Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Wissen > Kaninchen FAQ
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)



RHD 1 und 2 in 2019 auf Kaninchen Forum

Like Tree35Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2019, 17:10

Habs gerade gelesen und sie mal drum gebeten mir die PLZ zu nennen.



__________________
LG Britta


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.11.2018
Beiträge: 48
nosadfountains befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2019, 18:17

Meine Güte so schlimme Fälle in Gelsenkirchen. Das ist direkt bei mir um die Ecke. Da wird mir ganz anders.


Kommt es mir nur so vor oder nehmen die Fälle gar nicht ab? Ist es nicht normalerweise so, dass sich das reguliert? Wie bei Myxo? Wo es immer Wellen gibt? Soll das jetzt für immer so weitergehen? Tut mir leid, wenn ich etwas verzweifelt klinge. Wo habt ihr eigtl die GE Info her? Ich würde gerne wissen welcher TA die RHD Fälle hatte falls ich mal einen Notdienst - TA brauche und an Gelsenkirchen gerate.



__________________
Psalm 36, 6-7

HERR, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen. Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes und dein Recht wie eine große Tiefe. HERR, du hilfst Menschen und Tier.



Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 5.272
Terry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 11.09.2019, 18:21

Die GE-Info stammt, glaube ich, aus dem KSF.



nosadfountains likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Moderatorin
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.858
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2019, 19:32

Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Die GE-Info stammt, glaube ich, aus dem KSF.
Genau, da hatte ich sie her.




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 5.272
Terry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 11.09.2019, 19:49

Es wurde neue Infos im KSF gepostet:

Zitat:
Zitat von Marit im KSF
21765 Nordleda - über 100 Tiere eines Züchters verstorben
27607 Geestland-Neuenwalde, 4 geimpfte Tiere (Notfalltiere, daher wahrscheinlich immunschwach) 31 weitere, geimpfte Tiere haben bisher überlebt (+ 19 ungeimpfte Notfalltiere, die auch noch leben) - nachgewiesen



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Moderatorin
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.858
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2019, 20:23

RHD 1 und 2 in 2019


PLZ 0

03197 Jänschwalde (Landkreis Spree-Neiße), April 2019, 1 Tier, RHD 2 bestätigt durch Tierarztpraxis, ungeimpft
04288 Leipzig, Mai 2019, 2 Tiere, 10 Wochen alt, ungeimpft, RHD2 bestätigt
06542 Allstedt, Mai 2019, 1 Tier, nicht geimpft, keine Patho, Verdacht


PLZ 1

13467 Berlin, Mai 2019, 1 Kaninchen perakut verstorben, letzte Impfung März 2018 mit Nobivac, Verdacht
13587 Berlin, März 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt


PLZ 2

21037 Hamburg-Allermöhe, Mai 2019, vier Kaninchen innerhalb von 24 Stunden „einfach tot umgefallen“, ungeimpft, Verdacht
21244 Buchholz an der Nordheide, März 2019, Verdacht, Impfstatus unbekannt, 4 Tiere
21244 Buchholz in der Nordheide, Juli 2019, Verdacht, Impfstatus unbekannt, 8 von 8 Tieren, mit völlig verantwortungslosen Haltern, die nach den ersten Todesfällen einfach in Urlaub fahren und es der Urlaubsbetreuung überlassen, sich um die nach und nach sterbenden Tiere zu kümmern...
21379 Scharnebeck, Februar 2019, nachgewiesen, 1 Tier, Cunivak RHD grundimmunisiert, keine Auffrischung nach 6 Monaten. Überlebender hatte Filavac-Impfungen: 6/2017, 4/2018 und Notimpfung in 2/2019
21765 Nordleda, September 2019, über 100 Tiere eines Züchters verstorben, Impfstatus unbekannt, Verdacht
22145 Hamburg, August 2019, 2 von 2 Tieren, geimpft mit Cunivak, Verdacht
23554 Lübeck, März 2019, 2 von 4 Tieren, RHD2 bestätigt, im September 2018 mit Filavac geimpft
26160 Bad Zwischenahn, August 2019, ca. 40-50 Wildkaninchen verendet, Verdacht auf RHD2
26203 Wardenburg, Juni 2019, 18 Kaninchen innerhalb von 6 Tagen verstorben, ungeimpft, nachgewiesen
27607 Geestland-Neuenwalde, September 2019, 4 geimpfte Tiere (Notfalltiere, daher wahrscheinlich immunschwach) 31 weitere, geimpfte Tiere haben bisher überlebt (+ 19 ungeimpfte Notfalltiere, die auch noch leben), RHD2 nachgewiesen
28832 Achim bei Bremen, September 2019, 8 von 8 Kaninchen, Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt
2964? ???, April 2019, mindestens 25 Kaninchen aus verschiedenen Beständen, RHD2 jeweils bei mind. 1 toten Tier nachgewiesen


