Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Wissen > Kaninchen FAQ
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)



RHD 1 und 2 in 2021 auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Moderatorin
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.845
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.01.2022, 11:15

RHD 1 und 2 in 2021

Wenn ihr den Verdacht habt, dass es bei Euch einen RHD-Fall gab, nennt bitte euren Ort und eure komplette PLZ und so viele Daten zum Impfstatus wie möglich, damit warnt ihr die Kaninchenhalter in eurer Umgebung und helft so vielleicht mit, anderen das Leid zu ersparen, das ihr mit dem Verlust eures/eurer Kaninchen gerade ertragen müsst.
Meldet euren Fall bitte auch an diesen Link, damit er in die Seuchenkarte aufgenommen wird:
https://kaninchen.fiebig.cc/seuchenmeldung




PLZ 0

01109 Dresden, November 2021, Verdacht, ungeimpft
01127 Dresden, Oktober 2021, Verdacht, ungeimpft
01127 Dresden, Oktober 2021, Verdacht, ungeimpft, bisher 4 von 8 Widderkaninchen verstorben
01607 Dresden, März /April 2020, 11 Tiere verstorben, Verdacht
04229 Leipzig, November 2021, Verdacht, ungeimpft
04838 Eilenburg, August 2021, Anzahl unbekannt, ungeimpft, Verdacht
06722 Wetterzeube, Januar 2021, bisher 23 Tiere verstorben, überwiegend Babys, die noch nicht geimpft werden konnten. Letzte Impfung der Mütter in 03/20
08626 Adorf, August 2021, über 40 Tiere, auch in den Nachbarorten, Verdacht


PLZ 1

10439 Berlin, November 2021 Erkrankung, 4 Kaninchen innerhalb von 4 Tagen zu Hause verstorben, Verdacht, ungeimpft
17258 Feldberger Seenlandschaft, November 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen, sechs Kaninchen starben innerhalb weniger Tage, eins war geimpft.
18181 Graal-Müritz, August 2021, drei jährlich Filavac geimpfte Tiere 11 Monate nach der Impfung nacheinander verstorben, RHD2 bei einem Tier bestätigt, ein Tier hat überlebt
18437 Stralsund, November 2021, RHDv bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
18437 Stralsund, November 2021, Verdacht, Impfstatus unbekannt


PLZ 2

20257 Hamburg, November 2021, Verdacht (Tierarzt hat RHD vermutet, rascher Verlauf, Blut aus der Nase, krampfen), Impfschutz bereits abgelaufen
21220 Seevetal, November 2021, 2 Kaninchen innerhalb zwei Tagen verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
21227 Bendestorf, November 2021, Verdacht, ungeimpft
21337 Lüneburg, November 2021, 10 Jungtiere mit 7 Wochen verstorben, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
21357 Barum, November 2021, ca 20 Tiere sind ohne Vorzeichen umgekippt und Blut lief ihnen aus der Nase, Verdacht, Impfstatus unbekannt
21423 Winsen (Luhe), November 2021, 4 Tiere lagen ohne Anzeichen tot im Stall, Verdacht, ungeimpft
21465 Reinbek, Januar 2021, RHD2 bestätigt, Tiere sterben seit letzter Woche, mehr Infos derzeit nicht bekannt
21502 Geesthacht, November 2021, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
22605 Hamburg, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
23701 Eutin, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, beide Kaninchen innerhalb von 3 Tagen verstorben, beim zweiten RHDv2 durch Labor-Diagnostik (PCR-Test Leber) bestätigt
23845 Oering, Dezember 2021, 1 Kaninchen verstorben, pathologisch RHD nachgewiesen, Partnertier notgeimpft mit Filavac, letzte Impfung 10/2020 Filavac + RikaVac Myxo und 03/21 RikaVac Myxo
24376 Kappeln, Oktober 2021, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
24782 Büdelsdorf, Oktober 2021, Impfung gegen RHD und Myxo, aber nicht gegen RHD2, Verdacht
25348 Glückstadt, September 2021, 1 Fall RHD bestätigt, mehrere weitere Fälle, Impfstatus unbekannt, Verdacht
27356 Rotenburg, November 2021, Vier Tiere innerhalb von drei Tagen verstorben, RHDv2 bestätigt
29485 Schweskau, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden


PLZ 3

30419 Hannover, September 2021, insgesamt vier Tiere verstummt, ungeimpft, RHDv2 bestätigt
31137 Hildesheim, November 2021 Erkrankung, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
31228 Peine, September 2021, 7 Jungtiere, ungeimpft, Verdacht
31737 Rinteln, November 2021, Verdacht (3 zusammensitzende Kaninchen verstarben innerhalb 3 Tagen sehr plötzlich ohne irgendwelche Anzeichen, sie waren auf einmal schlapp und schwach), Impfstatus unbekannt
32839 Steinheim, November 2021, RHDv2 bestätigt, Impfstatus unbekannt
33102 Paderborn, Juli 2021, Häsin mit ihrem Wurf, Verdacht
34582 Borken, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
35781 Weilburg, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
37269 Eschwege, November 2021, Verdacht, aktueller Impfschutz vorhanden
38489 Jübar, Januar 2021, 1 von 3 Kaninchen verstorben, Verdacht, falsch geimpft (nur Nobivac Myxo-RHD)
38640 Goslar, September 2021, 4 tote Tiere, ungeimpft, 3 überlebende Tiere wurden notgeimpft, RHDv2 bestätigt


PLZ 4

42489 Wülfrath, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
42499 Hückeswagen, November 2021, 3 Tiere innerhalb von 3 Tagen verstorben, Verdacht, ungeimpft
44388 Dortmund, Juli 2021, mehrere Tiere, ungeimpft, Verdacht
44866 Bochum, Datum unbekannt, zwei Kaninchen plötzlich verstorben, Blutungen im Auge und aus der Nase, Verdacht, ungeimpft
46499 Dingden, Oktober 2021, aktueller Impfschutz angeblich vorhanden, Verdacht
48653 Coesfeld (Friedhof St. Jakobi.), August 2021, ein Wildkaninchen, lebend gefunden mit überstrecktem Kopf im Nacken, kurz darauf verstorben, Verdacht


PLZ 5

51105 Köln, August 2021, insgesamt 5 Tiere in kurzer Zeit mit typischen Symptomen (Blut an der Nase) verstorben, Impfschutz abgelaufen, Verdacht
51107 Köln, Juli 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, atypischer Verlauf: Nur Jungtiere erkrankt, Erkrankung zog sich über ca 1 Monat bei jedem Tier, Symptome: Fieber, Apathie, nichts gefressen. 2 überlebende geimpfte Tiere waren symptomlos und haben überlebt.
52159 Roetgen, Januar 2021, 2 Tiere, ungeimpft, eins soeben verstorben, Verdacht
55278 Friesenheim, November 2021, Verdacht, Feldhase vermutlich an RHDv2 verendet
57562 Herdorf, April 2021, Anzahl unbekannt, RHD bestätigt. Differenzierung im Befund nicht genannt
59602 Rüthen Deutschland Ausbruchsbeginn 12/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Nein. (Verdacht) Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft


PLZ 6

65232 Taunusstein, November 2021, Verdacht, ungeimpft
65479 Raunheim, Februar 2021, hochträchtiges Wildkaninchen mit typischen RHD Symptomen (Blut aus Nase) aufgefunden, binnen zwei Stunden verstorben, Verdacht
66482 Zweibrücken , Januar 2021, 2 Tiere verstorben, ungeimpft, Verdacht
66564 Ottweiler, November 2021, 2 junge Kaninchen (10 Wochen) 2 Tage nach ihrem Impftermin verstorben, RHD bestätigt
66901 Schönenberg-Kübelberg, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
66954 Pirmasens, Oktober 2021, 3 Kaninchen innerhalb von 2 Tagen verstorben, geimpft mit Rika-Vacc, Verdacht


