Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchenforum User > Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Ein Ohr kommt selten allein auf Kaninchen Forum

Like Tree13000Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.08.2013, 13:03

Ein Ohr kommt selten allein


Hallo ihr Lieben,

ich lese jetzt schon eine ganze Weile still und heimlich hier mit.
Ich bin Jessica, 19 Jahre alt, ziehe gerade zu meinem Freund nach Halle (Saale) und werde hoffentlich Lehramt Grundschule studieren.
Meine beiden Wuschels wohnen zur Zeit bei meinem Eltern in ihrem 15 m² Außengehege, was sie leider demnächst verlassen müssen. Ich hab sie doch lieber bei mir als knappe 400 km weiter westlich. Sie bekommen in unserer neuen Wohnung ein eigenes Zimmer (naja, mein Schreibtisch wird noch drin stehen, aber ansonsten gehört es ihnen). Irgendwann soll auch noch ein weiteres Schnuffelchen dazu kommen, am Liebsten eins mit Schlappöhrchen
Momentan stehen wir vor dem Problem, die Fenster zu schützen. 3. Stock und nicht kippbare Fenster (wie wir gestern ziemlich verärgert festgestellt haben) sind nicht gerade geeignet für die Kaninchen. Irgendwie muss ja gelüftet werden, aber ich kann auch schlecht die ganze Zeit dabei sitzen, wenn ich die Fenster offen hab. Vllt. Hat hier ja jemand zufällig eine Idee.
Zur Zeit hab ich ein Weibchen, dürfte um die 5 Jahre halt sein und trägt den Namen Bounty. Sie ist ziemlich dominant und verdächtig oft scheinschwanger, so dass ich schon über eine Kastration nachgedacht hab. Ich find es nur sinnvoll dies machen zu lassen, wenn die beiden drinnen wohnen, da dürfte die Fliegengefahr kleiner sein. Das hier ist die Maus:


Ihr Begleiter ist Erwin. Er mein kleiner Flauscheball und lässt sich auch schonmal ab und zu streicheln. Allerdings hat er vor Bounty ganz schön Angst, deswegen hätte ich zu den beiden gern noch ein drittes Kaninchen, in der Hoffnung, dass er dann etwas mehr auftaut. Wie alt der kleine Mann ist, weiß ich nicht, dürfte aber jünger sein als Bounty. Der kleine Mann hat lustigerweise zwei verschiedenfarbige Augen. Das hier ist er:


Zu Futtern gab's viel Wiese von der Wiese hinter unserem Garten, dazu aber auch noch Gemüse/Obst und natürlich Heu. Seitdem ich nun hier in Halle bin kümmern sich meine Eltern um die Beiden und es gibt nur Gemüse/Obst + Heu. Das würd ich hier gerne wieder ändern, allerdings hab ich noch nicht wirklich was gefunden, wo ich pflücken könnte. Vllt kommt ja zufällig jemand aus Halle und hat einen Geheimtipp für mich.


Das war's erstmal von mir und den Kanuffels.
Liebe Grüße
Jessica

Edit: Hat zufällig jemand eine Idee, wie ich die Fenster sichern kann? Die lassen sich nicht kippen und dementsprechend muss ich zum lüften die Fenster ganz aufmachen. So ganz ungesichert mag ich die wirklich nicht lassen:



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Geändert von Honeymouse (04.08.2013 um 19:47 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.08.2013, 10:07

Ich versuche mal ein wenig mehr von meinen Kainchen zu erzählen.

Bounty
Meine Zicke Bounty dürfte so um die 5 - 6 Jahre alt sein. Wie gesagt, kleine Mistzicke manchmal. Ganz selten lässt sie sich mal am Köpfchen streicheln, aber das ist so selten, dass es kaum erwähnenswert ist.

Erwin
Bei Erwin weiß ich nicht wirklich, wie alt er ist. Aber eher etwas jünger als Bounty, evtl. so um die 4 Jahre. Er ist ein kleiner Schisshase und hat ziemlichen Respekt vor Bounty. Aber er lässt sich dagegen schon viel eher streicheln als Sie.