PLZ 3

30163 Hannover, Februar 2019, Verdacht, 3 v. 4 Tieren, Filavac-Impfung in 4/2018, Impfpass und Pathobefund nicht gesehen
31135 Hildesheim, August 2019, mehrere tote Wildkaninchen, RHD2 bestätigt
31737 Rinteln-Deckbergen, Februar 2019, nachgewiesen, 9 v. 11 eigenen Cunivak-geimpften Tieren gestorben, sowie 7 neu aufgenomme/ausgesetzte
31595 Steyerberg, Januar und Februar 2019,
einmal 9 Tiere, bei den Nachbarn 3 Tiere, Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt
34305 Niedenstein, Mai 2019, 17 Tiere von 20 Tieren, restliche 3 Tiere wurden erlöst, überwiegend Jungtiere, ungeimpft, eine 3-jährige Häsin wurde im Januar 2019 von einer schon angebrochenen Flasche Filavac geimpft, RHD2 bestätigt
34305 Metze, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
34497 Korbach, März 2019 2 RHD2 Verdachtsfälle laut Tierärztin, ein bestätigter RHD2-Fall im Nachbarort, Impfstatus unbekannt
34560 Geismar, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
35625 Hüttenberg, Januar 2019, 4 Tiere, Verdacht, Impfstatus unbekannt
37133 Friedland (Göttingen), März 2019, RHD2 bestätigt, 1 Kaninchen (vermutlich nur RHD1 geimpft) 3 weitere, vor sechs Monaten mit Eravac+Cunivac geimpfte Tiere leben noch
38100 Braunschweig, August 2019, fast der ganze Bestand, genaue Anzahl unbekannt, wahrscheinlich ungeimpft, nachgewiesen
384** ??, März 2019, 6 von 6 Tieren, geimpft gg. Myxo und RHD1, RHD2 bestätigt


PLZ 4

41363 Jüchen, Juni 2019, zwei mit Cunivak RHD grundimmunisierte Kaninchen an RHD2 verstorben, Patho-Bericht und Impfpässe liegen vor.
4589* - Gelsenkirchen, September 2019, ein Todesfall durch RHD2 (lt. TA-Praxis nachgewiesen), Anzahl und Impfstatus der Tiere unbekannt
45894 Gelsenkirchen, September 2019, Wildkaninchenkolonie verschwunden, Verdacht, nicht untersucht
45896 Gelsenkirchen, September 2019, 1 von 9 Tieren, RHD2 nachgewiesen (das verstorbene Tier war stark immungeschwächt, so dass es trotz Filavac an der Seuche starb)
45896 Gelsenkirchen, September 2019, kompletter Bestand verstorben, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
46459 Rees (Bezirk Haffen), September 2019, 11 Tiere innerhalb einer Woche verstorben, davon 4 Jungtiere, alle ungeimpft, Verdacht
46535 Dinslaken, Juni 2019, Verdacht auf RHD 2 bei einem Tier, Filavac zuletzt im Mai 2019, Obduktion nicht mehr möglich
48249 Dülmen, April 2019, 4 Notfall-Riesen, 2 Tage vor Impftermin, nachgewiesen
48249 Dülmen, Mai 2019, 6 Tiere (Mutter + 5 Babys, 10 Wochen), alle sollten in wenigen Tagen geimpft werden, RHD2 bestätigt
48527 Nordhorn, Juli 2019, bisher sechs von neun ungeimpften Jungtieren innerhalb von zwei Tagen verstorben, in der Umgebung viele tote Wildis
48727 Billerbeck, Mai, 2019, 5 Tiere, Cunivak geimpft, bestätigt
49477 Ibbenbüren, August 2019, 3 von insgesamt 9 Kaninchen verstorben, 2 falsch geimpft, eins vor 5 Monaten mit Filavac geimpft, Verdacht