PLZ 7

70469 Stuttgart, November 2021, Verdacht, ungeimpft
70794 Filderstadt, Oktober 2021, 1 Kaninchen verstorben, Impfstatus unbekannt, RHD bestätigt
70794 Filderstadt, September 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden (Totes Kaninchen im Tierheim Filderstadt, RHDv2 bestätigt durch CVUA)
70806 Kornwestheim, November 2021, Verdacht, ungeimpft
71287 Weissach, November 2021, Verdacht (2 Kaninchen in Außenhaltung innerhalb 3 Tagen verstorben, beide wenige Stunden zuvor noch aktiv), ungeimpft
71336 Waiblingen, November 2021, RHDv bestätigt, ungeimpft
71394 Kernen, November 2021, Verdacht, ungeimpft
71540 Murrhardt, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
71636 Ludwigsburg, November 2021, zwei Kaninchen, eines mit blutender Nase, plötzlich verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen Bemerkung
71686 Remseck, November 2021, beide Kaninchen innerhalb von wenigen Stunden gestorben, ganz plötzlich, Verdacht, ungeimpft
72458 Albstadt, November 2021, beide Zwergkaninchen verstorben, Verdacht, ungeimpft
73230 Kirchheim, November 2021, Verdacht, plötzlicher Tod von 6 Stallhasen innerhalb von 48 Stunden, kein Blutaustritt, mittags noch fit, abends lethargisch, am nächsten morgen tot, 1 getrennt sitzendes Tier hat überlebt, ungeimpft
73249 Wernau, Dezember 2021, 2 Kaninchen verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
73733 Esslingen, November 2021, Verdacht, ungeimpft
73760 Scharnhauser Park, November 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden, Impfdurchbruch an neu aufgenommenem geimpften Kaninchen, im Gehege waren 5 Wochen zuvor 2 Kaninchen, ungeimpft, ebenso an RHD2 verstorben
73760 Ostfildern, November 2021, 2 Kaninchen plötzlich verstorben, Symptome lassen auf RHD schließen, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
74343 Sachsenheim, November 2021, Verdacht, ungeimpft
78462 Konstanz, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
78549 Spaichingen, November 2021, 3 Tiere in drei Tagen verstorben, Verdacht, ungeimpft
79618 Rheinfelden, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden, vier geimpfte Tiere, eines verstorben
79804 Dogern, November 2021, Verdacht, ungeimpft


PLZ 8

83673 Bichl, November 2021, hochgradiger RHD-Verdacht, Impfschutz unbekannt, Quelle: Tierarztpraxis Ruf/Facebook
86574 Gebersdorf, Dezember 2021, Verdacht, ungeimpft
86651 Aichach, Dezember 2021, 3 von 5 Tieren, Verdacht, Impfstatus unbekannt
86932 Pürgen, Oktober 2021, Verdacht, ein adultes, ungeimpftes Tier und zwei ungeimpfte Jungtiere, Untertemperatur, blutiger Ausfluss, verstorben
87435 Kempten, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
87484 Nesselwang und Umgebung, Dezember 2021, TA geht aufgrund des Verlaufs und teilweise Menge verstorbener Tiere ohne Symptome von RHD2 aus: 3x Ostallgau, 3x Nesselwang, 1x Kraftreid, vom TA selbst gemeldet, alle Tiere ungeimpft
87527 Sonthofen, November 2021, 20 Kaninchen verstorben, Symptom Rhd2 spezifisch, Verdacht, Impfstatus unbekannt
87789 Woringen, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, mehrere Todesfälle
88161 Lindenberg, Dezember 2021, 2 tote Kaninchen, starker Verdacht auf Rhd2, Impfstatus unbekannt
88171 Weiler-Simmerberg, September 2021, sowie im ganzen Landkreis Lindau und Ravensburg Massensterben
88214 Ravensburg, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
88279 Amtzell, November 2021, zwei Tiere verstorben, eines davon hat aus der Nase geblutet, Verdacht auf RHD1, Impfstatus unbekannt
88525 Dürmentingen, November 2021, zahlreiche Kaninchen verstorben, überwiegend in ungeimpften Liebhaberhaltungen, bei einem Tier wurde RHD2 bestätigt
88662 Überlingen Deutschland Ausbruchsbeginn 11/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft
88662 Überlingen Deutschland Ausbruchsbeginn 11/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft
88662 Überlingen, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
88693 Deggenhausertal, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
88697 Ahausen, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
88699 Frickingen, November 2021, 5 Tiere eines Haushaltes innerhalb von 3 Tagen verstorben, Verdacht, Impfstatus unbekannt
88699 Frickingen-Altheim, November 2021, 5 Tiere verstorben, Verdacht, ungeimpft
89075 Ulm, November 2021, Verdacht, ungeimpft
89134 Blaustein, November 2021, RHDv2 bestätigt, von 7 Tieren haben 2 überlebt, Überlebende wurden kurz nach dem ersten Tod getrennt, nun geimpft und sind laut Tierarzt "über dem Berg"


