Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Futterumstellung auf Kaninchen Forum

Like Tree6Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Madleen Love
Ninchen
 
Registriert seit: 22.03.2021
Beiträge: 11
Madleen Love befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2021, 17:02

Futterumstellung


Huhu,
ich will mein Futter umstellen, da ich (nachweislich) gesünderes Futter gefunden habe.

Wie gehe ich das am besten an?

Liebe Grüße



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.245
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2021, 17:17

Von was für einem Futter zu was für einem Futter willst du denn umstellen?



dangerschaf and Madleen Love like this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von Madleen Love
Ninchen
 
Registriert seit: 22.03.2021
Beiträge: 11
Madleen Love befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2021, 17:27

Zitat:
Zitat von Honeymouse Beitrag anzeigen
Von was für einem Futter zu was für einem Futter willst du denn umstellen?
Von einer Pelletmischung mit getrockneten Früchten und Gemüse, zu einer Mischung ohne Pellets mit Kräutern und getrockneten Früchten



__________________
Kaninchen sind wie Diamanten: Jedes ist wertvoll und einzigartig.

- Love you-



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.160
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 07.06.2021, 17:34

Bekommen die Kleinen etwa solches Futter? Da hättest du als Kaninchenmama aber eigentlich von Vorneherein dafür sorgen müssen, dass sie das nicht bekommen. Gerade für die Winzlinge ist das nichts, an dem trockenen Zeug können sie sich ganz übel verschlucken und für die Zähne ist das auch schlecht.

Lies dir bitte mal auf Kaninchenwiese.de die Seite über das Futter durch, da steht alles drin was du über die Fütterung von Kaninchen wissen musst.



__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Benutzerbild von Madleen Love
Ninchen
 
Registriert seit: 22.03.2021
Beiträge: 11
Madleen Love befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2021, 17:38

Zitat:
Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
Bekommen die Kleinen etwa solches Futter? Da hättest du als Kaninchenmama aber eigentlich von Vorneherein dafür sorgen müssen, dass sie das nicht bekommen. Gerade für die Winzlinge ist das nichts, an dem trockenen Zeug können sie sich ganz übel verschlucken und für die Zähne ist das auch schlecht.

Lies dir bitte mal auf Kaninchenwiese.de die Seite über das Futter durch, da steht alles drin was du über die Fütterung von Kaninchen wissen musst.
Ja, das wusste ich doch nicht
Genau deswegen frage ich ja

Auf Kaninchenwiese schaue ich mal nach danke für den Tipp



__________________
Kaninchen sind wie Diamanten: Jedes ist wertvoll und einzigartig.

- Love you-



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.160
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 07.06.2021, 17:45

In deinem Vorstellungsthread hattest du geschrieben, es sei alles bedacht für den Nachwuchs Da hätten wir wohl doch besser mal auf unser Bauchgefühl gehört dass du keinen fachkundigen Erwachsenen an deiner Seite hast der dich anleitet. Man lernt eigentlich erst alles über die Haltung und Fütterung, bevor man Nachwuchs in die Welt setzt. Und normalerweise auch über Genetik.

Jetzt wird es ganz mächtig Zeit, sonst kommt noch ein Kaninchen zu Schaden.

Also: lesen, lesen und nochmal lesen. Kaninchenwiese.de komplett durch, wer weiß was sonst noch alles schief läuft. Und wenn Fragen auftauchen, hier fragen.



__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Geändert von Lupine (07.06.2021 um 17:50 Uhr).

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.245
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2021, 18:39

Ich würde vermuten, dass deine Tiere kein Trockenfutter außer Heu brauchen. Das wichtigste ist das blättrige Frischfutter, egal ob vielfältige Wiesenkräuter oder Gemüsegrün, Bittersalate, Küchenkräuter und Kohl. Alles andere ist für Zwerge eh vel zu gehaltvoll und auch nicht unbedingt gesund für Zähne und Verdauung.



