Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Pimp das Innengehege auf Kaninchen Forum

Like Tree15Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2013, 22:11

Pimp das Innengehege


Es geht in die zweite Runde. Nachdem wir das Gehege jetzt endlich vergrößert haben, steht jetzt der Innenausbau an der Reihe.

Weil der alte "Kratzbaum" (ganz einfache Höhle mit einer kleinen Säule und einer Ebene) mittlerweile zu wackelig war und Paul ihn nicht mehr mochte, haben wir einen neuen gekauft und auch gleich einen Heutunnel spendiert. Damit war dann auch der Versand kostenlos. Wir haben also quasi gespart Leider mögen sie den Karton lieber als den Tunnel

Geplant ist auf jeden Fall eine Buddelkiste. Meinen Mann habe ich gerade darauf vorbereitet, dass ich an so eine wie von Pauphie gepostet denken würde. Er klang sogar recht verständnisvoll, dass sie das Teil BRAUCHEN

Ansonsten sind wir für alles offen. Was meint Ihr ist genauso lebensnotwendig wie diese unglaublich tolle Buddelkiste?

Nun noch die Fotos, damit Ihr überhaupt wisst, für wen:

Rita ist das Löwenköpfchen. Paul der graue.

Und dann noch ein Bild vom aktuellen Gehege. Wir hatten vorher nur eins von den Seitenteilen und beide Käfige integriert. Mein Mann hat dann kurzerhand noch ein großes Seitenteil gebaut. Den Käfig rechts konnten wir nach der Vergrößerung leider nicht mehr integrieren, weil wir sonst Kabel im Gehege gehabt hätten (die befinden sich hinter dem Käfig). Wenn das Zimmer komplett Kaninchenzimmer wird, sollen diese Kabel auf den Dachboden verlegt werden, so dass sie dann nicht mehr stören können. Aber dass das Zimmer komplett Kaninchenzimmer wird, dauert jetzt leider noch ein bisschen. Wir haben heute einen Anruf von unserem Architekten bekommen, dass ein Umbau nicht so funktioniert, wie wir es gern hätten. Es zieht sich also noch ein bisschen

Ach ja, und wundert euch nicht über den modernen Teppich. Wir haben ein "gebrauchtes" Haus gekauft. Für den Teppich können wir nichts, aber für die Tiere war er eben ein super Bodenbelag. Deshalb haben wir ihn gelassen In dem Teil der Wohnung, den wir nutzen, haben wir selbstverständich renoviert und umgebaut

Unglaublich, dass die beiden sich erst sooo kurz kennen. Sie lieben sich. So eine tolle Vergesellschaftung hatten wir noch nie <3



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Pimp das Innengehege-paul-rita.jpg   Pimp das Innengehege-gehege.jpg  

Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Valentina
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 4.491
Valentina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2013, 22:14

Schönes Gehege

Den Teppich würde ich persönlich aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen durch PVC Boden austauschen.

Ansonsten gibt es tolle Ideen (Häusschen, Brücken, Tunnel etc) bei den Plüschnasen (www.Plüschnasen.de)



__________________
24 Pfoten grüßen Euch ganz lieb

Kaninchenschutz e.V.

In Memory:
Chipsy
30.12.09 &
Peppels
11.03.10 & Casimir 29.03.10 &
Louis
03.08.11 & Bonny 07.03.2012,
Whisky 28.07.13 & Caja 26.05.14
Tulip 30.09.15






Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2013, 22:47

Ja, meinst du? Ist PVC nicht zu glatt? Wir hatten den Teppich aus dem Grund nämlich eigentlich immer drin gelassen. Bisher haben sie wirklich nur in die Käfige gepinkelt. Rita bisher auch, für sie würde ich jetzt nur nicht meine Hand ins Feuer legen, weil sie ja erst so kurz hier ist. PVC kostet ja nicht die Welt, daran soll es nicht scheitern

Bei Plüschnasen hab ich schon geguckt - da werde ich zu arm, wenn ich da noch mal gucke Nein, im Ernst, da wollen wir uns ein bisschen was abschauen und vielleicht auch kaufen. Sie sollen hinten auf jeden Fall eine "Brücke" bekommen, die um die Ecke hinten links gehen soll.