PLZ 9

90607 Rückersdorf, November 2021, RHDv2 bestätigt, Mutter geimpft, nicht abgelaufen, gesamter Wurf (6 Jungtiere, ungeimpft) UND Mutter verstorben, außerdem 4 weitere Jungtiere (ungeimpft) aus anderen Würfen verstorben
92439 Bodenwöhr, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
92439 Bodenwöhr, Juli 2021, 34 Tiere auf einem Gnadenhof, ungeimpft, Verdacht
95682 Brand, Januar 2021, 7 von 7 Kaninchen verstorben, falsch geimpft/beraten, bestätigt
93476 Blaibach, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
94469 Deggendorf, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen, 2 Tiere waren betroffen, Nachweis über ELISA Test
97230 Estenfeld, November 2021, RHDv bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden
99817 Eisenach, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt



Österreich

6800 Feldkirch Vorarlberg, November 2021 Erkrankung, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, gemeldet von Mitarbeiter einer Tierklinik, Infos direkt aus der Pathologie.

6800 Feldkirch Vorarlberg, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft


Schweiz

Appenzell Ausserrhoden, Schweiz, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt




Geändert von Diabi (04.02.2022 um 11:17 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.654
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 19.01.2022, 20:04

44892 Bochum Deutschland Ausbruchsbeginn 09/21 Erkrankung Myxomatose Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft Bemerkung / Kommentar Ein deusches Riesen Weibchen wurde nach zwei Tagen mit schwerem Verlauf eingeschläfert das Männchen hat zwei Wochen gekämpft musste aber dann auch eingeschläfert werden also 2 Fälle


71336 Waiblingen Deutschland Ausbruchsbeginn 11/2031 Erkrankung RHDv Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft


87789 Woringen Deutschland Ausbruchsbeginn 10/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft Bemerkung / Kommentar Mehrere Todesfälle


23701 Eutin Deutschland Ausbruchsbeginn 12/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft Bemerkung / Kommentar Uns sind heide Kaninchen innerhalb von 3 Tagen daran verstorben. Beim zweiten habencwir Eibe Diagnostik im Labir machen lassen (PCR-Test Leber).




Moderatorin
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.845
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.02.2022, 11:18

RHD 1 und 2 in 2021

Wenn ihr den Verdacht habt, dass es bei Euch einen RHD-Fall gab, nennt bitte euren Ort und eure komplette PLZ und so viele Daten zum Impfstatus wie möglich, damit warnt ihr die Kaninchenhalter in eurer Umgebung und helft so vielleicht mit, anderen das Leid zu ersparen, das ihr mit dem Verlust eures/eurer Kaninchen gerade ertragen müsst.
Meldet euren Fall bitte auch an diesen Link, damit er in die Seuchenkarte aufgenommen wird:
https://kaninchen.fiebig.cc/seuchenmeldung