Das alte Gehege
Vom momentanen Gehege hab ich leider kein Foto. Es ist ein umgebautes Carport, etwa 15m² groß. Die eine Hälfte ist mit Volierendraht gesichert, im hinteren Teil sind alle drei Seiten mit OSB-Platten zu und es wurde eine Zwischenwand eingezogen, damit es einen Regen- und Windgeschützten Teil gibt. Auf Grund der Tatsache, dass Erwin so ein Wuschel ist, sind die Drahtseiten zusätzlich mit Fliegengitter bestückt. So sind zumindest etwas weniger Fliegen im Gehege.
Ab und zu gab es Auslauf im Garten, so gut es ging. Bei Bounty muss man nämlich aufpassen, dass sie nicht mal eben über's Gehegegitter hüpft.

Futter
Zu Futtern gibt's Obst&Gemüse, als ich noch da war gab es größtenteils auch Wiese und Kräuter, so gut ich es mit einer starken Gräserallergie pflücken konnte. Meine Eltern schaffen dies zeitlich jedoch kaum, so dass es dementsprechend Gemüse&Obst gibt.

Das neue Gehege
Da ich umziehe sollen die Kaninchen natürlich mit. Sie bekommen (fast) ihr eigenes Zimmer, lediglich mein Schreibtisch wird noch mit drin stehen. Oben sieht man bereits den Teil, den die Kaninchen bekommen sollen. Er ist etwa 10 m² groß.
Da wir uns noch nicht sicher sind, wie wir die Fenster beim Lüften schützen (sie fangen 26cm über'm Boden an und lassen sich nicht kippen) haben wir schonmal mit der Wandgestaltung angefangen:

Ich hoffe die Kaninchen werden sich an dem Petrol nicht stören
Jetzt fehlt noch der PVC und die Einrichtung. Den PVC wollen wir heut oder morgen besorgen, die Einrichtung folgt dann auch demnächst. Im September können dann auch endlich die Nasen einziehen

LG
Jessica



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Geändert von Honeymouse (13.08.2013 um 10:09 Uhr).

Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 4.619
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.08.2013, 11:43

Hallo und Herzlich Willkommen!
Was Dein Fensterproblem angeht,würde ich einen Holzrahmen bauen (etwas schwierig wegen der Bogenform,aber das geht schon) und den mit so einem Metall Fliegendraht wie er zur Abdeckung von Kellerschächten verwendet wird bespannen.Das ganze kommt dann aussen zwischen Fenster und Absturzsicherung,eventuell seitlich mit kleinen Dübeln in der Backsteinwand befestigen.
Wobei mir gerade noch einfällt: Sind das Holzfenster? Wenn die Ninchen da dran knabbern wäre das natürlich fatal



__________________
Schon ein einziger Buchstabendreher kann den Sinn einer Signatur total urinieren.



Benutzerbild von Ella_Finn
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 6.281
Ella_Finn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.08.2013, 23:14

Ja ich würde auch mit so Gittern arbeiten. Wenn man Sie nicht am Rahmen befestigen kann, könnte man ja vier Haken in die Wand machen, so dass man dann wenn das Fenster offen ist, das Gitter rein hängen könnte so zu sagen.. Natürlich darauf achten dass es auf der Wand aufliegt und kein Spalt dazwischen bleibt.

Ach und herzlich Wilkommen hier

Süsse Nins hast du Erwin gefällt mir besonders gut.




Benutzerbild von Kadda
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 989
Kadda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2013, 00:43

herzlich willkommen!
kann man da nicht was mit volierendraht basteln? wäre doch sicherer als so ein fliegenschutzzeugs oder?

weißt du denn schon wie du deinen Schreibtisch, bzw. die Kabel und alles andere auf und um den Schreibtisch sichern willst?




Benutzerbild von Fairytail
Kaninchen
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.507
Fairytail befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2013, 09:20

Hallo und herzlich Willkommen Jessica
Wie ich dir ja schon aufgefallen ist komme ich auch aus Halle
Wenn du Lust und Zeit hast können wir gerne mal gucken gehn was es in deiner Nähe so an Wiese zu finden gibt.
Wegen den Fenstern: kann man da nicht einfach so Fliegengitter dran machen? Ich danke doch du willst nicht den ganzen Tag lüften,oder? Meine Oma hat sich für ihr Dachfenster ein Gitter extra anfertigen lassen. Wenn du magst kann ich sie mal nach der Firma fragen die das gemacht hat.
Glg anni =o)



__________________


Schöne Grüße von Anni und Mika & Li!
Schaut auch in unserem Thread vorbei =)
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/16830-traeume-werden-wahr.html



Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2013, 11:24

Hallöchen ihr Lieben,

Fliegengitter soll nur zusätzlich hin, Volierendraht steht noch fast eine komplette 25m Rolle bei meinen Eltern zu Hause vom Außengehegebau. Wir haben uns das jetzt so vorgestellt:

Heißt zwei Rahmen die wir dann miteinander verbinden, von innen mit Volierendraht bespannt und von außen mit Fliegengitter, damit das nicht so ganz auffällt wenn man vorbei läuft.

