Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Nobivak RHD Plus auf Kaninchen Forum

Like Tree7Likes
  • 1 Post By angelsfire
  • 2 Post By Honeymouse
  • 3 Post By Honeymouse
  • 1 Post By marinahexe

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 86
lumpiBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2020, 20:51

Nobivak RHD Plus


Hallo ihr lieben,

die Frage, ob schon jmd. Erfahrungen hat, spare ich mir mal, die hat gewiss noch keiner.
Habt ihr schon von dem neuen Impfstoff Nobivak RHD plus gehört, der angeblich 12 Monate lang vor Myxo, RHD UND RHD 2 schützen soll?
Werdet ihr eure Tiere damit impfen lassen, oder weiter mit den alten Mitteln impfen (also Filavak und Nobivak Myxo-RHD, oder was immer ihr für Myxo bisher hattet)?

Nur eine Impfung pro Jahr, statt bisher 3-4 klingt ja erstmal gut. Da ich immer bei einer Sammelimpfung mitimpfen lasse, wird hier das geimpft, was dort eben genommen wird (bisher eben Filavac und Nobivak).
Mich interessiert sehr, was ihr dazu denkt.

LG



__________________
R.I.P. Pumuckel
10/2015 - 02.11.2019


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.400
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2020, 21:02

Ich werde erst mal abwarten und dieses Jahr wohl auf jeden Fall noch in der bisherigen Kombi (NObivac und Filavac) impfen alssen. Nobivac jährlich, Filavac halbjährlich.



Interessant wäre es zu wissen wie es mit Tieren aussieht die bisher mit einem Myxo Einzelimpfstoff geimpft wurden. Bei Nobivac wird ja darauf hingewiesen das der RHD1 Schutz dann eventuell nicht richtig aufgebaut wird. Bei Nobivac RHD Plus steht das glaube ich auch im Beipackzettel drin. Vermutlich ist die Gefahr zu vernachlässigen weil RHD1 eh kaum noch auftritt. Meine Tiere betrifft es auch nicht da ich nie Myxo Einzelimpfstoff habe impfen lassen.



Erst mal abwarten was der Spaß kosten soll und ob er denn dann wirklich 12 Monate hält oder ob diese 12 Monate wie bei Filavac sind und es eigentlich nur 6 Monate hält. Man wird sehen



marinahexe likes this.
__________________
LG Britta



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.095
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 13.01.2020, 22:58

Ich warte auch erstmal ab und impfe weiter Filavac und Rika Vacc. Meine Tiere stehen für Versuchszwecke nicht zur Verfügung.



Seitdem ich mich mit dem Thema Impfen näher befasst habe und weiß, dass an manchen Studien nur eine Hand voll Tiere teilgenommen haben, bin ich da mehr als vorsichtig geworden.



Es wird auch eine Kostenfrage sein. Denn über den Preis weiß man bisher nichts. Nur, dass er im 2. Quartal verfügbar sein soll.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 86
lumpiBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 16:11

Ok, über den Preis habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Vor allem, wenn man bedenkt, dass (bei uns) Filavac vor 1,5 Jahren noch 40€ pro Dosis gekostet hat...



__________________
R.I.P. Pumuckel
10/2015 - 02.11.2019



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 18.12.2019
Beiträge: 33
usagisnap befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 16:35

Da ich letztens knapp 100€ für eine Nobivac + Filavac Impfung für ein Kaninchen bezahlt habe würde es mich sehr freuen, wenn der neue Impfstoff billiger wird

Vor allem würden dann hoffentlich mit der Zeit auch die ganzen Tierheim Kaninchen bei uns damit geimpft werden und nicht wie sonst nur gegen das "übliche" RHD + Myxo (weil ja eine extra RHD 2 Impfung zu teuer für das Tierheim ist)...

Aber wenn der Impfstoff in Deutschland zugelassen ist dauerts wohl sowieso noch eine Weile bis er dann in Österreich erhältlich sein wird, demnach kann ich sowieso nur abwarten ^^




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 520
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 17:48

Ich glaube, unsere neue/ alte Praxis hat diesen Kombi-Impfstoff. Wir waren neulich zum Krallenschneiden da und ich wurde gleich gefragt, ob wir mit auf die Liste zur Sammelimpfung wollen. Eine Arzthelferin organisiert das da immer.
Mit Myxo wären wir im März dran und bzgl RHD2 je nachdem, ob man halbjährlich oder jährlich macht.
Sie sagte dann, dass deren Impfstoff die komplette Kombi sei. Umso besser, dann muss ich nicht überlegen, ob nur Myxo oder mehr.

