Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Ist das Eiter? auf Kaninchen Forum

Like Tree12Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 15:17

Ist das Eiter?


Hi,
meine Häsin Katja schnupft schon wieder seit einigen Tagen bis jetzt war es wässrig doch seit Heute schaut das Sekret so aus

Meine Frage ist das Eiter?
Sie bekommt im Moment ein Schleimlsendes und Entzündungshemmendes Medikament. Hano Toxin und Salbei.
Wenn es Eiter ist werde ich gleich sofort zum TA gehen und sagen das es sich verschlechtert hat es wird dann ein Abstrich gemacht.



__________________
Liebe Grüsse


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 96
leo2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 15:26

Also ich sehe kein Eiter oder bin ich nur blind?
Nein, aber ich denke, dass da kein Eiter ist. Hast du vielleicht ein besseres Bild?
Ps: Du kannst zusätzlich einen Kamillentee machen und dein Kaninchen für 15 sec inhalieren lassen. (So mach ich das immer, falls ich Verdacht auf Schnupfen habe) Außerdem kannst du deinem Kaninchen noch Thymian, Zitronenthymian, Kamille, Spitzwegerich geben!



Dillmagich likes this.

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 15:31

Das Inhalieren hab ich noch nicht ausprobiert.
Tut mir leid das war von allen Bildern das beste , Katja bewegt sich ständig

Ich meinte den weißen Fleck oben an der Nase



__________________
Liebe Grüsse



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.04.2015, 15:43

Das könnte tatsächlich Eiter sein - richtig gut erkennen kann man es aber nicht. Ich würde vorsichtshalber den TA kontaktieren und ihm deine Beobachtung mit der Veränderung des Sekrets schildern.



Dillmagich likes this.

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 15:51

Danke.
Ich bin etwas unsicher gewesen ob es Eiter ist mein Mitbewohner meint nein er sagt Eiter wäre gelb nicht weiß
Wenn ich genau in die Nasenöffnung schaue ist im Linken Nasenloch alles weißlich verschleimt rechts wässrig.
Geheuer ist mir diese Entwicklung nicht , deswegen rufe ich gleich beim TA an wenn er auf hat.
Der TA hat mir gestern am Telefon schon gesagt das er einen Abstrich machen will ,oh je was mach ich nur wenn Katja wirklich diesen Kaninchenschnupfen hat
Bis jetzt schnupfen die anderen beiden nicht.



__________________
Liebe Grüsse



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.04.2015, 15:55

Dein Mitbewohner irrt. Kaninchen-Eiter hat eine andere Konsistenz als beispielsweise menschlicher Eiter und ist tatsächlich in vielen Fällen weiß.




Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 15:59

Ah das wusste ich noch nicht



__________________
Liebe Grüsse



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.362
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.04.2015, 16:09

Gute Besserung für Katja. Möglicherweise hat sie etwas in das betroffene Nasenloch bekommen? Wenn der Eiter nur auf einer Seite ist, sollte man das in Betracht ziehen. Ich weiß von einem Fall wo ein Heuhalm sowas verursacht hat. Der steckte so tief in der Nase dass er erst gefunden wurde als ein besonders heftiger Nieser ihn zum Vorschein brachte.



Dillmagich likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 96
leo2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 16:12

Achsoo das meintest du sorry!
Ja das könnte durchaus Eiter sein!

Ps: Das 15-sekündige-Inhalieren kannst du 1x am Tag machen Und nur deshalb 15 sec, weil Kamille die Schleimhäute austrocknet.




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 21:09

Zitat:
Zitat von leo2011 Beitrag anzeigen
Achsoo das meintest du sorry!
Ja das könnte durchaus Eiter sein!

Ps: Das 15-sekündige-Inhalieren kannst du 1x am Tag machen Und nur deshalb 15 sec, weil Kamille die Schleimhäute austrocknet.
Deshalb inhaliert man auch mit Salzwasser und keinesfalls mit Kamille! 15 sec. inhalieren bringt gar nichts, dann kann man es gleich sein lassen.



