Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Bodensicherung 15qm? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Keks3006

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Valentina
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 4.491
Valentina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.04.2014, 20:47

Bodensicherung 15qm?


Huhu,

nun muss ich auch mal nach euren Meinungen und Erfahrungen fragen...
Über Ostern ist es endlich soweit - es wird wieder gebaut, im Garten.
Es wird ein Carport sein, welches 3m x 5m groß ist.
Der geeignete Platz im Garten ist abgesteckt und mögliche Störer des Geheges, wie Bäume etc bereits entfernt.

Nun stoße ich aber wieder an meine Grenzen... Zuvor hatte ich sämtliche Außengehege mit Waschbetonplatten ausgelegt. Weil es eine einfache und saubere Sache ist.
Allerdings möchte ich den Kaninchen nun den natürlichen Boden nicht verwehren, da ich nicht garantieren kann, sie jeden Tag im abgegrenzten Bereich "frei" laufen zu lassen.

Tja, aber 15qm mit Volierendraht auslegen?
Um mich nach 6 Monaten zu ärgern, dass vom Boden so gar nichts mehr übrig ist und ich nur noch Matschlöcher hab?

Etwa die Hälfte auslegen, finde ich auch irgendwie blöd, da ich den Draht ja auf der Grasnarbe nicht befestigen kann, oder?

Ohje, ich merke, ich kanns gar nicht so richtig erklären...

Nächste Idee wäre gewesen, am Rand (innen wie außen) die Waschbetonplatten zu legen, sodass in der Mitte, eine freie Fläche wäre.
Nur ist dann nicht absolut buddelsicher. Es wird nur erschwert.

Habt ihr vielleicht noch Ideen?



__________________
24 Pfoten grüßen Euch ganz lieb

Kaninchenschutz e.V.

In Memory:
Chipsy
30.12.09 &
Peppels
11.03.10 & Casimir 29.03.10 &
Louis
03.08.11 & Bonny 07.03.2012,
Whisky 28.07.13 & Caja 26.05.14
Tulip 30.09.15





Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Jackrabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 2.247
Jackrabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jackrabbit eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 04.04.2014, 21:34

Ich würde rundrum die platten legen und einen Bereich (2,3qm?) zum buddeln lassen.

Die Löcher soll man ja sowieso alle paar Wochen zuschütten, dann können Sie nicht so weit raus buddeln.



__________________
Liebe Grüße von Mir und meinen Vierbeinern

Die terrorzwerge abby und emil,
phantomhamsteropi leroy
und zwergenbaby jamie.


Mit Jack, Pebbels und Lucy im Herzen



Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860)



Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 5.365
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.04.2014, 21:38

Ich hatte am Anfang auch noch zumindest einen Teil Naturboden im Gehege.Aber es ist einfach unhygienisch.Und so wurde es mit der Zeit immer weniger.Und jetzt habe ich nur noch Platten.Dafür haben die Ninchen tagsüber von morgens bis abends noch Auslauf auf der Wiese.
Stell´von mir aus zwei große Buddelkisten auf oder was jemand hier im Forum schon mal hatte;so einen Plastiksandkasten in Form einer Strandmuschel.Wenn das dann zu stinken anfängt,kriegst Du es wenigstens leichter aus dem Gehege raus.




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.962
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.04.2014, 02:24

Ich habe in einem Gehege so eine Aufteilung, da ist ca. ein Drittel Platten und zwei Drittel Erde (gewesen... zum Teil liegen da inzwischen auch Platten). So sah die Bodensicherung der Erdwanne vor dem Auffüllen der Erde aus:



Und so danach:



Der Plattenbereich ist vom Buddelbereich mit Randsteinen komplett abgegrenzt. die Sicherung ist absolut 100%ig. Wenn du in der Mitte ein Buddelloch willst und trotzdem alles dicht, würde ich auch zu so einer Wanne raten.

Ich selber möchte, weil meine Kaninchen sowieso täglich von morgens bis abends draußen sind, keinen Erdboden mehr haben. Die Erde sickert irgendwie weg, man muss ständig neu auffüllen, und wenn man Wildpinkler hat, wird es widerlich. Mit Draht geht es noch, da kann es besser abfließen, aber bei einer Komplettüberdachung sollte man den Gieß-Aufwand nicht unterschätzen - nicht nur zum Spülen, sondern auch so, damit die Erde nicht trocken wird und staubt. Mein zweites Gehege hat daher nur Platten, die Erde hat sich irgendwie einfach nicht bewährt, und solange es zusätzlich Freilauf gibt und eine Buddelkiste reicht das, finde ich.



Clagiostro likes this.
__________________



Benutzerbild von Valentina
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 4.491
Valentina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.04.2014, 20:23

Danke ihr Lieben

Ja ich glaube tatsächlich, ich werde komplett mit Platten arbeiten.
Samson ist ein Wildpinkler und Buddler.. Nichts ist vor ihm sicher.

Und Sicherheit muss hier aber großgeschrieben werden - Wildtiere bei uns im Garten sind keine Seltenheit...



__________________
24 Pfoten grüßen Euch ganz lieb

Kaninchenschutz e.V.

In Memory:
Chipsy
30.12.09 &
Peppels
11.03.10 & Casimir 29.03.10 &
Louis
03.08.11 & Bonny 07.03.2012,
Whisky 28.07.13 & Caja 26.05.14
Tulip 30.09.15





 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
außengehege, bodensicherung, volierendraht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodensicherung - ich bin Ratlos! Hasisx3 Kaninchenstall & Kaninchengehege 14 08.03.2014 00:56
Bodensicherung nur Teilweise? Majakale Kaninchenstall & Kaninchengehege 2 23.05.2013 12:52
Bodensicherung Innengehege Luka87 Kaninchenstall & Kaninchengehege 14 03.12.2011 10:52
Gitter als Bodensicherung luckybär Kaninchenstall & Kaninchengehege 7 15.12.2009 20:21
Kaninchenfreilauf - Bodenbelag, Bodensicherung? Missy3 Kaninchenstall & Kaninchengehege 12 04.11.2009 08:25

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.