Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Abgabe des Nachwuchs, was muss ich beachten? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Lady_Dynamite

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 14
Nicole und Clemens befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 12:57

Abgabe des Nachwuchs, was muss ich beachten?


Hallo, nächste Woche kann ich meinen Nachwuchs abgeben, die kleinen sind dann 8 Wochen alt.
Ein Weibchen geht zu einem 6 Monate alten Rammler der nächste Woche seit 6 Wochen kastriert ist.
Ab wann dürfen die beiden vergesellschaftet werden, was gibt es dann zu beachten?

Lg und danke für die Antworten
Nicole



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 434
Tiffi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 14:15

hallo,

es wäre besser wenn die kleinen bis zur 10ten oder 12ten woche bei ihrer mutter bleiben.
ab der 16ten woche kann eine VG stattfinden. dann ist die haut dick genug für die, meist auftretenden, rangkämpfe.




bbd bbd ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 430
bbd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 15:24

Also es gibt dazu total unterschiedliche Meinungen sowohl zu den 8. Wochen also auch zu den 16. Wochen. In freier Wildbahn ist es wohl so das Kaninchen sich bereits ab der 8. Woche nicht mehr wirklich für ihre Mutter interessieren.
Und das mit den 16ten Woche ist auch nie wirklich bewiesen worden.
Was mir bei der Vermittlung am wichtigsten wäre, ausreichend Platz, Wissen über die richtige Fütterungsweise, Schutzvertrag und halt das Gefühl zu haben, das mein Kaninchen wirklich versorgt wird und es willkommen ist.




Benutzerbild von Kaninchen23
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 2.606
Kaninchen23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kaninchen23 eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 23.05.2013, 15:31

Ich habe meine Jungtiere immer mit 8 Wochen abgegeben...



__________________

Cappuccino, Coffee, Gizmo, Muffin, Lucy, Cap, Josie, Kebi, Ben, Nikki, Jimmy und Schnitzel



Benutzerbild von Lady_Dynamite
Kaninchen
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 1.838
Lady_Dynamite befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 15:43

Zitat:
Zitat von bbd Beitrag anzeigen
......
Und das mit den 16ten Woche ist auch nie wirklich bewiesen worden.
Ich denke, wenn die Kleinen mit einem gleichaltrigen Tier zusammengesetzt werden ist das hinfällig, werden sie jedoch mit einem bereits geschlechtsreifen, älteren und größeren Kaninchen vergesellschaftet, sollte man dies einhalten und lieber bis zur 16. Woche warten.



wollmonster likes this.
__________________

Do not wait for the storm to pass. Learn to dance in the rain


At some point, you have to make a decision. Boundaries don't keep other people out, they fence you in. Life is messy. That's how we're made. So you can waste your life drawing lines or you can live your life crossing them. But there are some lines that are way too dangerous to cross. Here's what I know: If you're willing to take a chance the view from the other side is spectacular.



Benutzerbild von Molledaisy
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 697
Molledaisy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 16:35

Wobei mir letztens geraten wurde mein Zwerg mit 12 Wochen zu den anderen rein zu setzten da er sonst so lange alleine ist.
Ich werde es einfach versuchen, wenn es jeh nicht gut geht muss ich das ganze eben abbrechen und es mit 16 Wochen versuchen.

Aber mir wäre es lieber wenn es klappt dann muss der kleine nicht noch 4 Wochen alleine sitzen...



__________________



Benutzerbild von Kaninchen23
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 2.606
Kaninchen23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kaninchen23 eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 23.05.2013, 17:19

Ich habe eigentlich immer mit 8-9 Wochen vergesellschaftet, kommt ganz auf das Platzangebot und Co. an. Mit 20qm + 150qm Auslauf habe ich ja nicht zu wenig .



__________________

Cappuccino, Coffee, Gizmo, Muffin, Lucy, Cap, Josie, Kebi, Ben, Nikki, Jimmy und Schnitzel



Benutzerbild von Molledaisy
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 697
Molledaisy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 20:28

Kaninchen23 hat das bei dir gut geklappt?
Ich hab ehrlichgesagt echt etwas bammel davor die 4 zusammen zu setzten...



__________________



Benutzerbild von Kaninchen23
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 2.606
Kaninchen23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kaninchen23 eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 23.05.2013, 20:54

Ja, nach 2 Tagen gab es keine Jagereien mehr . Kommt ganz aus das Platzangebot an und natürlich auf die Rückzugsmöglichkeiten.



__________________

Cappuccino, Coffee, Gizmo, Muffin, Lucy, Cap, Josie, Kebi, Ben, Nikki, Jimmy und Schnitzel



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 238
pugandbunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.05.2013, 21:29

Bei dem angesprochenen Weibchen würde ich mir nicht so große sorgen über 10, 11 oder 12 Wochen machen sondern ob sie gewichtsmäßig dem Rammler was entgegensetzen kann. Die Entwicklung von Jungtieren ist ja doch sehr unterschiedlich und auch die Haut von Jungtieren reißt ja nicht wie Papier..
"Meine" Babys sind im Moment ca 10 Wochen alt, die Größte ist beinah so groß wie ihr Vater und die Kleinste ist fast nur halb so groß. Deswegen find ich es blöd zu sagen ab Woche XY ist es möglich..
LG



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheinschwanger- was muss ich beachten? sanny0606 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 25.03.2013 16:26
Was muss ich beachten? Fiona_ Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 23.06.2012 18:18
Innengehege, was muss man da beachten? (: Rocky&Raya Kaninchenstall & Kaninchengehege 20 15.01.2012 16:54
Babyninchen und was muss ich beachten? Banja Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 05.10.2010 14:32
VG was muss ich beachten.? fine. Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 09.05.2010 18:14

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.