Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Auslauf für Mia und Max auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Mia2017

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 51
Mia2017 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.03.2017, 22:26

Auslauf für Mia und Max


Im Moment wohnen meine Kaninchen Max und Mia noch in einem Doppelstöckigen Käfig. Ich kann sie hin und wieder rausholen und lasse sie dann in unserem riesigen Flur laufen. Leider geht es aber nicht immer und es sollte auch nie so bleiben.

Wir wollen ihnen ein kleines Gehege zusammenstellen, wo sie tagsüber spielen und springen dürfen. Mit der Möglichkeit, jederzeit wieder rein in den Käfig oder aus dem Käfig zu kommen.

Das muss gut durchdacht sein.

Ich habe das hier bei Amazon gefunden, bin mir aber hinsichtlich der Qualität nicht sicher. Wobei ich in den Rezessionen eine schöne Bewertung und ein inspirierendes Gehegebild gefunden habe. Was sagt ihr?

https://www.amazon.de/Kerbl-Freigehege-Gittern-verzinkt-Netz/dp/B0030NLMME/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1490711072&sr=8-1&keywords=gehege+kaninchen

Und wie ist das mit dem Boden? Da ist ja schon ein Nylonboden dabei. Allerdings kann ich mir schwer vorstellen, dass das funktioniert. Der Boden sieht schon sehr dünn aus.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 9.398
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.03.2017, 07:33

Alles was du an kaufbaren Gejegen findest ist zuklein, es sei denn du kaufstnsovuele das es min.4 qm werden. Soviel Platz beötigen die Kaninchen über 24 Std am Tag, ohne einsperren.

Wenn sie in der Wohnung leben, brauchst du keinen Boden, sondern dann eignet sich PVC am besten, zwecks Reinigung.
Sollen sie nach draußen, isr alles was du kaufen kannst nicht Mardersicher. Da kämst du am besten mit was selbstgebautem weg.
Schau dich mal hier in dem Thread um, vielleicht findest du da etwas brauchbares für dich.



__________________
Liebe Grüße Heike



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 71
Fellnasenliebhaber befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.04.2017, 22:29

Hallo
Ich würde dir empfehlen deinen Kaninchen ein eigenes Zimmer zu bieten oder die Gitterteile so an die Wand anbringen, dass mehr Platz entsteht. Falls du deinen Kaninchen kein eigenes Zimmer zur Verfügung geben kannst, würde ich dir eher ein Gehege mit Holzgestell empfhelen und dann dort PVC auslegen. Beispielgehege: https://www.fressnapf.de/p/dobar-freigehege-stockholm#1012944
Die sind zwar oft teurer, aber halten dafür besser und sind sicherer.
Ich hoffe ich konnte dir helfen : )




Benutzerbild von Cupcake 2205
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 14.199
Cupcake 2205 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2017, 04:52

Hi,
Herzlich Willkommen hier im Forum. Schön, dass Du Deinen Kaninchen mehr Platz bieten möchtest!
Für eine genauere Beratung wäre es gut zu wissen, ob es sich um ein Innen oder Außengehege handeln soll.
Aufgrunddessen, dass Du sie im Flur laufen lässt denke ich mal Es handelt sich um ein Innengehege, deshalb schreibe ich mal für ein solches weiter.

Zitat:
Zitat von Mia2017 Beitrag anzeigen

Ich habe das hier bei Amazon gefunden, bin mir aber hinsichtlich der Qualität nicht sicher. Wobei ich in den Rezessionen eine schöne Bewertung und ein inspirierendes Gehegebild gefunden habe. Was sagt ihr?

https://www.amazon.de/Kerbl-Freigehege-Gittern-verzinkt-Netz/dp/B0030NLMME/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1490711072&sr=8-1&keywords=gehege+kaninchen