Anschließend kann ich also berichten, wie die Kosten sind.



__________________
Viele Grüße, Susanne



Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.769
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 17:57

Den Impfstoff gibt es bis jetzt noch gar nicht . 2. Quartal war die Ansage.



dangerschaf and angelsfire like this.
__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 520
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 18:36

Mmh, dann muss das ja ein anderer sein. Ich hatte sie so verstanden, dass es nicht nur Myxo u RHD in einem Stoff sind, weil sie mit dem Thema Impfung gg. RHD2 anfing.

Sonst rufe ich da morgen mal an und frag nach. Ich freute mich, dass sie mir von sich aus die günstigere Sammelimpfung anboten.
In der letzten Praxis hatten wir im Spätsommer echt Geld gelassen.



__________________
Viele Grüße, Susanne



Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.769
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2020, 18:43

Da solltest du definitiv nochmal nach dem Namem des Stoffes fragen.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.095
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.01.2020, 21:14

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Da solltest du definitiv nochmal nach dem Namem des Stoffes fragen.

Und lass Dir genau sagen, gegen welche Seuchen. Hab da in Bezug auf Impfstoffen und Impfungen beim TA schon die gruseligsten Sachen gehört. Bei Impfung bitte auch einen Blick auf die Flasche werfen, damit auch das geimpft wird, was besprochen war.



angelsfire likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 520
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2020, 10:34

Ich habe sie ganz offensichtlich falsch verstanden. Sie impfen mit dem gängigen Filavac Impfstoff. Von einem neuen war der Arzthelferin, die ich am Telefon hatte, noch nichts bekannt. Sie hat extra noch im Schrank nachgesehen.

Keine Ahnung, wo da das Mißverständnis war.



__________________
Viele Grüße, Susanne



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.095
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 16.01.2020, 13:43

Zitat:
Zitat von Tamou Beitrag anzeigen
Ich habe sie ganz offensichtlich falsch verstanden. Sie impfen mit dem gängigen Filavac Impfstoff. Von einem neuen war der Arzthelferin, die ich am Telefon hatte, noch nichts bekannt. Sie hat extra noch im Schrank nachgesehen.

Keine Ahnung, wo da das Mißverständnis war.

Trotzdem sicherheitshalber VOR der Impfung einen Blick auf die Flasche werfen.


Dann kannst Du die Arzthelferin ja mal informieren, dass es im 2. Quartal einen neuen Impfstoff geben wird, der gegen RHD1, RHD2 und Myxo schützt.




Ninchen
 
Registriert seit: 13.03.2017
Beiträge: 28
Yanna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2020, 18:42

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Es wird auch eine Kostenfrage sein. Denn über den Preis weiß man bisher nichts. Nur, dass er im 2. Quartal verfügbar sein soll.
Also diesen neuen Nobivacimpfstoff hat definitiv im Moment noch kein Tierarzt in Deutschland? Ich frage nur, weil ich gerade bei drei Tierärzten angerufen habe, weil ich mal deren Preise fürs Impfen vergleichen wollte. Einer impft Eravac gegen RHD-2 und die anderen zwei sprachen davon, dass sie einen Kombiimpfstoff haben. Nach meiner Nachfrage, ob der auch gegen RHD-2 hilft, kam bei einer die Impfstoffe ändern sich im Moment ständig und beim zweiten gab es auch kein klares Ja, aber beide haben jetzt auch kein klares Nein gesagt. Ich glaube, die hatten einfach keine Ahnung. Daher habe ich dann nach dem Wirkstoff gefragt, den sie impfen, und beide gaben Nobivac an.

https://www.kaninchenwiese.de/pflege/kaninchen-impfungen/

Wegen der Seite und weil ich auch so überall gelesen habe, dass nur Filavac und Eravac gegen RHD-2 hilft, war meine Vermutung, dass sie nicht wirksam gegen RDH-2 impfen. Das war bevor ich diesen Thread gesehen haben. Also nur um sicher zu gehen, diese Tierärzte können den neuen Wirkstoff noch nicht haben und haben wohl wirklich keine Ahnung? Ich tue ihnen da jetzt nicht unrecht, wenn ich sie als inkompetent einordne?