PLZ 0

01109 Dresden, November 2021, Verdacht, ungeimpft
01127 Dresden, Oktober 2021, Verdacht, ungeimpft
01127 Dresden, Oktober 2021, Verdacht, ungeimpft, bisher 4 von 8 Widderkaninchen verstorben
01607 Dresden, März /April 2020, 11 Tiere verstorben, Verdacht
04229 Leipzig, November 2021, Verdacht, ungeimpft
04838 Eilenburg, August 2021, Anzahl unbekannt, ungeimpft, Verdacht
06722 Wetterzeube, Januar 2021, bisher 23 Tiere verstorben, überwiegend Babys, die noch nicht geimpft werden konnten. Letzte Impfung der Mütter in 03/20
08626 Adorf, August 2021, über 40 Tiere, auch in den Nachbarorten, Verdacht


PLZ 1

10439 Berlin, November 2021 Erkrankung, 4 Kaninchen innerhalb von 4 Tagen zu Hause verstorben, Verdacht, ungeimpft
17258 Feldberger Seenlandschaft, November 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen, sechs Kaninchen starben innerhalb weniger Tage, eins war geimpft.
18181 Graal-Müritz, August 2021, drei jährlich Filavac geimpfte Tiere 11 Monate nach der Impfung nacheinander verstorben, RHD2 bei einem Tier bestätigt, ein Tier hat überlebt
18437 Stralsund, November 2021, RHDv bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
18437 Stralsund, November 2021, Verdacht, Impfstatus unbekannt


PLZ 2

20257 Hamburg, November 2021, Verdacht (Tierarzt hat RHD vermutet, rascher Verlauf, Blut aus der Nase, krampfen), Impfschutz bereits abgelaufen
21220 Seevetal, November 2021, 2 Kaninchen innerhalb zwei Tagen verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
21227 Bendestorf, November 2021, Verdacht, ungeimpft
21337 Lüneburg, November 2021, 10 Jungtiere mit 7 Wochen verstorben, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
21357 Barum, November 2021, ca 20 Tiere sind ohne Vorzeichen umgekippt und Blut lief ihnen aus der Nase, Verdacht, Impfstatus unbekannt
21423 Winsen (Luhe), November 2021, 4 Tiere lagen ohne Anzeichen tot im Stall, Verdacht, ungeimpft
21465 Reinbek, Januar 2021, RHD2 bestätigt, Tiere sterben seit letzter Woche, mehr Infos derzeit nicht bekannt
21502 Geesthacht, November 2021, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
22605 Hamburg, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
23701 Eutin, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, beide Kaninchen innerhalb von 3 Tagen verstorben, beim zweiten RHDv2 durch Labor-Diagnostik (PCR-Test Leber) bestätigt
23845 Oering, Dezember 2021, 1 Kaninchen verstorben, pathologisch RHD nachgewiesen, Partnertier notgeimpft mit Filavac, letzte Impfung 10/2020 Filavac + RikaVac Myxo und 03/21 RikaVac Myxo
24376 Kappeln, Oktober 2021, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
24782 Büdelsdorf, Oktober 2021, Impfung gegen RHD und Myxo, aber nicht gegen RHD2, Verdacht
25348 Glückstadt, September 2021, 1 Fall RHD bestätigt, mehrere weitere Fälle, Impfstatus unbekannt, Verdacht
27356 Rotenburg, November 2021, Vier Tiere innerhalb von drei Tagen verstorben, RHDv2 bestätigt
29485 Schweskau, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden


PLZ 3

30419 Hannover, September 2021, insgesamt vier Tiere verstummt, ungeimpft, RHDv2 bestätigt
31137 Hildesheim, November 2021 Erkrankung, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen
31228 Peine, September 2021, 7 Jungtiere, ungeimpft, Verdacht
31737 Rinteln, November 2021, Verdacht (3 zusammensitzende Kaninchen verstarben innerhalb 3 Tagen sehr plötzlich ohne irgendwelche Anzeichen, sie waren auf einmal schlapp und schwach), Impfstatus unbekannt
32839 Steinheim, November 2021, RHDv2 bestätigt, Impfstatus unbekannt
33102 Paderborn, Juli 2021, Häsin mit ihrem Wurf, Verdacht
34582 Borken, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
35781 Weilburg, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
37269 Eschwege, November 2021, Verdacht, aktueller Impfschutz vorhanden
38489 Jübar, Januar 2021, 1 von 3 Kaninchen verstorben, Verdacht, falsch geimpft (nur Nobivac Myxo-RHD)
38640 Goslar, September 2021, 4 tote Tiere, ungeimpft, 3 überlebende Tiere wurden notgeimpft, RHDv2 bestätigt