Und wie ist das mit dem Boden? Da ist ja schon ein Nylonboden dabei. Allerdings kann ich mir schwer vorstellen, dass das funktioniert. Der Boden sieht schon sehr dünn aus.
Grundsätzlich kann man mit solchen Gitterelementen gut Bereiche in der Wohnung abgrenzen. Wie zuvor schon geschrieben wurde braucht man dafür mehrere dieser Sets und PC als Boden.
Und ich würde Dir welche mit mehr Höhe empfehlen.
Zitat:
Zitat von Fellnasenliebhaber Beitrag anzeigen
Hallo
Ich würde dir empfehlen deinen Kaninchen ein eigenes Zimmer zu bieten oder die Gitterteile so an die Wand anbringen, dass mehr Platz entsteht. Falls du deinen Kaninchen kein eigenes Zimmer zur Verfügung geben kannst, würde ich dir eher ein Gehege mit Holzgestell empfhelen und dann dort PVC auslegen. Beispielgehege: https://www.fressnapf.de/p/dobar-freigehege-stockholm#1012944
Die sind zwar oft teurer, aber halten dafür besser und sind sicherer.
Ich hoffe ich konnte dir helfen : )
Ein eigenes Zimmer kann nun wirklich nicht jeder bieten.

Von dem verlinkten Gehege müsste man auch 2 kaufen um das Mindestmaß zu haben, da finde ich dann 300€ fast ein wenig viel. Zumal es drinnen ja nicht unbedingt überdacht sein muss wenn es hoch genug ist und keine Katze oder so mit im Haus lebt.


Falls es sich um ein Außengehege handeln sollte wäre es ratsam selbst zu bauen, da bekommst Du für den angemessensten Preis ein Ausbruchssicheres Gehege.



__________________



Werd ich ganz nah bei euch sein, schließt mich in euren Herzen ein.
Besucht mich hier an meinem Stein.
Schandmaul, Euch zum Geleit



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 177
Ananas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2017, 14:35

Mit den Gitterelementen kann man schon gut arbeiten. Den Boden würde ich entweder mit PVC/Teppich auslegen oder mit Holz und dann einen Rahmen drum herum bauen, sodass du einstreuen kannst.

Der Nylonboden nützt dir nichts. Den kann man nur verwenden, wenn man das Gehege als Sechseck aufstellt. Das macht aber keinen Sinn, da du 3 von diesen Gehegen brauchst um ausreichend Platz bieten zu können.

@Cupcake:
Wie kommst du denn auf 300 Euro? Mir wird da 18 Euro angezeigt und bei Fressnapf und Co kosten die Teile auch nur 25-30 Euro.




Benutzerbild von Cupcake 2205
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 14.199
Cupcake 2205 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2017, 14:49

@Ananas: ich meine damit das Gehege das Fellnasenliebhaber verlinkt hat. Davon 2 dann ist man bei knapp 300€.



__________________



Werd ich ganz nah bei euch sein, schließt mich in euren Herzen ein.
Besucht mich hier an meinem Stein.
Schandmaul, Euch zum Geleit



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 51
Mia2017 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.05.2017, 09:44

Also...

Ich habe einen 8qm großen PVC-Boden reingesetzt, darüber dann die Gitterelemente. Auch wenn die Dimensionen auf dem Bild kleiner aussehen: der Boden ist tatsächlich 8qm groß.

[url=http://www.fotos-hochladen.net][/url]

Ein Zimmer kann ich nicht zur Verfügung stellen und auch nicht mehr Platz. Den brauchen dann doch noch meine beiden Kinder und wir. Aber immerhin, haben sie Platz zum Hüpfen und Laufen. Soviel, wie eben möglich war.

Sie KÖNNTEN über das Gitter springen. Machen sie aber nicht. Es sind ziemliche Schissnasen.



Kaninchenherz28 likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auslauf? Lady Silver Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 07.06.2014 23:55
Auslauf Blacky2005 Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 06.04.2014 21:39
auslauf Bunny-Lover Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 11.07.2010 22:49
Auslauf ily-krümmel Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 24.01.2010 18:42
Auslauf Prof. Dr. Bommel Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 17.10.2008 11:48

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.