Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen aus schlechter Haltung auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 27
tangoafricano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:33

Kaninchen aus schlechter Haltung


Hallo! Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen. Ich habe gestern ein altes (6 Jahre) Kaninchenmädel aus schlechter Haltung übernommen. Die Krallen waren sehr, sehr lang, das Fell sehr struppig, der Gipfel allen Übels war aber ein tischtennisballgroßer Kotklumpen am After. Zuhause hab ich dem Mädel dann den Popo gereinigt und die Krallen geschnitten.
Ich hab sie dann zusammen mit meinen anderen 4 Langohren zum Eingewöhnen in die Gruppe in ein großes Notgehege gesetzt. Dort war der ganze Verein etwa 5 Stunden. Es gab keine Keilerei, nur ein munteres Hakenschlagen der Alteingesessenen. Das neue Kaninchen verhielt sich komplett passiv. Hab dann gestern Abend alle 5 ins richtige Gehege gesetzt. Während alle anderen sich so verhalten wie immer (kuscheln, abschlecken, beschnuppern usw.), sitzt das Neue nur apathisch in einer Ecke. Sie frist nicht. Meine Hasis bekommen nur selten bis gar kein Trockenfutter, habe aber für "Madame" den Rest Trockenfutter mitbekommen. Was soll ich tun?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:36

War sie vorher in Quarantäne oder hast du sie gründlich samt Sammelkotprobe vom TA untersuchen lassen?




Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 27
tangoafricano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:40

Ne, hab ich nicht. Das war wohl unüberlegt, aber es war eher das Herz als die Vernunft, das da am Werke war.




Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:45

Also ich würde sie sofort von den anderen trennen und ohne Sicht- und Riechkontakt in Quarantäne setzen, bis ich mir sicher sein kann, dass sie nix einschleppt. Bei schlechter Haltung + dem Umzugsstress könnten sich z.B. Kokzidien stark vermehrt haben und ihr jetzt zu schaffen machen. Du setzt deine anderen einem ganz schön großen Risiko aus. Ich würde kein fremdes Kaninchen ohne Sammelkotprobe und TA-Check zu meinen lassen... nichtmal in Kontakt mit denselben Dingen würde ich sie kommen lassen
Sie macht ja anscheinend auch keinen besonders gesunden und aufgeweckten Eindruck... Also wie gesagt: Trennen und dann 3 Tage Kot sammeln und den dann mit Kaninchen zum TA nehmen. Und deine musst du nun natürlich auch extra sorgfältig beobachten und ne Kotprobe würde ich da auch gleich mitnehmen (also einmal eine von allen anderen zusammen und einmal eine von der neuen Dame). Wenn die Neue was hat, können sie sich ja u.U. schon angesteckt haben. Müssen sie ja aber nicht, darum würde ich schnell trennen, um das Risiko zu minimieren.




Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:47

Wenn sie dann alleine sitzt und immernoch nichts frisst und sich nicht bewegt, könnte sie verstopft oder aufgegast sein, dann müsstest du heute noch zu einem Nottierarzt oder einer Tierklinik oder so. Das kann schnell tödlich sein.

Sie kann aber auch was ganz anderes haben. Ist ja schwer abzuschätzen bei so einem Fall. Aber ich finds super, dass du helfen möchtest... sry dass ich das bisher nicht gesagt habe




Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 27
tangoafricano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 12:59

Danke für Eure Ratschläge. Ich geh sie mal einfangen und Separieren. Werde ihr mal was von dem Trockenfutter anbieten. Wenn sie das mümmelt, werde ich morgen mit ihr zum Tierarzt fahren. Falls nicht, TA sofort.

Nur zu Erklärung... sie hat nicht allein gelebt. Sie lebte mit einem kastr. Böckchen in einem dunklen Verschlag zusammen. Ich hab sie aufgenommen, weil die Vorbesitzer den Bock (auch schon alt) ohne das Mädel abgegeben haben. Das fand ich ne große Sauerei. Deswegen hab ich die kleine ohne langes Überlegen sofort eingepackt.




Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 13:06

Du kannst uns ja auf dem Laufenden halten Wie gesagt, finde ich es wirklich toll, dass du der Kleinen hilfst und wenn sie durchgecheckt und gesund ist, wird sie es in deiner Gruppe sicher auch sehr schön haben Mit 6 Jahren hat sie ja noch ne ganze Weile Zeit, ihr neues Leben mit viel Platz zu genießen.




Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2012
Beiträge: 27
tangoafricano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.10.2012, 14:56

Ich will es hoffen, dass die alte Dame sich mit dem Sterben noch etwas Zeit läßt. Aber wenn es denn doch so sein sollte, dann wenigstens in Würde und nicht allein.
Danke für Eure Zuschriften!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Kaninchen aus schlechter Haltung hasi87 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 15 12.10.2012 14:33
Habt ihr auch mal ein Kaninchen aus Schlechter Haltung Genommen? Kaninchen Besitzerin Kaninchenhaltung & Allgemeines 21 27.03.2011 23:06
Problemhase aus schlechter Haltung und nun Fragen dazu! Jules Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 11.11.2009 10:41

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.