Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


wir haben myxomatose auf Kaninchen Forum

Like Tree78Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 14:11

wir haben myxomatose


Ich kanns grad noch nich ganz begreifen.
Janosch hat myxo.
Er wurde gerade erst geimpft letzte woche weil hier eine mega myxo welle ist.
Wir waren dann eben gerade beim tierarzt er hat antibiotika, Entwässerungsmittel und schmerzmittel bekommen.
Bis jetzt sind nur Augen ohren und geschlechtsteil angeschwollen noch keine mega beulen.
Ich werde jetzt noch augentropfen besorgen mit euphrasia.
Janosch sit jetzt getrennt von den anderen beiden, matilda kann nicht geimpft werden weil sie immer noch mit eiter im maulraum zu kämpfen hat.
Paul ist eigentlich geschützt aber wir wissen ja ausbrechen kann es trotzdem.

Bin grad heillos überfordert aber eins steht fest wir werden kämpfen.

Wir sind für alle tips dankbar!



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Natie
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 5.980
Natie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 14:45

Ach du Sch...

Ganz viele Daumen und Pfotendrücker für Janosch von uns!

Und für Dich ganz viel Kraft!



__________________





Schaut doch auch mal in unserem Thread vorbei:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/26593-naties-thread-mein-gehege-meine-tiere-mein-zuhause.html

Oder bei Facebook:
https://www.facebook.com/kanuggels.muckels



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.386
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 23.08.2014, 14:48

Hallo Maren,

wichtig ist jetzt, dass Du Dich nicht verrückt machst und die Ruhe bewahrst.
Da Janosch erst vor 1 Woche geimpft wurde, würde ich eher von einer Impfmyxo ausgehen. Wurde er vor der Impfung gründlich untersucht und Kotprobe gemacht?

Ich drück euch die Daumen.

lg
Elke



wollmonster, Natie and EmsFan ♥ like this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 14:51

Ja wurde er. Es war alles komplett okay.
Der tierarzt meinte allerdings die impfmyxo wäre schon früher ausgebrochen.




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 14:57

Wollte gleich zur Apotheke Düsen noch augentropfen besorgen.
Habt ihr noch dinge die ich brauchen kann?
Kochsalzlösung wollte ich noch besorgen falls inhalieren notwendig wird und zum säubern wenn die pocken doch kommen.
Noch was?




Benutzerbild von Jinro
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 18.384
Jinro wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 23.08.2014, 15:22

Die Inkubationszeit von Myxo kann drei bis zu zehn Tage betragen, er könnte sich also auch schon vor der Impfung angesteckt haben und dann bei der Voruntersuchung noch keine Auffälligkeiten zeigen. Egal wie es nun gelaufen ist drücke ich euch die Daumen, dass Janosch alles gut übersteht.



__________________
Neues Spiel, neues Glück:
https://www.kaninchenforum.de/spiele/47383-anmeldung-werw%F6lfe-runde-4-a.html

Momo und Hannibal: Die zweite Generation:
[url]https://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/44592-momo-hannibal-%96-auf-gro%DFen-pfoten-ins-sp%E4te-gl%FCck.html[/url]


Barney und Flocke: In Gedenken an das Traumpaar:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/12413-barney-flocke-lovestory.html[/url]



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 16:13

Danke dir.

Noch ist er ja gut fit frisst und ist stinkig das er drin sein muss.

Ich überlege die ganze zeit was ich mit den anderen beiden mache.
Im prinzip ist das gehege ja "verseucht" oder?
Was kann ich tun?

Achja hab desinfektionsmittel gekauft der mann gab mir sagrotan med da steht drauf das es auch gegen spezielle viren wirkt.
Aber auch bei myxo viren?
Hatte beim tierarzt vergessen zu fragen :/




Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 5.170
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 16:30

Auweia! Ich drücke Euch ganz fest die Daumen,dass Ihr das übersteht.




Benutzerbild von Jinro
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 18.384
Jinro wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 23.08.2014, 16:51

Zitat:
Zitat von LuLu03 Beitrag anzeigen
Achja hab desinfektionsmittel gekauft der mann gab mir sagrotan med da steht drauf das es auch gegen spezielle viren wirkt.
Aber auch bei myxo viren?
Hatte beim tierarzt vergessen zu fragen :/
Steht zufällig drauf welche speziellen Viren? Myxo gehört zur Familie der Pockenviren, die meisten Desinfektionsmittel begrenzen sich auf Dinge wie Noro, Adeno, Rotaviren. Mittel im klinischen Einsatz (Bacillocid etc.) nehmen es auch mit HIV, HBV etc auf.