PLZ 5

52074 Aachen, August 2019, mehrere Wildkaninchen verendet, Verdacht auf RHD2
54296 Trier-Petrisberg und Kernscheid, März 2019, mehrere Verdachtsfälle, alle ungeimpft
55257 Budenheim, Mai 2019, 2 von 2 Kaninchen, nicht geimpft, RHD2 durch Pathologie bestätigt.
COLOR=Blue]57580 Elben[/COLOR], März 2019, 3 von 6 Kaninchen, die verstorbenen Tiere waren einmal, die Überlebenden zweimal mit Filavac geimpft, Verdacht
57580 Steinebach, März 2019, 2 Kaninchen, nicht geimpft, Verdacht
59394 Nordkirchen, März 2019, Verdacht, 3 v. 4 Tieren, 3 ungeimpft, 1 Filavac-geimpftes [12/2018] bisher überlebt


PLZ 7

73033 Göppingen, August 2019, 2 von 9 Tieren, jährlich geimpft mit Filavac, nachweislich (Obduktion) an RHD2 verstorben.
73614 Schorndorf, April 2019, 2 Tiere, ungeimpft, RHD2 nachgewiesen
75417 Mühlacker, September 2019, 4 Kaninchen plötzlich verstorben, ungeimpft, nicht obduziert
75180 Pforzheim und Umgebung, August 2019, ein verstorbenes Kaninchen, Impfstatus unbekannt, wahrscheinlich nur Schutz gegen Myxo und RHD1, RHD2 tierärztlich bestätigt, weitere Fälle wahrscheinlich
76297 Stutensee , August 2019, 3 tote Kaninchen, Impfstatus unbekannt, Patho Vorbericht sagt zu 80% RHD
76870 Kandel, August 2019, 2 von 2 Tieren innerhalb von 2 Tagen plötzlich verstorben, geimpft mit Nobivak, Verdacht
79341 Kenzingen/Bombach, Mai 2019, 4-5 Tiere kurz hintereinander gestorben, Impfstatus unbekannt, RHD (2?) Verdacht
79346 Endingen, August 2019, bisher 4 ungeimpfte Tiere (3 Jungtiere mit 11 Wochen und die Mutter. Vater lebt noch) RHD2 bei einem Tier bestätigt.
79346 Kiechlingsbergen, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, RHD (2?) bestätigt


PLZ 8

85469 Walpertskirchen, März 2019, RHD bestätigt, 8 von 9 Tieren auf Reiterhof, nicht geimpft


PLZ 9

99310 Witzleben Juli 2019, Verdacht, 4 Jungrammler (geb. Mai 2019) gestorben, die anderen Jungtiere notgeimpft, die schon im März geimpften erwachsenen Tiere sind alle weiterhin gesund



ÖSTERREICH
2734 Puchberg/Schneeberg, Februar 2019, nachgewiesen, Anzahl und Impfstatus unbekannt


Schweiz
Kanton Graubünden, Gemeinde Scuol im Unterengadin, Juni 2019, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
Kanton Graubünden, Puschlav, August 2019, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt




Geändert von Diabi (24.09.2019 um 10:43 Uhr).

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2019, 21:45

Auch aus dem KS:



46459 Rees ( Bezirk Haffen ) :

11 Tiere davon 4 Jungtiere

Alle ungeimpft und innerhalb von einer Woche alle gestorben ; keine Obduktion



__________________
LG Britta



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.11.2018
Beiträge: 48
nosadfountains befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.09.2019, 21:34

45896 Gelsenkirchen, September,
der Bestand einer jungen Instagrammerin komplett verstorben, nicht näher genannte Anzahl von Tieren, Impfstatus unbekannt (nicht besonders hilfreich und da die Seuche leider in GE gerade umgeht nur der Vollständigkeit halber)



__________________
Psalm 36, 6-7

HERR, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen. Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes und dein Recht wie eine große Tiefe. HERR, du hilfst Menschen und Tier.



Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.10.2019, 17:40

49835 2 von 3 tote Kaninchen innerhalb von 2 Tagen. Alle nur mit Nobivac geimpft. Obduktion steht noch aus.



__________________
LG Britta



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.785
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 13.10.2019, 18:01

Zitat:
Zitat von angelsfire Beitrag anzeigen
49835 2 von 3 tote Kaninchen innerhalb von 2 Tagen. Alle nur mit Nobivac geimpft. Obduktion steht noch aus.

49835 Wietmarschen (Lingen)



angelsfire likes this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.10.2019, 19:49

Und weiter gehts:

Raum Heilbronn , September 2019, mehrere Todesfälle (über 20 Tiere) nachgewiesen an RHD gestorben


Raum Hannover: 4 Jungtiere (ungeimpft) verstorben. Geimpfte Mutter hat es überlebt.



