Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Bronchial Vital CDVet auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

133 133 ist offline
Ninchen
 
Registriert seit: 21.08.2019
Beiträge: 2
133 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2021, 12:54

Bronchial Vital CDVet


Hallo,


ich habe nur mal kurz eine Frage:
ist es möglich oben genanntes Mittel auch tröpfchenweise über ein Leckerli zu geben oder ist es zwingend notwendig, es mit Unmengen an Wasser zu mischen?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.311
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 15.09.2021, 13:25

Laut Beipackzettel ist es übers Trinkwasser zu verabreichen. Ich würde es deshalb keinesfalls unverdünnt geben.

Für Kaninchen ist dieses Mittel aus zwei Gründen ungeeignet:

1. Es enthält Honig. Und zwar in großer Menge. Der Zuckergehalt schädigt die Darmflora und begünstigt Kokzidien- und Hefenbefall.

2. Medikamente oderNahrungsergänzungsmittel, die über das Trinkwasser zu verabreichen sind, sind grundsätzlich für Kaninchen nicht geeignet weil sie den größten Teil ihres Flüssigkeitsbedarfs über ihre Nahrung decken. Trinkt ein Kaninchen viel, sollte man schleunigst ein großes Blutbild erstellen, den EC-Titer bestimmen und die Nieren untersuchen lassen. Und, falls man überwiegend trocken füttert, natürlich die Fütterung korrigieren.



__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 14.984
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 15.09.2021, 15:24

RodiCare Pulmo kannst du problemlos über Futter oder pur ins Mäulchen eingeben.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



133 133 ist offline
Ninchen
 
Registriert seit: 21.08.2019
Beiträge: 2
133 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2021, 15:41

Gerti,


vielen Dank, das kenne ich bereits.

Ich wollte irgendwas haben, wo ich nicht gleich so viel eingeben muß, sondern was ich nebenher über Cunis geben kann; da ist das Pulmo mit mindestens 1ml nicht so praktisch.




Lupine,
bisher ist das Mittel auch im Trinkwasser.

Dadurch, daß es so verdünnt ist, seh ich den Honig nicht als so dramatisch an.
Nein, das Kaninchen trinkt ganz normal. Es ist ein chronischer Schnupfer und durch die richtig saftige Wiese in letzter Zeit trinkt es halt grad gar nicht mehr, was ich leider sofort an der Verschlechterung des Schnupfens gemerkt habe.
So lange es noch jeden Tag einmal was getrunken hat, war es deutlich besser, dank dem Mittel im Wasser.
Deshalb habe ich überlegt, ob ich ihr das so übers Leckerli träufeln kann.
Aber das werde ich dann wohl einfach so ausm Trinkwasser nehmen und auf ein Cuni träufeln.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 15.09.2021, 16:10

Verdünn doch das Mittel wie vorgeschrieben in einem Schälchen und gib dort die Cunis rein. Die saugen sich doch so herrlich voll.




Kaninchen
 
Registriert seit: 05.06.2012
Beiträge: 2.205
Rakete befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2021, 21:52

Ich habe es jeweils ungefähr verdünnt mit Wasser und Ingwersaft und die Cunis darin eingeweicht. Sowohl das BronchialVital wie auch das für Verdauung (Darmflora) schmecken eher säuerlich streng (und nicht süss), weswegen es eh nicht allzu beliebt war.

Es gibt auch noch das Bronchial Öl von CD, aber das ist recht scharf durch die ätherischen Öle und dadurch noch unbeliebter. Bei Lieferung war es ganz wenig ausgelaufen und schon vor dem Öffnen des Paketes roch es sehr streng…

Ich würde es daher vermutlich nichts mehr von CDVet kaufen. Ich musste Ingwersaft dazu geben, damit es nicht heraus gerochen wurde, aber es waren nicht alle Kaninchen gleich heikel. An den Ingwer sind Meine inzwischen gewöhnt…



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JR Farm Vital Finchen2411 Kaninchen Ernährung & Futter 9 09.10.2018 15:15

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.