PLZ 4

42489 Wülfrath, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
42499 Hückeswagen, November 2021, 3 Tiere innerhalb von 3 Tagen verstorben, Verdacht, ungeimpft
44388 Dortmund, Juli 2021, mehrere Tiere, ungeimpft, Verdacht
44866 Bochum, Datum unbekannt, zwei Kaninchen plötzlich verstorben, Blutungen im Auge und aus der Nase, Verdacht, ungeimpft
46499 Dingden, Oktober 2021, aktueller Impfschutz angeblich vorhanden, Verdacht
48653 Coesfeld (Friedhof St. Jakobi.), August 2021, ein Wildkaninchen, lebend gefunden mit überstrecktem Kopf im Nacken, kurz darauf verstorben, Verdacht


PLZ 5

51105 Köln, August 2021, insgesamt 5 Tiere in kurzer Zeit mit typischen Symptomen (Blut an der Nase) verstorben, Impfschutz abgelaufen, Verdacht
51107 Köln, Juli 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, atypischer Verlauf: Nur Jungtiere erkrankt, Erkrankung zog sich über ca 1 Monat bei jedem Tier, Symptome: Fieber, Apathie, nichts gefressen. 2 überlebende geimpfte Tiere waren symptomlos und haben überlebt.
52159 Roetgen, Januar 2021, 2 Tiere, ungeimpft, eins soeben verstorben, Verdacht
55278 Friesenheim, November 2021, Verdacht, Feldhase vermutlich an RHDv2 verendet
57562 Herdorf, April 2021, Anzahl unbekannt, RHD bestätigt. Differenzierung im Befund nicht genannt
59602 Rüthen Deutschland Ausbruchsbeginn 12/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Nein. (Verdacht) Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft


PLZ 6

65232 Taunusstein, November 2021, Verdacht, ungeimpft
65479 Raunheim, Februar 2021, hochträchtiges Wildkaninchen mit typischen RHD Symptomen (Blut aus Nase) aufgefunden, binnen zwei Stunden verstorben, Verdacht
66482 Zweibrücken , Januar 2021, 2 Tiere verstorben, ungeimpft, Verdacht
66564 Ottweiler, November 2021, 2 junge Kaninchen (10 Wochen) 2 Tage nach ihrem Impftermin verstorben, RHD bestätigt
66901 Schönenberg-Kübelberg, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
66954 Pirmasens, Oktober 2021, 3 Kaninchen innerhalb von 2 Tagen verstorben, geimpft mit Rika-Vacc, Verdacht