__________________
LG Britta



Geändert von angelsfire (13.10.2019 um 22:27 Uhr).

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.10.2019, 22:25

21726 12 Tiere nachweislich an RHD gestorben. Ungeimpft. September 2019.



__________________
LG Britta



Moderatorin
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.858
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.10.2019, 10:36

RHD 1 und 2 in 2019


PLZ 0

03197 Jänschwalde (Landkreis Spree-Neiße), April 2019, 1 Tier, RHD 2 bestätigt durch Tierarztpraxis, ungeimpft
04288 Leipzig, Mai 2019, 2 Tiere, 10 Wochen alt, ungeimpft, RHD2 bestätigt
06542 Allstedt, Mai 2019, 1 Tier, nicht geimpft, keine Patho, Verdacht


PLZ 1

13467 Berlin, Mai 2019, 1 Kaninchen perakut verstorben, letzte Impfung März 2018 mit Nobivac, Verdacht
13587 Berlin, März 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt
15518 Rauen , Oktober 2019, 21 Tiere an RHD2 verstorben, nur gegen RHD1 geimpft
18059 Rostock, Oktober 2019, 2 tote Tiere, ungeimpft, Verdacht



PLZ 2

21037 Hamburg-Allermöhe, Mai 2019, vier Kaninchen innerhalb von 24 Stunden „einfach tot umgefallen“, ungeimpft, Verdacht
21244 Buchholz an der Nordheide, März 2019, Verdacht, Impfstatus unbekannt, 4 Tiere
21244 Buchholz in der Nordheide, Juli 2019, Verdacht, Impfstatus unbekannt, 8 von 8 Tieren, mit völlig verantwortungslosen Haltern, die nach den ersten Todesfällen einfach in Urlaub fahren und es der Urlaubsbetreuung überlassen, sich um die nach und nach sterbenden Tiere zu kümmern...
21379 Scharnebeck, Februar 2019, nachgewiesen, 1 Tier, Cunivak RHD grundimmunisiert, keine Auffrischung nach 6 Monaten. Überlebender hatte Filavac-Impfungen: 6/2017, 4/2018 und Notimpfung in 2/2019
21726 Oldendorf, September 2019, 12 Tiere nachweislich an RHD verstorben, ungeimpft.
21765 Nordleda, September 2019, über 100 Tiere eines Züchters verstorben, Impfstatus unbekannt, Verdacht
22145 Hamburg, August 2019, 2 von 2 Tieren, geimpft mit Cunivak, Verdacht
23554 Lübeck, März 2019, 2 von 4 Tieren, RHD2 bestätigt, im September 2018 mit Filavac geimpft
26160 Bad Zwischenahn, August 2019, ca. 40-50 Wildkaninchen verendet, Verdacht auf RHD2
26203 Wardenburg, Juni 2019, 18 Kaninchen innerhalb von 6 Tagen verstorben, ungeimpft, nachgewiesen
27607 Geestland-Neuenwalde, September 2019, 4 geimpfte Tiere (Notfalltiere, daher wahrscheinlich immunschwach) 31 weitere, geimpfte Tiere haben bisher überlebt (+ 19 ungeimpfte Notfalltiere, die auch noch leben), RHD2 nachgewiesen
28832 Achim bei Bremen, September 2019, 8 von 8 Kaninchen, Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt
2964? ???, April 2019, mindestens 25 Kaninchen aus verschiedenen Beständen, RHD2 jeweils bei mind. 1 toten Tier nachgewiesen