Benutzerbild von Valentina
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 4.491
Valentina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2013, 23:03

Es gibt unterschiedliche Stärken und Strukture von PVC.
Unserer sieht zb aus, wie der Laminat und ist etwas angeraut.

Das Problem an Teppichen ist die Gefahr der wunden Läufe
Auch kann es problematisch werden, wenn deine tatsächlich mal Kokzidien etc haben. Spätestens dann müsste der Teppich entfernt werden.



__________________
24 Pfoten grüßen Euch ganz lieb

Kaninchenschutz e.V.

In Memory:
Chipsy
30.12.09 &
Peppels
11.03.10 & Casimir 29.03.10 &
Louis
03.08.11 & Bonny 07.03.2012,
Whisky 28.07.13 & Caja 26.05.14
Tulip 30.09.15






Benutzerbild von Lola & Apollo
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 327
Lola & Apollo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2013, 23:49

Wenn Deinen Kaninchen der PVC zu glatt sein sollte, kannst Du kleine Teppiche drüber legen. Die kannst Du im Zweifel waschen, wenn sie verschmutzt sind.




Benutzerbild von Gopu1990
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 1.028
Gopu1990 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gopu1990 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 17.01.2013, 00:12

Ich würde aus alten Kartons Höhlen mit mehreren Ein- und Ausgängen basteln.
Das mach ich gerne
Also mehrere Kartons mit "Röhren"verbinden. wenn du unten alles offen lässt kannst du nach deinen Tierchen schauen wenn was ist oder sie sich verstecken.

(Hoffe man versteht mich)



__________________

"Würde man Menschen mit Tiere kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Tiere herabsetzen."
Mark Twain

Mein Vorstellungsthread:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27165-home-sweet-balkon.html#post490826[/url]



Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2013, 09:44

Nur zum Verständnis, weil ich es wirklich wissen will: Warum kommt es auf Teppich zu wunden Läufen? Wir hatten da noch nie Probleme. Das mit den Kokzidien macht auf jeden Fall Sinn. Wir müssen mit der Entfernung des Teppichs nur warten, bis wir die Möbel in dem Zimmer nicht mehr haben. Sperrmüll sind sie zu schade, deshalb stehen sie bei den kleinanzeigen. Die Teppiche im Haus waren alle total fies verklebt und den Kleber zu entfernen ist ein größeres Projekt. Das machen wir erst, wenn das Zimmer leer steht. Ich hoffe aber, dass sich schnell jemand meldet. Dann kommt der Teppich raus, wenn er den Hoppels schadet. Das hätte ich nie gedacht. Im Gegenteil - war ja gut gemeint. Er sieht ja obendrein noch scheußlich aus.

Zu den kleinen Teppichen: Da gibt es ja genügend günstigere beim Schweden. Sind die denn okay, wenn sie mal angeknabbert werden? An den fest verlegten Teppich gehen sie ja nicht. Ich meine wegen Fäden und so. Oder fressen sie die nicht?

Gopu, Höhlen bauen wir auch immer. Momentan hatten wir keine größeren Kartons mehr. Paul mag Röhren aber komischerweise gar nicht so gern. Er sitzt fast immer draußen. Er schäft auch nicht in Höhlen.




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.897
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2013, 10:21

Du kannst dich ja mal nach Korkröhren umsehen, die finde ich als Einrichtung klasse, aber leider sind die in der richtigen Größe auch nicht so billig.

Mit dem Teppich kannst du ja noch abwarten und gut beobachten, nicht auf jedem Teppich bekommen Kaninchen wunde Läufe. Da gibt es auch Unterschiede. Ein weicher Teppich, am besten noch aus Baumwolle, sollte da eigentlich nicht schaden. Ein eher dünner und harter und noch dazu rauher Teppich tut den Füßen aber natürlich weniger gut. Generell ist der Teppich ja schon klasse zum Flitzen.