__________________
Neues Spiel, neues Glück:
https://www.kaninchenforum.de/spiele/47383-anmeldung-werw%F6lfe-runde-4-a.html

Momo und Hannibal: Die zweite Generation:
[url]https://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/44592-momo-hannibal-%96-auf-gro%DFen-pfoten-ins-sp%E4te-gl%FCck.html[/url]


Barney und Flocke: In Gedenken an das Traumpaar:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/12413-barney-flocke-lovestory.html[/url]



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 16:59

Da steht influenza a virus h1n1 Hepatitis B mehr steht da nicht.




Benutzerbild von Minerva
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 41.384
Minerva befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 18:36

Oh Mensch!!!
Ich wünsche alles Gute und dass Janosch diese Krankheit gut übersteht.

Vielleicht kannst du auch mal gerti anschreiben. Sie hatte, soweit ich weiß, in ihrer Gruppe mal einen Myxo-Ausbruch und kann dir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben....

Alles Gute!!!



__________________

Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.



Benutzerbild von SilversWacht
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 2.971
SilversWacht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 18:50

Oh nein :-( Mein Beileid!
Hoffentlich geht das bei euch gut aus!

Ob so ein Haushaltsdesinfektionsmittel gegen Pockenviren hilft, kann ich dir nicht sagen.
Allerdings gibt es vom Robert-Koch-Institut eine Desinfektionsmittelliste. Alle Desinfektionsmittel, die den Beisatz B haben, wirken viruzid auch gegen Pockenviren.

[url]http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Krankenhaushygiene/Desinfektionsmittel/Desinfektionsmittelliste.pdf?__blob=publicationFil e[/url]

Es gibt auch noch andere Listen, vom Verbund für angewandte Hygiene (VAH-Liste)
[url]http://www.vah-online.de/uploads/PDF/vorwort_deutsch_mhp.pdf[/url]

Die Desinfektionsmittel dürften alle frei erwerbbar sein.
Soweit ich weiß aber nicht im Drogeriemarkt. Sind mir da bewusst noch nicht aufgefallen.



LuLu03 likes this.
__________________
Nele Milka Milly Lio
Summer Sunai Zsa Zsa Georgie Paula

In Erinnerung an
Luna, Silver, Jumbo, Lilly, Perci, Ignaz, Edward, Donna, Sunny, Fritz und Klopfer

Lieber ein kastriertes, als ein einsames Leben.



Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.073
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 19:11

Puh echt schlimm. Ich halte ganz feste die Daumen. Alles Gute. Ja, Gerti war ganz massiv betroffen. Ich denke Du solltest sie wirklich anschreiben.




Benutzerbild von Sarabi
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 1.487
Sarabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 19:28

Alles Gute auch von uns! Daumen sind gedrückt das alles schnell wieder vorbei und Janosch wieder komplett fit ist.
Leider kann ich keine Information beitragen, hatten selbst GsD noch nie mit soetwas zu tun.



__________________

ICH FÜHLE MICH

ALS KÖNNTE ICH
BÄUME AUSREISSEN.
ALSO KLEINE BÄUME.
VIELLEICHT BAMBUS.
ODER BLUMEN.
NA GUT, GRAS.
GRAS GEHT...




Benutzerbild von wollmonster
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.03.2010
Beiträge: 9.621
wollmonster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 19:42

Von hier auch gaaanz feste Daumen und Pfotendrücker.. Frag doch mal Gerti hier im Forum. Sie hat ja schon eine Myxo bei ihren Kaninchen durch und kann dir eventuell hilfreiche Tips geben....



__________________
Die Hoppelbande aus dem Erzgebirge
-------------------
Futtermischungen, kräuterreiches Erzgebirgswiesenheu, Knabberzweige & vieles mehr...
www.knuspergarten.de (http://www.knuspergarten.de)
------------------
Zwerge suchen Zuhause!
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40308-biete-zwergkaninchen-wildfarbig-weiblich.html
http://www.kaninchenforum.de/plz-0xxxx/40175-biete-farbenzwerge-braunmarder-3-w-1-m.html



Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 19:57

Mit gerti war ich schon wegen etwas anderem in kontakt und werde sie auch nochmal anschreiben.

Janosch frisst grad ganz fleißig seine wiese.
Hab ihm ganz besonders viel bärenklau besorgt den liebt er so.

Danke silverswacht.
Werde deine links gleich anschauen und montag ggf. Noch anderes mittel besorgen bis dahin hab ich regenhose, regenjacke und gummistiefel an wenn ich zu den anderen beiden gehe.

