Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


A und O - der gesunde Speiseplan auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.07.2008
Beiträge: 86
Gartenzwerg31 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.08.2008, 15:17

A und O - der gesunde Speiseplan


Hi
Wenn man die Ninchen nicht richtig ernährt, dann sterben sie oder werden ganz krank.
Wie wärs also hiermit:
1.)Jeder schreibt seinen Speiseplan, den er für richtig hält
2.)Man schreibt seine Meinung,warum man glaubt, dass seiner der richtige ist
3.)Man schreibt Meinungen zu Speiseplänen von andern

Wer eine oder zwei von den Sachen nicht schreiben will, schreibt einfach die übrigen, ist klar, ne?

Ok, dann fang ich an:

1.) Am Morgen:Getreidefreies Trockenfutter
Am Morgen:1 Möhre (pro Ninchen)
Am Morgen:1 Gurkenscheibe pro Ninchen
Am Morgen: Wasser in Napf und Flasche, damit sie die Wahl haben
Mittags: Bei Bedarf nachfüllen
Mittags:Jeder ein Blatt Löwenzahn
Abends:nachfüllen
Abends:Jeder ein Blatt Löwenzahn

Und, ist ja klar im Freilauf, wo sie von Mittags bis Abens sind frische Wiese

2.) Ich denk mal, dass ist so ganz ok so,weil sie dann Abwechslung haben.
Außerdem ist Getreide ja ungesund,wie ich gelernt habe *smile*.
Bisschen Löwenzahn, weil sie den mögen und Möhren und Gurke, weils
gesund ist. Aber nicht mehr als zwei normal große Blätter Löwenzahn und zwei schmale Scheiben Gurke pro Tag, damit sie keinen Durchfall kriegen.



__________________
Die Liebe fragt die Freundschaft: "Wozu gibt es dich,wenn es mich schon gibt?"
Die Freundschaft antwortet ihr: "Ich zaubere dort ein Lächeln, wo du eine Träne hinterlassen hast."


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 61
Snuppie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2008, 10:51

Also meine beiden bekommen:

morgens: getreidefreies Trofu und je nach Saison Frischfutter (Gurke, Apfel, Kiwi o. ä.) ich variier da gern!

abend: Blätter oder Löwenzahn (aber eher selten) oder nochmals Gurke s.o.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 64
Nelly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2008, 13:14

Morgens: Ganz viel Löwenzahn und Gras etc., was die Wiesen runherum eben so hergeben. Und dann noch was wir an Gemüse so dahaben, meist Möhre, Kohl, Salat, Gurke, solche Sachen eben.

Abends: Wieder Löwenzahn in Mengen, mehr als morgens. Gemüse und oft auch Haselnusszweige(mit Blättern dran natürlich).

Hin und wieder auch mal Apfelviertel. ^^

Grüße, Nelly



__________________
- deleted -



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 109
mel86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2008, 13:31

Hallo Meine ninchen
bekommen ;
Mofgens; Heu
Mittags; Heu. Gras, erwas löwenzahn
Abends:Heu, Möhrchen
Sonntags ist bei mir Heu tag. Sie bekommen 2 mal in der woche getrocknete Kreuter, obst. lg.mel86




Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 760
Rabbitfriend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2008, 14:42

Hi Leute
Meine bekommen:

Morgens: Gemüse (eigentlich Möhren und Gurken)^^
Mittags: Haferflocken und ein KleintierCocktail oder was des isch. Und viel Löwenzahn!
Abends: Trofu( bin grad am abgewöhnen), Heu und Gemüse nach "Wahl".
Im Trofu misch ich dann noch Kräuter rein.

Zwischendurch bekommen sie auch mal ein Stück Apfel als Leckerli.

1-2 die Woche gibts eine Knabberstange.




Benutzerbild von krümel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 103
krümel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2008, 21:53

meine bekommen morgens NOch TroFu(wird ja noch umgestellt) evtl. auch getreidefreies.
mittags mal ne möhre oder wenns draußen trocken it ne handvoll löwenzahn und abends möhre, gurke, apfel je nachdem



__________________
Krümel, ich werde dich nie vergessen!
10.01.2008- 20.11.2011



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.07.2008
Beiträge: 86
Gartenzwerg31 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.08.2008, 18:10

Hi Nelly


Hi
Ich hab gelesen, dass Kohl nicht gut ist.
Das soll keine Kritik sein,ich weiß nä,lich nichtmal ob das stimmt.
Wer weiß es?
Lg



__________________
Die Liebe fragt die Freundschaft: "Wozu gibt es dich,wenn es mich schon gibt?"
Die Freundschaft antwortet ihr: "Ich zaubere dort ein Lächeln, wo du eine Träne hinterlassen hast."



