Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Baby mit zurückgehendem Durchfall aber hartem Bauch auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes
  • 2 Post By DWFreundin
  • 1 Post By hasis2011

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 22.04.2015
Beiträge: 21
irismismilan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 11:21

Baby mit zurückgehendem Durchfall aber hartem Bauch


Hallo!

Ich hatte mich gestern und vorgestern im Bereich Haltung und Allgemeines mit Hasi2011 ausgetauscht über mein Babyböckchen und den Großen.
Vergesellschftung hat geklappt, aber nun hat der kleine Durchfall :-(. Hasi 2011 meinte er kann mit seinen 6 Wochen gerne so viel Wiese wie er möchte fressen, nun mache ich mir aber doch Sorgen!
Es waren ein paar richtig dünne Kotflecken auf dem Boden heute morgen, aber ich habe gesehn, das er "nur noch matschige Köttel (1) abgesetzt hat vohin. Er sitzt auch viel rum jetzt und ich seh ihn nicht fresssen. Sein Bäuchlein fühlt sich hart an.
Was soll ich tun? soll er weiter Wiese fressen dürfen? Muss ich gleich zum Tierarzt oder kann ich noch warten wie er sich verhält? ich meine der Durchfall scheint ja zurückzu gehen - aber dieses harte Bäuchlein ...?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 1.322
Hase2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 11:37

Hi,
den harten Bauch und das Nichtfressen finde ich bedenklicher als den Matschkot.
Ich würde zum Tierarzt gehen.

LG




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.064
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 26.04.2015, 11:40

Hast Du Sab Simplex zu Hause? Dann würde ich ihm 0,5 ml geben. Du kannst ihm auch das Bauchlein massieren (vorsichtig von vorne nach hinten) und für Bewegung sorgen. Sab Simplex 3x im Abstand von 1 Std. Wenn es dann nicht deutlich besser ist, fahre bitte zum TA.

Ich kenne den Kleinen noch nicht. Wo kommt er denn her? Evtl. hat er auch Kokzidien. Warst Du mit ihm schon beim TA? Wurde eine Kotprobe untersucht? Wenn nicht, fang schon mal das Köttelsammeln an. 3 Tage sammeln und dann vom TA auf Kokzidien, Hefen und Würmer untersuchen lassen.

Alles Gute!




Ninchen
 
Registriert seit: 22.04.2015
Beiträge: 21
irismismilan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 11:54

Vielen Dank für die schnellen Antworten! SabSimplex hab ich leider nicht da.
Kot bin ich seit gestern von beiden am sammeln (sind ja beide neu -hab in dem anderen Thema bisschen was zu den beiden erzählt, richtige Vorstellung kommt noch).
jetzt knabbert er wieder bisschen am Heu und hat auch Kot abgesetzt, sieht aus wie Blinddarmkot, frisst ihn aber nicht. Ich versuche mal ein Foto anzuhängen.
Lg




Benutzerbild von DWFreundin
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.06.2010
Beiträge: 1.886
DWFreundin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 13:00

hey,

deine Beschreibung des Tiers und des Kots spricht sehr für Kokzidien. Es wäre dringend anzuraten, dass das möglichst schnell abgeklärt und behandelt wird. Kokzidien bei Jungtieren sind sehr gefährlich und enden leider unbehandelt meist tödlich.

lg, DWFreundin



Lupine and marinahexe like this.

Ninchen
 
Registriert seit: 22.04.2015
Beiträge: 21
irismismilan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 13:27

Hallo!

Ich komme gerade vom TA. Dem Kleinen gehts gut, Tierarzt tipt auf Bauchweh weil er so viel und so schnell Wiese in sich reingefuttert hat, der Bauch scheint nicht gebläht zu sein. Er hat ein Schmerzmittel bekommen und hoppelt und frisst jetzt wieder munter . Kotprobe hab ich gleich da gelassen, Ergebnis bekomme ich morgen. Zusätzlich hat er mir RudiCare mitgegeben, für falls es wieder Verdauungsprobleme gibt. Bin erleichtert !
LG und schönen Sonntag :-)




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.04.2015, 14:57

Im Normalfall ist es kein Problem das mehr Wiese gefressen wird, daher vermute ich auch, das er Kokzidien hat. Er kommt ja aus nicht so guten Verhältnissen.



Lupine likes this.
__________________


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dicker bauch, aber Futtert relativ gut Jackrabbit Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 27 30.10.2012 16:41
Kaninchen praller Bauch und Durchfall heyJune Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 05.06.2012 11:34
Baby Kaninchen gefunden , aber die anderen mögen es nicht Quiiietschi Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 15.12.2011 16:29
Blubber Bauch und Durchfall Daniela und die Hupsis Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 02.06.2011 19:05
Sicherung bei Ausengehege bei hartem Boden, Wurzeln... StupsiHopsi Kaninchenhaltung & Allgemeines 40 10.03.2009 19:03

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.