Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Ist mein Kaninchen schwanger? auf Kaninchen Forum

Like Tree14Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 16:08

Ist mein Kaninchen schwanger?


Vielen Dank an alle Antworten, es war nur eine Scheinschwangerschaft Katja geht es gut.




Geändert von Coconinchen (02.04.2020 um 11:23 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 16:09

PS: Ich habe kein besseres Bild machen können auf dem man die Erhebung sieht




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 469
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 16:24

Hast du denn mal gesehen, ob Coco jemanden berammelt. Bei einem potenten Rammler kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, dass man das nie mitbekommt. Und eigentlich hätte der Tierarzt die Hoden finden müssen bei einem ausgewachsenen Tier.
Schnapp sie / ihn dir nochmal und fahr zum nem anderen Tierarzt. Sollte es doch ein Rammler sein, darf er zur Geburt nicht mehr bei Coco sein, weil er sie sonst gleich wieder deckt.



marinahexe likes this.
__________________
Viele Grüße, Susanne



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 29.01.2020
Beiträge: 84
Everon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 19:34

https://www.kaninchenwiese.de/anschaffung/geschlechtsbestimmung-kaninchen/

http://kaninchen-info.de/anatomie/geschlechter.html

Schaut doch mal selbst nach. Bei den Links sind Fotos anbei.


Hier sind noch paar Infos zum Thema Schwangerschaft: https://www.kaninchenwiese.de/nachwuchs/paarung-geburt-und-aufzucht/

Ich tendiere dazu, zu vermuten sie ist nicht schwanger, weil dann hätte sie schon Junge bekommen. Also, dass sie schneller schwanger geworden wäre.




Geändert von Everon (19.03.2020 um 19:49 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 19:45

Zitat:
Zitat von Tamou Beitrag anzeigen
Hast du denn mal gesehen, ob Coco jemanden berammelt. Bei einem potenten Rammler kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, dass man das nie mitbekommt. Und eigentlich hätte der Tierarzt die Hoden finden müssen bei einem ausgewachsenen Tier.
Schnapp sie / ihn dir nochmal und fahr zum nem anderen Tierarzt. Sollte es doch ein Rammler sein, darf er zur Geburt nicht mehr bei Coco sein, weil er sie sonst gleich wieder deckt.
Hallo Susanne, danke für die schnelle Antwort
Ich habe noch nie gesehen dass Katja berammelt worden ist.. Das ist auch der Grund wieso ich eigentlich nicht davon ausgehe, dass sie trächtig ist nur kann ich mir wenn sie liegt den Bauch nicht anders erklären..




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 29.01.2020
Beiträge: 84
Everon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 19:53

Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten warum ein Bauch dicker ist.
Wie lange ist die letzte Kotprobe her?




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 19:54

Die haben wir gemacht als sie zu uns gekommen ist.. Also Ende September, wie oft muss man eine Kotprobe machen?




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 19:55

Alles klar, vielen Dank für die Links ich werde morgen mal schauen )




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 29.01.2020
Beiträge: 84
Everon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 20:20

Uff, auf jeden Fall bei Verdacht da könnte was sein.
Kaninchen die im Sommer Wiese essen würde ich einmal im Jahr checken lassen.
Man sagt 1-2x im Jahr. Aber viele machen das nur zu Anfang und dann bei Problemen.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 20:23

Okay, danke!




Benutzerbild von Arren
Kaninchen
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 1.836
Arren befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2020, 21:05

Man macht zweimal im Jahr eine Kotprobe, speziell vor den Impfungen.
Sonst bei Problemen bzw nach einer Behandlung zur Kontrolle.



Lupine and Sir.Hoppselot like this.
__________________
Liebe Grüße von Arren, Eva und Alfi



Ihr bleibt für immer in Erinnerung
Neya, Zeki & Aki



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.03.2020, 08:40

Huhu, wollte nur nochmal eine Info geben. Habe nämlich nachgeschaut und Coco ist am 18.02 eingezogen bzw das war der erste Tag der Vergesellschaftung..
Also ist heute der 31 Tag und Katja baut Nester.
Kann es eine scheinschwangerschaft sein und sollte man Katja von Paulchen und Coco trennen oder alles so beibehalten?
Habe falls es wirklich eine Schwangerschaft sein sollte, keine Ahnung, lese mich aktuell rein, aber freue mich natürlich über Erfahrungen und Tipps




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.926
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 20.03.2020, 20:34

Zitat:
Zitat von Coconinchen Beitrag anzeigen
Huhu, wollte nur nochmal eine Info geben. Habe nämlich nachgeschaut und Coco ist am 18.02 eingezogen bzw das war der erste Tag der Vergesellschaftung..
Also ist heute der 31 Tag und Katja baut Nester.
Kann es eine scheinschwangerschaft sein und sollte man Katja von Paulchen und Coco trennen oder alles so beibehalten?
Habe falls es wirklich eine Schwangerschaft sein sollte, keine Ahnung, lese mich aktuell rein, aber freue mich natürlich über Erfahrungen und Tipps

Schnapp Dir Coco, leg ES Dir in den Arm wie ein Baby und schau hinten zwischen die Hinterläufe. Sollte er ein unkastrierter Bock sein, kannst selbst Du als Laie die Hoden erkennen. Dann sofort trennen und Kastratermin machen.



BunnyMary likes this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 13.11.2018
Beiträge: 90
Preitler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.03.2020, 17:22

Ich bin kein Laie, aber sehe ziemlich selten Hoden - die können die ziemlich gut einziehen.


