Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Habt ihr auch so Faul-Ninchen? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Talula

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.03.2020
Beiträge: 59
LoonyFlecki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 10:15

Habt ihr auch so Faul-Ninchen?


Hallo!

Mich würde interessieren, wie aktiv eure Kaninchen sind.
Ich sehe im Fernsehen Kaninchenbeiträge, wo die Kaninchen spielen, herum hoppeln und so aktiv wirken.
Meine beiden Faulpelze (werden bald 1 Jahr alt) hoppeln morgens in den Garten, drehen dort 10 Minuten ihre Runde und schlafen stundenlang unter der Bank weiter.
Nach Stunden kommen sie dann wieder raus kurz fressen und legen sich dann wieder unter einen Busch um wieder zu dösen.
Es sind 2 Freigänger, also drinnen wie draußen frei, es gibt Möglichkeiten zum buddeln, hoch springen, etc.
Sie sind jedoch lieber faul, sodass ich sie oft den ganzen Tag nicht sehe, weil sie entweder unter der Couch schlafen oder unter der Gartenbank.

Abends sind sie dann schon so 2 Stunden an uns interessiert und etwas aktiver. Ich hab ihnen jetzt einen Rascheltunnel gekauft, der macht sie auch etwas aktiver weil sie damit spielen.

Wieviel Stunden sind eure Ninchen aktiv und wieviele schlafen/dösen sie?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.055
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 10:39

Du musst bedenken, dass Kaninchen dämmerungsaktiv sind. Heißt, sie schlafen tagsüber auch einfach viel und sind morgens, abends und in der Nacht noch aktiv. Das bekommt man dann meist gar nicht unbedingt mit, weil man selbst schläft.
Beispiel: Heut früh um 9 ins Gehege geschaut, liegt da ein Haufen frischer Erde, der gestern definitiv noch nicht dort war. Heißt, sie haben über Nacht ordentlich gebuddelt



__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.03.2020
Beiträge: 59
LoonyFlecki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 10:46

Meine beiden Faul-Ninchen sind auch nicht nachtaktiv! )
Sobald es dunkel wird, legen sie sich selbst nieder, also in ihr Nacht-Gehege, ich mache es zu und keiner rührt sich bis 7 Uhr früh.
Wenn ich nachts mal aufs WC muss, sehe ich die beiden immer schlafen... also da bewegt sich auch nachts nichts )

Wenn sie wach sind, sind sie aber ganz aufmerksam, also ich habe keine Angst das ihnen was fehlt. Aber eine Unterhaltungsshow sind die beiden definitiv nicht.
Kann es sein, dass eine Herde Kaninchen einfach aktiver sind, ist als nur 2?




AIL AIL ist offline
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 89
AIL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 11:16

Tiere folgen im Prinzip etwas, dass sich "Motivational Triad" nennt.
Diese besteht aus "Pleasure seeking" (Spaß haben), "Pain avoidence" (Schmerzvermeidung) und "Energy Preservation" (Energie sparen).


Essen ist quasi das was Aufgrund des Instinktes am ehesten mit Spaß verbunden wird. Und das tun sie ja auch regelmäßig. Für Schmerzvermeidung aktiv zu werden entfällt mehr oder weniger, wenn sie in einem sicheren Umfeld leben. Ergo bleibt dann noch Energie sparen übrig für die restliche Zeit.


Im Grunde trifft das auch auf uns Menschen zu. Nur dass wir abstraktere Denkmuster haben, was zum Beispiel Pain-Avoidance betrifft. ("Ich muss Arbeiten gehen, damit ich nicht verarme, weil es qualvoll wäre zu verarmen.")


Ich denke mir immer die Meditieren, wenn sie nicht schlafen und rumsitzen.


Am aktivisten sind meine immer am Morgen. So zwischen Sonnenaufgang und um 9. Ist aber halt tatsächlich die Zeit, wo entweder selber noch Schlafe oder dann dem Eindruck erlegen bin auf abstrakte Weise dem Verarmungsschmerz zu entgehen indem ich arbeiten gehe.


Ergo sehe auch ich sie meistens nur am Meditieren/Dösen/Schlafen.