__________________



Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 21:41

So ich habe für heute noch einen TA Termin bekommen gleich um 22 Uhr dann wird ein Abstrich gemacht meinte auch der TA eben am Telefon.
Zur Überbrückung bis das Testergebnis da ist soll sie was Pflanzliches bekommen.
Ich habe solche Angst um mein Altes Mädchen dieser Schnupfen ist so hartnäckig



__________________
Liebe Grüsse



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 21:54

Wie wurde sie bis jetzt behandelt, Medikamente, pflanzliches, usw.?



__________________



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 96
leo2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.04.2015, 21:57

@hasis2001, also ich mach das immer so und es funktioniert!!




Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.04.2015, 14:37

Zitat:
Zitat von hasis2011 Beitrag anzeigen
Wie wurde sie bis jetzt behandelt, Medikamente, pflanzliches, usw.?
Ihre letzte AB behandlung ist erst knapp 2 Wochen her davor habe ich sie mit Hano Toxin,Thymiansaft,Schwarzkümmelöl behandelt.

Nach der AB behandlung war sie wieder vollkommen fit kein Schnupfen nichts nach 1,5 Wochen ging alles wieder von vorne los.
Sie Schnupft jetzt seit ca. 5 Tagen wieder und diesmal ging der Verlauf schneller bis sich Eiter entwickelt hat.
Gestern wurde ein Abstrich gemacht jetzt muss ich warten bis die Ergebnisse da sind damit sie gezielt behandelt werden kann.
Zur Überbrückung bekommt sie weiterhin Hano Toxin,Schwarzkümmelöl und Salbei Tee. Und Bisolvon , zusätzlich wird sie mit Rotlicht bestrahlt.



__________________
Liebe Grüsse



Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 19:47

hi,
die Ergebnisse sind endlich da Katja hat eine Infektion mit Bordetellen.
Morgen hole ich das passende AB für sie ab.
Hat einer von euch damit schonmal Erfahrungen gemacht?



__________________
Liebe Grüsse



Geändert von Dillmagich (16.04.2015 um 19:57 Uhr).

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 20:06

Hab da noch ein paar Fragen
Bedeutet das jetzt das Katja diesen Kaninchenschnupfen hat oder sind das andere Keime?
Wenn ja was kann ich tun um ihr Leben damit angenehmer zu machen?
Sind die anderen jetzt auch krank?
Und wie ist das wenn ich später mal die Gruppe aufstocken möchte?



__________________
Liebe Grüsse



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 20:12

Das sind recht typische Erreger für Kaninchenschnupfen.
Die anderen können diese Bakterien genauso in sich tragen ja. Ob es ausbricht ist die Frage des Immunsystems ist das geschwächt bricht schnupfen aus. Bleibt es stabil kann der Schnupfer trocken bleiben und lebt halt damit Ohne Symptome.
ja Gruppe aufstocken, da ist man sich uneinig einige setzen nichtschnupfer dazu weil viele Kaninchen den Erreger eh in sich tragen andere setzen nur schnupfer zu schnupfer mit gleichem erreger.



Dillmagich likes this.

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 20:16

Bordetellen sind kein Kaninchenschnupfen, der entsteht dann, wenn noch andere Keime dazukommen. Wurden nur Bordetellen gefunden oder auch andere Keime?

Bordetellen sind ansteckend, deine anderen Kaninchen haben es sicher schon in sich, ob es ausbricht hängt vom Immunsystem ab.
Durch das richtige AB kann man Bordetellen gut in den Griff bekommen und auch ausheilen.



Dillmagich likes this.
__________________



Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 20:19

Bis jetzt ist Katja zum Glück die einzige die schnupft.
Ich habe so langsam den Verdacht das Spicke vielleicht doch keine Allergie hat vielleicht hat er den Erreger damals eingeschleppt
Wolke hat noch nie geschnupft.



__________________
Liebe Grüsse



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.04.2015, 20:19

Alex Bordatella ist einer der häufigsten Erreger beim Kaninchenschnupfen. Da braucht es keine weiteren Keime dazu. Sagt Dr. Google.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eiter am Auge Franzie Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 25 07.05.2013 15:53
Eiter am Geschlechtsteil ! Shine Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 01.07.2012 14:30
Eiter aus Tränenkanal?? Amorously Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 15 16.05.2012 15:50
Verletzung mit Eiter am Ohr Loui Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 12 11.04.2012 00:04
Eiter-abzess?? Lena96 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 13.06.2010 17:39

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.