Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Hilfe, Rhd (2?) auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 12:11

Hilfe, Rhd (2?)


Hallo!
Ich komme im Moment vor Sorge fast um, ich hoffe, jemand hat hier Tipps für mich!
Vor genau 11 Tagen übernahm ich von einer Freundin Hasenbabys, zu dem Zeitpunkt genau 3 Wochen und drei Tage. Außerdem noch ein Jungtier von 8 Wochen. Der Grund war, das ein Kater in das Gehege der Mutter eindrang, 4 von den Jungen und die Mutter umbrachte.
Die verbliebenen Tiere waren/ sind soweit fit. Jetzt habe ich am Sonntag erfahren, das in dem Stall, wo meine Pferde stehen, innerhalb einer Wochen alle! Kaninchen eingegangen sind.
War gleich am Montag zum impfen, allerdings gab es in der Praxis nur Cunivak, das hilft ja scheinbar gar nicht gegen Rhd2!
Ich habe jetzt soo Schiss, das meine "Babys" sich anstecken. War jetzt seit Sonntag nicht mehr dort am Stall, aber ich muss ja wieder da hin!
Was kann ich tun, um meine Tiere hier zu beschützen? Desinfektionsmittel, das wirkt, gibt es ja scheinbar auch gar nicht so zu kaufen!
Ich habe ja auch noch selber 4 erwachsene Kaninchen (leben draußen, die Babys momentan drinnen). Die sind geimpft, aber ebenfalls nur mit Cunivac.
Soll ich jetzt einen Tierarzt suchen, der was anderes impft oder was würdet ihr an meiner Stelle machen?



__________________
Lieben Gruß
Melli



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 14.006
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 14.06.2017, 12:27

Als Desinfektionsmittel brauchst du etwas gegen unbehüllte Viren. Das kannst du auch so kaufen. Z.B. Rhodasept, du kannst aber bestimmt auch etwas in der Apotheke für sofort bekommen.
Cunivak RHD kann durchaus gegen RHD2 wirken, aber es muss richtig geimpft werden. Nämlich nach der 1. Impfung nochmal nach 21 Tagen und dann spätestens nach 6 Monaten.
Wenn es ein Cunivak Combi Impfstoff war, hast du keinerlei RHD2 Schutz, auch nicht nach 21 Tagen Wiederholungsimpfung.
Deine Kaninchen im Haus sollten einigermaßen geschützt sein, wenn du keine Hunde, Katzen etc. in den Raum mit reinlässt, die das Virus über das Fell mit reintragen können. Mücken solltest du auch fern halten.
Wenn du mit dem Impfschutz nicht gut geimpft bist, hast du evtl. die Möglichkeit sie mit Filafac impfen zu lassen? Leider scheint der Impfstoff momentan schon wieder vergriffen zu sein, aber es sollte ja noch Restbestände bei den TÄ/Tierkliniken geben, die dies bereits verimpft haben.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 13:20

Also im Paß steht Cunivac Rhd und Cunivac Myxo. Ich soll nach drei Wochen noch mal zum nachimpfen kommen! Also könnte das theoretisch reichen? Da die Kaninchen momentan in unserem Eßzimmer/ Computerzimmer stehen, ist es schwierig, das da Hunde und Katzen nicht mit rein gehen. Allerdings nehme ich die Hunde auch nicht mehr mit hin zum Hof! Der ist so 2 oder 3km weit weg und die Katze läuft da auch nicht hin. Der Hof liegt echt in der "Pampa", da gibts gar keine direkten Nachbarn. Frage mich, wie das Virus da überhaupt hin gekommen ist! Ich hab jetzt halt die Sorge, wenn ich dort rumlaufe, dieses Virus irgendwie hier mit hinzu schleppen. Werde gleich mal in der Apotheke anrufen und nach einem Mittel fragen! Danke erst mal für Deine Antwort!
Ich habe die toten Kaninchen nicht gesehen, aber laut Besitzer soll die einfach da tot gelegen haben, also ohne Blut oder so. Spräche das eher für Rhd 1 oder 2?



__________________
Lieben Gruß
Melli




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 3.005
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 13:26

RHD wird überwiegend durch Fliegen und Mücken übertragen plus Kleidung, Futter etc.