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2013, 10:23

Wegen der Gefahr des Teppichs...reib mal mit der Hand ein paar mal über den Teppich, du wirst spüren, das deine Hand ziemlich heiss wird...dasselbe passiert mit den Läufen der Kaninchen, wenn sie dadrauf schneller rumhoppeln. Mit der Zeit laufen sie sich so die Läufe wund, weil das Fell auf den Pfoten durch die Reibung und Hitze "beschädigt" wird und sich abscheuert.
Deshalb würde ich das gut beobachten und die Läufe regelmässig kontrollieren und wenn du bemerkst, das das Fell immer weniger wird, solltest du den Teppich entfernen, wunde Läufe sind eine langwierige und schmerzhafte Geschichte.



__________________



Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2013, 10:36

Wenn deine Kaninchen mit dem Teppichboden gut klar kommen (nicht drauf machen + keine wunden Läufe) würde ich ihn lassen, er ist dafür etwas griffiger als angerauter PVC-Boden, so dass sie eher Haken schlagen können. Die kleinen Teppiche rutschen ja auch wieder...
Falls es mal zu Kokzidien käme etc. kann man es ja immer noch ändern.



Benny likes this.
__________________

www.kaninchenwiese.de



Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2013, 10:37

Ps. ich habe oft Pflegekaninchen bei mir in freier Wohnungshaltung und da dann auch keine Probleme mit dem Teppichboden, weil es eine Mietwohnung ist, kann ich ihn schlecht entfernen.



__________________

www.kaninchenwiese.de



Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.01.2013, 18:42

Okay, dann bleibt der Teppich erstmal. Ich glaube mit den anderen Sachen müssen wir auch noch ein bisschen warten. Unser Kater wird morgen eingeschläfert. Ich glaube, ich habe in der nächsten Woche keinen Kopf für das Gehege :-(
Aber es ist ja auch okay. Es eilt ja nicht wirklich.




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.897
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.01.2013, 15:07

Oh, das tut mir leid




Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.01.2013, 09:24

Danke, Keks. Es ist sehr schwer :-(




Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.01.2013, 12:20

wow, dein gehege ist ja traumhaft groß!
also eine buddelksite ist natürlich super, und papkartons kan ich auch nur empfehlen. sonst lieben es meine auch auf erhöhten plattformen zu sitzen, liegen schlafen, da haben sie einen tollen ausblick.

das mit deinem kater tut mir auch echt leid!



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir



Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2013, 16:44

So, wir sind endlich ein bisschen weiter. Gemeinsam mit dem neuen Pärchen sind auch ein paar "Möbel" mit eingezogen. Wir haben dann fleißig erweitert. Momentan sieht das Ganze dann so aus wie auf dem Foto.

Es ist noch nicht ganz fertig. Wir wollen einen dritten Turm und noch einige Tunnel bauen. Außerdem fehlt der Feinschliff an dem Turm in der Ecke. Dafür hatten wir keine Zeit mehr und ich glaube, den Hoppels ist das auch total egal.



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Pimp das Innengehege-2.jpg  

Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2013, 16:58

Sieht toll aus!



__________________

www.kaninchenwiese.de



Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2013, 18:58

Danke. Wir haben uns auch echt Mühe gegeben :-)




Ninchen
 
Registriert seit: 06.01.2013
Beiträge: 22
cappuccina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2013, 13:47

Juhuu, mein Mann ist vom Baufieber befallen und will doch schon nächste Woche loslegen mit dem nächsten Turm und den Tunneln



saloiv, Bella_Schnuffi and Lilly98 like this.

Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2013, 13:53

Verleihst du deinen Mann?



__________________

www.kaninchenwiese.de


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
innengehege nayafinn Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 11.10.2012 11:20
Innengehege - PVC? Otto_Blümchen Kaninchenstall & Kaninchengehege 5 26.02.2012 16:17
Innengehege Lachmichtod91 Kaninchenstall & Kaninchengehege 7 22.09.2011 18:31
Innengehege Tierfan001 Kaninchenstall & Kaninchengehege 14 18.09.2010 11:49
Innengehege... Issaya Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 19.06.2010 00:52

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.