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 121
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.06.2021, 16:36

Hallo,

Das Trockenfutter ist ungesund, auch wenn es gesunde Bestandteile wie Kräuter enthält.
Durch die trockene Ernährung wird der Inhalt in Magen und Darm zu trocken und wird nicht gut weiter transportiert. Es kann schnell zu Verstopfung kommen. Dann gibt es einen Verdauungsstillstand der in 24 h tödlich enden kann. Es bilden sich Gase in Magen und Darm, dies drückt dann wie ein Balkon auf wichtige Organe und das Kaninchen stirbt an Organversagen.

Zucker in viel Obst und Gemüse begünstigen Verdauungsstörungen wie Durchfall, Hefepilze und in Folge Aufgasung.
Im getrockneten Futter ist Zucker konzentriert.

Für die Zähne gerade in den ersten Lebensmonaten wo sich der Kiefer formt, aber auch später sind Trockenfutter schlecht da es eine falsche Kaubewegung erzeugt. Dies fördert den Retrograden Wachstum der Zahnwurzeln, d.h. sie wachsen nach innen statt nach aussen, wo sie sich abreiben können. Folgen sind Abzesse,Augenerkrankungen, Zahnfehlstellungen ,Verhungern etc.


Das Kaninchen braucht frisches Grün, wie Möhrengrün,Endivie,Bittersalate,Gras frische Kräuter wie Petersilie, Dill, Basilikum, (keinen Schnittlauch) und Koreander, aus der Natur Gras Spitzwegerich, Löwenzahn etc. und Heu.
Bitte jede Pflanze kennen und auf Verträglichkeit belesen. Dies ist gesund für die Verdauung , beugt Krankheit wie Haarballen vor und sorgt für einen gesunden Zahnabrieb und somit hoffentlich für ein gesundes langes Leben.

Wenn Du Jungtiere hast, kümmere Dich bitte um Kokzidien, diese Darmparasiten bringen Jungtiere um.
Generell sollten Deine Tiere geimpft sein.

Bei der Seite www.kaninchenwiese.de die dir bereits empfohlen wurde findest Du alle Themen wieder.

Auf www.möhrensindorange.de findest Du ebenfalls Infos zur Futterumstellung und zu Anfänger Tipps im Wiesesammeln. Futterumstellungen erfolgen langsam durch reduzieren des alten Futters und Steigerung der Menge von neuen Futter. Bei Grünfutter jeden Tag eine Hand voll mehr geben.

LG Anni




Geändert von Hasen-Nasen (Gestern um 13:49 Uhr). Grund: Reihenfolge der Aufzählung geändert, und HEU in der Rangfolge hinter dem grünen Frischfutter eingereiht.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2021
Beiträge: 30
Pfauna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2021, 21:04

Ja trockenfutter sollte vll ein mal im der Woche. Geben und dann auch nur ein Löffel oder so. Das wichtigste ist heu und Grünfutter. Nicht mal Obst.

Aber mal so, wenn ich jetzt ein Kaninchen bekommen habe das nur trockenfutter. Bekommt und ich will es nur grün ernähren (oder fast), wie gehe ich vor? Muss ich es langsam dran gewöhnen?




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.245
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2021, 21:11

Trockenfutter ist gar nicht nötig und das wichtigste ist blättriges Grünfutter bzw. Wiese und nicht Heu. Festes Gemüse wie Möhren und Co sind eher ungesund für Magen, Darm und Zähne.

Die Umstellung hängt unter anderem vom Alter ab: Jungtiere kann man recht problemlos innerhalb einer Woche umstellen, denn deren Magen-Darm-Trakt ist vom jahrelangen Trockenmüll noch nicht so geschädigt.



Selkie and Terry like this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2021
Beiträge: 30
Pfauna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2021, 21:54

Ja ich wollte damit sagen heu und Grünzeug muss trotzdem immer da sein...




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.329
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2021, 22:04

Zitat:
Zitat von Pfauna Beitrag anzeigen
Ja ich wollte damit sagen heu und Grünzeug muss trotzdem immer da sein...
Wenn man genug vielfältiges frisches rankarrt kann man eigentlich auch das Heu weg lassen. Meine alten Kaninchen haben das irgendwann gar nicht mehr angerührt.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Geändert von Selkie (Gestern um 08:30 Uhr).

