Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchen Ernährung & Futter
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Allgemeine Futter Fragen. auf Kaninchen Forum

Like Tree4Likes
  • 1 Post By Babysloth
  • 2 Post By Angora-Angy
  • 1 Post By Lupine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 14.10.2018
Beiträge: 2
Babysloth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:00

Allgemeine Futter Fragen.


Hallo,

Das ist mein erster Beitrag, also falls ich irgendwelche Fehler mache dann verzeiht mir bitte.

Ich habe meine zwei Zwerg-Kaninchen seit ungefähr 4 Monaten, beide sind 5 Monate alt.
Ich habe mich vor dem Kauf und bis heute immer schlau gemacht und viel recheriert, allerdings fallen mir ein paar Fragen ein, wo ich nirgends eine richtige Antwort finden kann.

Los gehts:

- Ich persönlich wasche den Salat, so dass ich sicher gehen kann das meine Kaninchen Wasser bekommen. Ist der dreck den man oft im Endiven salat findet schädlich? Oder is eine gründliche Reinigung nicht notwendig?

- Fenchel, Endiven, Brokoli usw. Ich schneide die Wurzel oder wie man das nennt weg, ebenso vom Brokoli werfe ich den ganzen dicken grünen "Stamm" weg. Ich bin mir nicht sicher ob Kaninchen gerne die Wurzel oder den Stamm essen / es gut für sie ist.

- Ich schneide Gemüse zusammen z.b Fenchel in würfel stücken, oder sollte ich es einfach im ganzen geben? Ich weiß man soll Sellerie klein schneiden wegen dem dünen Faden da sonst erstickungsgefahr entstehen kann.

- Kommenden Frühling, werde ich mich in den Wald trauen und Äste, Löwenzahn und blätter besorgen. Werde mich natürlich entsprechend informieren und wahrscheinlich hier nochmals nachfragen wenn es soweit ist .
Momentan schaut der Futterplan so aus:
Endiven (täglich)
Fenchel oder Sellerie (im wechsel täglich, 1 Stange Sellerie oder halbe Fenchel)
Brokoli oder Blumenkohl (im wechsel täglich, 6-8 "bäume")
Getrockenter Löwenzahl (täglich, meinen Kaninchen stürmen auf mich zu wenn sie hören dass ich die Löwenzahn box aufmache ).
So schaut deren Hauptfutter aus. Zudem gibts fast jeden Tag die Kräutersorte Dill als "Snack" Chinakohl öfters, Radicchio nicht ganz so oft da er sehr teuer ist.
Heute gabs zum ersten mal ein bisschen Wirsing und sie scheinen ihn zu lieben.

Würde mich sehr über feedback freuen und ob mein momentaner Futterplan gut ist, oder sehr schlecht . Entschuldigt Schreibfehler, meine Hauptsprache ist Amerikanisch.

Vielen Dank im vorraus.

Edit: Heu gibts natürlich unbegrenzt und einen Wassernapf habe ich ebenso. Ich weiß leider nicht wie ich euren Beiträgen direkt antworten kann, also muss ein Edit genügen .




Geändert von Babysloth (01.01.2019 um 19:16 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Aen Aen ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 466
Aen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:07

Willkommen im Forum, Babysloth!

Zitat:
Zitat von Babysloth Beitrag anzeigen

Würde mich sehr über feedback freuen und ob mein momentaner Futterplan gut ist, oder sehr schlecht . Entschuldigt Schreibfehler, meine Hauptsprache ist Amerikanisch.
Also soweit ich das beurteilen kann, liest sich Dein Futterplan okay. Nichts dabei, was ich nicht auch geben würde. Die "Erstickungsgefahr" wegen eines Selleriefadens würde ich wohl eher vernachlässigen ;-) - und Fenchel, Möhren - wie überhaupt Wurzelgemüse - würde ich eher in kleinen Mengen geben.

Zur Waschfrage: Ich halte den Endiviensalat (wie eigentlich alles, was es bei uns an Frischezeug gibt) kurz unters Wasser, schüttle ihn und "klopfe" ihn dann noch grob mit einem Küchenpapier trocken. Fäddich.

Was ich Deinem Futterplan noch hinzufügen würde, wäre ein gutes Heu. Kaninchen fressen in freier Wildbahn vorwiegend Wiese und Wiesenkräuter. In getrockneter Form ist Heu (vor allem im Winter) ein guter Ersatz. Der Rohfaseranteil ist gut und der Zahnabrieb (bei Kaninchen wachsen die Zähne einfach weiter) wird durch das Mümmeln der Heuhalme begünstigt. Beim Heu lohnt Ausprobieren. Oft ist erst die dritte Sorte ein Volltreffer.

Ein Wassernapf mit frischem Wasser sollte immer bereitstehen.

In den Wintermonaten könntest Du dann noch ein hochwertiges (d.h. vor allem zucker- und getreidefreies) Trockenfutter anbieten. Nicht zuviel, sondern eher in "Leckerli-Portionen".

