Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online

Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online (https://www.kaninchenforum.de/)
-   Kaninchen FAQ (https://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq/)
-   -   RHD 1 und 2 in 2020 (https://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq/46991-rhd-1-2-2020-a.html)

Diabi 17.01.2020 09:46

RHD 1 und 2 in 2020
 
Wenn ihr den Verdacht habt, dass es bei Euch einen RHD-Fall gab, nennt bitte euren Ort und eure komplette PLZ und so viele Daten zum Impfstatus wie möglich, damit warnt ihr die Kaninchenhalter in eurer Umgebung und helft so vielleicht mit, anderen das Leid zu ersparen, das ihr mit dem Verlust eures/eurer Kaninchen gerade ertragen müsst.


PLZ 0


PLZ 1

14715 Milower Land, Januar 2020, 6 von 17 Tieren, teilweise in 10/19 mit Eravac geimpft, RHD-Verdacht, Patho folgt noch


PLZ 2

24143 Kiel, Januar 2020, 5 Kaninchen, halbjährlich mit nicht bekanntem Impfstoff geimpft, Verdacht


PLZ 3


PLZ 4

45549 Sprockhövel, Januar 2020, 3 von 6 Kaninchen bisher gestorben, Impfstatus unbekannt, Verdacht


PLZ 5

59192 Bergkamen, Januar 2020, 4 von 4 gestorben, Filavac zuletzt 12/19, Verdacht


PLZ 6


PLZ 7


PLZ 8

82031 Grünwald, Januar 2020, 2 Kaninchen, RHD2 nachgewiesen, Impfstatus unbekannt
84051 Unterahrain, Januar 2020, mehrere Wildkaninchen nachweislich an RHD2 verstorben
84079 bei Bruckberg und weitere Orte im Landkreis Landshut, Januar 2020, viele tote Wildkaninchen

gerti 17.01.2020 11:18

84051 Unterahrain, Dezember 2019, mehrere Wildkaninchen nachweislich an RHD2 verstorben
sind auch im Januar noch tote Wildkaninchen eingesammelt worden. Ist zwar Landreis Landshut, aber viele mögens doch genauer...wird ja eh kaum mal was gemeldet. Gefunden wurden sie ab Nov19

Diabi 17.01.2020 11:24

@Gerti: das habe ich zwar schon in der 2019er Liste, ich füge es aber auch in der 20er nochmals ein...

marinahexe 19.01.2020 18:07

82031 Grünwald, 2 Kaninchen, 12./13.01., nachgewiesen, Impfstatus unbekannt

angelsfire 19.01.2020 21:13

24143 kiel 5 Kaninchen, halbjährlich geimpft (leider bisher keine Info bekommen mit was). Erst ist 1 verstorben und kurz darauf lagen 3 weitere tot im Käfig. Ein Tag später dann noch das letzte. Bisher nur Verdacht RHD2.

Tarenya 20.01.2020 12:16

bei mir in der nähe lebten Kaninchen in einem garten, hab die öfters gesehen wenn ich mit dem Hund war, sie hatten da so ein gehege unter einem Trampolin.
eben als ich einkaufen war fiel mir auf dass die Kaninchen weg sind und ich fragte die frau die grad im garten war und sie sagte mir dass die 3 vor 1,5 Wochen plötzlich gestorben sind ( also etwa 5 tage bevor bei mir der erste starb)
ich fragte wegen impfe und sie sagte mir dass sie vor 5 Monaten geimpft wurden rhd2 aber die wusste nicht welcher Impfstoff das war.


ich weiss nicht ob man das als verdacht auch mit auf die liste nehmen sollte ( sie hat die Tiere nicht eingeschickt sondern vergraben....)

marinahexe 20.01.2020 18:21

Zitat:

Zitat von Tarenya (Beitrag 1184231)
bei mir in der nähe lebten Kaninchen in einem garten, hab die öfters gesehen wenn ich mit dem Hund war, sie hatten da so ein gehege unter einem Trampolin.
eben als ich einkaufen war fiel mir auf dass die Kaninchen weg sind und ich fragte die frau die grad im garten war und sie sagte mir dass die 3 vor 1,5 Wochen plötzlich gestorben sind ( also etwa 5 tage bevor bei mir der erste starb)
ich fragte wegen impfe und sie sagte mir dass sie vor 5 Monaten geimpft wurden rhd2 aber die wusste nicht welcher Impfstoff das war.


ich weiss nicht ob man das als verdacht auch mit auf die liste nehmen sollte ( sie hat die Tiere nicht eingeschickt sondern vergraben....)




Ja, als Verdachtsfall nehmen wir das sicherlich auf. Kannst Du dieser Tage nochmal mit der Frau sprechen und sie etwas über RHD2 aufklären? Wichtig ist, dass neue Tiere mind. 2x mit Filavac geimpft sein müssen, sonst sterben diese Tiere auch sehr schnell.

