Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


2+1= Katastrophe... 1+1= auch nicht optimal auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes
  • 2 Post By Hasenkaninchen
  • 1 Post By knuffelchen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 3
Bluemoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 14:28

2+1= Katastrophe... 1+1= auch nicht optimal


Hallo ihr Lieben,
Ich bin neu im Forum und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe zwei weibliche Kaninchen,seit diesem Frühjahr beide in Aussenhaltung.
Leider hat mich die Züchterin nicht richtig beraten,weil beide Mädels pünktlich nur Frühlingszeit ziemlich anfingen zu zicken...Ende vom Lied war,ein dominantes Weibchen und das andere war immer zerbissen.
Also habe ich beide getrennt,in zwei Ställen nebeneinander wohnen lassen.
Es kam ein "Testmännchen" dazu...um die Lage zu entspannen...doch selbst nach 2 Wochen Eingewöhnungsphase immer noch das gleiche gezicke und beißen.
Also Männchen wieder zur Züchterin zurück gebracht,beide Mädels wieder in getrennte Aussenkäfige.Jetzt sollen beide aber einen gemeinsamen dauerhaften Auslauf bekommen....
Trennen oder zusammen lassen?
Bin ratlos

Lg



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 10.418
Hasenkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 14:37

Hallo!

Wie viel Platz hatten die drei denn bei der Vergesellschaftung? Gab es viele Ablenkungsfutterstellen und Häuschen mit zwei Ausgängen? War die VG in einem allen dreien unbekannten Bereich? Wie sind die Charaktäre der drei? Wie die Alterstruktur?



Audrey II and Sunrise86 like this.

Benutzerbild von knuffelchen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 3.568
knuffelchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 14:37

Hallo und herzlich willkommen
gleich die obligatorische Frage: Wieviel Platz haben deine Kaninchen 24 Stunden zur Verfügung?



gerti likes this.
__________________



Ninchen
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 3
Bluemoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 15:30

Also es fand im Aussengehe statt,gewohnte Umgebung.Meine sind jetzt ca.11 Monate,das Männchen war etwas älter.
Haben ca.16qm zur Verfügung




Benutzerbild von knuffelchen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 3.568
knuffelchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 16:07

Beide Weibchen sind ca. 11 Monate?
Dann hast du auch noch 2 Pubertätsgören am Hals
In der Pubertät sind alle extrem zickig und wollen die Rangordnung festlegen.
Das legt sich allerdings wieder.
Dein Platzangebot müsste eigentlich ausreichen (ich selbst habe allerdings nachts 18 und tagsüber insgesamt 33 m² für die Kaninchen.
Hast du mehrere Häuschen mit 2 Ein/Ausgängen? Das ist ein ganz wichtiger Punkt, denn das rangniedere Tier muss nach hinten ausweichen können. Wenn es seitlich am Ranghöheren vorbei muss wird das als Aggression verstanden und entsprechen reagiert.



__________________



Ninchen
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 3
Bluemoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 16:40

Ok ganz soviel Platz hab ich leider nicht.Hab aber auch nur die beiden. Also soll ich sie wirklich beide in einen Auslauf lassen? Hab Angst das das unterdrückte Weibchen zerbissen wird.
Nein,dann muss ich mir solche Häuschen besorgen
Das wusste ich nicht




Benutzerbild von Teekannenloser
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 6.396
Teekannenloser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 16:49

Ich würde dem Männchen dazu noch eine Chance geben. Dass kann die Gruppe harmonischer werden lassen. Eine VG kann mehrere Monate dauern, also bitte die drei nicht nach kurzer Zeit wieder trennen. Es sei denn, dass Tiefe Wunden entstehen. Fellflug und Gejage ist normal bei einer VG. Zudem sind deine Beiden Weibchen in der Pubertät, wie schon beschrieben kann das schon mal sehr heftig zugehen.



__________________


Menschen, die immer etwas ganz Besonderes bleiben werden. Du wirst uns fehlen!



Kaninchen
 
Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 10.418
Hasenkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 17:09

Die Häuschen kannst du dir ganz einfach selber machen. Leere Kartons ohne Deckel nehmen, umdrehen, auf zwei gegenüberliegenden Seiten je einen Ausgang reinschneiden. Fertig. Die haben dann auch den Vorteil, daß sie noch keinem Kaninchen gehören und für jeden was Neues dabei ist, das erkundet werden muß. Im Weibchenrevier zu vergesellschaften ist besornders schwierig. Ein ranghoher Kastrat, bringt oft etwas bei zwei Weibern, die sich anzicken. Wenn die Weiber ihm auf die Nerven gehen, bringt der die dann auf den Teppich zurück.




Benutzerbild von SilversWacht
Kaninchen
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 2.970
SilversWacht befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.10.2015, 17:11

Hallo :-)

Beschreibe doch bitte die Vergesellschaftung.
Hast du die Kaninchen 24 Stunden zusammen gelassen oder nachts getrennt?

Wie viel Platz stehen den 3 Tieren nachts zur Verfügung? Die von dir genannten 16 qm? Oder ist das nur der Auslauf?

Ist der Rammler der Züchterin kastriert gewesen? Viele Züchter haben nämlich keine Kastraten im "Angebot"



__________________
Nele Milka Milly Lio
Summer Sunai Zsa Zsa Georgie Paula

In Erinnerung an
Luna, Silver, Jumbo, Lilly, Perci, Ignaz, Edward, Donna, Sunny, Fritz und Klopfer

Lieber ein kastriertes, als ein einsames Leben.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
aussenhaltung, beißen, zwei weibchen halten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zähne, Abmagerung, Katastrophe,... Appi80 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 20.01.2014 19:48
nicht auch noch das Hinterbein... Mya_91 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 10.01.2014 00:10
Was tun bei einer Katastrophe? Sunny2012 Small-Talk 64 12.06.2013 22:50
Katastrophe - Schwangerschaft Lilith90 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 28 03.03.2013 15:56
Leider nicht ganz optimal-trotzdem Ok??? babykaninchen Kaninchenstall & Kaninchengehege 9 16.04.2012 17:00

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.