Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


hitze, was tun? auf Kaninchen Forum

Like Tree22Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 14:38

hitze, was tun?


hallo,
unser termometer zeigt im moment über 35°C im schatten an, und da wollte ich fragen, ob ich meinen 3 mümmlern noch abkühlung schaffen sollte, und wenn ja, wie?
also ich hatte mir überlegt, das ich ihnen vlt einen halben apfel und eine möhre püriere und dann im kühlschrank abkühlen lasse und ihnen das dann als eine ert leckerlie gebe? oder was soll/kann ich noch machen? soll ich ihnen vlt ein feuchtes handtuch ins gehege legen, oder etwas in der art?? ich habe die beiden kleinen dieses jahr bekommen und hatte vorher nochnie kaninchen in außenhaltung, deshalb weiß ich nicht, wie gut sie das wegstecken oder in wiefern man da nachhelfen muss.
ich hoffe, ihr antwortet schnell, es wirdnämlich immer wärmer und wärmer!



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Mollemaus
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 313
Mollemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 14:47

AW: hitze, was tun?


Hallo,
auf keinen Fall darfst Du den Hasen Futter aus dem Kühlschrank geben. Ich hänge meinen Kaninchen (sind in Außenhaltung) nasse dunkle Handtücher vor das Gitter. Außerdem kannst wei Kühlakkus auf den Stallboden legen. Stülpe eine Keramikauflaufform oder etwas ähnliches darüber. Damit die Form nicht zu kalt wird legst Du ein Bauwolltuch darüber und klemmst die Enden des Tuches unter die Auflaufform. So haben die Häschen einen kühlen Sitzplatz. Mit Nassfutter und Obst wäre ich bei dieser Hitze vorsichtig. Dies kann zu Fehlgährung führen und die armen bekommen unwahrscheinliches Bauchweh.

Mollemaus




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.944
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:00

AW: hitze, was tun?


Obst aus dem Kühlschrank ist schon eine gute Erfrischung, allerdings nichts püriertes. Ein kühler Apfel ist eine gute Idee.

Nassfutter ist unbedenklich, solange es im Schatten liegt und nicht auf einer wasserabweisenden Fläche, dann gärt da nichts. Ich mache das Grünfutter immer noch mit einer Spühflasche zusätzlich nass, damit es möglichst lange frisch bleibt. Ist auch erfrischender als Heu zu knabbern und sie müssen dann nicht so viel zusätzlich trinken. Frisches ist doch bei der Hitze ideal.

Feuchte Handtücher oder ein angefeuchteter Boden wären auch noch eine Möglichkeit.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.594
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 19.08.2012, 15:04

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von Mollemaus Beitrag anzeigen
Hallo,
auf keinen Fall darfst Du den Hasen Futter aus dem Kühlschrank geben. Ich hänge meinen Kaninchen (sind in Außenhaltung) nasse dunkle Handtücher vor das Gitter. Außerdem kannst wei Kühlakkus auf den Stallboden legen. Stülpe eine Keramikauflaufform oder etwas ähnliches darüber. Damit die Form nicht zu kalt wird legst Du ein Bauwolltuch darüber und klemmst die Enden des Tuches unter die Auflaufform. So haben die Häschen einen kühlen Sitzplatz. Mit Nassfutter und Obst wäre ich bei dieser Hitze vorsichtig. Dies kann zu Fehlgährung führen und die armen bekommen unwahrscheinliches Bauchweh.

Mollemaus


Was erzählst Du denn da für einen Mist? Natürlich dürfen Kaninchen Sachen aus dem Kühlschrank. Du hast Kaninchen in Außenhaltung? Wärmst Du das Futter im Winter vorher an?

Du kannst ein nasses Handtuch ins Gehege legen und auch Obst reichen. Bei so hohen Temperaturen bekommen meine öfters mal Wassermelone (aus dem Kühlschrank). Die ist heißgeliebt und verschafft ihnen zusätzlich Flüssigkeit. Ansonsten suchen sie sich schattige Plätze und bewegen sich sehr wenig.



Schnuffi, Selkie, Fanny9 and 5 others like this.

Benutzerbild von Mollemaus
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 313
Mollemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:21

AW: hitze, was tun?


Nein, natürlich wärme ich das Futter im Winter nicht an. Das Futter hat immer Zimmertemperatur. Da muss man sich halt die Mühe machen und das Futter vor dem Füttern etwas liegen lassen. Und außerdem, ist doch wohl allseits bekannt, das nasses Futter gefährlich ist. Hat dir das noch nie ein Tierarzt gesagt?




Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.806
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:24

AW: hitze, was tun?


meinen beiden verschaffe ich abkühlung bei so heißen temeraturen indem ich den boden nass mache,ihnen unter anderem saftigen kühlen apfel gebe und ihnen aus dem gefrierschrank geholte wasserflaschen hinlege.außerdem müssen sie viel schatten haben



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:26

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von Mollemaus Beitrag anzeigen
Nein, natürlich wärme ich das Futter im Winter nicht an. Das Futter hat immer Zimmertemperatur. Da muss man sich halt die Mühe machen und das Futter vor dem Füttern etwas liegen lassen. Und außerdem, ist doch wohl allseits bekannt, das nasses Futter gefährlich ist. Hat dir das noch nie ein Tierarzt gesagt?
Du solltest dich mal genauer informieren...nasses Futter ist nicht gefährlich! Wer trocknet denn den Wildkaninchen die Wiesen, wenns regnet oder vom Tau nass sind?

Meine Kaninchen bekommen sehr oft nasses Futter, ich pflücke auch Wiesenkräuter und Gräser wenns regnet, was soll daran gefährlich sein?



Schnuffi, Selkie, Kreusa and 6 others like this.
__________________



Benutzerbild von Bunny x3
Kaninchen
 
Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 1.521
Bunny x3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:28

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von ANNISTAR Beitrag anzeigen
meinen beiden verschaffe ich abkühlung bei so heißen temeraturen indem ich den boden nass mache,ihnen unter anderem saftigen kühlen apfel gebe und ihnen aus dem gefrierschrank geholte wasserflaschen hinlege.außerdem müssen sie viel schatten haben

Ich habe meinen Nins ganz viel Schatten gemacht, einige Kühl-Akkus (mit Handtuch drüber) hingelegt und sie bekommen immer mal kühle Gurkenscheiben Außerdem haben sie viiiiiel Wasser und den Sand hab ich auch nass gemacht.



Schnuffi and Smile like this.
__________________


[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/19312-bunnys-fotoalbum-18.html#post626819[/url]


Liebe Grüße



Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:52

AW: hitze, was tun?


vielen dank für die schnellen tipps!
mein gehege ist nach norden (glaube ich)ausgrichtet und im moment scheint da nur morgens von sonnenaufgang bis um halb 10 die sonne rein, jetzt haben sie überall schatten! ich denke, ich werde ihnen dann gleich noch eine kalte möhre (aus dem kühlschrank) geben, viel mehr bst haben wir im moment nicht, müssen morgen wieder einkaufen! und ich werde ihnen jetzt ein feuchtes handtuch reinlegen. wasser haben siehuete morgen extra viel und kühl bekommen, das sollte eig erstmal reichen. ich habe mich sehr gewunert, sie haben von gestern abend bis heute morgen total viel heu gefuttert, obwohl sie noch sehr viel wiese da hatten.

edit: ich befeuchte ihr grün im moment auch immer(mit der gieskanne), das wird bei diesen temperaturen so schnell welk und dann fressen sie es nichtmehr so gerne und so hält es sich detlich länger!aber wegen der wasserabweisenden oberfläche... der gehegebden ist mit beschichteten platten ausgeleg, sie sind wasserabweisend, ist das schlimm?



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir



Geändert von Lilly98 (19.08.2012 um 15:54 Uhr).

Benutzerbild von Melissa77
Ninchen
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 2
Melissa77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 15:56

AW: hitze, was tun?


Du kannst auch die Wiese, wenn sie im Schatten ist, an manchen Stellen mit Wasser begießen.
Außerdem habe ich gelesen, dass man Löwenköpfchen die Haare etwas kürzen sollte.
Außerdem solltest du deine Kaninchen vielleicht etwas rein holen, da es zum Beispiel auf Fliesen kühl ist. Kaninchen sind in der freien Natur auch nicht sehr an Hitze gewöhnt, da sie ja in unterirdischen Gängen leben.




Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 16:02

AW: hitze, was tun?


alsodas mit dem grün befeuchten knn ich machen, aber reinholen kann ich sie nicht. ihr gehege ist 6 qm groß, 4 draußen und 2 drinnen (in einem anbau, der nicht beheizt ist, da ist es gerade sogar kühler, als draußen. da halten sie sich jetzt auch vermehrt auf. mein lolly ist ein löwenköpfchen, aber nur ein bisschen, also man sieht genau, das er ein löwenköpfchen ist, weil er eine kleine mähne aus ein paar haarstränen hat und auch, wiel er am hinterteil soeinen flaum hat, aber es ist glaube ich nicht soviel, das ich es ihm abschneiden muss...



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.594
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 19.08.2012, 18:55

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von Mollemaus Beitrag anzeigen
Und außerdem, ist doch wohl allseits bekannt, das nasses Futter gefährlich ist. Hat dir das noch nie ein Tierarzt gesagt?

Hat Dein TA Dir das gesagt? Dann kann ich Dir nur dringend empfehlen Dir einen anderen TA zu suchen, der auch Ahnung von dem hat, was er sagt.




Kaninchen
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 2.832
Kaddikeks befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kaddikeks eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 19.08.2012, 21:45

AW: hitze, was tun?


Huhu,

glaube zu dem thema gibts schon so einige threads. Kannst ja mal über die Suchfunktion suchen, da stehen sicher noch mehr wertvolle tipps drin.

