Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


die "Neue" ist nicht "Stubenrein" auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
Kanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2010, 18:27

die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Hallo zusammen
Ich habe 2 Zwergkaninchen in Aussenhaltung. Den Rammler habe ich schon 6 Jahre. Da "seine Freundin" leider gestorben ist, habe ich ihm eine neue Kameradin (4 Jahre alt) gekauft. Die beiden haben sich am Anfang gezofft, d.h. herumgejagt, heute - ca. 6 Tage später - zoffen sie sich nicht mehr, aber sie suchen auch nicht die gegenseitige Nähe, sondern gehen sich aus dem Weg. Da sie auf einer grossen Terrasse leben, ist das auch möglich. Mein Problem ist, dass der Rammler schön brav ins Hasen-WC macht, die neue Häsin aber nicht, sie kegelt grad wo sie will und noch schlimmer, sie uriniert auch wo sie will. Alles ist voller Flecken. Was mach ich nur, dass sie das Hasen-WC (grooosse Kiste) benutzt??????



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Shirley
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 02.10.2009
Beiträge: 287
Shirley befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.02.2010, 15:47

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Vielleicht hilft es, die Knoddel sammelst und in die WC-Box legst. Die Flecken kannst mit Zitronensäure wegmachen, damit sie dort nicht mehr hinpiselt (entschuldige meine Ausdrucksweise), allerdings kann es auch passieren, dass sie gerade an diese Stelle piselt, um den Geruch zu übertonen...
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Lg




Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
Kanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.02.2010, 21:10

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Danke für den Tipp. Ich probiere das mal aus.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 31
Jacky-ninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.02.2010, 09:37

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


hallo
immer wenn sie pipi oder kaka macht dann setz sie sofort in das Hasen-WC dann merkt sie dass sie dort rein machen soll. Und vergess auch nicht das du die ködel aufsammelst und in das wc legst.
LG jacky-ninchen




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 33
sartom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
sartom eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 12.02.2010, 12:57

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Japp genau das würde ich auch tun, auf alle Fälle nicht die Köddel draußen rumliegen lassen, sonst denkt sie das muß so sein. Sie wird es sich früher oder später von dem Älteren abschauen. Aber sie muß es natürlich auch erst lernen. Kaninchen sind sehr reinliche Tiere und suchen sich meistens eine Toilettenecke aus. Klappt aber leider nicht immer. In den meisten Fällen jedoch und wenn sie sich an dem älteren Kaninchen orientieren kann, wird sie sich ihn bald als Vorbild nehmen. Ein bischen Geduld brauchst Du allerdings, das geht nicht von einen Tag auf den anderen. LG




Benutzerbild von seppibeppi
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 198
seppibeppi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.02.2010, 00:42

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


hallo!

also ich habe auch die erfahrung gemacht, das mein weibchen ned sauber war, mein rammler aber schon in die ecktoilette macht.
sie hat auch überall hin gemacht, wo sie geht und steht.
ich habe mir jetzt eine zweite ecktoilette zugelegt, seitdem klappt es wunderbar und jeder geht auf seinen "topf".
wie die anderen schon sagen, die kötel einsammeln, ist echt wichtig!

lg seppibeppi




Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
Kanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.02.2010, 22:49

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Danke für Eure Ratschläge. Ich bin schon fleissig am Kaninchen-Böhnchen aufsammeln ...




Ninchen
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 17
SteffiGirl_x3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.02.2010, 17:14

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


hey also du hast gesagt dass der Eine ins Klo macht aber der andere nicht.!
Vielleicht fühlt er sich da nicht wohl wo das Klo steht.
Stell es doch vielleicht mal wo anders hin, in die Lieblingsecke deines Ninchens.
Es ist immer schwer wenn man 2 kaninchen hat da man es nicht immer beiden recht machen kann.
Teilen sie sich eigentlich ein klo?
ich hätte auch noch eine frage:
wie oft muss ich den Käfig des ninchens reinigen?!
bei dem hamster ist es ja nicht so gleich, ich hab nämlich einen hamster und den muss ich alle 2 Wochen ausmiesten.
ich hoffe du löst das problem schnell und freue mich wenn du mir auf meine Frage im Forum antwortest
jetzt schon mal danke und liebe grüße deine steffi




Benutzerbild von seppibeppi
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 198
seppibeppi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.02.2010, 20:27

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


hallo steffi!
also aus der erfahrung heraus kann ich dir sagen, das du mit den nins käfig reinigen nicht zwei wochen warten solltest. auf gar keinen fall eigentlich. ich reinige die toiletten mehrmals am tag (je nachdem wie sie her genommen wurden-aber einmal am tag auf alle fälle), schaue wie der käfig allgemein ausschaut(daneben gegangene ködel aufsammeln etc.), aber ich reinige ihn mindestens einmal in der woche komplett, obwohl ich sagen muss, das der dreck sich in grenzen hält, wenn sie die ecktoiletten hernehmen...was ja nicht immer der fall ist!

hoffe ich konnte dir weiterhelfen!




Benutzerbild von Brausemaus
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 4.668
Brausemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Brausemaus eine Nachricht über ICQ schicken Brausemaus eine Nachricht über AIM schicken Brausemaus eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 15.02.2010, 20:35

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Hallo Steffi,

also die Pinkelecken reinige ich täglich und 1 Mal die Woche reinige ich die Käfigschale. Klos im Gehege, täglich!

@Kanni,

ich drücke Dir die Daumen, das es klappt. Ich habe zwei große Klos im Außengehege, 2 Eckklos und 1 kleine Wanne im Käfig!

