Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Fressunlust/Unentspannt auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 10
r1se befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2021, 23:23

Fressunlust/Unentspannt


Hallo liebe Forengemeinde,

ich muss mal wieder zwecks eines unserer Häschen bei euch nachfragen.

Dieses mal ist es nicht unser Zwergwidder, sondern seine Partnerin, ein Löwenköpfchen.
(Ca. 1650g und fast drei Jahre alt)

Wir haben seit Freitag das Problem, dass Sie weniger frisst und sich mehr im Haus versteckt, bzw. die Ohren nicht mehr anlegt und nicht entspannt.

Wir haben Sie natürlich, nachdem es gestern (Samstag) noch nicht viel besser war, beim Tierarzt vorgeführt. (Sie ist dann immer unheimlich aufgeregt und würde am liebsten wegspringen)

Der Tierarzt hat Sie auch abgetastet und ein Röntgenbild angefertigt.
Auf dem Bild konnte man eigentlich nichts schlimmes erkennen, er meinte die Nieren würden sich stärker abzeichnen. (Wir sollen auf Kalzium verzichten)

Wir füttern eigentlich ausschließlich Frischfutter, Kräuter und Heu. Im Sommer auch frische Wiese.

Magen und Darm waren soweit in Ordnung.

Dann hat Sie noch zwei Elektrolytespritzen und ein Schmerzmittel gespritzt bekommen.

Wir sind dann nach Hause gefahren und haben später am Tag zusätzlich gepäppelt. (Sowie in der Nacht und heute den ganzen Tag)

Sie hat vom TA auch noch einen Multi-Vitamin Komplex erhalten, diesen sollten wir Ihr Oral geben. (Das haben wir dann beim päppeln gemacht. )

Sie hat auch von uns noch SabSimplex bekommen, nicht das es noch schlimmer wird und Sie evtl. aufgast.


Leider kann Sie immer noch nicht so recht abschalten und frisst auch noch nicht wirklich von selbst.
(Manchmal nimmt Sie etwas von uns, wenn wir es Ihr vor die Schnauzte halten)


Was uns noch aufgefallen ist, dass Sie ab und an den Kopf minimal schief hält.
(Wir hatten schon einmal ein Kaninchen mit E.C., da war die Kopfschiefstellung deutlich mehr)

Der TA meinte, wir sollten eine Blutuntersuchung machen, wenn es nicht besser wird, damit die Nierenwerte abgeklärt werden.

Was sagt Ihr dazu? Hab Ihr eine Idee?

Wir wollen mit Ihr nicht unbedingt Auto fahren und zum TA gehen, wenn es nicht 100% nötig ist.



Wir haben noch einen Rest Schmerzmittel hier "Melosus" für Katzen. (0,5mg)

Sollen wir Ihr das geben? Bzw. wie hoch wäre die Dosierung für Sie?


Vielen lieben Dank!

Mit freundlichen Grüßen

r1se



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.879
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 11.01.2021, 00:11

Mir würden da spontan noch die Zähne und die Ohren einfallen. Gerade weil sie den Kopf etwas schief hält, könnte sie eine Ohrenentzündung haben. Das könnte man über ein Röntgenbild feststellen.



Zähne sollten dann geröngt werden, um die Wurzeln sehen zu können. Hier bitte mal beobachten, ob sie alles frisst oder gewisse (weiche) Sachen bevorzugt.



Wenn ihr ein Blutbild machen wollt, dann bitte mit EC-Titer, Entzündungswerte und Organwerte.




Ninchen
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 10
r1se befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2021, 13:10

Hallo,
Danke für die schnelle Antwort
wir waren heute Vormittags nochmal beim Tierarzt, da der Kopf immer schiefer wurde, sie wird jetzt gegen EC behandelt. Sie hat heute eine Vitamin B Spritze bekommen und oral diese Panacur Paste. Morgen sollen wir sie nochmal vorstellen, weil der Tierarzt ihr nochmal das Vitamin B spritzen möchte. Auch das Schmerzmittel haben wir nochmal mit Heim bekommen um ihr das täglich einmal 0,32ml zu geben.
Jetzt hoffen wir das schnell Besserung eintritt und sie wieder mehr Freude am Fressen zeigt. Können wir noch etwas tun um ihr zu helfen?
Dankeschön schonmal für eure Tipps im Voraus
LG




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.879
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 11.01.2021, 13:39

Ist eine Ohrenentzündung durch Röntgen ausgeschlossen worden? Oft wird bei Kopfschiefhaltung gleich auf EC behandelt, auch wenn es eine Ohrenentzündung ist.


Ich würde sicherheitshalber noch ein hirngängiges AB dazu geben, z.B. Enrobactin. Sollte auch bei EC in den meisten Fällen gegeben werden, um Sekundärinfektionen vorzubeugen. Aber so wäre schon mal eine mögliche Ohrenentzündung mit abgedeckt. Bei EC sollte man auch unnötigen Stress vermeiden, d.h. auch Tierarztbesuche (einfangen, Autofahrt, Untersuchung, Gerüche usw.). Lass Dir die Medis mit nach Hause geben und verabreiche das da. Vitamin B kann man auch das von ratiopharm nehmen (VitaminB-Komplex), Kapsel aufschneiden und Pulver entweder in Wasser auflösen und per Spritze ins Mäulchen oder das Pulver unter das Futter mischen.


Hast Du mal auf kaninchenwiese.de nachgelesen?



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fressunlust r1se Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 22 04.01.2020 00:03
Fressunlust Pandora82 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 12 02.06.2015 09:30
fressunlust Tiffi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 10.06.2013 20:26
Fressunlust zorromaus Kaninchen Ernährung & Futter 3 21.03.2013 17:00
Fressunlust jenny79 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 25 09.12.2011 00:29

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.