Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Rattengift im Außengehege! auf Kaninchen Forum

Like Tree339Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchen
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 1.040
Feli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2013, 21:00

So, das war`s...Urteile sind gefallen

Urteile:
Junge 1 (der mir beim Wiederaufbau meines Geheges geholfen hat) bekommt
trotz allem 10 Sozialstunden, diese darf er im Tierheim ableisten! Weiterhin wurde seine Familie zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 250 € an mich aufgefordert! Dies haben wir jedoch vor Ort geklärt und der mir zustehende Schadensersatz von dieser Familie wird auf meinen Wunsch hin an die Tierhilfe gespendet!

Junge 2+3 (die Brüder)
da gings dann zur Sache
Beide haben jeweils 60 Sozialstunden erhalten, die in einem "angemessenen Ort" abzuleisten sind. Dieses wir Ihnen morgen vom Gericht mitgeteilt! Weiterhin haben Sie quasi als Anstifter und Verursacher eine Schadensersatzzahlung in Höhe von 1500 € an mich zu zahlen. Desweiteren erfolgt jeweils ein Eintrag ins Führungszeugnis bei einem Jungen, da sich dieser schon im 18. Lebensjahr befindet. Dazu kommen 400 € an die Gerichtskassen wegen Zwischenrufe und Beleidigungender Eltern während der Verhandlung und nochmal 200 € an die Gerichtskassen wegen Beleidigung des Richers durch die Jungs (Die sagten echt Fix...zu dem).

Na ja, zuletzt hat mein lieber Göttergatte dann auch noch 150 € zahlen müssen, da er kurzfristig die Beherrschung verloren hat und der Familie 2 lautstark mitgeteilt, wie "blöd" Sie sind. Dann hat er noch angefangen mit dem Richter zu diskutieren, dass er mit Sicherheit keine 150 € an die Staatskassen zahlt, weil er ja sowieso so viel Steuern zahlen muss und und und (da hab ICH mich kurzzeitig geschämt). Jetzt muss mein Mann 150 € der Tierhilfe spenden, damit war er dann zufrieden, hauptsache der Staat bekommt nicht sein Geld

Ich hoff ich hab jetzt nichts vergessen



Madzia, Selkie, Kreusa and 17 others like this.
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.154
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2013, 21:08

wow das ist mehr als ich erwartet hätte. da darf man dann wohl gratulieren.

bei deiner schilderung musste ich mehrmals schmunzeln was die gerichtskasse angeht



gerti likes this.
__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2013, 21:15

Yessss!
Das ist mal eine gute Nachricht, es gibt doch noch Gerechtigkeit!



Jackrabbit and Feli like this.
__________________



Kaninchen
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 1.040
Feli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2013, 21:15

Tja, was soll ich sagen, wenn an den Geldbeutel meines Mannes geht, versteht er keinen Spaß Normal ist er die Ruhe in Person und als er da auf einmal aufgestanden ist und hat da so a bisserl losgelegt....hätt ich nie von Ihm gedacht, vor allem hat er noch zu MIR gesagt, i soll mich zurückhalten!!!!

Hey aber die andern 2 Jungs und die Eltern, also sowas von Frech waren die, also ich hätt denen echt noch mehr Geldstrafen aufgedrückt, vorher wurden Sie ja auch schon 2 mal verwarnt vom Richter.



Roadrunner and angelice82 like this.

Benutzerbild von Jackrabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 2.247
Jackrabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jackrabbit eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 13.05.2013, 21:21

Hey, das klingt doch prima, für den jungen aus familie nummer 1 ist es doch eigentlich gut gelaufen, freut mich!

Den anderen gönn ich das so, das glaubt mit keiner
bin mal gespannt, wie lange du auf das geld warten musst


Ich denk mal, dass dein Mann das geld um einiges lieber an tierhilfe oder so zahlt, anstatt ins staatskässchen


LG Jachrabbit



__________________
Liebe Grüße von Mir und meinen Vierbeinern

Die terrorzwerge abby und emil,
phantomhamsteropi leroy
und zwergenbaby jamie.