Benutzerbild von Arren
Kaninchen
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 1.997
Arren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 12:56

Zitat:
Zitat von LoonyFlecki Beitrag anzeigen
Meine beiden Faul-Ninchen sind auch nicht nachtaktiv! )
Sobald es dunkel wird, legen sie sich selbst nieder, also in ihr Nacht-Gehege, ich mache es zu und keiner rührt sich bis 7 Uhr früh.
Wenn ich nachts mal aufs WC muss, sehe ich die beiden immer schlafen... also da bewegt sich auch nachts nichts )

Wenn sie wach sind, sind sie aber ganz aufmerksam, also ich habe keine Angst das ihnen was fehlt. Aber eine Unterhaltungsshow sind die beiden definitiv nicht.
Kann es sein, dass eine Herde Kaninchen einfach aktiver sind, ist als nur 2?
Meine legen sich auch abends nach ihrem Abendessen "zum Schlafen" hin.
Später allerdings wird aufgedreht. Da ich einen leichten Schlaf habe, bekomme ich viel mit. Schaue ich rein, sind es die liebsten Kaninchen.
Morgens fehlt auch grundsätzlich einiges Futter und die Toiletten sind voll

Wenn du es genau wissen willst, kannst du eine Nachtkamera nutzen.



__________________


Im Herzen nah
Neya, Zeki, Aki, Eva & Alfi



Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 17.803
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 14:08

Also hier wird definitiv nicht durchgeschlafen!



__________________
---
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."
(Vaclav Havel)
---

[Danke, Tante Jessi]



Benutzerbild von Talula
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2016
Beiträge: 361
Talula befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.09.2020, 16:36

meine sind vor allem morgens/vormittags aktiv, da wird überall rumgewuselt und vor allem gerne auf meinem Bett rumgetobt (auch wenn ich noch drin lieg). Abends auch aber nicht so lange/intensiv wie morgens/vormittags.


Aktiv werden sie auch, wenn es etwas "Interessantes" zu untersuchen gibt, z.B. wenn ich die Toiletten säubere oder Möbel (zu Reinigungszwecken) verschiebe, da muss genauestens kontrolliert werden, vor ein paar Wochen hab ich einen neuen, kleinen Schrank ins Zimmer gestellt, oh der wurde auch erstmal ausgiebig untersucht.


Ansonsten, wenn es "nix zu tun" gibt, dann liegen sie auch überwiegend rum, schlafen, kuscheln, meditieren, ruhen sich aus....
Nachts ist hier auch nix los, da ich oft nachts wach bin (danke Schlafstörung) bin ich mir da sicher, ausser für nen kleinen Imbiss, Toilette und Putzeinlagen wird sich nicht groß bewegt.



__________________
Viele Grüßerlis
von Nougat, Schneewittchen und Möhrja

https://www.kaninchenforum.de/image.php?type=sigpic&userid=22405&dateline=154921  0609



Benutzerbild von mandyherold
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.08.2020
Beiträge: 48
mandyherold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 07:21

Meine drei sind auch nicht so mobil, obwohl sie eine 6 m² Behausung und 1,5 m² Terrasse und ca. 8 m² Außengehege mit Tunnel und Häuschen und Futterbaum usw. dran haben, aber wenn ich sie Abends raus lasse und mal durch den ganzen Garten flitzen lasse, rennen sie schon mal los, am liebsten zum Nachbarn unter die Holzhütte . Aber sie gehen dann auch von allein wieder rein, wenn sie es satt haben. Momentan ist es tagsüber zu warm, da liegen sie im Schatten und schlafen und dösen vor sich hin. Nachts kann ich nicht beurteilen, zumindest ist der Haufen Grünfutter vom Vorabend früh weg und ein Wassernapf meistens leer. Was sie da noch so treiben, bleibt wohl ihr Geheimnis. Der Futterball mit Leckerlis wird zumindest von Willi bis aufs Letzte bearbeitet, er wird da zum richtigen Libero . Die beiden anderen warten nur bis was für sie abfällt davon und gucken zu.




