert, aber das wäre jetzt eine sehr lange Geschichte. Das Problem ich musste Mama Flöckchen mit Jungen komplett in ein Neues Gehege umsetzen. Ich hoffe nur das sie die Jungen weiter säugt. Ich hab die Hütte und altes Heu mit ins neue Gehege rein. Die kleinen sind gleich herum geflitzt aber Mama Flöckchen war bzw ist komisch.

Ich habe jetzt echt rießen Angst das sie die kleinen Abstößt.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen Freund
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 510
Kim R. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.02.2010, 20:36

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Erst vergesellschaften, wenn keine Gefahr für die Welpen mehr besteht. Also erst wenn die Welpen weg sind, oder wenn sie mind 16 Wochen alt sind.




Benutzerbild von Shirley
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 02.10.2009
Beiträge: 287
Shirley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.02.2010, 13:03

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Am besten die VG durchführen, wenn die kleinen nicht mehr klein sind. Sonst denkt Flöckchen, dass sie die kleinen beschützen muss.




Benutzerbild von 4Fellnasen
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 04.12.2009
Beiträge: 648
4Fellnasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.02.2010, 14:07

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Ich habe meine Häsin mit den zwei Babys die ich behalten wollte und den Kastraten vergesellschaftet, als die Kleinen 10 Wochen alt waren. Hat gut geklappt.

Deine Kleinen sind doch nun auch schon drei?? Wochen alt, wenn ich nicht irre. Ich mußte meine Häsin und die Babys im gleichen Alter umsetzen. Das war gar kein Problem.

LG
Susanne




Benutzerbild von kati811
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 367
kati811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
kati811 eine Nachricht über MSN schicken kati811 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 20.02.2010, 16:18

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Ja die kleinen sind 3,5 Wochen alt. Also so wie es aussieht hat Mama Flöckchen das super verarbeitet und die kleinen auch, aber diese Geschichte heut Abend im Tagebuch




Kaninchen Freund
 
Registriert seit: 19.02.2010
Beiträge: 510
Kim R. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.02.2010, 18:52

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Man sollte trotzdessen bis zur 16. Woche warten, weil sonst die Haut und die Knochen größtenteils noch zu dünn und schwach sind um gegen Angriffe stand zu halten.




Benutzerbild von WILSON
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 263
WILSON befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2010, 12:33

AW: Vg mit Mama Flöckchen+ Maleur Hilfeeeee


Theoretisch gesehen, würden kleine Kaninchenbabys im Alter von 4 Wochen ganz ohne Mutti überleben können und ich denke mir, der Gehegewechsel hat ihnen bestimmt nichts ausgemacht. Die Bilder sehen übrigens sehr gut aus. Meine Kleinen Baby Jungs sind schon "ausgezogen" und wir haben nur noch das Baby Mädchen behalten, die aber immer noch seperat mit der Hasenmutti ist. Ich werde aber auch noch ein bißchen mit der Vergesellschaftung des Papas warten, weil sie mir noch zu "zart" ist. Schließlich habe ich vor einer Woche erlebt, was er mit der Mutter "gerauft"hat. ( und das, weil sie sich 6 Wochen lang nicht gesehen hatten) - wahrscheinlich wirst du dieses Problem nicht haben, weil er weiterhin durch das Gitter mit seiner "Gattin" Kontakt hatte.
Freu mich auf weitere Berichte von dir - ist immer spannend alles mitzuverfolgen. LG



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mama und Babys zum TA Laury Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 14 30.11.2009 20:58
Säugt die Mama nicht richtig ? Laury Kaninchenhaltung & Allgemeines 0 22.11.2009 14:42

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.