Mit Jack, Pebbels und Lucy im Herzen



Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860)



Benutzerbild von angelice82
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 1.837
angelice82 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2013, 21:24

Einfach nur genial

Hatte grad Kopfkino wegen der Verhandlung: Wer bietet mehr!? haha



Selkie, hasis2011 and Feli like this.
__________________
liebe Grüße von den Mädls ♀


~~~ Hexi +7.2.19 ~~~ Dickie † 31.1.14 ~~~~ Brauni †1.3.15 ~~~ Lola † 10.3.14 ~~~



Panzerknacker
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 13.05.2013, 23:14

Ich gratuliere dir auch!

Die beiden Jungs und auch die Eltern haben nichts anderes verdient. Für den einsichtigen Jungen freut es mich, das er nicht so hart bestraft wurde, denn er scheint ja noch was bei der Geschichte gelernt zuhaben.

Ich musste jetzt aber auch schmunzeln, das ausgerechnet dein ruhiger mann noch vorher zu dir sagt du sollst ruhe bewahren und dann selber ausflippt. ...schade..in der verhandlung hätte ich gerne mäuschen gespielt..ist ja noch besser wie Nachmittagsfernsehen.



Feli likes this.

Benutzerbild von Jackrabbit
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 2.247
Jackrabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jackrabbit eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 13.05.2013, 23:18

so n ähnlicher fall gibt es bestimmt bald bei Barbara salesch


lg jackrabbit



Panzerknacker and Feli like this.
__________________
Liebe Grüße von Mir und meinen Vierbeinern

Die terrorzwerge abby und emil,
phantomhamsteropi leroy
und zwergenbaby jamie.


Mit Jack, Pebbels und Lucy im Herzen



Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer, (1788 - 1860)



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 814
AliciaNins befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 07:06

Habe gestern Abend alles gelesen und ich bin mehr als nur geschockt. Ich kriege hier selbst total Angst, vor allem weil das Gehege komplett sichtbar von der Straße aus ist (ging leider nicht anders).



__________________

[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/22213-neues-leben-fuer-5-hoppler.html[/url]
Flecki 13.02.08
Schneeweißchen 06.09.11
Mümmi 13.07.14



Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 5.170
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 08:48

Ein so klares Urteil hätte ich jetzt nicht erwartet.Scheint ja eine emotionsgeladene Verhandlung gewesen zu sein
Ich hoffe für Euch,dass Ihr damit einen Schlussstrich unter die ganze Sache ziehen könnt



__________________




PassatKombi
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 14.05.2013, 09:11

Hi Feli,

eigentlich müsste man ja gratulieren, aber auf der anderen Seite auch nicht.
Ich freue mich sehr über dieses Urteil, wobei ich es auch schade finde, daß man daran zweifeln musste, daß es zu so einem Urteil kommt.
Auch wenn ihr jetzt einen finanziellen Ausgleich bekommt, ersetzt das nicht euren Verlust !
Man kann sich nur wünschen, daß bei den 2 Jungs auch noch ein Prozess des "erwachsen werdens" einsetzt, wobei ich das stark bezweifle bei solchen Familien.
Dem Jungen, der euch auch hilft, wünsche ich von ganzem Herzen, daß er auf dem richtigen Weg bleibt und nicht wieder an "falsche" Freunde gerät !
Zu der Gerichtsverhandlung kann ich nur sagen:
Man merkt ja förmlich beim lesen schon, welche Menschen das sind (ausser dein Mann, den kann ich mir gut vorstellen,da mein Mann ähnlich ist --> die Ruhe in Person,aber wenn er ausflippt,dann richtig). Wahrscheinlich hat der Richter sich das auch gedacht und deshalb viel das Urteil so aus !!!

LG
Passat




Kaninchen
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 1.040
Feli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 12:55

Aber ich glaub auch, dass wir das mit einem anderen Anwalt so klar und deutlich und solch einem hohen Urteil nicht erreicht hätten.

Er hat alle Personen vorladen lassen, von der TH, Vet.-Amt und TA.

Unser Anwalt hat sich so krass dafür eingesetzt, soviele "Zeugen" hat man im Normalfall gar nicht bei solch "kleinen" Angelegenheiten. Das war seine Taktik und die ist aufgegangen! Nach 2 Minuten im Gerichtszimmer ist unser Anwalt schon das erste mal "ausgerastet". Hier verlass der Richter den Tathergang und unser Anwalt mußte Ihn unterbrechen, da der Richter "Hasen" hatte und keine "Kaninchen" und er brachte das dann wieder sooo charmant rüber. Desweiteren hat er sofort darum gebeten, die "Dinge" beim Namen zu nennen, auf die Sie getauft waren und die Namen wären Oskar, Brunhilde und Fredy! Schließlich sitzt er auch nicht hier im Raum und nennt alle anwesenden "Herr Mensch"

Das einzige was für mich das schlimmste war, war der Bericht von meinem TA und die Schilderung, wie Sie gestorben sind! Da kamen wieder alle Bilder in meinem Kopf und die Tränen sind geflossen!