Inzwischen hat sich auch schon was im Zimmer getan. Der PVC ist verlegt, Fußbodenleisten mit Silikon wieder drangeklebt, Kaninchenmöbel gestrichen.
Der Schreibtisch kommt außerhalb des Geheges hin, heißt ich hab so etwa 2 1/2 - 3 m² für mich und meinen Schreibtisch. Die Gehegetür wird mit meinem Schreibtisch verbunden, sobald dieser Mitte September mit mir nach Halle kommt ^^

Also falls wir irgendwo in der Nähe Wiese finden würde, wäre ich ziemlich erfreut. Weniger Gemüse zu kaufen und zu schleppen

Fotos vom momentanen Zustand mache ich nachher.

LG Jessi



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2013, 19:38

So, hier mal der aktuelle Stand.
Das ist der Blick von der Tür in's Zimmer rein.

Links von der Gehegetür kommt mein Schreibtisch mit Regal hin und das wird dann miteinander verbunden. somit hab ich mit noch ein Gehegeelement gespart.
Blick genau von der anderen Richtung:

Die unterste Etage vom Regal dürfen die Beiden auch noch benutzen.
Linke Seite:

Rechte Seite:

Zu der Buddelkiste muss ich noch sagen, dass sie leider beim Transport beschädigt wurde und ich sie noch zurückschicken muss, weshalb sie auch nicht gestrichen ist.
Auch wenn die Wand ziemlich blau aussieht, eigentlich ist es türkis ^^

LG
Jessica

Edit: Rechts und Links zu unterscheiden ist schon schwer ...



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Geändert von Honeymouse (01.09.2013 um 19:53 Uhr).

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.09.2013, 17:25

Sodele, die Fenstersicherung ist auch soweit fertig wie's geht. Der Volierendraht kommt erst, wenn ich Mitte des Monats von zu Hause mit den Kaninchen zurück fahre.
Aus dem hier:

Wurde dies hier:

Schon fertig bespannt mit Fliegengitter und passt auch in's Fenster.
Dementsprechend ist nun (fast) alles fertig für die Kanuffels.
Fehlt nur noch eine Wiese zum pflücken.

LG
Jessica



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Wurstbrotpinsel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 283
Wurstbrotpinsel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.09.2013, 09:43

Woooow das sieht alles soooo toll aus *.* richtig schön!!!! Das Holzregal ist sicherlich von Ikea? brauchen auch sowas wir ziehen auch bald um und werden ein Innengehege bauen.

Nur leider sind mir momentan noch die Elemente von den Plüschnasen zu teuer...ich hab aber schon meine Mutter angestachelt, wenn mal jemand nicht weiss was er uns mal schenken kann, dann einfach ein Gutschein es gibt da ja auch kleinere Sachen zu bestellen

Viele Grüße




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.09.2013, 11:13

Jap das Holzregal ist das große GORM von Ikea. Irgendwo muss ich ja Heu und Stroh lagern ^^ Und natürlich auch die Leckerchen. Mal gucken ob sie die Etage nutzen.

An sich sind mir die Elemente auch zu teuer. Aber ich wollte das es vernünftig aussieht, und die Qualität ist wirklich gut.
Vorteilhaft war auch, dass mein Bruder eine Freizeit nach ... irgendwo mitgemacht hat und ich aus Fairness den selben Betrag, den meine Eltern dafür bezahlen mussten auch bekommen hab ... waren so um die 500 Euro.