PLZ 3

30163 Hannover, Februar 2019, Verdacht, 3 v. 4 Tieren, Filavac-Impfung in 4/2018, Impfpass und Pathobefund nicht gesehen
30455 Hannover, September 2019, 4 Jungtiere (ungeimpft) verstorben. Geimpfte Mutter hat überlebt.
31135 Hildesheim, August 2019, mehrere tote Wildkaninchen, RHD2 bestätigt
31275 Lehrte, August 2029, Häsin in Urlaubsbetreuung, ungeimpft (Halterin wusste um RHD, erfahrene Kaninchenhalterin, Kaninchen 14 Tage vorher aus Kleinanzeige geholt), RHD2 bestätigt, andere geimpfte Kaninchen haben überlebt
31595 Steyerberg, Januar und Februar 2019,
einmal 9 Tiere, bei den Nachbarn 3 Tiere, Impfstatus unbekannt, RHD2 bestätigt
31737 Rinteln-Deckbergen, Februar 2019, nachgewiesen, 9 v. 11 eigenen Cunivak-geimpften Tieren gestorben, sowie 7 neu aufgenomme/ausgesetzte
34305 Niedenstein, Mai 2019, 17 Tiere von 20 Tieren, restliche 3 Tiere wurden erlöst, überwiegend Jungtiere, ungeimpft, eine 3-jährige Häsin wurde im Januar 2019 von einer schon angebrochenen Flasche Filavac geimpft, RHD2 bestätigt
34305 Metze, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
34497 Korbach, März 2019 2 RHD2 Verdachtsfälle laut Tierärztin, ein bestätigter RHD2-Fall im Nachbarort, Impfstatus unbekannt
34560 Geismar, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
35625 Hüttenberg, Januar 2019, 4 Tiere, Verdacht, Impfstatus unbekannt
37133 Friedland (Göttingen), März 2019, RHD2 bestätigt, 1 Kaninchen (vermutlich nur RHD1 geimpft) 3 weitere, vor sechs Monaten mit Eravac+Cunivac geimpfte Tiere leben noch
38100 Braunschweig, August 2019, fast der ganze Bestand, genaue Anzahl unbekannt, wahrscheinlich ungeimpft, nachgewiesen
38364 Schöningen, August 2019, 4 tote Kaninchen bei der Halterin und 2 tote Tiere bei einer Freundin, ungeimpft, RHD Verdacht durch TA
384** ??, März 2019, 6 von 6 Tieren, geimpft gg. Myxo und RHD1, RHD2 bestätigt


PLZ 4

41363 Jüchen, Juni 2019, zwei mit Cunivak RHD grundimmunisierte Kaninchen an RHD2 verstorben, Patho-Bericht und Impfpässe liegen vor.
4589* - Gelsenkirchen, September 2019, ein Todesfall durch RHD2 (lt. TA-Praxis nachgewiesen), Anzahl und Impfstatus der Tiere unbekannt
45894 Gelsenkirchen, September 2019, Wildkaninchenkolonie verschwunden, Verdacht, nicht untersucht
45896 Gelsenkirchen, September 2019, 1 von 9 Tieren, RHD2 nachgewiesen (das verstorbene Tier war stark immungeschwächt, so dass es trotz Filavac an der Seuche starb)
45896 Gelsenkirchen, September 2019, kompletter Bestand verstorben, Anzahl und Impfstatus unbekannt, Verdacht
46459 Rees (Bezirk Haffen), September 2019, 11 Tiere innerhalb einer Woche verstorben, davon 4 Jungtiere, alle ungeimpft, Verdacht
46535 Dinslaken, Juni 2019, Verdacht auf RHD 2 bei einem Tier, Filavac zuletzt im Mai 2019, Obduktion nicht mehr möglich
48249 Dülmen, April 2019, 4 Notfall-Riesen, 2 Tage vor Impftermin, nachgewiesen
48249 Dülmen, Mai 2019, 6 Tiere (Mutter + 5 Babys, 10 Wochen), alle sollten in wenigen Tagen geimpft werden, RHD2 bestätigt
48527 Nordhorn, Juli 2019, bisher sechs von neun ungeimpften Jungtieren innerhalb von zwei Tagen verstorben, in der Umgebung viele tote Wildis
48727 Billerbeck, Mai, 2019, 5 Tiere, Cunivak geimpft, bestätigt
49477 Ibbenbüren, August 2019, 3 von insgesamt 9 Kaninchen verstorben, 2 falsch geimpft, eins vor 5 Monaten mit Filavac geimpft, Verdacht
49835 Wietmarschen (Lingen), September 2019, 2 von 3 Kaninchen innerhalb von 2 Tagen verstorben, alle nur mit Nobivac geimpft, RHD2 bestätigt


PLZ 5

52070 Aachen, September 2019, mehrere bestätigte Rhd2 Fälle
52074 Aachen, August 2019, mehrere Wildkaninchen verendet, Verdacht auf RHD2
52531 Übach-Palenberg, September 2019, 4 von 4 Tieren innerhalb 24 Stunden verstorben, keine Patho, Tiere waren aus Unkenntnis nur mit Nobivac geimpft
54296 Trier-Petrisberg und Kernscheid, März 2019, mehrere Verdachtsfälle, alle ungeimpft
55257 Budenheim, Mai 2019, 2 von 2 Kaninchen, nicht geimpft, RHD2 durch Pathologie bestätigt.
COLOR=Blue]57580 Elben[/COLOR], März 2019, 3 von 6 Kaninchen, die verstorbenen Tiere waren einmal, die Überlebenden zweimal mit Filavac geimpft, Verdacht
57580 Steinebach, März 2019, 2 Kaninchen, nicht geimpft, Verdacht
59394 Nordkirchen, März 2019, Verdacht, 3 v. 4 Tieren, 3 ungeimpft, 1 Filavac-geimpftes [12/2018] bisher überlebt