Viel Freude mit Deinen kleinen Freunden!


Grüße,
Aen




Geändert von Aen (01.01.2019 um 19:11 Uhr).

Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 30.326
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:10

Ich wasche das Gemüse gar nicht. Ich schaue aber, dass es möglichst regional oder zumindest aus Deutschland kommt. Ebenso kaufe ich gern beim Biogärtner auf dem Markt.

Spanien meide ich, da das Gemüse wahnsinnig gespritzt wird.


Man muss nicht unbedingt das gemüse klein schneiden. Es kommt aber auch darauf an, ob sie es im ganzen futtern.
Meine futtern jetzt das ganze Gemüse, so dass ich ganze Kohlköpfe und Selleriestauden ins Gehege lege.


Das sie am Selleriefaden ersticken können habe ich noch nie gehört.



__________________



Ninchen
 
Registriert seit: 14.10.2018
Beiträge: 2
Babysloth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:12

Hi, danke für deinen Feedback.
Heu gibts natürlich ohne Ende, Heu ist immer da wenn sie ihn wollen.
Einen Wassernapf habe ich auch



Aen likes this.

Aen Aen ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 466
Aen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:17

Zitat:
Zitat von Babysloth Beitrag anzeigen
Hi, danke für deinen Feedback.
Heu gibts natürlich ohne Ende, Heu ist immer da wenn sie ihn wollen.
Einen Wassernapf habe ich auch
Ah, alles klar. Dann hattest Du's im Startbeitrag einfach vergessen, zu erwähnen.




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 13.318
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 19:21

Huhu
Wurzeln und Stiele kannst du mit reinwerfen. Grad der Brokkolistrunk wird hier manchmal einfach mitgefressen.



__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.12.2017
Beiträge: 147
sabunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 21:55

Hallo,

ich schneide schon deswegen nichts klein, damit die Kaninchen was zu tun haben.

Nur bei Pastinake achte ich darauf, dass jeder ein Stück bekommet - sonst gibt's Zoff bzw. die Häsin geht leer aus.




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 13.318
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.01.2019, 22:14

Hier gibt's auch Zoff, wenn jeder ein Stück bekommt



__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.12.2017
Beiträge: 147
sabunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2019, 11:13

Ja, manchmal ist das bei uns auch so - das Stück, das der andere hat, könnte ja auch leckerer sein . Aber irgendwann hocken sie dann doch jeder mit einem Stück in verschiedenen Ecken des Geheges.




Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.152
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2019, 11:19

Du musst vom Gemüse gar nichts wegwerfen. Im Gegenteil, hier ist es so, dass meine Kaninchen das bekommen, was in der Küche weggeschnitten wird, meine Mutter schneidet extra großzügig aus �� Brokkoli und sonstige Kohlstrünke, Schalen von Möhren, Äpfeln etc. Also alles was Mensch nicht gern ist, geht an die Tiere. Und die haben Zähne, die sie nicht nur benutzen sollen, sondern MÜSSEN. Also schnibbeln nur für Tiere mit Zahnproblemen oder keinen Zähnen mehr.



gerti and maximus like this.
__________________
Liebe Grüße von Angela mit den Wollpuscheln

thueringer-langohrschafe.de.tl
https://www.facebook.com/groups/427599554085493/
https://www.facebook.com/satinangorakaninchen/

PRO vernünftige, durchdachte Zucht = PRO gesunde Kaninchen. CONTRA sinnlose Vermehrung!

Tierbestand aktuell: 29 Kaninchen, 37 Hühner, 24 Wachteln; 2 Bienenvölker; 2 Hunde, 1 Katze; 1 Moschusschildkröte



Ninchen
 
Registriert seit: 07.02.2019
Beiträge: 16
Nina91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2019, 15:00

Hallo!
Ich habe auch eine allgemeine Frage zum Thema Futter. Undzwar wohnen wir in der stadt, sodass ich leider nicht die Möglichkeit habe frische, unverpestete Zweige und kleine Äste zum knabbern zu besorgen.
Hilft waschen? Oder habt ihr Tipps, wo ich solche beziehen könnte?
Danke!




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.094
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 10.02.2019, 20:25

So lange du nicht direkt neben der Hauptverkehrsstraße unterwegs bist, würde ich das nicht so eng sehen.



Nina91 likes this.

Ninchen
 
Registriert seit: 07.02.2019
Beiträge: 16
Nina91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2019, 20:43

Danke Lupine!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Allgemeine (kurze!!!) Fragen - Thread Lepus Kaninchenhaltung & Allgemeines 20 05.01.2018 09:58
Allgemeine Fragen unrockbar Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 02.06.2016 20:57
allgemeine Fragen vor Einzug der Kaninchen G.Ute Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 11.06.2015 09:47
Plötzlich ein Kaninchen –allgemeine Fragen Phayanaro Kaninchenhaltung & Allgemeines 16 08.11.2014 23:27
Derzeitige allgemeine Fragen Striezel&Pauli Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 16.06.2014 09:08

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.