Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchenforum User > Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Tiffys Mama
Ninchen
 
Registriert seit: 14.06.2011
Beiträge: 18
Tiffys Mama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2011, 20:46

Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Hallo alles fing damit an das meine Tiffy ausbrach und wir keinen weg fanden sie wieder zu bekommen. Also kam Leo zu uns und unseren damaligen Meerschweinchen. Als ob Tiffy es gesehen hätte lies sie sich vier bis fünf Tage von einen Nachbarn fangen.Es half nichts Leo mußte kastriert werden und Tiffy schenkte uns zwei Babys Pepper und Tiffanie. Beides Mädchen. Zusammen lebten die vier sehr harmonisch bis zum Tag X. Nun Tiffy war so anders und ich dachte sie wäre krank daher einzelhaft im Aussengehege, es stellte sich herraus das Sie 5 Babys bekam. 21.5.2011! Ganz klar alle bleiben hier, Leo ist der Papa und muß nun nochmal kastriert werden er hatte drei Hoden.
Mein Mann fand das nicht lustig doch ich freue mich total darüber.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2011, 21:30

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Oje, ziemlich schief gelaufen. Aber ich finde es sehr gut, dass sie bei Euch bleiben dürfen.
Leo muß Alimente bezahlen. Vielleicht kastriert der TA in diesem aussergewöhnlichen Fall ja umsonst "nach". Alles Gute




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2011, 21:36

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Herzlich Willkommen

Das ist ja ne außergewöhnliche Story
3 Hoden, das ist wirklich... doof.
Für euch, aber schön das die Babys bleiben dürfen.

So sind Männer, meiner wäre auch nicht begeistert von so vielen Kaninchen, aber was solls nu sindse da
Wie leben die mittlerweile 8 Tiere denn?
Viel Glück mit deinen 8ten




Benutzerbild von Kathy :)
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 1.276
Kathy :) befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 12:32

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Hallo und herzlich willkommen Wie leben denn die kleinen bei dir? wie viel platz haben sie und was fütterst du? :P
viel spaß hier im Forum
Lg



__________________



Benutzerbild von Tiffys Mama
Ninchen
 
Registriert seit: 14.06.2011
Beiträge: 18
Tiffys Mama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2011, 18:22

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Oh, sie werden von Tag zu Tag größer, und ihre beiden Halbschwestern intessieren sich mittlerweile auch sehr für die Kleinen. Leo jedoch kümmert sich zur Zeit um noch keinen. Nun im Augenblick sind die kleinen noch mit Mama in Einzelhaft das bedeutet sie haben einen zweistöckigen Kaninchenstall im Gehege. Während Tiffy die Mama einmal am Tag zu den anderen in knapp 20 quardratmeter Aussengehege laufen darf, und dann wieder zu ihren kleinen muß.
Wenn sie dann ca. 10 Wochen alt sind und es Mädchen sein sollten dürfen sie auch zu den anderen. Leo wird natürlich nochmal kastriet werden und die kleinen sofern da Mänchen bei sind die auch. Dann müssen die kleinen jedoch mit der Freiheit noch warten. Füttern tue ich alles was lecker und gesund ist. Möhren aus dem Garten, Obstzweige aus dem Garten, Zuckerrüben und Getreide vom Bauernhof. Zudem dürfen die Mäuse sich an viel Platz mit Erde zum Buddeln beschäftigen Steine zum klettern und Holz zum springen. Damit kein Greifvogel sie erreichen kann ist das Gehege überall mit Zaun zu. also auch oben. Ich habe mir damit viel mühe gemacht da Pepper und Tiffanie ja Halbwilde sind und ich versuche ihnen das leben so angenehm wie möglich zu machen. Nach den Tod meines liebsten Haustier meinen damaligen Kater Jimmy endeckte ich eine besondere Freundschaft zu Tiffy die damals eigentlich meiner Tochter
gehörte. Ich glaube Tiffy verstand meine trauer um Jimmy und ich versprach ihr alles zu tun damit es ihr gut gehen würde. Heute ist das noch intensiever und ein Leben ohne meine Kleinen Nager könnte ich mir nicht mehr vorstellen. Obwohl auch eine Katze wieder im Haus lebt.




Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2011, 20:13

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Getreide ist aber nicht so gesund für die ninchen.




Benutzerbild von Streicher
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 8.956
Streicher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 19.06.2011, 20:34

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Zitat:
Zitat von kekslola Beitrag anzeigen
Getreide ist aber nicht so gesund für die ninchen.
Doch so lange es unverarbeitet und mit Spelz gefüttert wird. Getreide ist dann ungesund, wenn es geschrotet und irgendwie zusammen gepresst wurde wie im Trockenfutter.



@Tiffys Mama
Dein Gehege hört sich interesannt an, hast du Bilder von diesem und den Fellnasen??
Das Kaninchen drei Hoden haben können wusste ich gar nicht, wobei was ist nicht möglich...



__________________

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.
(Oskar Kokoschka)



Benutzerbild von Tiffys Mama
Ninchen
 
Registriert seit: 14.06.2011
Beiträge: 18
Tiffys Mama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.06.2011, 21:24

AW: Kastriert mit drei Mädchen, und jetzt Papa von fünf kleinen


Ja wollte ich heute klappt aber nicht tretten immer fehler auf, versuche es morgen nochmal dann unter Jimmy und die anderen. Mein Getreide ist nicht gepresst es kommt frisch vom Bauern und das ist auch nur selten im Futter.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
drei hodden, großfamilie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Papa wieder zu Mama & Kind??? Dajaniera Kaninchenhaltung & Allgemeines 22 27.05.2011 21:23
Kastriert. ... und jetzt??? sabii♥ Kaninchenhaltung & Allgemeines 21 25.03.2011 20:19
Aus Vier mach Fünf Blueeys24 Kaninchenhaltung & Allgemeines 20 08.03.2011 16:04
Papa kastrieren lassen?! glaubandich Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 15.01.2011 09:58
Häsin mit drei Beinen? isolde09 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 25.03.2010 03:35

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.