Edit:

Ich habe mal diesen neuen Impfstoff gegoogelt und das hier gefunden:

https://www.ema.europa.eu/en/documents/overview/nobivac-myxo-rhd-plus-epar-medicine-overview_de.pdf
https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/nobivac-myxo-rhd-plus-epar-product-information_de.pdf

Die EU weite Zulassung erhielten sie am 19/11/2019, was natürlich nichts darüber aussagt, ob sie auch schon an die Tierärzte liefern. Einmal impfen für wirklich alles und wenn das dann ein Jahr hält, wäre aber wirklich nicht schlecht.

Ist es denn normal, dass der Beginn der Immunität erst 3 Wochen nach der Impfung anfängt? Wie ist das bei anderen Impfstoffen?




Geändert von Yanna (16.01.2020 um 19:08 Uhr).

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.769
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2020, 18:57

Der neue Wirkstoff ist für das 2. Quartal angekündigt, somit kann den momentan noch niemand haben.
Momentan sind lediglich Filavac und Eravac gegen RHD2 wirksam.



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Ninchen
 
Registriert seit: 13.03.2017
Beiträge: 28
Yanna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2020, 19:15

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Der neue Wirkstoff ist für das 2. Quartal angekündigt, somit kann den momentan noch niemand haben.
Momentan sind lediglich Filavac und Eravac gegen RHD2 wirksam.
Danke für die Bestätigung. Mein Verdacht war auch, dass die Tierärzte schlicht keine Ahnung hatten, was wirklich schlimm ist, weil in unserer Gegend RHD-2 in den letzten Jahren wirklich grassiert.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.095
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 16.01.2020, 23:44

Mit Kombiimpfstoff kann Filavac gemeint sein. RHD1 und RHD2.




Ninchen
 
Registriert seit: 13.03.2017
Beiträge: 28
Yanna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2020, 00:14

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Mit Kombiimpfstoff kann Filavac gemeint sein. RHD1 und RHD2.
Nein, ich habe ja extra nach dem Namen des Impfstoffs nachgefragt, und wie schon gesagt beide Tierärzte gaben Nobivac an. Mit Kombi war da wohl RDH-1 und Myxo gemeint. Ich habe sogar extra speziell Eravac und Filavac erwähnt und beides hatten sie nicht. Wenn es also diesen neuen Nobivac Impfstoff noch nicht gibt, dann impfen sie dort nicht gegen RHD-2.

Die einzige andere Möglichkeit, die ich vielleicht noch sehe, wäre, dass ich Arzthelferinnen am Telefon hatte, die nicht wussten, wo sie nachgucken müssen und inkomplette Informationen hatten. Aber das halte ich für unwahrscheinlicher. So etwas müsste doch klar in ihrem Computer oder sonstwo in der Praxis irgendwo stehen.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.095
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 17.01.2020, 10:04

Zitat:
Zitat von Yanna Beitrag anzeigen
Nein, ich habe ja extra nach dem Namen des Impfstoffs nachgefragt, und wie schon gesagt beide Tierärzte gaben Nobivac an. Mit Kombi war da wohl RDH-1 und Myxo gemeint. Ich habe sogar extra speziell Eravac und Filavac erwähnt und beides hatten sie nicht. Wenn es also diesen neuen Nobivac Impfstoff noch nicht gibt, dann impfen sie dort nicht gegen RHD-2.

Die einzige andere Möglichkeit, die ich vielleicht noch sehe, wäre, dass ich Arzthelferinnen am Telefon hatte, die nicht wussten, wo sie nachgucken müssen und inkomplette Informationen hatten. Aber das halte ich für unwahrscheinlicher. So etwas müsste doch klar in ihrem Computer oder sonstwo in der Praxis irgendwo stehen.

Leider gibt es immer noch viel zu viele TÄ die meinen, Nobivac oder Rika Vacc Duo schützen auch vor RHD2. Bei den Schilderungen von Betroffenen in einer FB-Gruppe rollen sich mir regelmäßig vor Entsetzen die Fußnägel auf.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.