Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen nicht stubenrein? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von BunnyInLove
Ninchen
 
Registriert seit: 19.10.2018
Beiträge: 5
BunnyInLove befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 09:01

Kaninchen nicht stubenrein?


Hallo, ich bin neu hier in dem Forum. Meine Kaninchen heißen Jack und Maja.
Er ist kastriert und sie sind beide 6 Monate alt und leben bei mir in freier Wohnungshaltung.
Ich habe ein kleines Problem mit meiner Häsin. Mein Rammler ist wirklich sehr stubenrein und geht nur in die beiden aufgestellten Katzenklos um sich zu erleichtern. Meine Maja benutzt die Toiletten zwar auch, aber es kommt oft vor dass sie auch mal woanders eine Pfütze hinterlässt. Und damit meine ich nicht dass sie mit Urin spritzt, was zum Glück selten vorkommt, sondern richtig pinkelt. Nun frage ich mich ob das vielleicht auch auf die Pubertät zurückzuführen ist, oder ob sie einfach ein unsauberes Häschen ist
Habt ihr vielleicht einen Rat für mich? Ich erwische sie leider auch nie beim „Falsch-Pinkeln".
Liebe Grüße, BunnyInLove



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 9.366
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 09:55

Hallo und willkommen bei uns
Pinkelt sie immer an dieselben Stellen? Dann würde ich die Klos dort aufstellen. Es gibt allerdings auch Kaninchen die nicht stubenrein werden.
Bitte nicht mir Wasser öä auf die Tiere schießen, damit verlierst du ihr Vertrauen.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von Daggi
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.02.2018
Beiträge: 882
Daggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 10:07

Hallo und herzlich Willkommen!

Meine Kaninchendamen haben das während der Pubertät auch gemacht.
Das kann schon an der Pubertät liegen.
Es könnte aber auch eine Blasen/Nieren Erkrankung sein.
Wenn gesundheitlich alles in Ordnung ist, kannst du die Pipi mit Küchenpapier aufwischen und in die Toilette legen. Vielleicht bevorzugt sie auch eine andere Stelle für die Toilette. Du kannst noch eine besorgen und sie dort hinstellen wo sie am häufigsten eine Pfütze hinterlässt .
Manche Kaninchen werden leider auch nie richtig Stubenrein.




Benutzerbild von Daggi
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.02.2018
Beiträge: 882
Daggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 10:44

Was mir dazu auch noch einfällt ist, dass Kaninchen beim Fressen
gern kötteln und pinkeln. Da ist es dann ratsam eine große Unterschale
zu nehmen und ihnen das Futter dort zu geben.




Benutzerbild von BunnyInLove
Ninchen
 
Registriert seit: 19.10.2018
Beiträge: 5
BunnyInLove befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 10:53

Ich danke euch schon mal für eure Antworten
Anfangs hat sie immer in die Toilette und auf's Sofa gepinkelt. Das habe ich schnell unterbunden und ihr den Zugang versperrt. Dann ging eine Woche alles gut und sie hat brav die Toiletten benutzt. Nun hat sie angefangen dort zu pinkeln wo sie sich immer hinlegt und auch sonst überall, sprich in die Küche und vor das Badezimmer (selten, aber kommt vor). Dort kann ich es wenigsten gut von den Fliesen wegwischen. Zu Fressen bekommen sie schon in ihren Kloschalen. Mich würde es nicht wundern, wenn sie auch noch auf den Teppich pinkelt, aber da sieht man nichts. Das passiert auch meistens alles nachts...




Benutzerbild von Daggi
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.02.2018
Beiträge: 882
Daggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 11:13

Bei uns wird auch auf Teppich oder Laminat gepinkelt , wenn
ein neues Kaninchen eingezogen ist und die Rangordnung noch nicht geklärt ist.
Dann wird auch zum Markieren verstärkt geköttelt.
In der Pubertät wird auch immer mal wieder die Rangordnung neu ausgefochten.
Dann kann es natürlich auch zu erneuten Markierverhalten kommen.

Wir haben nur günstige Teppiche und Läufer von Ikea. Wenn die hinüber sind, gibt es neue!
Aber mit Essigwasser oder Glasreiniger kann man die Pipiflecken auf
Teppichen gut auswischen.




