Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Außengehege kaufen auf Kaninchen Forum

Like Tree4Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 09:43

Außengehege kaufen


Hallo,
seit Wochen grase ich das Internet ab, nach einem genügend großem sicheren schönen Außengehege für 2 Zwergkaninchen.
(wir sind nicht so begabt im Eigenbau)

Was haltet ihr von diesem? – darf ich einen Link einbinden? wenn nicht, bitte einfach "Kaninchenstall Twinmit Auslauf Louis" googlen!

Maße 332x99x134cm
Er soll in einen kleinen Garten hinterm Haus (in der Innenstadt von Frankfurt), der mit einer 1,60 hohen Mauer umgeben ist.


https://www.animalhouseshop.de/kaninchenstalle/kaninchenstall-mit-auslauf/kaninchenstall-twin-mit-auslauf-louis-332x99x134cm


Bin für jeden Hinweis ultra-dankbar!




Geändert von avelotte (29.05.2018 um 12:47 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 38
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 13:07

Du musst halt bedenken das der Stall nicht 99 cm sondern nur ca 72 cm hat
Die Angaben sind leider nur die Außenmaße inkl. Dachvorsprung

Auch ist der Stall nicht Mardersicher...



avelotte likes this.
__________________
1.3 Angora schwarz - 1.0.3 Jungtier weiß RA - 3.3.3 Jungtiere schwarz



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 13:11

oh, das mit dem Innenmaß des Stalls hatte ich noch gar nicht gesehen, danke!
Der Freilauf ist allerdings tatsächlich 223 x 99.
Gegen Marder schützen wollten wir ihn mit Bodenplatten. Und natürlich ein Regenschutz über den Freilauf. Macht das Sinn?




Geändert von avelotte (24.05.2018 um 13:23 Uhr).

Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 38
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 14:02

Meinte das der Marder auch durch die Gitter kommt...

Ev. findest doch nen Handwerker, Tischler der dir was zb Stall aus Siebdruckplatten baut
oder so was in der Art + Auslauf auf Steinen? https://www.ferrantinet.com/de/22-hennen



__________________
1.3 Angora schwarz - 1.0.3 Jungtier weiß RA - 3.3.3 Jungtiere schwarz



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 14:23

In Frankfurt kriegt man absolut keinen Tischler, der einem irgendwas unter 10.000 € schreinert, leider. Wir haben hier gerade saniert und hätten gerne einiges geschreinert bekommen ...




Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 38
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 14:25

Oder ein Kinderspielhaus mit gekauftem Auslauf?
Ev Forianer/Nachbar,.... in der Nähe der mit Werkzeug umgehen kann?



__________________
1.3 Angora schwarz - 1.0.3 Jungtier weiß RA - 3.3.3 Jungtiere schwarz



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 14:28

wäre das dann nicht genauso wie "Twin mit Louis" ? Oder was wäre anders?




Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 38
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.05.2018, 14:59

Ja so ähnlich halt nur in ner vernünftigen Qualität und Größe



__________________
1.3 Angora schwarz - 1.0.3 Jungtier weiß RA - 3.3.3 Jungtiere schwarz



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 6.078
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.05.2018, 06:50

Das Problem ist, das diese Häuser zwar toll aussehen, aber nur aus minderwertigem Material sind und selbst mit dem Auslauf nicht auf mind 2 qm pro Tier kommen. Auch das reinigen ist schwierig.
Die Abstände zwischen den Gittern sind so groß das sich ein Marder bequem durchwinden kann und müsste daher mit feuerverzinktem, punktverschweißtem Volierendraht nachgebessert werden.

Ihr kommt mit einem Eigenbau daher sicherer und größer für eure Nasen und kostengünstiger für euch weg.

Schaut euch mal hier in den Eigenbauthreads um, da werdet ihr sicher fündig.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.05.2018, 08:59

Gibts denn nichts, was man kaufen kann, das was taugt?




Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 38
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.05.2018, 10:17

Kenn die Qualität leider nicht... aber obwohl für Hühner kann man die doch auch für Kaninchen nehmen?
https://www.huehnerstall-discount.de/huehnerstall/



__________________
1.3 Angora schwarz - 1.0.3 Jungtier weiß RA - 3.3.3 Jungtiere schwarz



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 6.078
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.05.2018, 12:27

Zitat:
Zitat von avelotte Beitrag anzeigen
Gibts denn nichts, was man kaufen kann, das was taugt?
Leider nicht wirklich.
Beim Volierenbauer vielleicht, aber der kostet.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 6.078
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.05.2018, 12:29

Zitat:
Zitat von Wurli Beitrag anzeigen
Kenn die Qualität leider nicht... aber obwohl für Hühner kann man die doch auch für Kaninchen nehmen?
https://www.huehnerstall-discount.de/huehnerstall/
Also für 500 Euro kannst du dir ein 50qm großes, sicheres Gehege selber bauen. Alles viel zu klein.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2018, 11:02

So, ich habe weiter recherchiert: der Stall ist mit punktverschweißtem Volierendraht versehen, dazu gibt es eine Bodenplatte, dadurch ist der Untergrund im Stall schon mal gesichert.
Dazu kann man einen alternativen Auslauf bekommen, der auch mit Volierendraht geschützt ist, siehe Bild. Wenn man 2 davon hat kommt man auch auf 3,20 m2 Auslauf, plus Stall.
Müssen das ganze nur noch nach unten mardersicher machen, oder?

