Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Hilfe gesucht bei E.C. Fall auf Kaninchen Forum

Like Tree21Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von BiBaBommel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 58
BiBaBommel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.03.2019, 16:12

Danke, dann mach ich das so. Ich hoffe so sehr, dass es klappt



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von BiBaBommel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 58
BiBaBommel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.03.2019, 20:45

Guten Abend Fellnasenfreunde!
Maila geht es in winzigen Schritten immer besser. Am Montag habe ich gesehen, wie sie Blinddarmkot von ihrem Po essen konnte . Auch insgesamt ist sie aktiver geworden. Jedoch immer noch der Schiefkopf und das Umfallen.
Meine Frage ist nun: Wenn (!) sie sich wieder mit ihrem Partner versteht, kann sie dann wieder raus? Ich mache mir wegen extremen Temperaturen im Sommer und Winter sorgen... Oder bleibt sie eine Drinnenkandidatin?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.538
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 15.03.2019, 21:05

Wie lange ist sie jetzt drin? Ob sie dauerhaft draußen bleiben kann, wird die Zukunft zeigen. Evtl. musst Du sie über den Winter mit Partner dann reinholen. Aber da können wir dann im Sommer nochmal drüber schreiben.




Benutzerbild von BiBaBommel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 58
BiBaBommel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.03.2019, 11:14

Sie ist jetzt etwas mehr als 2 Monate drin




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.538
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 16.03.2019, 19:06

Dann hat sie ihr Winterfell abgeworfen und Du musst noch warten, bis sie dauerhaft raus kann. Es spricht aber nichts gegen einen Ausflug auf die Wiese, wenn es tagsüber sonnig und entsprechend warm ist.




Benutzerbild von BiBaBommel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 58
BiBaBommel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.05.2019, 14:30

Huhu
Inzwischen sind zwei Monate vergangen und ich wollte mich nochmal melden
Vor ein paar Wochen habe ich Maila mit ihrem ehemaligen Partner vergesellschaftet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich die zwei dann mehr oder weniger akzeptiert (Kalle hat sie immer noch oft vertrieben) Aber schon da habe ich gemerkt, dass Maila richtig aufgeblüht ist und glücklich war, nicht mehr allein zu sein Von einem auf den anderen Tag haben beide plötzlich zusammen gekuschelt und sich abgeleckt... ich war so glücklich! Die zwei vertragen sich jetzt gut. Gestern habe ich die Nasen wieder in ihr Außengehege gesteckt und sie haben sich über mehr Platz gefreut.
Maila hat immer noch einen (mal mehr mal weniger) schiefen Kopf, der wohl nie weggehen wird, aber sie kommt trotzdem gut klar Sie kann sich fast überall selbst putzen, ihr unteres Auge sieht gut aus und sie ist mobil, Maila kann sich mittlerweile auf Erhöhungen mit den Vorderpfötchen stellen, die höher sind als sie. Mich freut es einfach enorm sie so zu sehen, nach 3 (und mehr) Monaten kämpfen und hoffen. Ich bin stolz auf die Kleine, dass sie nicht aufgegeben hat.



marinahexe, Natie and flyrider like this.

Benutzerbild von BiBaBommel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 58
BiBaBommel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.05.2019, 14:44

Ich werde mal versuchen noch ein Bild von ihr hinterherzuschicken.... hoffentlich klappt es



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Hilfe gesucht bei E.C. Fall-img_0928.jpeg  

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.538
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 19.05.2019, 16:24

Für Dich und alle anderen, die hier nur mitlesen:


Bitte niemals bei EC vom Partnertier trennen. Das Partnertier ist die beste Krankenschwester, die man haben kann und hilft beim Putzen und gibt vor allem Vertrautheit und Geborgenheit.


Nur trennen, wenn das Partnertier das EC-Tier angreift (nicht anstubst)!




Ich freue mich für euch, dass es Maila inzwischen wieder so gut geht. Sie kann sich aber durchaus noch weiter entwickeln.



Natie likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Animal Hording Fall in 88481, dringend Hilfe benötigt! Cupcake 2205 Kaninchenhaltung & Allgemeines 45 19.02.2016 19:35
HILFE!!! - Mein erster Fall von (vermutlich) EC Diamond_89 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 45 28.07.2015 10:07
Bitte um Hilfe in EC Fall Hightower Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 11.10.2013 14:47
hilfe sternchen hat durch fall sussi088 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 24.08.2010 20:42

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.