Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Anwendung von Augensalbe auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 2
Minchen94 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 15:19

Anwendung von Augensalbe


Hallo ihr Lieben,
Ich hab mich hier jetzt doch tatsächlich mal angemeldet, da mir meine alte Kaninchen Oma wirklich sorgen macht.

Sie ist 11 Jahre alt und hatte seid vorgestern Abend ein stark geschwollenes 3tes Augenlid, was echt übel aussah und laut Tierarzt auch bereits nekrotisch (tot) ist. Was mich eig. wundert, da man es vorher wirklich nie gesehen hat, außer evtl. wenn sie sich sehr stark aufgeregt hat.
Jetzt war ich gestern beim Tierarzt und er meinte, es wäre eine Art Abszess der wahrscheinlich von einer kleinen Verletzung verursacht wurde. (also Gott sei Dank keine Tränensackentzündung) Danach hat er ein kleines Stück von dem Geschwollenen herausgenommen (mir hat sich fast der Magen umgedreht), und es versucht wieder etwas nach Innen zu drücken, und das bisschen Eiter was sich bereits gesammelt hat herauszudrücken. Danach noch ein eine Schmerzmittelspritze und eine zum abschwellen und ich wurde mit einer Antibiotika Salbe wieder entlassen.
Und jetzt kommt es zum großen Problem, denn ich bin offensichtlich zu ungeschickt für diese Salbe Ich soll sie ihr in den ersten 3 Tagen alle 2-3 Stunden geben.
Dabei ist sie auch noch super lieb und ich muss sie nicht einmal festhalten, dh. ich hab eigentlich beide Hände frei, um die Salbe da irgendwie gescheit rein zu bekommen, aber klappen will es trotzdem nicht. Denn das Auge kneift sie natürlich dennoch zu D Gibt es da irgendeine gute Taktik ? Ich hab schon echt viel durchgelesen aber es funktioniert meistens erst nach mehreren Anläufen, was für sie ja auch nicht gerade angenehm ist.
Und wenn ich es dann geschafft habe, schmilzt diese Salbe nicht wirklich im Auge. Vielmehr kleben Stückchen der Salbe dann auf dem Auge und das kann doch auch nicht richtig sein. Und wie änder ich das ?

Immerhin geht es der alten Dame wieder etwas besser da, das 3 Augenlid zwar immer noch sichtbar, aber zumindest nicht mehr geschwollen ist, wobei das ja auch allein von der Spritze gestern gekommen sein kann. Was bleibt ist der Überrest des Lids ( bei dem ich mich Frage wie der, wenn er tot ist, von alleine wieder weggehen soll?) und eine gerötete Nickhaut.
Aber vielleicht sollte ich auch nicht so ungeduldig sein, da heute erst der Zweite Behandlungstag ist Ihr Allgemeinbefinden ist auch nach wie vor super und man sieht ihr die Jahre noch nicht wirklich an.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 7.311
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 15:24

Am besten geht's mit salben und tropfen wenn du das untere Lid etwas nach vorn ziehst, so dass du eine Tasche hast, in die du die salbe geben kannst.




Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 5.392
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 15:45

Wärme die Tube vor dem Verabreichen in Deiner Hand auf Körpertemperatur auf.Dann ist die Salbe schon flüssig,wenn Du sie ins Auge gibst und verteilt sich auch besser Und nicht vergessen zu schütteln! Hat mir mein TA immer extra gesagt.




Ninchen
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 2
Minchen94 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 16:42

Danke ihr beiden (:

Unten bekomme ich es irgendwie nie rein. Wenn dann nur oben und da ist nicht ganz so gut oder ?

Und die Salbe bleibt dennoch auf dem Auge? also sie verteilt sich nicht gänzlich.Was macht man denn da ? das kann doch nicht normal sein?




Kaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 1.323
Hase2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 17:14

Hi,
du musst die Salbe gar nicht direkt unter das Lid drücken. Am besten wie von Angora-Angy geschrieben das untere Lid vom Auge wegziehen. Die Salbe kannst du dann einfach aufs Auge tun. Dann ziehst du das weggezogene untere Lid zusätzlich nach oben, sodass du quasi das Lid über die Salbe hebst und lässt das Lid dann los. Ich massiere dann immer noch ganz wenig das (geschlossene) Auge, so dass es sich besser verteilt.




Geändert von Hase2 (10.07.2014 um 17:16 Uhr).
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anwendung von BeneBac Pulver indy Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 09.06.2014 10:32
Augensalbe alleine auftragen Nazar & Noroelle Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 10.08.2011 23:10
Anwendung von babix ? mel86 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 01.09.2008 15:36

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.