Fotos: https://www.animalhouseshop.de/huhnerstalle/freilaufgehege-fur-huhner/doppel-anbau-auslauf-ambiance-large




Geändert von avelotte (29.05.2018 um 12:17 Uhr).

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 17.862
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 29.05.2018, 12:14

Bitte lösche die Fotos umgehend, wenn du sie nicht selbst gemacht hast oder die Erlaubnis des Rechteinhabers hast, sie zu verwenden. Fotos bitte grundsätzlich nur an ihrem Ursprungsort verlinken (also Link zur Webseite wo sie stehen), wenn man nicht ausdrücklich über die für den Gebrauch nötigen Rechte verfügt. Ansonsten kann es äußerst unangenehm und teuer werden!

So, nun zum Gehege selbst. Nicht nur die Tatsache dass punktverschweißter Volierendraht verwendet wird ist wichtig, sondern auch dessen Maschenweite und Stärke. Viele Hersteller sparen da auf Kosten der Sicherheit, denn dünner Draht ist billiger und leichter zu verarbeiten. Bei max. 16 x 16 mm Maschenweite soll die Drahtstärke nicht unter 1,2 mm betragen, bei einer Maschenweite von 19 x 19 mm sogar 1,45 mm. Das auf den Fotos sieht mir doch sehr dünn aus, ich glaube eher nicht dass es die geforderte Drahtstärke hat...

Dazu kommt, dass du zwei dieser Gehege verbinden musst, wobei du auf die Standsicherheit und Schneefestigkeit achten musst - also nicht einfach eine der langen Seiten rausnehmen, dann wird das ganze zu instabil. Reinigen lassen muß sich das auch, und trotzdem müssen alle Dachelemente fest verschließbar sein. Auf den ersten Blick sehe ich aber an den Deckeln weder Scharniere noch Verschlüsse.




Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2018, 12:23

vielen Dank für die Antwort, Lupine!
Habe die Foto-Links (die aber zu der Website des Anbieters gingen, nirgendwo sonst hin) rausgenommen. Bin mir nicht sicher, ob es ok ist, Links einzustellen? Von wegen Werbung und so.

Ich habe die Sachen jetzt erst mal bestellt und eine Rolle Supervolierendraht sicherheitshalber auch. Wir haben uns irgendwie in das süße Häuschen verguckt und sollte das überhaupt nicht gehen suchen wir was anderes.
Wir halten Euch auf dem laufenden!




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 17.862
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 29.05.2018, 12:31

Wenn du eine konkrete Frage hast, darfst du so einen Link einstellen - also wie hier, wo es konkret um mögliche Schwachstellen geht. Nur die immer wieder auftauchende Schleichwerbung um Klicks zu generieren, ist natürlich unerwünscht.

Ihr werdet viel zu tun haben mit dem Häuschen

Wahrscheinlich sind alle Beschläge auszutauschen, und der komplette Draht.




Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2018, 12:45

wahrscheinlich braucht es eh noch eine kleine Ewigkeit, bis wir die beiden für länger ins Gehege setzen können.

Wir versuchen gerade, sie an draußen zu gewöhnen (wohnen erst seit kurzem in der Wohnung mit dem kleinen Garten) – sie finden es anfangs immer supertoll, beschnuppern alles, hoppeln rum, sind neugierig und nach spätestens 10 Minuten sitzen sie wieder bei einem von uns auf dem Schoß und sind total erschöpft.









Geändert von avelotte (29.05.2018 um 12:51 Uhr).

Benutzerbild von EmsFan ♥
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.10.2013
Beiträge: 1.827
EmsFan ♥ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.05.2018, 19:07

Die beiden sind wunderschön!



__________________
______________________________
Gruß
Susanne



Benutzerbild von avelotte
Ninchen
 
Registriert seit: 24.05.2018
Beiträge: 15
avelotte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.06.2018, 08:23

dankeschön!!!!!!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
außengehege, louis, twin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leinkuchen kaufen Ö Adabei Kaninchen Ernährung & Futter 11 10.09.2017 19:57
Außengehege kaufen Sunny2012 Kaninchenhaltung & Allgemeines 24 11.06.2013 15:33
Außenstall KAUFEN? PinkLady Kaninchenstall & Kaninchengehege 17 21.03.2011 18:39
Ninchen kaufen ! Kaninchen99 Kaninchenhaltung & Allgemeines 27 23.02.2011 18:34
2 Kaninchen kaufen TaoTaoCore Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 22 15.10.2010 15:23

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.