Ich würde versuchen an Filavac oder Eravac heranzukommen, der Schutz ist eindeutig besser. Die Haltung und das fehlende Blut sprechen für RHD2.



marinahexe likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa



Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 13:49

Okay, also tatsächlich eine Praxis gefunden, die mit diesem Impfstoff impft, allerdings erst Anfang Juli :-( Weil man da ja ein Haufen Kaninchen zusammen bekommen muss...
Die machen sich jetzt aber noch mal einen Kopf und rufen mich nachher zurück



__________________
Lieben Gruß
Melli




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 3.005
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 13:50

Ich drücke die Daumen.

Kannst Du mir bitte noch die PLZ und die Anzahl der verstorbenen Tiere für die hiesige RHD-Liste nennen?



__________________
Liebe Grüße
Theresa



Benutzerbild von Einhorn09
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 5.587
Einhorn09 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 13:52

Schau doch mal in der TA Liste wegen RHD2 Impfungen evtl impft jemand in deiner Nähe auch mit einzelimpfungen



__________________
Liebe Grüße von Lena, Mali, Ben, Mika, Ulli, Sammy und Yanny ♡



Blacky mein ganzes Leben habe ich dich geliebt und den Rest meines Lebens werde ich dich vermissen...
✝08. Mai 2017
Flocke (✝05.März 2017) & Willy (✝31. März 2017)
für immer vereint...



Ninchen
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 28
Kerry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 14:35

Du kannst jederzeit beim Tierarzt deiner Wahl eine Packung mit 10 Dosen bestellen, dann musst du nicht so lange warten.

Viele Tierärzte wissen nur nicht, daß es diese Packungsgröße auch gibt.

Ich verlinke mal den Flyer, den eigentlich so ziemlich jede Praxis bekommen hat. Da stehen alle Kontaktdaten drauf.

http://abload.de/image.php?img=filavac7gpdd.jpg

Gruß
Kerstin




Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 16:06

Zitat:
Zitat von Kerry Beitrag anzeigen
Du kannst jederzeit beim Tierarzt deiner Wahl eine Packung mit 10 Dosen bestellen, dann musst du nicht so lange warten.

Viele Tierärzte wissen nur nicht, daß es diese Packungsgröße auch gibt.

Ich verlinke mal den Flyer, den eigentlich so ziemlich jede Praxis bekommen hat. Da stehen alle Kontaktdaten drauf.

http://abload.de/image.php?img=filavac7gpdd.jpg

Gruß
Kerstin
Auf dem Flyer steht ab der 10. Woche? So alt sind meine ja noch gar nicht



__________________
Lieben Gruß
Melli




Ninchen
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 28
Kerry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 16:17

Es gab den Filavac Variant, der ab der 4. Woche nur gegen RHD2 eingesetzt werden konnte.
Meines Wissens, wird der aber nicht mehr produziert.
Aber ruf doch einfach mal bei Ecuphar an, habe ich auch gemacht.

Ansonsten gibt es Eravac (vormals Cunipravac), der ab der 4. Woche geimpft werden darf, allerdings muss er nach 6 Wochen geboostert worden. Da er außerdem nur für Mastkaninchen zugelassen ist, kann über die Dauer der Immunität nichts gesichertes ausgesagt werden.

Gruß
Kerstin




Benutzerbild von Sonne1680
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 16.199
Sonne1680 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 16:45

Zitat:
Zitat von Kerry Beitrag anzeigen
Es gab den Filavac Variant, der ab der 4. Woche nur gegen RHD2 eingesetzt werden konnte.
Meines Wissens, wird der aber nicht mehr produziert.
Aber ruf doch einfach mal bei Ecuphar an, habe ich auch gemacht.

Ansonsten gibt es Eravac (vormals Cunipravac), der ab der 4. Woche geimpft werden darf, allerdings muss er nach 6 Wochen geboostert worden. Da er außerdem nur für Mastkaninchen zugelassen ist, kann über die Dauer der Immunität nichts gesichertes ausgesagt werden.

