Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


HILFE Kokzidien! Procox für Kaninchen??? auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes
  • 2 Post By Honeymouse
  • 1 Post By Honeymouse

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 04.09.2019
Beiträge: 19
Anica befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2019, 11:06

HILFE Kokzidien! Procox für Kaninchen???


Hallo,
ich habe am Freitag bei meiner jungen Häsin schleimigen Ausfluss aus dem Po festgestellt. Samstag dann beim Tierarzt und ohne Kotprobenuntersuchung Panacur verschrieben bekommen. Gestern dann nach Drängen Untersuchung des Kots beim Tierarzt. Nun hat sich herausgestellt, dass es Kokzidien sind und die Tierärztin will mir Procox zur Behandlung mitgeben. Aber das ist doch eigentlich für Hunde?? Kann ich es geben??
Baycox haben sie glaube ich nicht und die Ärztin meinte, Baycox wär zu heftig für Kaninchen.
Was kann ich noch tun? Sie schleimt immer noch ganz furchtbar und hat schon ordentlich abgenommen
Und muss ich das Partnerkaninchen mitbehandeln?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.040
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2019, 11:17

Mal vorweg: such dir bitte einen anderen Tierarzt. Einfach ohne Kotprobe sowas zu behaupten und Medikamente mitzugeben, geht gar nicht. Du kannst marinahexe deine PLZ per PN schicken, sie hat eine Liste mit Tierärzten, die sich mit Kaninchen auskennen.


Ansonsten würde ich mal die Tierärzte in deiner Umgebung abtelefonieren, ob sie Baycox (wichtig: es mus das 5% sein, das ist weiß), Vecoxan oder möglicherweise Kokzidiol vorrätig haben. Das sind so die gängigsten Mittel bei Kaninchen.

Und ja, das Partnertier sollte auch mitbehandelt werden.


Neben den richtigen Medis hilft auch Oregano.



Ich schmeiß mal noch den kaninchenwiese Artikel zu Kokzidien hinterher:

https://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/verdauung-magen-darm/kokzidien-beim-kaninchen/



marinahexe and crazy curry like this.
__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Ninchen
 
Registriert seit: 04.09.2019
Beiträge: 19
Anica befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2019, 18:12

Danke für deine Antwort!
Ich habe die Tierärzte im näheren Umfeld abtelefoniert, aber niemand hatte diese Medikamente vor Ort. Nun habe ich das Kaninchen mit einem Tropfen Procox behandelt und hoffe, dass es hilft.
Allerdings habe ich eben festgestellt, dass sich der Bauch ganz gespannt anfühlt
Soll ich nun auch noch ein Medikament gegen Aufgasung geben?
Habe aber Angst, dass das alles etwas viel für die Kleine ist, denn ich habe ja nun schon unnötigerweise mit Panacur behandelt und nun eben auch noch mit Procox!
Soll ich der Kleinen noch Frischfutter geben oder lieber nur Heu und trockene Kräuter?

Danke für jeden Hinweis!




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.040
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2019, 18:14

Ich hoffe sehr, dass das Medikament nicht schadet und hilft.

Niemals nur Heu und trockene Kräuter! Kaninchen sind Frischköstler. Du solltest auf Knollengemüse und Obst verzichten und überwiegend blättriges Grünzeug (Bittersalate, Kohl, Gemüsegrün) oder Wiese füttern. Frischer Oregano soll unterstützend wirken.



crazy curry likes this.
__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 13.11.2018
Beiträge: 104
Preitler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.10.2019, 19:55

Zusätzlich würde ich auch etwas Schnittlauch, Zwiebelgrün, oder Grünes von anderen Allium Pflanzen langsam anfüttern, wirkt auch gegen Kokzidien.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
abgemagert, baycox, kokzidien, parasiten, procox

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kokzidien & Würmer - Hilfe! Pauphie Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 20.11.2012 19:25
Kokzidien - brauche dringend Hilfe toni6 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 19 09.04.2012 13:01
Hilfe!! Kokzidien bei unserem Kaninchen Sushbo Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 23.09.2011 09:24
Hilfe!!! Kokzidien & Spulwürmer Spirit Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 13.12.2010 11:33
Kokzidien & Spulwürmer HILFE !! ulli72 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 04.06.2010 23:37

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.