Weiß ja nicht ob jetzt noch tipps benötigt werden, weil nächste Woche solls ja eh regnen, aber ich lege auch oft einfach kalte Fliesen in die Käfige meiner Tiere und den Kaninchen halt auf den Balkonboden, und die fliesen mach ich oft auch nass und leg sie kurz ins gefrierfach.
Mein Balkonboden wird tierisch heiß wenn cih Sonne drauf scheint (südbalkon -.-) und mit den Fliesen können Lotta und Nala wenigstens darauf laufen..

Außerdem lass ich die beiden im Sommer öfters in die Wohnung als sonst.. hier legen die zwei sich unters sofa auf die kühlen fliesen und schlafen den ganzen tag... ich leg mcih sogar manchmal mit auf den Boden -.-

LG




Benutzerbild von Lola & Apollo
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 327
Lola & Apollo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 22:01

AW: hitze, was tun?


Meine legen sich gerne an die Backsteine, die wir im Gehege haben; die sind auch kühler als der Rest.




Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 23:01

AW: hitze, was tun?


ok, vielen vielen dank nochmal für die ganzen tipps! ich werde alles mal nach und nach ausprobieren. heute haben sie kühlschrankmöhren bekommen und sich direkt draufgestürzt und ich habe ein handtuch bekommen, was ich dann immer für sie nehmen kann, das habe ich dann mit eiskaltem wasser nassgemacht,etwas ausgefrungen und ins gehege gelegt, also da hatte ich den eindruc, das es ihnen nicht so ganz geheuer war... sie sind zwar mal druafgehoppelt aber nachher haben sie da immer einen bogen drum gemacht. ich habe ihnen auch ihr futter etwas angefeuchtet und sie hatten kaltes wasser (es war jedenfalls mal kalt).
ich habe schon gemerkt, wie das wetter ihnen zuschaffen gemacht hat, auch wen sie zwischedurch mal 1--2 runden rumgehoppelt sind haben sie sih danach sofort wieder aufen boden geschmissen und entspannt... was aber bei dem wetter auch verständlich ist!



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir



Benutzerbild von Skippy170609
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.12.2009
Beiträge: 1.366
Skippy170609 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.08.2012, 23:07

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von Mollemaus Beitrag anzeigen
Nein, natürlich wärme ich das Futter im Winter nicht an. Das Futter hat immer Zimmertemperatur. Da muss man sich halt die Mühe machen und das Futter vor dem Füttern etwas liegen lassen. Und außerdem, ist doch wohl allseits bekannt, das nasses Futter gefährlich ist. Hat dir das noch nie ein Tierarzt gesagt?
Na da kann ich ja froh sein, dass meine beiden noch leben - ich habe ihnen nämlich heute Nachmittag auch zur Abkühlung Apfel, Gurke und Möhrchen aus dem Kühlschrank gegeben

Aber Scherz beiseite ... In Außenhaltung lässt es sich gar nicht vermeiden, dass die Nins kaltes Frifu fressen. Mag ja sein, dass du das Futter immer auf Zimmertemperatur aufwärmst. Wenn es bei -15 Grad aber ´ne Weile draußen liegt, dürfte es kälter sein als aus dem Kühlschrank

LG
Melanie




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.368
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.08.2012, 06:50

AW: hitze, was tun?


Habt ihr noch ein paar tipps für Kaninchen in Innenhaltung (Dachgeschoss). Meine Beiden scheinen schon sehr zu leiden und da reichen die kalten Fliesen, viel Frischfutter und viel frisches wasser scheinbar nicht.
Will ihnen den Tag heute etwas erträglicher machen...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Ninchen
 
Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 26
alina98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.08.2012, 07:03

AW: hitze, was tun?


ich verschffe meinem kaninchen eine abkühlung indem ich eine kleine flasche wasser einfriereund mit enem tuch ins gehege leege er legt sich sogar immer bei die flasche dabei




Pinkie
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 20.08.2012, 07:15

AW: hitze, was tun?


Zitat:
Zitat von Selkie Beitrag anzeigen
Habt ihr noch ein paar tipps für Kaninchen in Innenhaltung (Dachgeschoss). Meine Beiden scheinen schon sehr zu leiden und da reichen die kalten Fliesen, viel Frischfutter und viel frisches wasser scheinbar nicht.
Will ihnen den Tag heute etwas erträglicher machen...
Ich hab den Wäscheständer im Kaninchenzimmer stehen. Die nasse Wäsche bringt auch schon was.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.368
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.08.2012, 07:26

AW: hitze, was tun?


dafür ist kein platz...

im moment wird es tatsächlich kälter hier drinnen... es ist windig. fragt sich nur wie lange das anhält...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun gegen die Hitze? Peanut_Butter Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 12 19.08.2012 19:29
Hitze Kimmyleo Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 16.08.2012 14:48
Hitze + Trinken Lilith90 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 25.07.2012 20:12
Hilfe bei Hitze Jill Kaninchenhaltung & Allgemeines 54 16.07.2010 14:51
Was tun bei dieser hitze? QuantruM Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 11.07.2010 20:29

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.