Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Immer noch nicht zutraulich?! auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von MissSchmartie
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 33
MissSchmartie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2011, 12:57

Immer noch nicht zutraulich?!


Hallo zusammen,

Ich habe seit knapp zwei Jahren, zwei Zwergkaninchen.
Aber iregntwie schaffe ich es nicht das sie sich an mich gewöhnen?
Bin ich einfach zu ungeduldig?

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich

LG Tabea



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.06.2010
Beiträge: 258
Kaninchenfan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2011, 13:32

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Hallo

Es wäre schön wenn du noch etwas mehr über erzählen könntest. Zum Beispiel: Wie hälst du sie? Wie bist du die "Zähmung" (ich weiß nicht das passende Wort aber ich hoffe du weißt was ich meine ) bisher angegangen? Wie alt waren deine Kaninchen als du sie bekommen hast bzw. wie wurden sie vorher gehalten?

Woran machst du es denn fest, dass deine Kaninchen sich noch nicht an dich gewöhnt haben?

Hilfreich ist es meistens sich immer mal wieder mit in das Gehege zu setzen (sofern es möglich ist) und sich passiv zu verhalten. Auch eine leckere Möhre in der Hand kann manchmal Wunder wirken




Benutzerbild von MissSchmartie
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 33
MissSchmartie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.03.2011, 14:31

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Also sie wohnten 1 1/2 jahre in einem holzstall (c.a.: 1/2 m2).. im erbst sind sie in einen 2 m2 großen schuppen untergekommen..
Meine Kaninchen lassen sich nicht anfassen und sind auch sonst sehr scheu.
Ich kann nicht genau sagen wie alt meine Kaninchen sind ich schätze 3, denn ich habe sie von einem privatem Züchter bekommen der mir aber nichts weiteres gesagt hat.
Ich versuche oft sie aus der Hand zu füttern (mit Möhre oder Salat o.a.) aber daswird schon oft schwierig.

Reicht das an Infos?




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.06.2010
Beiträge: 258
Kaninchenfan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.03.2011, 19:03

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Vermutlich hatten sie bei dem Züchter nicht sehr viel Kontakt mit Menschen. So haben sie dann ihre erste Lebenszeit ziemlich frei von Menschen verbracht und sind deshalb so scheu. Dass ist aber nur meine Vermutung (viele Züchter haben eben zu viele Tiere um sich täglich intensiv mit ihnen zu beschäftigen bzw. wollen auch gar nicht unbedingt, dass ihre Tierezahm sind). Es kann aber auch sein, dass du einfach sehr vorsichtige Kaninchen hast.

Es hilft meistens, wenn man sich zu den Tieren setzt. Wenn man sich nicht in den Stall setzen kann, dann kann man sich auch einfach davor setzen und den Stall auf machen - dann muss man eben aufpassen, dass sie nicht entwischen. Dabei sollte man sehr geduldig sein und die Tiere einfach herankommen lassen.Man sollte hektische Bewegungen unbedingt vermeiden und die Tiere auch nicht gleich verschrecken, indem man sie anfassen will. Einem Leckerbissen in der Hand können die Tiere meistens nicht widerstehen.
Das Hochnehmen sollte man möglichst vermeiden, dass mögen die Meisten Kaninchen nicht. Wenn du sie mal herausnehmen musst (zB zum Untersuchen ob alles in Ordnung ist, Tierarztbesuch o.ä.) solltest du viel Zeit einplanen. Ich stelle dann einen Transportkäfig in ihr Gehege und Versperre die Auswege, sodass ich sie langsam in den Käfig "treiben" kann, alles mit VIEL RUHE und GEDULD. Hetzjagden sind unbedingt zu vermeiden.

Wenn die Tiere verstehen, dass du ihnen nicht an den Kragen willst, dann kommen sie auch immer schneller um sich die Möhre abzuholen. Irgendwann reicht schon dein Erscheinen und sie kommen angehoppelt - allerdings sollte man dann auch immer was dabei haben sonst gibt's enttäuschte Gesichter Die meisten Kaninchen lassen sich dabei mit der Zeit auch streicheln.