Zitat:
Also ist heute der 31 Tag und Katja baut Nester.
Kann es eine scheinschwangerschaft sein und sollte man Katja von Paulchen und Coco trennen oder alles so beibehalten?
Habe falls es wirklich eine Schwangerschaft sein sollte, keine Ahnung, lese mich aktuell rein, aber freue mich natürlich über Erfahrungen und Tipps
Unbedingt alles was potentiell männlich ist trennen, für eine Scheinschwangerschaft wäre das ein bisserl ein Zufall, terminmässig.
Männchen werden furchtbar geil weenn ein Weibchen wirft, abgesehen davon dass sie alles durcheinander bringen können und das Nest zerstören wenn sie nichtmal warten bis die Zibbe fertig ist, sie schwängern sie auch gleich wieder.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.03.2020, 09:40

Hey, also ich war beim Tierarzt, hatte davor telefonisch Kontakt. Coco ist nach wie vor ein Weibchen und Katja war nur scheinschwanger.
Da die beiden sich allerdings wieder angefangen haben sich zu streiten ist am Samstag noch ein 4. Hase eingezogen! ��
Der kleine Felino ("Lino").
Hoffe dass es den Weibern gut tut ein zweites Männchen im Haus zu haben. ��




Benutzerbild von Sir.Hoppselot
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 372
Sir.Hoppselot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.03.2020, 10:00

Habe noch nicht gehört, dass man weitere Kaninchen anschaffen soll, wenn sich zwei streiten, aber wenn du den Platz hast, könnten sich so vielleicht zwei Reviere mit zwei Pärchen ergeben. Auf wie vielen Quadratmetern leben die Langohren bei dir?

Hast du ihn erst mal separiert und eine Kotprobe auf Parasiten untersuchen lassen? Kastriert und geimpft sollte er natürlich auch seit über 6 Wochen sein. Lass dir das falls noch nicht geschehen vom TA bestätigen. Gerade wenn er dir privat vermittelt wurde, bleib da lieber skeptisch. Oder kommt Felino aus einem Tierheim oder von einer Pflegestelle? Mein Neuzugang lebte damals erst mal über zwei Wochen im Bad in Quarantäne. Kann ich dir sehr empfehlen, um nichts in die Gruppe einzuschleppen.



Rakete likes this.

Geändert von Sir.Hoppselot (30.03.2020 um 10:06 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2020, 18:18

Naja, also hatte anfangs nur Katja und Paulchen, dann kam Coco dazu, nach TA Besuch, VG hat geklappt, die drei hatten öfters gekuschelt, mit Paulchen verstehen sich beide Weibchen sehr gut. Es wird gekuschelt und geputzt. Nur wirkte Coco nicht so glücklich teilweise, da Paulchen und Katja einfach ein Herz und eine Seele sind und es wirkte immer so als ob Coco wenn Katja dabei war nur mitkuscheln durfte..
Felino habe ich privat vermittelt bekommen..
Er wurde mit seinem Bruder gekauft, der unkastrierter war und ihn heftig angegriffen hat. Felino hat eine Narbe ringsum um seinen Körper. Seitdem lebte er einzeln, bzw die Haltung der Halterin war in einzelboxen, dachte ich tue ihm was gutes.. Sie sagte mir dass sie erst beim Tierarzt war, aber werde sobald die Lage mit Corona entspannter ist alle vier abchecken und impfen lassen. Hatte auf einer Seite mal gelesen, dass es nicht zwingend notwendig ist, habe mich seitdem ich hier angemeldet bin aber besser reingelesen was das impfen angeht und habe mich schon in der Umgebung umgehört

Die Hasen leben aktuell in einem Nachtgehege von 6m2, tagsüber haben sie fast den gesamten Garten, beobachtet werden sie von unserem Büro, Küche, Zimmer aus und Videoüberwachung

Momentan plane ich einen Gehegebau von ca 15 Quadratmeter plus dem Wiesenauslauf bei schönem Wetter.
Mein Opa baut das dann mit mir, sobald sich die Lage entspannt hat. <3




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.587
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2020, 18:39

Da derzeit niemand sagen kann, wie lange sich die Corona-Krise noch hinzieht, ob Wochen, oder wahrscheinlich eher Monate, solltest du mit dem impfen wahrlich nicht warten... RHD2 wartet nämlich auch nicht. Und Tierärzte haben weiterhin geöffnet.



marinahexe and Sir.Hoppselot like this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2020
Beiträge: 50
Coconinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.04.2020, 18:41

Bei uns steht, dass es nur für Notfälle ist, aber dann rufe ich gleich morgen mal an und frage nach����
In einem Forum hatte ich gelesen dass man das gleich mit Kotprobe dazu macht. Hat da jemand Erfahrung?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 20.926
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 02.04.2020, 18:48

Erst Kotprobe abgeben (3 Tage sammeln, kühl lagern) und auf Kokzidien, Hefen und Würmer untersuchen lassen. Wenn das Ergebnis negativ ist, kann geimpft werden. Sonst muss erst behandelt werden.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
kaninchen, schwanger, trächtig ?

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist mein Kaninchen schwanger ? Lilli92 Kaninchenhaltung & Allgemeines 23 16.07.2019 22:22
Mein Kaninchen ist Schwanger! HILFE! Maxi <3 Kaninchenhaltung & Allgemeines 40 10.04.2014 16:41
Mein Kaninchen ist Schwanger! Nahla123 Kaninchenhaltung & Allgemeines 17 10.04.2014 14:09
Ist mein Kaninchen schwanger? Zausel Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 03.11.2012 11:47
ist mein kaninchen schwanger? MadameJulii Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 17.08.2012 19:13

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.