PLZ 7

70469 Stuttgart, November 2021, Verdacht, ungeimpft
70794 Filderstadt, Oktober 2021, 1 Kaninchen verstorben, Impfstatus unbekannt, RHD bestätigt
70794 Filderstadt, September 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden (Totes Kaninchen im Tierheim Filderstadt, RHDv2 bestätigt durch CVUA)
70806 Kornwestheim, November 2021, Verdacht, ungeimpft
71287 Weissach, November 2021, Verdacht (2 Kaninchen in Außenhaltung innerhalb 3 Tagen verstorben, beide wenige Stunden zuvor noch aktiv), ungeimpft
71336 Waiblingen, November 2021, RHDv bestätigt, ungeimpft
71394 Kernen, November 2021, Verdacht, ungeimpft
71540 Murrhardt, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
71636 Ludwigsburg, November 2021, zwei Kaninchen, eines mit blutender Nase, plötzlich verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen Bemerkung
71686 Remseck, November 2021, beide Kaninchen innerhalb von wenigen Stunden gestorben, ganz plötzlich, Verdacht, ungeimpft
72458 Albstadt, November 2021, beide Zwergkaninchen verstorben, Verdacht, ungeimpft
73230 Kirchheim, November 2021, Verdacht, plötzlicher Tod von 6 Stallhasen innerhalb von 48 Stunden, kein Blutaustritt, mittags noch fit, abends lethargisch, am nächsten morgen tot, 1 getrennt sitzendes Tier hat überlebt, ungeimpft
73249 Wernau, Dezember 2021, 2 Kaninchen verstorben, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
73733 Esslingen, November 2021, Verdacht, ungeimpft
73760 Scharnhauser Park, November 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden, Impfdurchbruch an neu aufgenommenem geimpften Kaninchen, im Gehege waren 5 Wochen zuvor 2 Kaninchen, ungeimpft, ebenso an RHD2 verstorben
73760 Ostfildern, November 2021, 2 Kaninchen plötzlich verstorben, Symptome lassen auf RHD schließen, Verdacht, Impfschutz bereits abgelaufen
74343 Sachsenheim, November 2021, Verdacht, ungeimpft
75038 Oberderdingen, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
78462 Konstanz, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
78549 Spaichingen, November 2021, 3 Tiere in drei Tagen verstorben, Verdacht, ungeimpft
79618 Rheinfelden, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden, vier geimpfte Tiere, eines verstorben
79804 Dogern, November 2021, Verdacht, ungeimpft


PLZ 8

83673 Bichl, November 2021, hochgradiger RHD-Verdacht, Impfschutz unbekannt, Quelle: Tierarztpraxis Ruf/Facebook
86574 Gebersdorf, Dezember 2021, Verdacht, ungeimpft
86651 Aichach, Dezember 2021, 3 von 5 Tieren, Verdacht, Impfstatus unbekannt
86932 Pürgen, Oktober 2021, Verdacht, ein adultes, ungeimpftes Tier und zwei ungeimpfte Jungtiere, Untertemperatur, blutiger Ausfluss, verstorben
87435 Kempten, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
87484 Nesselwang und Umgebung, Dezember 2021, TA geht aufgrund des Verlaufs und teilweise Menge verstorbener Tiere ohne Symptome von RHD2 aus: 3x Ostallgau, 3x Nesselwang, 1x Kraftreid, vom TA selbst gemeldet, alle Tiere ungeimpft
87527 Sonthofen, November 2021, 20 Kaninchen verstorben, Symptom Rhd2 spezifisch, Verdacht, Impfstatus unbekannt
87789 Woringen, Oktober 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, mehrere Todesfälle
88161 Lindenberg, Dezember 2021, 2 tote Kaninchen, starker Verdacht auf Rhd2, Impfstatus unbekannt
88171 Weiler-Simmerberg, September 2021, sowie im ganzen Landkreis Lindau und Ravensburg Massensterben
88214 Ravensburg, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
88279 Amtzell, November 2021, zwei Tiere verstorben, eines davon hat aus der Nase geblutet, Verdacht auf RHD1, Impfstatus unbekannt
88525 Dürmentingen, November 2021, zahlreiche Kaninchen verstorben, überwiegend in ungeimpften Liebhaberhaltungen, bei einem Tier wurde RHD2 bestätigt
88662 Überlingen Deutschland Ausbruchsbeginn 11/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft
88662 Überlingen Deutschland Ausbruchsbeginn 11/2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft
88662 Überlingen, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft
88693 Deggenhausertal, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
88697 Ahausen, November 2021, RHDv bestätigt, Impfstatus unbekannt
88699 Frickingen, November 2021, 5 Tiere eines Haushaltes innerhalb von 3 Tagen verstorben, Verdacht, Impfstatus unbekannt
88699 Frickingen-Altheim, November 2021, 5 Tiere verstorben, Verdacht, ungeimpft
89075 Ulm, November 2021, Verdacht, ungeimpft
89134 Blaustein, November 2021, RHDv2 bestätigt, von 7 Tieren haben 2 überlebt, Überlebende wurden kurz nach dem ersten Tod getrennt, nun geimpft und sind laut Tierarzt "über dem Berg"


