Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen-Neuling - Käfig nagen, Stubenrein .. auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes
  • 1 Post By dangerschaf
  • 1 Post By Sabninchen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Sabninchen
Ninchen
 
Registriert seit: 21.04.2021
Beiträge: 17
Sabninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2021, 08:56

Kaninchen-Neuling - Käfig nagen, Stubenrein ..


Hallo Zusammen :-)

Wir haben seit zwei Wochen 2 supersüße Zwergkaninchen - den Fritz und die Phoebe, beide nicht ganz 1 Jahr alt (haben wir von einem Bekannten übernommen der sie nicht mehr haben wollte).

Sie haben bei uns jetzt Tag & Nacht einen 8m2 Balkon mit doppelstöckigem Stall (der immer offen ist) den sie nutzen können wie sie wollen (davor Käfighaltung und nur raus wenn die Besitzer am Balkon waren ..).
An Balkon-Ausstattung gibts, Rollen und Tunnel, Hängematte, Buddelkiste, Waldbodenfläche, zweistöckige Höhle, viele Äste und Zweige, erhöhte Sitzflächen ...
zu fressen bekommen sie jetzt bei uns: viel Frischfutter, Heu, Äste/Zweige


damit zu den Fragen:

1: KÄFIGNAGEN
unser Fritz nagt mir an der Innenseite des Käfigs bei den Türen das komplette Holz weg - an einer Stelle fällt sogar schon fast das Türgitter raus .. sie haben im Stall Nagermatten, Hanfeinstreu und etwas Stroh als Überstreu. Zum Nagen hätten sie im Käfig auch Holzstücke liegen - die sieht aber keiner an - der Käfig schmeckt offenbar besser ;-)
Hat jemand eine Idee wie ich ihm das dort abgewöhnen kann?
An der Holzgarnitur die auch am Balkon steht nagt gottseidank (noch) keiner ..


2: TOILETTE
es ist jetzt zwar nicht schlimm, allerdings nutzen wir als Familie ja trotzdem auch unseren Balkon und dabei ständig auf die Kügelchen zu achten ist etwas mühsam va. für die Kinder ..
Es steht eine Ecktoilette unter der Bank die sie nicht benutzen (auch schon an anderen Stellen probiert) und sie bemmeln eigentlich überall hin (Buddelkiste, Boden, Stall ...). Ich habe auch schon Kügelchen eingesammelt und in die Toilette gegeben, sie reingesetzt inkl. Futter usw. ...
Gibt es noch Profiideen um sie vlt doch "stubenrein" zu bekommen?

Herzlichen Dank für eure Antworten :-)
Lg



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 19.249
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2021, 11:37

Der Begriff "Stubenreinheit" ist dehnbar. Auch bei stubenreinen Kaninchen gehen hin und wieder ein paar Köttel daneben. Wenn sie keine Pfützen daneben setzen, kannst du schon froh sein mehr als deine Maßnahmen, fällt mir leider nicht ein.

Da die beiden aus Käfighaltung kommen, kann das Nagen am Käfig eine Verhaltensstörung sein. Vielleicht solltest du die Tür entfernen oder du ersetzt den Stall durch eine Schutzhütte.



Möhrengeberin likes this.
__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Ninchen
 
Registriert seit: 14.07.2020
Beiträge: 5
Pumpkin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2021, 19:18

Das mit dem Nagen kenn ich nur zu gut und kann dir leider nicht viel helfen, bei uns ist es so ähnlich. Der Rahmen des Käfigs ist super interessant zum knabbern, aber die Äste die ich mitbringe werden ignoriert.
Bei mir hat es funktioniert die Kaninchen „stubenrein“ zu bekommen indem ich mehrere Toiletten hab und auch mit verschiedenen Materialien. Im Käfig sind 2 Toiletten mit Holzpellets, draußen die Sandbox und eine Box mit Zewa und Einstreu. Versuch nicht nur die Köttel sondern vllt auch ein bisschen Einstreu mit Pipi reinzulegen. und ganz wichtig, immer in eine Ecke, bei uns ist es so, wenn’s in keiner Ecke steht wird’s auch nicht als Klo akzeptiert. Ich hoffe es klappt ! lg




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 459
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2021, 19:52

Meine Profi Idee wäre, gib ihnen Zeit.
Wenn sie erst 2 Wochen bei dir sind kann das sehr gut noch Revier verhalten sein.
Nach meinen Umzug haben die mir nen Monat die Hütte zugeköttelt. Und auf die köttel gepinkelt
Durchgelaufen und die nassen Pfoten ausgeschüttelt.

