Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Heftige Kämpfe auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 87
Josa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 13:39

Heftige Kämpfe


Hallo
ich weis nicht ob ich mich richtig verhalte
Pascha uns Stupsi haben sehr heftige Kämpfe
sie verbeißen sich ineinander kullern als ein knäul durch die gegend knurren dabei
Stupsi hat viele Bisswunden, ihr Fell ist stellenweise von Blut verklebt.
Wir konnten beobachten das er sie zuerst besteigt und dann gehen diese sehr üblen Kämpfe los
Ich hab sie erstmal getrennt
ich weis aber nicht ob das so richtig ist,
wir haben auch versucht sie wieder zusammen zulassen, aber es fängt da an wo es aufgehört hat, der einzige Moment wo er sie in ruhe lässt ist wenn beide kurz verschnaufen
Pascha ist hinter Stupsi her, sie ist auf der Flucht und verteidigt sich
Ich hatte überlegt sie jetzt solange auseinander zu lassen bis Frieda in zwei-drei Monaten zurück kann
Was die beiden gerade betrifft bin ich etwas verzweifelt, könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben?

LG Josa



__________________

Du bist von mir gegangen, doch wirst du immer ein platz in meinem Herzen haben
OTTO gest.23.02´10


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von mausefusses
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 4.990
mausefusses befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 13:42

AW: Heftige Kämpfe


Wie wär´s mal mit ein paar Infos....

Was für Geschlechter ?
Wie alt?
Sind sie schon länger zusammen oder machst Du gerade eine VG ???




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 87
Josa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 13:49

AW: Heftige Kämpfe


Pascha ist ein kastrat und ca 8-9 Monate alt, Stupsi ein Weibchen ist 4 Jahre alt

die VG war vor 2-3 Monaten mit Frieda zusammen, die hat drei Babys bekommen, so das Pascha und Stupsi jetzt alleine sind, vor ein paar Tagen aus heiterem Himmel haben wir es poltern hören und gesehen wie sie sich prügeln, zuerst haben wir sie gelassen, aber dann wurde es uns zu heftig, ich hab Stupsi hoch genommen und auch gleich etwas Blut bemerkt, nach drei Tagen haben wir sie im Flur wieder zusammen gesetzt, aber die haben da angefangen wo sie aufgehört haben.
seit dem sind sie getrennt, Stupsi sitzt nur da, fressen tut sie, aber sonst gar nichts
Pascha ist normal, er rennt, spielt mit seinen Papprollen, bei ihm ist alles normal.
Musst du noch etwas wissen?



__________________

Du bist von mir gegangen, doch wirst du immer ein platz in meinem Herzen haben
OTTO gest.23.02´10



Benutzerbild von mausefusses
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 4.990
mausefusses befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 13:53

AW: Heftige Kämpfe


Es wäre möglich das Stupsi gesundheitliche Probleme hat.
Wie ist sie sonst so vom Verhalten ??
Wann war die letzte Kotuntersuchung ??

So eine VG streßt die Tiere immer sehr, es kann sein das man nach einer VG Kokis hat.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 87
Josa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 14:04

AW: Heftige Kämpfe


Kotprobe ist schon ein wenig her
ihren Artgenossen gegenüber ist sie sehr devot, eine ganz liebe Schmusebacke, Mensch gegenüber ist sie eher reserviert aggressiv, kommt stupst oder zwickt in die Knöchel, greift auch hin und wieder mal an, schleicht gerne um einen rum lässt sich aber nicht gern anfassen
aber im Moment außer wenn sie frisst und auf Toilette geht sitzt sie nur in einer ecke
gestern Abend dachte ich, ich hätte sie niesen hören, bin gleich aufgesprungen, mein Freund meinte das Geräusch hätte unser Hund gemacht, aber ich bin mir nicht so sicher
ich sollte wohl mit ihr zum Doc gehen.
Könnte es daran liegen das sie krank ist, wenn dann wäre ich erleichtert
mein Freund sagt wenn die nächste VG nicht klappt, muss Pascha gehen, und das will ich nicht.



__________________

Du bist von mir gegangen, doch wirst du immer ein platz in meinem Herzen haben
OTTO gest.23.02´10



Benutzerbild von mausefusses
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 4.990
mausefusses befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 14:06

AW: Heftige Kämpfe


Zitat:
aber im Moment außer wenn sie frisst und auf Toilette geht sitzt sie nur in einer ecke
Das klingt doch arg nach Krankheit.
Ich würde einen Besuch beim Arzt empfehlen und hab bitte eine Kotprobe dabei.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 87
Josa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 14:32

AW: Heftige Kämpfe


Ehrlich gesagt habe ich überhaupt nicht an Krankheit gedacht, an alles mögliche aber nicht das sie Krank sein könnte
Also werd ich mir Stupsi schnappen und Frau Doktor besuchen
Danke für den Tipp

ja manchmal muss ich mehr nachdenken bevor ich verzweifle



__________________

Du bist von mir gegangen, doch wirst du immer ein platz in meinem Herzen haben
OTTO gest.23.02´10



Benutzerbild von mausefusses
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 4.990
mausefusses befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2010, 14:59

AW: Heftige Kämpfe


Kaninchen haben ein Talent dafür Krankheiten zu verstecken so das der Halter lange nix merkt.
Die Artgenossen merken aber das aber und nutzen dann teilweise die Gelegenheit in der Rasngordnung einen höher zu rutschen....

Aus Deinen Beschreibungen geht ja aber auch schon hervor das das Verhalten apathischer ist als sonst....



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst ein Herz & eine Seele, jetzt Kämpfe nach Kastration Missnormo Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 23 06.08.2014 19:11
plötzliche kämpfe zwischen zwergkaninchen bumblebee1710 Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 18.02.2014 11:40
Hilfe / Erfahrungen w/ Kämpfe nach Impfung ShakingNoseFFM Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 06.09.2010 23:22

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.