Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Aggressiv nach Kastrieren auf Kaninchen Forum

Like Tree5Likes
  • 2 Post By Honeymouse
  • 2 Post By Eja
  • 1 Post By Ramsus68

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.06.2021, 13:00

Aggressiv nach Kastrieren


Hallo. Gestern musste Cookie wegen Veränderungen an der Gebärmutter kastriert werden. Heute habe ich die zwei Mädels wieder zusammen gesetzt. Da sie sich scheinbar gestern sehr vermisst haben. Sind schon seit 3Jahren zusammen. Jetzt gehen sie massiv auf einander los. Beissen, schlagen und verfolgen sich. Sie haben zusammen ca. 20 qm Auslauf. Was tun?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.245
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.06.2021, 13:10

Ich würde sie dringend trennen, bis die Wunde verheilt ist. Vielleicht Gitter an Gitter. Jagen ist ein Tag nach einer OP definitiv nicht gut.



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.06.2021, 13:31

Das hab ich schon gemacht. So können sie sich sehen und riechen.




Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.06.2021, 18:37

Kann mir jemand sagen weshalb sie jetzt so aggressiv sind? Sie versuchen sich durch die Gitter zu schlagen. Wie bring ich die zwei wieder in die Harmonie zurück die sie vorher hatten. Hat jemand einen Rat für mich




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2020
Beiträge: 48
RieseUndZwerg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.06.2021, 19:02

Ein Grund könnte sein, dass das kastrierte Tier bei der Rückkehr von Arzt fremd riecht.




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.245
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.06.2021, 19:57

Erstmal musst du jetzt eh warten, bis die Wunde verheilt ist. In der Zeit können die beiden runter kommen. Haben sie die 20m² dauerhaft zur Verfügung? Also wenn sie zusammen sind?



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von Eja
Eja Eja ist offline
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 18.01.2018
Beiträge: 34
Eja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.06.2021, 11:24

Zitat:
Zitat von RieseUndZwerg Beitrag anzeigen
Ein Grund könnte sein, dass das kastrierte Tier bei der Rückkehr von Arzt fremd riecht.

Ein weiterer, dass die nicht kastrierte Häsin merkt, dass die Andere geschwächt ist, das ist ein "guter" Zeitpunkt, um die Rangordnung mal neu zu klären, besonders wenn die Kastriere Dame vorher die Chefin war.



Preitler and RieseUndZwerg like this.
__________________


~ ~ ~ Liebe Grüße von Teddy & Thea ~ ~ ~



Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.06.2021, 15:30

Schön das sich andere auch Gedanken machen.
Die kastrierte ist wohlauf, ich muss sie leider immer wieder ins freigehege lassen, da sie in der Wohnung bzw. Innenstall nicht pinkelt oder köttelt.
Sie hält das immer zurück bis das sie in die Wiese darf. Zum Schutz trägt sie einen Babybody den sie gut akzeptiert.
Die Rangordnung fechten die zwei immer wieder durch rammeln aus, war vorher schon immer so, wer die Chefin ist kann man nicht sagen.
Wenn ich sie zusammen am Schoß habe sind sie die besten Freunde und lecken sich ab, aber wehe ich lasse sie zusammen auf den Boden geht das gestreite los. Bis Freitag muss unser Kastrat noch in der Wohnung offiziell bleiben bis die Fäden gezogen sind, aber dann würde ich sehr gerne wieder in den Freilauf setzen.
Sie erholt sich prächtig sie frisst wie vorher und hüpft umher und genießt den Freigang.
Vielleicht hat noch jemand eine tolle Idee die zwei wieder zusammen zu bekommen ohne Beißerei und kämpfe




Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.06.2021, 15:40

Da waren sie noch Freunde. Die braune ist jetzt kastriert



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Aggressiv nach Kastrieren-20210613_153726.jpg  

Ninchen
 
Registriert seit: 10.06.2021
Beiträge: 6
Ramsus68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.06.2021, 16:42

Cookie mit Body



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Aggressiv nach Kastrieren-20210613_162402.jpg  
weekend likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 447
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.06.2021, 18:08

Naja, ohne Beißerei und Kämpfe funktioniert eine Neuvergesellschaftung nicht, das gehört nun mal dazu und solange sie sich nicht schwer verletzen ist das vollkommen normal. Zum Thema VG, du solltest das auf neutralem Raum machen und in der Zeit das eigentliche Gehege ein bisschen umstellen und grundreinigen, damit sich da nicht einer direkt wieder ein Revier nimmt.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen ist Aggressiv, besser nach Kastration? rasendelocke Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 17.03.2020 22:06
Kaninchen ist aggressiv nach Vergesellschaftung aslanxasya Kaninchenhaltung & Allgemeines 16 11.11.2018 17:53
Männchen nach Kastration aggressiv Hoppel&Flecki Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 25.01.2018 18:44
Häsin plötzlich aggressiv nach Erlangen der Geschlechtsreife Greensleves Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 16 11.11.2012 10:46
Mein Zwergwidder wird nach 2 Jahren aggressiv! Kabyline102 Kaninchenhaltung & Allgemeines 16 24.02.2012 12:56

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.