Benutzerbild von -Flöckchen-
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.04.2019
Beiträge: 643
-Flöckchen- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 08:33

Also meine Jungs sind am aktivsten um 6-9 Uhr und um 20-24 Uhr. Aber sie schlafen trotzdem nie durch. Da sie in meinem Zimmer leben, kriege ich sehr gut mit was sie tun und was nicht. Es gibt Tage da haben sie auch schon lust um 4 zu toben und mich zu wecken, teilweise schlafe ich aber jetzt mittlerweile auch bei Lärm von ihnen gut Ich wach auf, seh kleine Speckis hoppsen und schlaf direkt wieder ein, meistens ist das zerwühlte Gehege beweis ihrer Tat Tiefschlafphasen hat Flöckchen meistens am Tag auf meinem Bett. Aviv auch eher am Tag auf dem Häuschen. Also beide nicht unbedingt nachts. Um 22Uhr legt Flöckchen sich gerne noch mal tief schlafen in mein Bett.

Edit: Unterricht hatte angefangen, ich wollte noch anmerken, dass sie aber schon auch liegephasen haben, aber da schlafen sie halt weniger, sondern sind höchstens am dösen. Meistens bin ich dann ihr Fernseher, oder sie betreiben ausgiebige Fellpflege, richtig süß wie sie das so intensiv betreiben



__________________
Grüße von den Kuschelninchen Flöckchen und Aviv


https://kuschelninchen.tumblr.com/
https://www.instagram.com/floeckchen_ninchen/?hl=de



Geändert von -Flöckchen- (16.09.2020 um 10:03 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.03.2020
Beiträge: 59
LoonyFlecki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 11:40

Ah gut, dann gehören Kaninchen anscheinend zur Gattung der Faultiere

Also nachts schlafen meine definitiv, da ist nix aktiv )
Auch das Klo im Schlafgehege wird nicht angeschaut, nur im Notfall, da warten sie lieber bis sie raus können und dann gibt's richitge Morgen-Klositzung. Also so 5 Minuten... muss überlegen Zeitungen für die beiden aufzulegen...

Fellpflege und kuscheln (miteinander, nicht mit mir) am Abend beim Fernsehen ist mir die liebste Zeit. Da hab ich schon das Gefühl sie nutzen die Zeit mit mir gemeinsam und bleiben wach.

Und ihre Lieblingsbeschäftigung besteht darin, 10 Minuten nachdem meine Tochter eingeschlafen ist in ihr Zimmer zu hoppeln und dort Radau zu machen.

Frage zum Schlafen:
Habt ihr eure Ninchen je mit geschlossenen Augen richtig schlafen sehen?




Benutzerbild von -Flöckchen-
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.04.2019
Beiträge: 643
-Flöckchen- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 12:35

Wie groß ist denn das Nachtgehege? wenn es zu klein ist, kann es sein, dass sie sich langweilig nur hinhocken

Flöckchen schläft prinzipiell nur mit geschlossenen Augen, sein Vertrauen in mich ist auch unnormal hoch und das genieße ich richtig Ich darf ihn auch in seinen Schlaf kraulen, oft schläft er dabei auch tief ein
Aviv schläft oft mit geschlossenen Augen- aber nur wenn ich zur ruhe gekommen bin sozusagen. Und als ich mal wieder kam hab ich ihn gefühlt IN Flöckchen mit geschlossenen Augen gesehen, das war richtig süß wie er da geschlafen hat<3



__________________
Grüße von den Kuschelninchen Flöckchen und Aviv


https://kuschelninchen.tumblr.com/
https://www.instagram.com/floeckchen_ninchen/?hl=de



Benutzerbild von Namii
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 1.892
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 12:54

Also hier wird ausgiebig und viel mit geschlossenen Augen geschlafen und geträumt
Allerdings kann ich mir auch nur schwer vorstellen, dass die Kaninchen die ganze Nacht "schlafen" sollen. Hier wird in der Nacht der Großteil des Futters weginhaliert und das Zimmer sieht aus wie nach einer Party

Tagsüber schlafen meine dafür viel und fressen eher ewig. Da sind sie richtige Faulis.



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Suki, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)
Muuma (2012 - 03.03.2018)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-von-kleinen-gro%DFen-kaninchen-mein-trio-infernale.html



Benutzerbild von Talula
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2016
Beiträge: 361
Talula befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 13:19

Zitat:
Zitat von LoonyFlecki Beitrag anzeigen
Frage zum Schlafen:
Habt ihr eure Ninchen je mit geschlossenen Augen richtig schlafen sehen?