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 447
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.06.2021, 22:44

Das finde ich schwierig. Wenn die Kaninchen es von selbst nicht mehr anrühren, meinetwegen, aber mir fällt auf, dass Heu immer mal phasenweise gerne genommen wird, besonders, wenn es das Lieblingsheu ist und besonders in der kalten Jahreszeit. Anbieten würde ich es immer, man muss nur herausfinden, welche Sorte sie mögen



RieseUndZwerg likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2021
Beiträge: 30
Pfauna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 06:28

Wo kann man gute herbekommen?




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.329
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 08:07

Zitat:
Zitat von Pfauna Beitrag anzeigen
Wo kann man gute herbekommen?
Hab eine Zeit lang bei heuandi bestellt. Der hat gutes. Momentan hab ich welches vom fressnapf.
Es gibt auch Leute die gehen zum Bauern oder machen es selbst.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2021
Beiträge: 30
Pfauna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 09:24

Ok das war eben die Frage ob man da auch aufpassen muss wie trockenfutter vom Supermarkt lieber qualitative bestellen (war bei meinem Hamster so,) oder ob man da jedes nehmen kam ich habe ja auch damals einige fehler bei meinen letzten Kaninchen gemacht...




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.329
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 10:58

Also ich nehme da lieber Qualitative. Aus dem Supermarkt ist mir das oft zu staubig und zu kurz geschnitten



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 447
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 11:13

Hier wird zB dieses billige Tütenheu von Edeka gar nicht angenommen. Wir bestellen immer bei deinheuboden.de (keine Werbung, ich bekomm dafür nix)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 121
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 14:04

Keine Prio beabsichtigt


Ich habe in meiner Aufzählung von Heu und grünem Frischfutter (es wird auch blättriges Grünfuttergenannt) keine Priosierung durch die Aufzählungsfolge beabsichtigt. Das war vielleicht missverständlich.

Ich habe Heu immer da und finde ein gutes Heu wichtig. Eine gepflückte Pflanze kann auch mal verunreinigt sein (Hundeurin, Düngerreste etc.) oder aus dem Supermarkt zu stark gespritzt,belastet,verkeimt. Da sollen meine Kaninchen eine Ausweichmöglichkeit haben. Zudem wühlen sie sich wirklich sehr bestimmt einige Kräuter da raus.
Gutes Heu ist für mich so....es duftet angenehm, zeigt viele Gräserblüten und Blätter, ist nicht zu klein/fein und nicht zu grob. Farbe ist relativ, da die Sonne es ausbleicht. Aber noch leicht grün wäre meine Wahl.

Wir haben Heu vom Bauern um die Ecke, von Heu-Tom und dem Heupäckchen und vom Schwarzwaldhof getestet. Das Heu vom Schwarzwaldhof war sehr gut angenommen. Aber unser lieblings Heu ist Aktivia Premiumheu aus dem Futterhaus. Da schwanken allerdings Qualität und Bauernhof der beliefert... Man muss das richtige erwischen...ich beschnuppere die Pakete im Laden und kaufe nach Sicht und Geruchstest ein.

LG Anni



RieseUndZwerg likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 121
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Gestern, 14:09

Madleen Love hat jetzt sicher durch die Beiträge einen guten Gesamteindruck über gesünderes Futter erhalten...
Was mich interessiert ist, woher die weiß, das ihr Futter mit getrocknetem Obst und Kräuter nachweislich gesünder ist.... Uni Hannover? Ich kann mir das nicht vorstellen.
Leider ist sie nur noch passiv dabei, wenn überhaupt oder kämpft sich durch die Seiten von www.kaninchenwiese.de




Geändert von Hasen-Nasen (Gestern um 14:10 Uhr). Grund: Madleen nicht Marleen
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

« Hitze | - »
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futterumstellung Tölter Kaninchen Ernährung & Futter 22 28.05.2015 17:00
Futterumstellung Kaninchen 1998 Kaninchen Ernährung & Futter 51 08.04.2015 15:01
Futterumstellung Jana87 Kaninchen Ernährung & Futter 10 29.05.2012 12:04
Futterumstellung Caro <3 Kaninchen Ernährung & Futter 3 04.09.2010 16:48
Futterumstellung ily-krümmel Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 24.01.2010 18:36

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.