Liebe Grüße



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Wurstbrotpinsel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 283
Wurstbrotpinsel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.09.2013, 12:55

Das Regal brauche ich auch ^^so viel Geld hab ich momentan nich übrig da sind andere Sachen noch wichtiger beim Umzug...und ich will meine Kreativität mal ein wenig ausleben

Viele Grüße

und poste Bilder wenn deine Kaninchen auch da sind *.*




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2013, 13:25

Hallöchen,

die Kaninchen sind da, das Zimmer ist wundersamerweise sogar noch sauber.
Nach knappen 6 Stunden (Sperrung auf der Autobahn sei Dank) Autofahrt waren die beiden da, und haben sich dezent in die Häuschen verzogen. Über Nacht muss dann jemand draußen gewesen sein, da ein Köttel rumlagen.
Inzwischen sind sie aber wesentlich öfter draußen, wobei meine sonst so zickige Maus verdammt ruhig geworden ist und mein Angsthase den Mutigen spielt.
Hier nun ein paar Bilder:

Bounty sitzt in der Heuraufe. DasHeu vom Heuandi wird auch fleißig gefuttert:

Das Futter scheint auch zu schmecken:

Die Trockenkräuter scheinen auch zu schmecken:

Das noch saubere Zimmer:

Mein Erwin scheint sich auf jeden Fall wohl zu fühlen:


LG
Jessica



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Wurstbrotpinsel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 283
Wurstbrotpinsel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2013, 13:27

Ooooh das ist ja toll!!! sehr schön sieht das aus! und die Buddelkiste ist jetzt auch wieder ganz!



__________________
Meine kleinen zwei Flauschies <3 viele Grüße von Mr. Floppy, Luna und mir!




Mein Thread: [url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/29950-mr-floppy-luna-3-chaoten-auf-10-beinen.html



Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2013, 13:34

Ja die ist ganz, wird aber freundlicherweise teilweise als Klo missbraucht. Mal gucken wie ich das regle. Die beiden kommen ja von draußen, da haben sie und ich nicht sonderlich viel wert auf Klo's gelegt. Jetzt fänd ich das aber ganz toll, wenn sie nicht die Buddelkiste dafür missbrauchen würden
Ansonsten ist aber alles super. Irgendwann kommt da noch ein drittes Wuschelviech hinzu, ich muss nur eins finden.



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.09.2013, 14:15

Also ich muss sagen, manchmal sind meine Viechers ja schon süß.


Bounty passt fast perfekt in die Form vom Eingang rein

LG
Jessica



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2013, 10:30

Man kann sich ja nicht davor setzen, nein, man muss sich drauf setzen.

Eigentlich ganz logisch. Wenn man sich beim Futter hinlegt muss man, wenn man Hunger hat, nicht so viel laufen. Und niemand kann einem was weg nehmen.

Ich muss sagen, wenn man sie frontal angucken kann, sieht sie manchmal aus wie ein Löwe. Und wenn sie dann noch gähnt könnte man denken, sie will einen fressen

Das Foto ist einfach nur schön.


Liebe Grüße



__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 21.560
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2013, 12:11

Das sind übrigens die Einsätze damit die Beiden Rabauken nicht durch's Regal abhauen ... wobei seit Tagen die Gehegetür aufsteht und niemand irgendwas von Freilauf und Auslauf und mehr Rennstrecke wissen will


Liebe Grüße



wollmonster, Sarabi, janh and 13 others like this.
__________________
~ Leg meine Hand auf deine: Die winz’ge Geste nur, und meine Zweifel, meine Ängste lass ich los. Es ist dieses stille Verstehen, aufeinander eingehen, als legt’ ich meinen Kopf in deinen Schoß. Nichts fehlt mehr, und gar nichts, nichts ist vermisst, wenn du bei mir bist, wenn du nur bei mir bist. ~





Benutzerbild von Kadda
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 989
Kadda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2013, 12:32

boaaaah wie toll das geworden ist!!



Tierlover and Ella_Finn like this.

Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 4.619
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.10.2013, 12:41

Und mittlerweile haben sie die Bude auch schon ordentlich voll geköttelt



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen gehen nur noch selten zum Pinkeln aufs Klo DobbyFluffy Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 28.09.2014 23:01
Flocki ist allein Flocki ich hab dich lieb Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 12 10.06.2013 20:07
Rammler allein Lexa Kaninchenhaltung & Allgemeines 24 16.06.2012 11:40
war er zu lange allein? Nadine1990 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 24.04.2012 18:25
Ganz allein ... Flicka Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 29.12.2010 15:52

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.