Gruß
Kerstin
Filavac kann auch vor der 10. Woche geimpft werden, muss dann aber mit 10 Wochen oder etwas älter nochmal nachgeimpft werden.




Ninchen
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 28
Kerry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 16:53

Das ist korrekt.
In Gegenden mit hohem Infektionsdruck, kann das so gemacht werden.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.381
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.06.2017, 16:54

Auch Filavac (in meinen Augen der bessere Impfstoff) kann ab der 4. Woche geimpft werden. Dann muss er wohl 6 Wochen später nochmal geimpft werden.
Soweit ich weiß, sind aber weder die 50 ID-Flaschen, noch die 10x1 Id-Flaschen derzeit lieferbar.

Wenn Du nirgendwo Filavac impfen lassen kannst, kümmere Dich um Eravac. Er schützt nur vor RHD2 (Filavac RHD1 und RHD2). Da Du aber Cunivak Myxo und RHD1 geimpft hast, ginge das auch. Eravac muss generell nach 6 Wochen geboostert werden. In einem halben Jahr kannst Du dann auf Filavac umsteigen und brauchst nur noch Cunivak Myxo dazu impfen.

Drück die Daumen!




Benutzerbild von Namii
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 1.628
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 17:00

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
In einem halben Jahr kannst Du dann auf Filavac umsteigen und brauchst nur noch Cunivak RHD dazu impfen.
Du meinst sicher Cunivak Myxo oder?



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Suki, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)
Muuma (2012 - 03.03.2018)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-von-kleinen-gro%DFen-kaninchen-mein-trio-infernale.html



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.381
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.06.2017, 17:07

Zitat:
Zitat von Namii Beitrag anzeigen
Du meinst sicher Cunivak Myxo oder?

Ja klar, ich ändere das ab.



Namii likes this.

Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2017, 20:55

Werde morgen hoffentlich von einer Tierärztin zurück gerufen. Die wollte sich jetzt mal schlau machen! Habe der Sprechstundenhilfe das vom Flyer vorgelesen, so weit ich das entziffern konnte und warte jetzt morgen mal ab! Danke erst mal an alle!



__________________
Lieben Gruß
Melli




Benutzerbild von Lütt Knienken
Ninchen
 
Registriert seit: 31.07.2016
Beiträge: 29
Lütt Knienken befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2017, 13:10

Meine Angst wurde wahr. Das halbwüchsige Kaninchen ist soeben verstorben. Ich bin total geschockt



__________________
Lieben Gruß
Melli




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.381
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 16.06.2017, 13:43

Das tut mir leid. Du solltest die strikte Trennen zwischen den Babys und Deinen Tieren einhalten. D.h. Hände desinfizieren, Schuhe und ggf. Kleidung zwischen den Tieren wechseln usw. Desinfektionsmittel müssen gegen unbehüllte Viren sein, bekommst Du in der Apotheke.




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 3.005
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2017, 13:52

Das tut mir leid, zur Desinfektion und Vorsicht hat marinahexe schon alles gesagt.

Bitte gebe das Tier möglichst in die Patho um sicher zu gehen dass es wirklich RHD 2 ist und vergrabe es auf keinen Fall (!) im Garten!!!!!



__________________
Liebe Grüße
Theresa



Benutzerbild von Ron&Matt
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 460
Ron&Matt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2017, 14:23

Wenn deine Apotheke dir nicht richtig helfen kann, kannst du das Desinfektionsmittel auch bei Amazon bestellen. Mit Expresslieferung wäre es dann morgen da.



Terry likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe beim Gehegebau meiner Käfignins gesucht! (online-Hilfe) Hasisx3 Kaninchenstall & Kaninchengehege 22 26.05.2013 22:44
Hilfe! 2 in Not geratene Nins brauchen Hilfe! Was soll ich tun? Tierfan001 Kaninchenhaltung & Allgemeines 48 22.10.2010 11:40
Bitte, brauche Hilfe! Muss ich Buffy weggeben? Hilfe zur ZF?! LadyVampiria Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 31.01.2010 21:25
Hilfe ! Ninchen Wird Operiert , EitergeschwÜr Im Magen ! Hilfe ! ! ! .:Fabienne:. Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 14 27.08.2009 02:43

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.