Ja schon öfter, mit REM und "Traumzuckungen" vor allem bei Nougie, ich glaube der springt viel im Traum



-Flöckchen- likes this.
__________________
Viele Grüßerlis
von Nougat, Schneewittchen und Möhrja

https://www.kaninchenforum.de/image.php?type=sigpic&userid=22405&dateline=154921  0609



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 93
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 14:31

Unsere beiden sind auch eher dämmerungsaktiv und nachtaktiv. Pluto schreddert nachts in letzter Zeit nachts immer das Papphaus (deutsche Riesen, Häuschen sind zu klein). Morgens gegen 5-6 gehen dann die Zoomies los, keine Ahnung, warum mein Freund dabei schlafen kann XD

Pluto schläft auch gerne mal auf der Couch bei uns im Wohnzimmer, mit Tiefschlaf und REM. Er sieht immer aus wie besessen, weil er die Augen nicht komplett zu macht XD




AIL AIL ist offline
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 89
AIL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2020, 09:16

Hab' das mit dem Träumen gestern... bzw. es war eigentlich schon heute um ca. 1:00 Uhr das erste Mal bei Martha beobachten können. Es sah absolut faszinierend aus.
Ich konnte sehen, wie am Anfang der Kopf so leicht zur Seite abgerutscht und die Augen fast komplett zu gegangen sind. Dann ging es los mit ... ich sage Mal merkwürdigen Gesichtsausdrücken. Das ging dann über in mit der Zunge über den Mund lecken und nur im Traum vorhandenes Essen kauen. Irgendwann riss sie ihre Augen wieder auf. Ca. 3 Minuten hat das Spektakel gedauert und ich fand's wie gesagt äußerst interessant zu beobachten.

Und zum Thema Nachts schlafen... Jonas hat 1:40 Uhr, also kurz nachdem ich dann auch eingeschlafen war, angefangen mit dem Papprohr zu spielen. Das hatte ich schon vor Tagen da hingelegt zum Spielen und es wurde bis dahin quasi ignoriert. Nur damit ihm mitten in der Nacht einfällt, jetzt doch Mal damit zu spielen. Das hat er so 2 Minuten gemacht und dann hat Martha übernommen und das gleiche getan. Nach weiteren 2 Minuten war der Spuk vorbei und die beiden haben sich wieder zur Ruhe gelegt.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.03.2019
Beiträge: 146
Caniemo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2020, 22:09

Ich kann die Uhr danach stellen. Gerade mein Mickey wird zwischen 5:30 und 6:00 aktiv. Wenn ich auf der Couch schlafe, werde ich um diese Uhrzeit IMMER von ihm besucht. Er nervt dann sogar so viel (auf mich rauf springen, runter, auf mir buddeln, runter,...), dass ich entweder ins Bett flüchte oder er nicht mehr ins Wohnzimmer darf




AIL AIL ist offline
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2020
Beiträge: 89
AIL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.09.2020, 09:56

Heute Nachts um 2:00 Uhr... ein übelst lautes Geräusch aus der Küche... Hingegangen, Licht an. Keine Quelle des Geräusches mehr erkennbar... Kaninchen sitzen, sich keiner Schuld bewusst, an verschiedenen Orten des Raumes. Kurz überlegen... Ehm, stand diese Box nicht heute Abend noch 3 Meter weiter rechts?


Find's faszinierend, wie ihnen mitten in der Nacht einfällt irgendwelche schweren Sachen durch den halben Raum zu wuchten! :O



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habt ihr auch so Familienkaninchen EmHaNo Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 14.08.2020 13:58
WIE habt ihr eure Ninchen sauber bekommen? Hoppelfroh Kaninchenhaltung & Allgemeines 26 18.01.2013 16:01
Habt ihr das auch gesehen!? Tiermessis! leyla.16 Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 07.09.2011 12:27
Was habt ihr heute euren Ninchen zum essen gegeben ? snoopy2011 Kaninchen Ernährung & Futter 2 30.08.2011 19:04
Habt ihr auch mal ein Kaninchen aus Schlechter Haltung Genommen? Kaninchen Besitzerin Kaninchenhaltung & Allgemeines 21 27.03.2011 23:06

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.