Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Können eure Widder richtig flitzen? auf Kaninchen Forum

Like Tree6Likes
  • 2 Post By hasis2011
  • 3 Post By Bibi&Tina
  • 1 Post By 19Lisa95

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von W.Rabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 1.612
W.Rabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 08:50

Können eure Widder richtig flitzen?


Hallo
Heut morgen ist Archie (Zwergwidder) durch die Gegen gerannt, und ich kenn ja meine Pappenheimer und weiß, dass es immer so bei ihm aussieht. Nun wollt ich euch mal fragen, ob eure Widder auch solche Trampel sind wie meiner!

Wenn er rennt, klingt es vom Pfotengräusch (Teppich, darunter Holzdielen) immer, als sei eine Herde Elefanten unterwegs. Bei Bonnie hört sich das leichter an, da ist nur das leichte Kratzen von Krallen, wenn überhaupt, zu hören.
Er tritt anscheinend echt fest auf, und dann kommt noch hinzu dass man dieses Elefantenherdengeräusch hat, er für die Schnelligkeit der Geräusche aber doch ziemlich langsam vorankommt. Also mit athletischem Hin- und Hergewetze hat das wenig zu tun.
Er rennt dann, und gegen Ende bleibt er dann entweder plötzlich stehen oder er macht die letzten Sprünge und schleudert dabei den Kopf hin und her - er sieht also wegen seinen Ohren nichts mehr. Deshalb ist er übrigens auch schonmal überraschend "vor der Schlafzimmertür gelandet" will ich es mal nennen (fast dagegen gerannt).
Dabei schafft er eine halbe Runde ums Zimmer, keinen Haken wie Bonnie, die meistens nach der halben Runde umdreht und dann wieder springend zurückläuft.
Dazu will ich sagen: Wenn sie sich mal jagen, geht das meist ja am Boden vonstatten, also keine hohen Luftsprünge, und dann schafft er es durchaus, sie ein paar Runden um den Tisch zu verfolgen, allerdings schlägt sie da auch keine Haken oder sowas.

Also, wollte mal fragen: Habt ihr auch so halb blinde Tampeltiere daheim, oder können eure trotz Ohren noch die Kontrolle behalten? Rennen tun sie alle denk ich mal irgendwann



__________________


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.760
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 09:09

Warum sollen sie nicht flitzen können, sie haben genauso 4 Beine wie Stehohren?!

Ich merke bei meinen Kaninchen zw. Stehohren und Widder nicht viel Unterschied, außer das sie vielleicht etwas schwerfälliger wirken, das hat aber, meiner Meinung nach, mit ihrem gedrungenen Körperbau zu tun. Rumflitzen tun sie trotzdem, mein kleiner Schorschi (Zwergwidder) hüpft rum wie eine kleine Gazelle, wendig, leise und flink.

Ich denke das es sicher auch mit der Haltung zu tun hat, in Außenhaltung haben sie "festeren" Boden, natürliche Bedingungen, natürliche Geräusche, dadurch sind sie auch wachsamer und agiler.



Siriox and aliena like this.
__________________



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.401
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 26.11.2013, 09:14

Willy war ein absoluter Flitze-Meister! Während der VG mit Wuschel habe ich erlebt, wie wendig und blitzschnell ein scheinbar so gemütlicher Widder werden kann.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 122
Lothar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 09:18

Ich hab auch zwei Zewergwidder in der Aussenanlage rumhopsen.
Die beiden geben ab und an ganz schön Gas und springen oder werfen ihre Hinterbeine hin und her.
Hör aber nichts da das Freigehege halb mit Platten und halb Rasen als Untergrund hat.
Aber Tempo können sie schon machen und das ziemlich koordiniert




Benutzerbild von W.Rabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 1.612
W.Rabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 09:28

Hmm, dann ist meiner wohl echt so eine Trampeltierausgabe
Ich meine, wenn er sonst nur frisst und schläft und ein bisschen rumschnuppert und nach Haferflocken bettelt, und dann ein-, zwei-, dreimal im Monat aufdreht, kann ja nichts gutes dabei rumkommen...
Aber der ist generell ein bisschen taub/blind, manchmal muss man ihn mit der Nase ins Futter halten, ehe er bemerkt, dass ich was hingestellt habe - und das, obwohl er mich vorher die ganze Zeit anguckt!