Benutzerbild von BunnyInLove
Ninchen
 
Registriert seit: 19.10.2018
Beiträge: 5
BunnyInLove befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 11:24

Also ich bin mir bei meinen Kaninchen nicht sicher wer der Ranghöhere ist, aber meine Häsin rammelt meinen Kastraten schon seit über einem Monat jeden Tag und er lässt es einfach über sich ergehen. Wenn es ihm mal zu viel wird rammelt er sie zurück. Gestern war es dann sogar soweit, dass sie sich beide ganz schnell umkreist haben und dabei hat Maja Jack Fell aus dem Hinterteil gerupft. Er tat mir schon ganz leid Danach haben sie gekuschelt. Ich kann nur hoffen, dass sich das mit dem Pinkeln vielleicht nach der Pubertät gibt :/ ich weiß sonst nicht was ich machen soll.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 31
Jasmin33 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 13:26

Hallo, meine Beiden sind EIGENTLICH auch stubenrein...nur mein Jimmy pinkelt provokativ immer dann irgendwo hin wenn er sauer ist. Und er ist oft sauer!
Wenn er kein Leckerchen mehr bekommt, oder wenn ich mal schimpfe etc... Wenn er satt ist, genügend Leckerlis bekommt, geht er immer brav auf sein WC :-) Anfangs war meine Dame auch nicht wirklich stubenrein.. Dann habe ich sie immer in die Schale gesetzt. Jetzt klappt es hervorragend. Ihm ist nicht mehr zu helfen. haha




Benutzerbild von Namii
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 1.976
Namii befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2018, 14:51

Ich würde vorsichtig auf die Pubertät tippen. Ich hab dieses Jahr ein neues Mädel dazubekommen und sie war angfangs super reinlich, dann war sie plötzlich einige Monate unsauber und hat überall außerhalb der Toiletten, und im Wohnzimmer gepiesel wo sie gerade lust hatte... allerdings bei uns inkl. Urinspirtzen Jetzt ist sie ca. 8 Monate alt und bei uns ist die Phase überstanden *toitoitoi* Alles geht brav in die Kloschalen

Alternativ deutet "Wildpinkeln" auf Blasenprobleme hin, z.B. Blasenentzündung, Blasengries/Steine oder Nirerenprobleme. Gesundheitlich sollte man es auf jeden Fall auch im Auge behalten, aber vom Alter her passt es ganz gut in die Pubertät.

Starke Nerven und gutes Durchhaltevermögen

p.s. Evtl. für nachts ein Zimmer als Gehege gestalten o.ä.? Dann wäre der Radius nicht so groß. Meine haben ihr eigenes Zimmer und dürfen sich frei bewegen, wenn wir da sind. Wenn sie dann wieder stubenrein ist, könnte man ja wieder zur Wohnungshaltung übergehen.



__________________
Lieben Gruß von
Daniela mit Suki, Molly & Fluffy



Geliebt & unvergessen:
Nala (08/2005 - 20.03.2017)
Gizmo (01/2005 - 18.06.2017)
Muuma (2012 - 03.03.2018)

Unser Thread:
http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/40379-von-kleinen-gro%DFen-kaninchen-mein-trio-infernale.html



Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 2.084
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2018, 18:20

Nachdem deine jain der Pubertät ist, würde ich auch denken, dass es daran liegt. Stella hat das auch gemacht bis sie ein Jahr alt war, dann wurde sie entlich stubenrein. Es gibt also Hoffnung



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Kiki, Stella, Jimmy, Nico und Finn!



Kaninchen
 
Registriert seit: 05.06.2012
Beiträge: 2.126
Rakete befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.10.2018, 21:53

Mein Kastrat ist bei mir leider auch nicht stubenrein, bei der Vorbesitzerin war er in harmonischer Paarhaltung, da hat das wunderbar funktioniert!

Gepinkelt wird überall hin, inklusive Parkett, Wände etc. , (nur praktisch nie in den 9 Toiletten für 3 Kaninchen).
Zuerst war das Konkurrenzverhalten und Markierung mit dem anderen Kastraten, inzwischen ist er zwar das einzige, männliche Kaninchen. Nur die Unsauberkeit hat er in den 2 Jahren perfektioniert, so dass das auch jetzt nicht mehr weg zu kriegen ist.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
häsin, pinkeln, pubertät, stubenreinheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen werden nicht Stubenrein :( Hasisx3 Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 20.07.2013 16:37
Stubenrein, nicht stubenrein, das ist hier die Frage Amy76 Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 23.09.2012 21:24
Kaninchen nicht mehr stubenrein T&L Kaninchenhaltung & Allgemeines 0 31.07.2012 07:59
kaninchen werden nicht stubenrein zwergwidder1234 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 26.10.2011 20:01
Kaninchen nicht mehr stubenrein ;( samynicky Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 21 19.05.2011 23:26

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.