Aber überall wird geköttelt. Ich habe auch schon alles versucht. Erst war ich froh das es nur Bomben waren, aber jetzt pinkeln sie auch noch ins Gehege, zum Glück ist es Außengehege. Aber das ist trotzdem ganz schön blöd. Habe auch schon den Boden an den Stellen geschrubbt mit Zitronenessig, puren Essig und Dometos (Kaninchen waren solange im Käfig, bis alles verflogen war!), aber nichts hat geholfen. Also denke ich mal die Zeit wird es bringen! Ich hoffe es!

Melanie



__________________
Kommt Zeit kommt Rat.

Meine Homepage:
kaninchen-island.de.tl



Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
Kanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.02.2010, 21:45

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Hallo nocheinmal. Also ich hab angefangen den Urin mit einem Kleenexa aufzutupfen und das Kleenex ins Hasen-Klo zu legen. Ich hab auch noch in einer 2. Ecke ein Klo hingestellt und ich hab das Gefühl es bessert. Ich wische auch 2x täglich alle Böhnchen auf und lege sie auch in ein Klo. Ich hoffe, es bessert. Ich muss noch sagen, dass sich die 2 Kaninchen auch nach 2 Wochen noch nicht so gut vertragen und evt. auch etw. Stress haben. Der Rammler ist nicht so glücklich über seine neue "Freundin". ....




Benutzerbild von Brausemaus
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 4.668
Brausemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Brausemaus eine Nachricht über ICQ schicken Brausemaus eine Nachricht über AIM schicken Brausemaus eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 15.02.2010, 21:46

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


@Kanni,

nicht verzweifeln. Eine VG kann dauern. Gib ihnen noch Zeit. Fressen sie? Haste mal gewogen?

Melanie



__________________
Kommt Zeit kommt Rat.

Meine Homepage:
kaninchen-island.de.tl



Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2009
Beiträge: 7
Kanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.02.2010, 22:00

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Also, ich hatte schon vorher was geschrieben, aber es wird nicht angezeigt.... evt stehts dann hier doppelt!!! Ich sammle alle Böhnchen ein, auch den Urin tupfe ich mit Kleenex auf und beides kommt in das Hasen WC, ach ja, ich hab noch ein 2. WC hingestellt. Ich hoffe es bessert. Die beiden Ninchen vertragen sich noch nicht gut. Sie kennen sich jetzt seit 2 Wochen und haben noch nie geschmust oder die Nähe des anderen gesucht. Ich hab das Gefühl der Rammler (mein altes Kaninchen und auch das Stubenreine) ist irgendwie richtig depressiv. Ich glaube ihm passt das neue Ninchen nicht so... und eben das Neue ist zu allem nicht stubenrein, irgendwie ist sie evt. etw. gestresst ....




Benutzerbild von seppibeppi
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 198
seppibeppi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.02.2010, 23:15

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


hallo kanni!
mach dir keine sorgen, dass ist normal. bei meinen beiden war es genauso. mein rammler ist stubenrein, die kleine noch immer nicht ganz(pinkelt zumindest nicht mehr überall hin). bei mir war es der rammler, der gerne schmusen wollte, sie dagegen weniger. hab auch gedacht, die schmusen nicht, aber das gibt sich. die beiden brauchen zeit. das wird mit jeder woche besser. meine beiden sind jetzt seid über einen monat zusammen und ein herz und eine seele, das wird. kämpfen oder gar beissen tun sie sich aber nicht, oder?




Ninchen
 
Registriert seit: 20.01.2010
Beiträge: 26
Sista befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.02.2010, 12:49

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


@ Kanni

Ich hatte diese Probleme auch während der Vergesellschaftung und die Zeit nachher (ca. 2 Wochen). Der neu dazugekommene Bock hat auch überall hingemacht. Sogar mein WEibchen, die sowas von Stubenrein ist.

Ich sage: Es liegt am Stress während dieser ganzen Zeit.

Beide sind jetzt wieder "Stubenrein" und verlieren nur noch äußerst selten mal einen Köttel, wenn sie in der ganzen Wohnung laufen können.


Fazit: Keine Panik: das legt sich!!!
Und beide schmusen nun wie wild miteinander, mein Weibchen (2 Jahre allein gewesen) kann gar nicht mehr genug von ihm bekommen!!




Benutzerbild von mickey
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.993
mickey befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.02.2010, 17:29

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Hallo, es kann auch sein, dass sich das legt, wenn du sie längere Zeit bei dir hast. Meine Tina hat auch überall hingemacht und das zwei Monate lang. Jetzt wo sie sich richtig zuhause fühlt hat sie von einem Tag auf den anderen damit aufeghört. Vielleicht muss sich deine Kleine auch erst einleben.
LG mickey




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 168
Sunshine <3 <3 <3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2010, 14:06

AW: die "Neue" ist nicht "Stubenrein"


Hallo!!!

Vielleicht braucht es ja auch eine Weile, bis die 4-jährige hinein macht. Bestimmt wird sie sich immer besser mit deinem Hasen anfreunden, und dann das Geschäft ins Kistchen nachmachen.

Viel Erfolg!

Lg,

Sunshinchen



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
stubenrein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was macht ihr mit dem Müll, den eure Ninchen "produzieren"? Gartenzwerg31 Kaninchenhaltung & Allgemeines 49 01.07.2015 15:11
Bilder: VG von Bunny, Sunny und Max und Neuzugang "Ninchen" lolo Kaninchenhaltung & Allgemeines 14 19.12.2010 20:23
Wie bekomm' ich meine Hasis "stubenrein"? Carrylicious Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 19.06.2009 13:46

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.