Ich hab so angst das die anderen beiden auch erkranken und das risiko ist so hoch

Ich danke euch für die daumendrücker




Benutzerbild von SilversWacht
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 2.971
SilversWacht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 20:07

Gerti hat damals die Stellen, die mit den Myxo-Bläschen/Beulen betroffen waren, mit kolloidalem Silber desinfiziert.
Meiner Meinung nach eine recht sinnige Idee, da ja die Pockenviren im Eiter und im Grind sehr lange überleben - da kann man ruhig auch mal drübergehen.

Ich mach mir seit langen da selbst meine Gedanken drüber und dachte mir vor ein paar Tagen:

Müsste Jod dafür nicht auch geeignet sein?
Immerhin dient Jod auch als Desinfektionsmittel vor Operationen. Aber im Augenbereich würde ich sowieso immer vorsichtig sein.

Wenn dir die Listen nicht wirklich was bringen, einfach mal google nach RKI oder VAH Liste fragen.

Sehr übersichtlich ist im übrigen auch die IHO-Liste (der Name fiel mir vorhin nicht ein...)
http://www.iho-viruzidie-liste.de/

Ich hoffe auch sehr, dass Matilda und Paul sich nicht infiziert haben!
Hast du mal mit deinem Tierarzt gesprochen, ob es sinnig wäre, evtl jetzt schon zu behandeln? Falls die beiden noch in der Inkubationszeit sind...



__________________
Nele Milka Milly Lio
Summer Sunai Zsa Zsa Georgie Paula

In Erinnerung an
Luna, Silver, Jumbo, Lilly, Perci, Ignaz, Edward, Donna, Sunny, Fritz und Klopfer

Lieber ein kastriertes, als ein einsames Leben.



Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 36.634
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 20:07

Auch ich schließe mich den vielen Daumendrücker an und wünsche dir viel Kraft.




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 20:07

Silverswacht ich bin zu dumm dafür entschuldige ich steig da absolut nicht durch




Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2014, 20:14

Zitat:
Zitat von SilversWacht Beitrag anzeigen
Gerti hat damals die Stellen, die mit den Myxo-Bläschen/Beulen betroffen waren, mit kolloidalem Silber desinfiziert.
Meiner Meinung nach eine recht sinnige Idee, da ja die Pockenviren im Eiter und im Grind sehr lange überleben - da kann man ruhig auch mal drübergehen.

kolloidales silber hab ich hier, war eigentlich für matildas dsuereiter gedacht aber janosch hats auch schon bekommen sollten beulen auftauchen werde diese auch behandelt.
Ich mach mir seit langen da selbst meine Gedanken drüber und dachte mir vor ein paar Tagen:

Müsste Jod dafür nicht auch geeignet sein?
Immerhin dient Jod auch als Desinfektionsmittel vor Operationen. Aber im Augenbereich würde ich sowieso immer vorsichtig sein.
jod haben wir auch hier.
Wenn dir die Listen nicht wirklich was bringen, einfach mal google nach RKI oder VAH Liste fragen.

Sehr übersichtlich ist im übrigen auch die IHO-Liste (der Name fiel mir vorhin nicht ein...)
http://www.iho-viruzidie-liste.de/
danke vielleicht bij ich dafür klug genug
Ich hoffe auch sehr, dass Matilda und Paul sich nicht infiziert haben!
Hast du mal mit deinem Tierarzt gesprochen, ob es sinnig wäre, evtl jetzt schon zu behandeln? Falls die beiden noch in der Inkubationszeit sind.
hab da heute gar nicht dran gedacht aber im internet habe ich gelesen das das wohl nichts bringen würde weil man ja eh nur die ich sag mal nebeninfektion verhindern will.
Matilda ist ja im prinzip abgedeckt sie hat lange ab bekommen und immunkur und nahrungsergänzung und momentan noch echinaeca +kolloidales silber.
Durch ihre schon bestehende Krankheit hab ich riesen angst das sie sich auch infiziert und habe mich so doof es klingt schon gewundet warum sie nicht erkrankt? Ich will es naturlich nicht aber es wundert mich weil man ja sagt das gerade immunschwache tiere gefährdet sind
..
Janosch, paul und matilda erhalten jetzt alle drei Gladiator plus eine nahrungsergänzung die dem immunsystem dienen soll.
Montag spreche ich an ob alle drei noch eine zylexis kur bekommen sollen



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Myxomatose Tanja78 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 15 19.10.2012 01:43
Myxomatose Tanja78 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 17.10.2012 20:59
Myxomatose :( Laila1000 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 30 27.08.2012 17:19
Myxomatose Hoppelfroh Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 2 31.08.2011 11:02
Myxomatose Tinkerbell_ Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 07.09.2010 19:05

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.