Tarenya 20.01.2020 18:39

laut aussage der Frau waren sie gegen rhd2 geimpft, sie wusste nur nicht wie der Impfstoff heißt.

achso, hab mich vertan, du meinst das auf die neuen Kaninchen bezogen. ja das werde ich ihr sagen, wobei es auch sein kann dass sie gar keine mehr will

marinahexe 20.01.2020 18:42

Zitat:

Zitat von Tarenya (Beitrag 1184277)
laut aussage der Frau waren sie gegen rhd2 geimpft, sie wusste nur nicht wie der Impfstoff heißt, aber ja ich werde sie nochmal drauf ansprechen


Das mag sein. Aber es gibt immer noch TÄe, die keine Ahnung haben und Cunivak RHD als RHD2-Impfstoff bezeichnen. Wenn die sich wirklich für Kaninchen interessieren, empfehle ihnen kaninchenwiese.de.

marinahexe 20.01.2020 19:26

Zitat:

84079 bei Bruckberg und weitere Orte im Landkreis Landshut, Januar 2020, viele tote Wildkaninchen

Wenn das Landshut-West ist, wurde RHD2 bestätigt.

gerti 20.01.2020 20:28

Zitat:

Zitat von marinahexe (Beitrag 1184287)
Wenn das Landshut-West ist, wurde RHD2 bestätigt.

Ja das sind die die von dort in die Pathologie gebracht wurden.

Diabi 21.01.2020 11:36

PLZ 0


PLZ 1

14715 Milower Land, Januar 2020, 6 von 17 Tieren, teilweise in 10/19 mit Eravac geimpft, RHD-Verdacht, Patho folgt noch


PLZ 2

24143 Kiel, Januar 2020, 5 Kaninchen, halbjährlich mit nicht bekanntem Impfstoff geimpft, Verdacht


PLZ 3


PLZ 4

45549 Sprockhövel, Januar 2020, 3 von 6 Kaninchen bisher gestorben, nicht geimpft, Verdacht


PLZ 5

59192 Bergkamen, Januar 2020, 4 von 4 gestorben, Filavac zuletzt 12/19, Verdacht
59192 Bergkamen, Januar 2020, 3 von 3 gestorben, Impfstoff unbekannt, Verdacht


PLZ 6


PLZ 7


PLZ 8

82031 Grünwald, Januar 2020, 2 Kaninchen, RHD2 nachgewiesen, Impfstatus unbekannt
84051 Unterahrain, Januar 2020, mehrere Wildkaninchen nachweislich an RHD2 verstorben
84079 bei Bruckberg und weitere Orte im Landkreis Landshut, Januar 2020, viele tote Wildkaninchen, RHD2 bestätigt

nosadfountains 23.01.2020 18:33

Update zu Sprockhövel, Kaninchen komplett ungeimpft

marinahexe 30.01.2020 16:38

84056 Rottenburg, mehrere Wildis, bestätigt

angelsfire 30.01.2020 21:17

34593 Nordhessen Nähe Kassel bisher 5 von 6 Tieren verstorben. Jährlich mit Filavac geimpft. Letzte Impfung im Oktober. RHD bestätigt. Wird noch überprüft welcher stamm und ob dieser eventuell mutiert ist.

angelsfire 30.01.2020 22:09

37434 Niedersachsen, 8 von 14 Tieren innerhalb von 1,5 Wochen verstorben. Halbjährlich mit Filavac geimpft. Pathoergebnis steht noch aus

angelsfire 30.01.2020 22:54

84056 Rottenburg Totfund Kaninchen. Nachweislich an RHD2 gestorben.

Tarenya 30.01.2020 23:00

wenn ich mir das so durchlese alles... kann es sein dass es in letzter zeit gar nicht mehr so selten ist dass geimpfte Kaninchen sterben? oder achte ich da in letzter zeit nur mehr drauf und es war vorher auch so?

Honeymouse 30.01.2020 23:04

Man muss bei sowas beachten, dass gerne relevante Infos fehlen. Viele blocken gleich ab, wenn man nach einem Impfausweis fragt oder ob vorher eine Kotprobe untersucht wurde.

angelsfire 30.01.2020 23:21

Das ist es halt. Ob wirklich alles korrekt abgelaufen ist kann man nicht nachprüfen. Interessant wäre tatsächlich mal zu wissen, wie viele korrekt geimpfte Tiere mit einer negativen Kotprobe vorab Versterben. Zudem ob sie jährlich oder halbjährlich geimpft wurden, ob es eine Sammelimpfung oder Einzelimpfung war.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.



Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.