Damit wir das Geld der Familie 2 auch erhalten wird sich weiterhin unser Anwalt kümmern, der hat hier jetzt die Hand drüber

Alles in allem muss ich sagen, kann ich so in Frieden damit abschließen, ich denke, ich habe Oskar, Brunhilde und Fredy würdig vertreten und das beste erreicht, auch wenn es dafür keine gerechte Strafe gibt.

Und für mich war es hier wichtig, ein Zeichen zu setzen und das haben wir erreicht!

PS: und meinem Mann mach ich wieder ein paar mal Schnitzel mit Pommes und die Sache ist geritzt, da wir auf einen Teil der Anwaltskosten selber sitzen bleiben werden




Kaninchen
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 1.040
Feli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 13:09

Und das wichtigste zum Schluss:

Ich möchte hier allen danken, die mir hier mit Rat zur Seite gestanden sind. Auch denjenigen, die einfach nur "tut mir so Leid" oder "drück Dich fest" geschrieben haben oder einfach Ihre Anteilnahme ausgerückt haben!

Von daher sage ich "Vergelt`s Gott!!!!!!!




Benutzerbild von Applejack
Moderatorin
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 10.211
Applejack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 13:18

Hach jetzt fließen hier auch ein paar Tränchen...schön, dass ihr einen Anwalt mit Herz und Ehrgeiz gefunden habt, sympatisches Kerlchen, was man so liest. Auch ich hoffe für den Jungen #1, dass er auf den richtigen Weg bleibt, bei den anderen beiden ist jeglicher Hopfen und Malz verloren, die macheh so weiter und landen eines Tages im Knast...

Das Urteil wundert mich nicht, es sind zwar "nur" Kaninchen zu Schaden gekommen, eigentlich ein Sachwert, aaaber es war öffentlich zugänglich ausgelegtes Gift, sie haben es also billigend in Kauf genommen, ein (Klein)Kind hätte davon genascht...

Na lasst Euch das Schnitzel schmecken!

PS: Ich finde es gut, wenn sich der Junge #1 jetzt auch Kaninchen zulegen möchte, wenn du die Kraft dazu hast, dann zeige ihm die richtige Haltung dieser Wunderbaren Geschöpfe, wer weiß, wohin sein Weg noch führen wird (Kaninchenschutz...zb)



__________________
Mani wastete yo
Glück auf deinem Weg




Benutzerbild von aliena
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 1.533
aliena befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2013, 13:23

Mensch Feli, ich hab von dieser ganzen Sache überhaupt nichts mitbekommen. Was für ein Drama! Da habt ihr ja was mitgemacht

Auch wenn es die drei Mäuse nicht wieder lebendig macht, ein bisschen Gerechtigkeit wurde doch wieder hergestellt. Wenn das ganze jetzt noch die Runde macht, leben die Kaninchen in eurer Gegend hoffentlich sicherer.



__________________
Schöne Grüße von aliena mit Lulu (Kleinwidder *05.05.2007), Karla & Lisbeth (Deutscher Widder *27.12.2012) und Juno (Deutscher Widder *30.06.13) - R.I.P Herr Lehmann (Zwergwidder *01.04.2005 - 23.08.13)



Bilder und Videos meiner vier Chaoten gibt es hier: [url]http://tinyurl.com/pre6us2[/url] und auf Wackelnasen-TV: [url]https://www.youtube.com/user/wackelnasentv[/url]

Ich mache KF-Pause bis auf unbestimmte Zeit



Kaninchen
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 1.040
Feli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2013, 17:11

Es gibt was neues von Junge 1:

Er hat Pfingsten angefangen, seine Sozialstunden im TH abzuarbeiten!

Tja, und seit gestern steht bei denen im Garten ein mardersicheres Außengehege mit ca. 12 Quadratmeter + 10 Quadratmeter Tagesfreilauf!

Die Bewohner: 4 Kaninchen aus der Pflegestation in der er die Sozialstunden ableistet.

Er hat sich gleich am ersten Tag in diese 4er Gruppe verliebt hat er mir stolz erzählt und auf 2 Tagen hat er mit seiner Familie das Gehege gebaut!

Und gestern abend beim Einzug war ich dann dabei und ich muss echt sagen, dass es ein voll schönes Außengehege ist! Und vor dem Außengehege hat die Familie gleich die Terasse, voll praktisch!

Jetzt ist er stolzer Kaninchenbesitzer!




Benutzerbild von Schneehäschen
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 3.789
Schneehäschen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2013, 17:17

Also das ist eine echt supertolle Nachricht!
Das freut mich richtig, dass es ein so tolles "Ende" genommen hat



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außengehege! Charly1909 Kaninchenstall & Kaninchengehege 154 06.05.2013 20:03
rattengift oder infektion? jeckin Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 23.11.2011 15:42
Außengehege Hoppelhasi Kaninchenstall & Kaninchengehege 10 30.03.2011 18:03
Außengehege Mad-di Kaninchenstall & Kaninchengehege 15 17.11.2010 15:25
Außengehege! Wo und wie? Sandstern Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 28.10.2009 13:17

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.