PLZ 9

90607 Rückersdorf, November 2021, RHDv2 bestätigt, Mutter geimpft, nicht abgelaufen, gesamter Wurf (6 Jungtiere, ungeimpft) UND Mutter verstorben, außerdem 4 weitere Jungtiere (ungeimpft) aus anderen Würfen verstorben
92439 Bodenwöhr, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
92439 Bodenwöhr, Juli 2021, 34 Tiere auf einem Gnadenhof, ungeimpft, Verdacht
95682 Brand, Januar 2021, 7 von 7 Kaninchen verstorben, falsch geimpft/beraten, bestätigt
93476 Blaibach, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
94469 Deggendorf, Dezember 2021, RHDv2 bestätigt, Impfschutz bereits abgelaufen, 2 Tiere waren betroffen, Nachweis über ELISA Test
95326 Kulmbach, November 2021, RHDv bestätigt, ungeimpft, 6 von 7 Kaninchen binnen weniger Tage mit typischen Symptomen verstorben, ein Kaninchen überlebte nach Notimpfung.
97230 Estenfeld, November 2021, RHDv bestätigt, aktueller Impfschutz vorhanden
99817 Eisenach, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt



Österreich

6800 Feldkirch Vorarlberg, November 2021 Erkrankung, RHDv2 bestätigt, ungeimpft, gemeldet von Mitarbeiter einer Tierklinik, Infos direkt aus der Pathologie.

6800 Feldkirch Vorarlberg, November 2021, RHDv2 bestätigt, ungeimpft


Schweiz

Appenzell Ausserrhoden, Schweiz, Juli 2021, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt




Geändert von Diabi (16.03.2022 um 11:17 Uhr).

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.654
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 14.03.2022, 18:51

95326 Kulmbach Deutschland Ausbruchsbeginn 08.11.2021 Erkrankung RHDv Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft Bemerkung / Kommentar Beurteilung lt. Labor:

Die Befunde sprechen für Tod infolge Rabbit Haemorrhagic Disease. Es sind 6 von 7 Kaninchen verstorben. Das 1. in der Nacht vom 08.11.21 auf den 09.11.21. Es lag morgens Tod, mit überstrecktem Hals, im Stall. Am 11.11.21 lag dann das nächste Kaninchen morgens, ebenfalls mit überstrecktem Hals, Tod im Stall. Nun stellte sich der Verdacht auf RHD2 und wir ließen die restlichen 5 Kaninchen 3-fach impfen (RHD, RHD2 und Myxo). Noch am gleichen Tag nachmittags ging es 2 Kaninchen schlechter und wir brachten sie zum Tierarzt, welcher sie mit Kreislauf stabilisierenden Mitteln in Obhut nahm. Sie verstarben beide in der Nacht zum Freitag. (Eines der beiden ließen wir daraufhin ins Labor schicken.) Am 13.11.21 zeigte das nächste Kaninchen ein auffällig apathisches Verhalten, was wir daraufhin einschläfern ließen, ebenso das 6. Kaninchen, welches wir einen Tags später erlösen ließen. Ein Kaninchen überlebte. Bei den verstorbenen Kaninchen handelte es sich um die gleichaltrigen Geschwister und die Mutter des überlebenden Kaninchens (alle knapp 2 bzw. 2,5 Jahre jung) und einen 1,5-jährigen Rammler aus dem Tierheim. Das Labor beschreibt zwar RHD, bzw. konkretisiert dies nicht weiter. Von unseren Beobachtungen her liegt jedoch der Verdacht nahe, dass es sich um RHD2 handelte.


75038 Oberderdingen Deutschland Ausbruchsbeginn November 2021 Erkrankung RHDv2 Ist die Erkrankung durch Labor oder Tierarzt bestätigt? Ja, wurde bestätigt Bestand Impfschutz für die Erkrankung (freiwillige Angabe) Nein, ungeimpft



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

« Myxomatose in 2021 | - »
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.