PS: Dein Stall reicht mit seinen 2 qm leider nicht für die dauerhafte Haltung aus. Man rechnet zwei qm pro Kaninchen. Deine Kaninchen würden es dir also danken, wenn du ihnen noch zwei zusätzliche qm zur dauerhaften Verfügung stellen würdest




Benutzerbild von MissSchmartie
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 33
MissSchmartie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.03.2011, 14:00

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Danke für die schnelle Antwort!
ICh werd es einfachweiter versuchen..
Ich hoffe das es funktioniert..

Und zu dem käfig:
Reicht es auch wenn die Kannichten einen Täglichen Auslauf mir 5m2 geboten bekommen, und dann nur nachts (im hochsommer bleiben sie ganz draußen) reinkommen?




Benutzerbild von Brausemaus
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 4.668
Brausemaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Brausemaus eine Nachricht über ICQ schicken Brausemaus eine Nachricht über AIM schicken Brausemaus eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 21.03.2011, 14:35

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Zitat:
Zitat von MissSchmartie Beitrag anzeigen
Danke für die schnelle Antwort!
ICh werd es einfachweiter versuchen..
Ich hoffe das es funktioniert..

Und zu dem käfig:
Reicht es auch wenn die Kannichten einen Täglichen Auslauf mir 5m2 geboten bekommen, und dann nur nachts (im hochsommer bleiben sie ganz draußen) reinkommen?
Hey,

nein reicht nicht, die Tiere solten Tag und Nacht den Auslauf haben, den gerade in der Dämmerung und in der Nacht sind Kaninchen sehr aktiv.

Zu deinem Problem mit dem "zähmen".

Ich selber habe 15 Kaninchen, sie sind alle unterschiedlich. Die einen sitzen versteckt im Gehege, die anderen kommen auf mich zu und ganz andere fordern ihre Streicheleinheiten.

Ihr dürft nicht vergessen, es sind "Wildtiere"! Auch bei Hund und Katzen hat man unterschiedliche Charaktären.

Lass sie so wie sie sind, geniesse ihre Kaninchenanwesenheit. Zum kuscheln haben sie ihren Partner.

Melanie



__________________
Kommt Zeit kommt Rat.

Meine Homepage:
kaninchen-island.de.tl



Benutzerbild von Miss Peidel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 15.03.2011
Beiträge: 61
Miss Peidel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.03.2011, 14:57

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Es ist doch auch schön Kanichen anzugucken. Außerdem wäre ein größerer Stall/ Außengehege angebracht. Meine beiden Kaninchen waren auch sehr scheu, aber seit ich mich in mein großes Außengehege 6qm reinsetzen kann, springen sie mir auf den Schoß.




Benutzerbild von MissSchmartie
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2011
Beiträge: 33
MissSchmartie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.03.2011, 15:48

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Okay
Danke für die Antworten!
Dann werde ich mich mal nach einem größeren Platz für einen Stall umsehen ;P




Benutzerbild von chris42
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 24.07.2009
Beiträge: 171
chris42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.03.2011, 17:04

AW: Immer noch nicht zutraulich?!


Wir haben unsere Fine jetzt schon drei Jahre. Sie kommt zu mir wenns was zu fressen gibt, aber angefasst werden möchte sie nicht. Ich akzepiere das und lass sie. Merlin dagegen kommt zu einem und möchte gestreichelt werden. Wir heben sie nur hoch wenn wir zum TA müssen oder Krallen schneiden. Klar möchte ich sie manchmal knuddeln, aber sie wollen das nicht, also schau ich ihnen nur zu und freu mich. Jedes Tier ist anders und hat seine Eigenarten, wie bei uns Menschen auch.
Hab keine Probleme damit.
LG




Geändert von chris42 (21.03.2011 um 17:10 Uhr).
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nach 2 Monaten noch immer nicht? Anja178 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 30.10.2010 23:00
Nach einem monat immer noch Streit.... Mörle Kaninchenhaltung & Allgemeines 16 08.06.2010 20:26
Kastr. Rammler nach 5Wochen immer noch wild Pomel Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 09.11.2009 12:31
Unser Häschen hat immer noch Angst Sahnekuchen24 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 24.07.2009 15:12

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.