Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Vergesellschaftung missglückt! Was jetzt? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 19.05.2019
Beiträge: 3
kaninchen.liebe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.05.2019, 14:06

Vergesellschaftung missglückt! Was jetzt?


Hallo ihr Lieben.
Da vor kurzem ein Weibchen aus meiner Gruppe gestorben ist, habe ich mich dazu entschlossen ein neues Weibchen aufzunehmen.
Jetzt sind es wieder 2 Männchen (Jonny, Rabauke) und zwei Weibchen (Lilly, Joy), Joy ist das neue Kaninchen.
Die Vergesellschaftung hat auf neutralem Boden stattgefunden und es schien soweit alles gut, sie haben alle von einem Haufen gefressen und so habe ich sie dann in den ursprünglichen Stall gesetzt. Allerdings hat Lilly dann angefangen ihr Revier zu verteidigen und hat Joy nur noch gejagt, teilweise auch ein bisschen gebissen, es ist aber nicht zu Wunden gekommen. Mittlerweile (nach fast 2 Tagen) hat Lilly sie glaub ich einigermaßen akzeptiert, die sie jagt sie nur noch ab und zu, geht aber meistens nur hin um mal zu „schnüffeln“. Allerdings hat Joy nun solche Angst vor ihr, dass sie sich permanent versteckt und nicht mal zum fressen raus traut, nur wenn alle anderen draußen sind (am Stall ist ein angebautes Freigehege, das jederzeit offen ist). Jonny hat sie nur am Anfang gejagt, aber dann im Stall nicht mehr und Rabauke macht gar nichts
Was meint ihr? Soll ich das ganze einfach abwarten und es sie unter sich klären lassen?
Habe ich sie evtl. zu früh in den Stall getan? Aber man sagt ja sobald sie alle zusammen vol einer Futterstelle fressen, sind sie soweit.🤷♀️
Lg Julia



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 14.471
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.05.2019, 14:10

Ich würde abwarten. Wenn sie sich nicht raustraut, würde ich erstmal Lieferservice spielen und ihr Futter vor die Nase legen.
Wie viel Platz haben sie denn? Wie ist das Gehege gestaltet?



__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Ninchen
 
Registriert seit: 19.05.2019
Beiträge: 3
kaninchen.liebe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.05.2019, 14:42

Das habe ich jetzt immer gemacht, das frisst sie aber auch nur, wenn kein anderes Kaninchen da ist, also wenn sie ihrer Ansicht nach „sicher ist“. Der Stall besteht aus einem zweistöckigen Innenbereich (jeweils ca. 1,5 qm) und einem Außenbereich ( ca. 5qm) diese beiden „Bereiche“ sind miteinander verbunden und die können sie auch jederzeit nutzen. Zusätzlich haben sie einen 18qm großen Freilauf, der am Stall angebaut ist, den sie tagsüber zur Verfügung haben, da dieser nicht überdacht, etc ist und somit andere Tiere in der Nacht reinkommen könnten, mache ich den am Abend immer zu.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 320
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.05.2019, 17:26

Wie sieht die Situation denn inzwischen aus?


Die Frage ist, wielange waren sie im anderen Gehege? Bei einigen ist es so, dass sie erstmal ein Herz und eine Seele sind und, wenn sie in ihr "altes" Revier kommen der Streß losgeht, manchmal auch erst nach Tagen.




Ninchen
 
Registriert seit: 19.05.2019
Beiträge: 3
kaninchen.liebe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.05.2019, 18:56

vielen Dank für deine Nachricht! Es wird von tag zu Tag besser, ich denke so langsam finden sie sich Gejagt wird zwar immer noch, aber bei weitem nicht mehr so oft. Inzwischen traut sie sich auch wieder zu den anderen hin und unterwirft sich, sogar bei Lilly! Ich habe die 4 gerade eben nochmal länger beobachtet und sie hat sich ein paar Minuten zu Rabauke gelegt und die beiden haben sich gegenseitig geputzt. Das war nicht lange aber immerhin ein großer Fortschritt. Ich bin überglücklich, dass es langsam wird :-) Nur in ihren „Schlafbereich“ darf sie noch nicht wirklich rein, aber das hat bei meiner vorherigen VG auch lange gedauert. Da mach ich mir vorerst keine Gedanken.

