Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen nach einer Woche Innenhaltung wieder nach draußen? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Mausezähnchen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Mausezähnchen
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.03.2014
Beiträge: 90
Mausezähnchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 14:51

Kaninchen nach einer Woche Innenhaltung wieder nach draußen?



Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine kurze Frage. Mein Kaninchen hat am Montag wieder eine Zahnoperation gehabt (die letzte war vor drei Monaten ).

Diesmal hat sie sich danach ziemlich schwer getan mit dem Fressen und wir mussten einen Tag Critical Care geben. Mittlerweile ist sie allerdings wieder einigermaßen fit und frisst auch gut.

Meine beiden Kaninchen leben normalerweise in Außenhaltung, sind aber jetzt aufgrund der OP seit Montag drinnen. Allerdings ist der Käfig recht klein und ich merke schon, dass sie sich nicht so wohl fühlen.

Kann ich sie bedenkenlos am Wochenende wieder nach draußen setzen? Es soll ja jetzt wieder wärmer und trockener werden.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 15.476
gerti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 15:07

Das ist überhaupt kein Poblem. Noch sind keine so großen Temperaturunterschiede. Wenn Dein "Zahnkaninchen" wieder fit ist, könntest Du sie bestimmt auch bei Schmuddelwetter in den Garten bringen



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von Mausezähnchen
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.03.2014
Beiträge: 90
Mausezähnchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 16:10

Danke für die schnelle Antwort, dann werde ich das am Wochenende mal in Angriff nehmen.

Mein Kaninchen hat laut Tierarztaussage eine leichte Zahnfehlstellung. Ich habe nach der ersten OP schon auf viel viel Blättriges und Heu umgestellt, trotzdem war das Problem nach drei Monaten wieder da. Gibt es etwas, was ich noch füttern kann, das vielleicht den Zahnabrieb der Backenzähne fördert, so dass der Abstand zwischen den OPs sich vielleicht etwas verlängert?




Benutzerbild von Sushi
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 145
Sushi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 16:12

Jeep, kein Problem, kannst sie wieder raussetzen.



__________________



Benutzerbild von Redluna
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.04.2012
Beiträge: 280
Redluna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 17:23

Ich gebe meinen viel frische Küchenkräuter (Dill, Minze, Petersilie) & sie bekommen momentan auch zweige mit blättern. Mein kleiner hat die zähne dadurch besser abgenutzt als sonst, die Tierärztin war positive überrascht das die zähne noch nicht wieder gemacht werden mussten.




Benutzerbild von Mausezähnchen
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.03.2014
Beiträge: 90
Mausezähnchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 19:22

Ja, meine bekommen auch viel Dill, Petersilie, auch Äste mit Blättern und viel Heu und Gras. Leider hat das nicht viel genutzt, bzw. eigentlich weiß ich es ja gar nicht , denn vielleicht wäre der Abstand noch kürzer gewesen mit anderem Futter ?!




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 15.476
gerti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 19:29

Schau doch mal auf kaninchenwiese.de. Wenn Deine Fütterung annähernd so ist wie empfohlen. Also auch momentan artenreiche Wiese hast Du eh schon das Beste für den Zahnabrieb getan.
Leider funktioniert bei einer Zahnfehlstellung der Zahnabrieb nicht so gut und es kommt folglich immer wieder zu diesen zu langen Zahnspitzen.
Ich hab ein Zahnimeerschweinchen. Ich wiege es regelmäßig, damit ich weiß, wann die Backenzähne wieder fällig sind. So magert er nicht so viel ab, vll wär das eine Möglichkeit für Dich und Dein Kaninchen. Bei ihm war der Abstand letztes Mal nur 5 Wochen



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von knuffelchen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 3.566
knuffelchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 22:10

Meine beiden Zahnnins müssen so alle 5-6 Wochen zum Zähnekürzen gehen.




Benutzerbild von Shelo
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.07.2014
Beiträge: 136
Shelo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2014, 23:56

Der Bruder von Nicy hatte auch Zahnprobleme. Einmal musste ich die Zähne unter Narkose kürzen lassen. Habe das im Anschluss mit Fütterung/Gabe von Ästen super in den Griff bekommen




Benutzerbild von Mausezähnchen
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.03.2014
Beiträge: 90
Mausezähnchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.07.2014, 15:35

So, jetzt sind sie wieder draußen. Oh Mann, was freuen die sich !



gerti likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen wieder in Außenhaltung nach 1 Woche Innenhaltung wegen Krankheit? Pegasus Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 32 13.11.2014 10:54
Kaninchen wieder nach draußen?? Sally Mally Kaninchenhaltung & Allgemeines 15 23.03.2012 19:49
Von der Innenhaltung nach draußen JenIam Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 29.06.2011 16:12
Ab wann wieder nach draußen lassen? *Lulu Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 16.01.2011 18:48
Nach Krankheit wieder nach draußen... KningMädsche25 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 10.01.2011 10:05

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.