Die ganzen China Ställe sind meines Erachtens fehl Konstruktionen. Alles auf Kaninchen Augen Höhe was ne schöne 90 grad kante hat ist wie ein rotes Tuch.
Da würde sogenannter konstruktiver Holzschutz helfen aber nu isses halt so.
Kannst alu Winkel aus den baumarkt aufkleben.
Oder die Äste nicht einfach rein legen sondern auch auf Augenhöhe befestigen. Das Tier weiß wo sein ein bzw Ausgang zum 'Bau' ist und Räumt den instinktiv frei.
Stopfe ich zb hier nen Kissen in den Tunnel wird das sofort raus gebuddelt damit man bei Bedarf da rein flüchten kann.
Bei dir ist halt die Tür im weg. Noch.




Benutzerbild von Sabninchen
Ninchen
 
Registriert seit: 21.04.2021
Beiträge: 17
Sabninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2021, 20:13

Danke ihr Lieben für eure Antworten ��
Ich habe jetzt mal dicke Stöcke an der malträtierten Käfigtüre befestigt - mal schauen ob das hilft oder ob sich die kleine Rübe dann einfach eine andere Stelle zum knabbern sucht ☺️.

Das mit dem Klo wird hoffentlich werden - aber ich werd’s mal mit inkl. Pipieinlage versuchen vlt hilfst ja ��.

Wie kann man denn hier Bilder hochladen? Ich steh am Schlauch ���� ...

Lg




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 13.11.2018
Beiträge: 175
Preitler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.04.2021, 09:55

Ich hab an solchen Stellen ein Weichholzbrett an das Gitter montiert, mit 2-3cm Abstand zum Gitter, Oberkante in nagefreundlicher Höhe. Wenn das Opferbrett zerstört ist kommt das Nächste.




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 3.676
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.05.2021, 11:27

Es kann auch sein, dass ihnen die ecktoilette zu klein ist.

Ich würde ein Katzenklo oder andeee größere plastikschale nehmen und ausschließlich dort drin füttern zb mit einer raufe oder einfach so in die Schüssel gelegt.

Bei uns hat es geholfen mit der stubenreinheit eine Weile nur die Toiletten als eingestreute und weiche Fläche anzubieten. Erst später mehr einstreuen oder decken/Teppiche auslegen.




Benutzerbild von Sabninchen
Ninchen
 
Registriert seit: 21.04.2021
Beiträge: 17
Sabninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.05.2021, 12:46

Hi
Wir haben das jetzt so gelöst, dass ich mir die letzte Woche angeschaut habe wo sie am meisten hinköttln und dort haben wir jetzt die Toilette eingerichtet.

Sie haben jetzt:
- Unter der Bank statt der Ecktoilette einen großen, eckigen Pflanzenuntersetzer mit Holzstreu und Hanfeinstreu
- im Kratzbaum untere Etage über einer PVC Fliese einen Überzug aus einem alten Habdtuch

... und das funktioniert inzwischen eigentlich ganz gut

Gegen das Stall nagen habe ich zuerst probiert einen dicken Ast davor zu binden - den hat die kleine Rübe allerdings runtergenagt und dann quer durch den Stall geworfen. Inzwischen ist ein Holzbrett davor geschraubt!! Daran nagt er jetzt und es geht trotzdem nicht ab



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Kaninchen-Neuling - Käfig nagen, Stubenrein ..-d609aec9-5ff9-4ac5-89c4-5456e05d5276.jpg  
Bobby_ likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
käfig nagen, stubenreinheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen nagen/ buddeln Löcher rein Fussel&Finchen Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 27.09.2014 00:04
Welches Holz/Zweige dürfen Kaninchen nagen? sbiro Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 22.03.2014 17:29
Neuling hat Frage zum Käfig. nagerfreundin Kaninchenstall & Kaninchengehege 4 27.05.2011 18:21
Nagen am Käfig.... Shiruba Kaninchenhaltung & Allgemeines 20 11.12.2009 08:59
Zwergkaninchen nagen am Käfig Lilli Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 05.09.2009 14:44

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.