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2008
Beiträge: 64
Nelly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.08.2008, 19:08

Hey Gartenzwerg,

stimmt in gewisser Weise. Man muss die Kaninchen langsam daran gewöhnen und darf auch nicht zu viel geben Meine sind jedenfalls ganz wild auf Kohl, wenn sie mal kriegen.

Grüße, Nelly



__________________
- deleted -



Benutzerbild von spykie
Ninchen
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 16
spykie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2008, 00:56

mein 2 bekommen morgens:
- ein teller mit gemischtem gemüse (Steckrübe, Knollensellerie, Chinakohl, Chicoree, Blumenkohl, Karotte)
- eine Hand voll Trofu

abends:
-
ein Teller mit gemischtem Obst und Gemüse (Apfel, Kiwi, Banane)
- Heu, reicht dann immer bis zum nächsten Abend
- ne ganze Menge Löwenzahn
-Ab und zu ein Stück Apfelbaum mit Blättern dran


Könnt ihr mir Tipps geben, was ich noch besser machen kann?
Ist jeden Tag Obst zu viel? Sie bekommen Obst und Gemüse in Menge in absteigender Reihenfolge

-Sellerie, Steckrübe, Karotte, Chinakohl, Blumenkohl, Chicoree, (am meisten Sellerie und am wenigsten Chicoree)
- Apfel, Banane, Kiwi




Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 760
Rabbitfriend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2008, 14:26

Hallo

Das obst solltest du nur ein bis zwei mal die Woche geben!
Sonst ist dein Speiseplan Ok




Benutzerbild von spykie
Ninchen
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 16
spykie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2008, 15:12

hallo
hab schon auf diversen kaninchenseiten gesucht und bisher noch nichts gefunden.

was haltet ihr von sprossen? also z.b. gekeimten soja, mungobohnen, weizen oder rettichsprossen? müsst doch ab und zu ganz abwechslungsreich und gesund sein, oder weiss von euch jemand was genaueres darüber?

danke und noch nen schönen tag




Ninchen
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 13
cinnamon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.09.2008, 14:50

Speiseplan


Hallo!
Meine bekommen Morgens und Abends Trockenfutter (Gepresstes Heu ohne Flocken) und Heu, Gemüse (wechselnd: Salat, Gurke, Chicoree, Möhren...) und so oft wie möglich auch frische Kräuter: Thymian, Kamille, weil das die Abwehrkräfte stärkt.

Über Sprossen weiss ich nichts geaues aber Kohl, Bohnen etc sind nicht unbedingt ganz gesund, bei einem Tier das nicht perfekt gesund ist, kann es zu Blähungen kommen, was bei Nins leicht zum Tod führen kann. Sprossen meiner Meinung nach wenig und sehr frisch (weger der möglichen Keime) verfüttern.


Schöne Grüsse,

Cinnie




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 80
Minija befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2008, 13:42

Hi,
meine beiden bekommen:
Morgens 2 EL Trofu (zum abgewöhnen)
zwischendurch immer mal Löwenzahn und haselnusszweige mit Blättern
Abends einen Napf voll Feldsalat oder Chiccorie oder Fenchel + Möhrengrün + Salatgurke
Ich variiere dort sehr viel.
Trotzdem habe ich das Gefühl sie sind oft total ausgehungert !
Heu ist natürlich immer vorhanden.
Ist das Eurer Meinung nach o.k. ?
Gruß
Nicole




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 17:50

Also unsere bekommen gar kein TroFu weder getreidefrei noch mit Getreide... auch das Getreidefreie dient eher zum Päppeln und sollte nur sellten gegeben werden, da auch Trockengemüse etc. zuviel Kalzium auf Dauer enthält...das führt im Alter schnell zu Harngries...

Sämtliches Getreide (auch Knabberstangen etc.) sind aus Gesundheitsgründen gestrichen!