Hab schon überlegt, ob ich ihm seine Ohren mal oben du einem Zöpfchen binden soll, damit er mal ungestört rennen kann



__________________



Benutzerbild von Bibi&Tina
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 555
Bibi&Tina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 09:36

Ich kenne das
Auf dem Naturboden draußen hört man zwar nichts, aber irgendwie sieht es immer ungelenk aus (wie ein dickes Kind im Sportunterricht )



Lilly98, Ron&Matt and W.Rabbit like this.
__________________
Mitleid mit den Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf: Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. (Arthur Schopenhauer)



Benutzerbild von Jackrabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 2.218
Jackrabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jackrabbit eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 26.11.2013, 09:38

Also meine 2 stellen die ohren ein wenig ab wenn sie rennen, die stehen dann auf halbmast, wenn du weißt was ich meine. Ich schätze mal ungefähr ein 45 grad winkel is das dann.



__________________
Liebe Grüße von Mir und meinen Vierbeinern

Die terrorzwerge abby und emil,
phantomhamsteropi leroy
und zwergenbaby jamie.


Mit Jack, Pebbels und Lucy im Herzen



Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860)



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.760
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 10:02

Setz Archie mal in einen Garten, raus in die Natur, du wirst ihn nicht wiedererkennen.



__________________



Benutzerbild von W.Rabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 1.612
W.Rabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 10:28

Zitat:
Zitat von hasis2011 Beitrag anzeigen
Setz Archie mal in einen Garten, raus in die Natur, du wirst ihn nicht wiedererkennen.
Kommt dann nächsten Sommer wieder



__________________



Benutzerbild von Hoppellinoninchen
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 299
Hoppellinoninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 14:04

Ich habe ja auch Zwei Zwergwidder
Coco ist der etwas größere von beiden und ich kann das Elafantengetrampel gut nachvollziehen Coco gehört nämlich auch zu dieser Sorte
Panda hingegen hört man fast nicht . Nur halt die Krallen wie sie über den Teppich oder das Laminat fetzen . Wenn sie sich mal jagen hört es sich irgendwie echt witzig an da es immer laut und wieder Leise ist




Blacky2009
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 26.11.2013, 14:08

Ich kenn das! Wenn Schlappi (nicht sehr einfallsreich ihr Name, aber sie hieß schon so ) rennt, sieht das auch sehr unbeholfen aus.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 21.09.2012
Beiträge: 705
Fluffys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 14:22

Ich hab gestern ein Inserat von einem Englischen Widder gesehn,die Rasse hat ja überlange Ohren die richtig auf dem Boden schleifen,ich schätze solche Tiere können tatsächlich nicht mehr normal rumrennen,wirklich schlimm was alles gezüchtet wird.




Benutzerbild von 19Lisa95
Kaninchen
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 2.239
19Lisa95 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 18:34

Also wenn ich meine beiden in unseren Garten flitzen lasse, sieht man sunny immer sehr deutlich hoppeln, während schoko so schnell unterwegs ist, dass man ihn nach 1 sec. schon aus den augen verloren hat.
Sunny ist auf jedenfall nicht die schnellste, aber was mir aufgefallen ist, dass ich Sie noch nie(!!!) Haken schlagen gesehen habe. Ich glaube das kann sie gar nicht Manchmal "dreht" sie durch beim laufen und rennt mal ein bisschen schneller, aber Haken schlagen? Keine chance, ist das eher für Zwergwidder normal, oder ist Sunny einfach nur Dämlich?



W.Rabbit likes this.
__________________
Man kann nicht alle Tiere der ganzen Welt retten, aber man kann die ganze Welt eines Tieres retten!

Kämpfe - Immer, egal was passiert.
Kämpfe - Immer, egal was die anderen sagen.
Kämpfe - Immer, egal wie schlecht es dir geht.
Kämpfe - Denn dazu wurden wir geboren.



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.760
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 18:40

Mein Zwergwidder schlägt Haken, sind zwar nur kleine "Häkchen" im Vergleich zu den Riesenhaken meiner Nins, aber immerhin.



__________________



Benutzerbild von Teekannenloser
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 6.396
Teekannenloser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.11.2013, 18:41

Hab zwar keine Schlappohren aber Bailey ist auch so ein Stampfer den hört man auf ner Meile Entfernung bereits herumhüpfen hat aber auch wirklich stabile Beinchen.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Meinung!! Ich male Kaninchen, EURE !! HaniM Small-Talk 147 14.07.2015 19:36
Eure Hilfe/ eure Meinung gebraucht :) Aradia Kaninchenhaltung & Allgemeines 15 19.02.2013 19:45
Deutscher Widder Fan Jiri Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 90 28.08.2012 18:04
Hören eure Widder auch so schlecht??? timer Kaninchenhaltung & Allgemeines 15 28.07.2011 22:19
deutsche widder?? lini Kaninchenhaltung & Allgemeines 27 19.07.2011 13:42

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.