In dem neutralen Gehege waren sie 8 Tage, haben Rangordnung etc eigentlich soweit geklärt gehabt. Habe aber jetzt auch einiges gelesen, dass es oft im alten Revier von vorne losgehen kann...




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 320
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.05.2019, 19:05

Das hört sich doch schon gut an.
Evtl. traut sie sich noch nicht in den Schlafbereich, auf jeden Fall sieht es ja schon mal besser aus. Freut mich.
Ja, das ist oft so, dass es im alten Revier nochmal bisschen Streß geben kann, Die Ninis sind nicht doof




Benutzerbild von Applejack
Moderatorin
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 10.068
Applejack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.05.2019, 23:45

Ich verschieb mal .... bist hier im Fotowettbewerb gelandet.



__________________
Mani wastete yo
Glück auf deinem Weg




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 05.06.2012
Beiträge: 766
Rakete befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.05.2019, 11:12

Eine VG kann sich über Wochen oder gar Monate hinweg ziehen. Daher braucht das Geduld....

Sind die Grössenangaben vom neutralem Revier oder vom Eigentlichen Platz? Oder haben sie später mehr Platz zur Verfügung?

Der Nachtbereich für 4 Kaninchen ist zu klein ( für 2 wäre das sicher okay). Sowieso brauchen Gleichgeschlechtliche mehr Platz als bloß ein Paar, damit sie sich aus dem Wege gehen können. Konfliktpotential ist bei denen viel höher. Wenn es mit Deiner früheren Konstellation funktioniert hat, dann hattest Du Glück.

Ich würde eher versuchen, den gesicherten Nachtbereich etwas zu vergrößern. Es wäre schade, wenn es im Verlaufe der Zeit irgendwann richtig eskalieren würde oder ein Dauer- Mobbing entstehen würde. Dann wäre es zu spät, um noch etwas zu retten.

Ich hatte bei VG in Gruppen auch schon, dass es zu Beginn einigermaßen okay aussah, obwohl sie sich die Kaninchen nicht viel zu sagen hatten. Irgendwann wurde dann aber deutlich, dass ein Dauer-Mobbing entstanden ist.

Daher braucht es seine Zeit um zu schauen, wie sich die Gruppendynamik entwickelt. Aber jede positive Entwicklung ist gut, schlechter wäre es, wenn die VG stagniert.

PS: Ich hatte (und habe) Kaninchen, die selbst nach Jahren nicht gemeinsam fressen können. Das einzige, was da hilft, ist das Große Platzangebot, damit es überhaupt einigermaßen 'zusammen' funktioniert.

PSPS: Kaninchen sind unterschiedlich stark revierbezogen, abhängig vom Charakter. Das muss nicht mal abhängig von der sonstigen Dominanz, respektive der Höhe der Rangordnung sein. Wie stark ein einzelnes Kaninchen revierbezogen ist, findet man erst bei der VG heraus. Es gibt durchaus auch dominante Kaninchen, die eine VG im eigenen Revier locker durchmachen. Und es gibt auch das Gegenteil davon...



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergesellschaftung jetzt möglich? Mollemaus Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 23.02.2015 22:40
Vergesellschaftung missglückt? wollke Kaninchenhaltung & Allgemeines 31 30.07.2014 22:50
Zusammenführung missglückt Hasis1988 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 23.07.2011 23:20
Vergesellschaftung jetzt schon?? lini Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 23.04.2011 23:03
Vergesellschaftung missglückt-Hilfe! Lotte&Paul Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 07.06.2010 20:16

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.