Was gibts bei uns:

Viel gesundes Heu... von Früh bist Spät!

Dann zusätzlich bei 9 Tieren noch 800g-1000g gemischtes frisches Gemüse/ Tag

Und was es alles gibt findet ihr hier: [url=http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html]Kaninchen Info Frischfutterliste[/url]

Denn die Zusammensetzung schwankt stark...

Kohl muss nicht zwingend schlecht sein, aber man muss sich vorsichtig herantasten... nicht zuviel geben...

LG Anita




Benutzerbild von Miracle12
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 82
Miracle12 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Miracle12 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 22.08.2009, 05:42

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


Also kohl ist für kaninchen im algemeinen nicht schädlich .....
Aber sie dürfen nicht zuviel davon weil sie irgentwann sich aufblähen und das dann irgentwann ziemlich stinken könnte aber sonst düfen sie kohl vieleicht 1 großes blat pro kaninchen pro tag und alten kohl solltest du den kaninchen nicht geben (weiß auch nicht genau warum ich habe meine freundin gefragt sie hat oder studiert Tierärtztin




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2009
Beiträge: 120
ninchen96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2009, 12:31

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


aaaalso,ich weiß gar nicht wie ein löwenzahnblatt nem jniggel reichen kann^^

aaalso,meine 2 sind... ca. 1,3- 1,4 kg schwer
bekommen:
ich habe ne futterliste:
1. tag
morgens heu
mittags äste...haselnuss...apfelbaum
abends: kräuter,wiese ein riesen korb voll

2.tag
morgens: gras...und spitzwegerich...löwenzahn..gänseblümchen usw vom garten
mittags: sie bekommen so viel bis ees ihnen bis zum abend reicht.
abends: karotte,gurke,kohlrabi-,blätter, brokkoli, salat
allles immer unterschiedlich

3.tag
morgens: äste,gras
mittags:...reicht bis abends
abends: heu,mit wiese gemischt
blüten,ein wenig haferflocken(ca. 1tl) steppenlemmings..
getrocknete kräuter

so des wars...ich hoff ich verwöhn meine süßen artgerecht..




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2009
Beiträge: 120
ninchen96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2009, 12:33

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


ach ja..auch manchmal..in der woche ca.2 apfelviertel




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 60
l.i.i.s.a. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2009, 17:51

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


ich hab mal eine frage..
ihr macht das ja alles immer so mit morgens mittags un abends..aber bei mir muss ich nur einmal am tag etwas reintuen..und sie rührt es fast den ganzen tag net an ..sie isst erst nachts...aber sie ist ganz munter und hat auch nichts weil bei euch hört sich das immer so an als ob ihr denen was gebt und 5 min später ist der napf schon wieder leer..was kann man da machen oder ist das nicht so schlimm?




Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.10.2009, 19:07

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


Zitat:
Zitat von spykie Beitrag anzeigen
hallo
hab schon auf diversen kaninchenseiten gesucht und bisher noch nichts gefunden.

was haltet ihr von sprossen? also z.b. gekeimten soja, mungobohnen, weizen oder rettichsprossen? müsst doch ab und zu ganz abwechslungsreich und gesund sein, oder weiss von euch jemand was genaueres darüber?

danke und noch nen schönen tag
Das kannst du anbieten. Du kannst auch Vogelfutter aus dem Handel ankeimen (aber Leinsamen nicht mit keimen lassen, sie sind ungeeignet und fangen an zu schleimen).




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 23.10.2009
Beiträge: 36
Jessi-96 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.10.2009, 17:19

AW: A und O - der gesunde Speiseplan


meine bekommen

morgens: Heu,Gras, Wasser in 1 l. Flasch, 1 Krotte pro hase, gbäckreste z.B. kuchen, brot (trocken), usw.

mittags: gurkenschalen, tomaten, gras, und ab und zu müsli

abends: gras, wasser, karotten, obst

ab und zu geben wir ihnen gtreide und einmal in der woche fertig futter für nager was es in der zoohandlung gibt.

Ich finde dass ich meine Hasen richtig füttere weil, sie eine abwechslungsreiche ernährung haben und auch aussuchen können was sie wollen ich habe vergessen dass ich immer wenn ich sie "besuche" 2-3 Äpfel aus dem Garten reinwerfe!!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.