PLZ 6

65439 Flörsheim, Oktober 2019, mehrere bestätigte Fälle bei einer Tierschützerin, bei der alle noch ungeimpften und noch nicht impffähigen Tiere verstorben sind
65451 Kelsterbach, September 2019, krankes und später in typischer Haltung verstorbenes Wildkaninchen, Verdacht
65812 Bad Soden, Oktober 2019, mehrere bestätigte Fälle


PLZ 7

73033 Göppingen, August 2019, 2 von 9 Tieren, jährlich geimpft mit Filavac, nachweislich (Obduktion) an RHD2 verstorben.
73614 Schorndorf, April 2019, 2 Tiere, ungeimpft, RHD2 nachgewiesen
74076 Heilbronn, September 2019, mehrere Todesfälle (über 20 Tiere) nachgewiesen an RHD verstorben, Impfstatus unbekannt
75417 Mühlacker, September 2019, 4 Kaninchen plötzlich verstorben, ungeimpft, nicht obduziert
75180 Pforzheim und Umgebung, August 2019, ein verstorbenes Kaninchen, Impfstatus unbekannt, wahrscheinlich nur Schutz gegen Myxo und RHD1, RHD2 tierärztlich bestätigt, weitere Fälle wahrscheinlich
76297 Stutensee , August 2019, 3 tote Kaninchen, Impfstatus unbekannt, Patho Vorbericht sagt zu 80% RHD
76870 Kandel, August 2019, 2 von 2 Tieren innerhalb von 2 Tagen plötzlich verstorben, geimpft mit Nobivak, Verdacht
79341 Kenzingen/Bombach, Mai 2019, 4-5 Tiere kurz hintereinander gestorben, Impfstatus unbekannt, RHD (2?) Verdacht
79346 Endingen, August 2019, bisher 4 ungeimpfte Tiere (3 Jungtiere mit 11 Wochen und die Mutter. Vater lebt noch) RHD2 bei einem Tier bestätigt.
79346 Kiechlingsbergen, Mai 2019, Anzahl und Impfstatus unbekannt, RHD (2?) bestätigt


PLZ 8

85469 Walpertskirchen, März 2019, RHD bestätigt, 8 von 9 Tieren auf Reiterhof, nicht geimpft


PLZ 9

99310 Witzleben Juli 2019, Verdacht, 4 Jungrammler (geb. Mai 2019) gestorben, die anderen Jungtiere notgeimpft, die schon im März geimpften erwachsenen Tiere sind alle weiterhin gesund



ÖSTERREICH
2734 Puchberg/Schneeberg, Februar 2019, nachgewiesen, Anzahl und Impfstatus unbekannt


Schweiz
Kanton Graubünden, Gemeinde Scuol im Unterengadin, Juni 2019, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt
Kanton Graubünden, Puschlav, August 2019, Anzahl unbekannt, RHD2 bestätigt




Geändert von Diabi (25.10.2019 um 11:04 Uhr).

Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.10.2019, 19:30

Zitat:
Zitat von angelsfire Beitrag anzeigen
49835 2 von 3 tote Kaninchen innerhalb von 2 Tagen. Alle nur mit Nobivac geimpft. Obduktion steht noch aus.

RHD 2 bestätigt



__________________
LG Britta



Kaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 1.549
angelsfire befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2019, 20:34

18059 Rostock 2 Tote Tiere, ungeimpft. Verdacht. Oktober 2019



38364 Schöningen 4 tote Kaninchen bei der Halterin + 2 tote Tiere bei einer Freundin, ungeimpft, RHD Verdacht durch TA. August 2019



__________________
LG Britta



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.785
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 26.10.2019, 19:51

Achtung! RHD2 in Bielefeld und Warendorf


RHD2 wütet gerade massiv im Raum Bielefeld (nachgewiesen).



Auch in/um Warendorf gab es in den letzten 2 Wochen viele Todesfälle (Verdacht einer TÄ, ohne Patho).




Ninchen
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 24
Meine Kaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.11.2019, 16:00

Das ist ja schlimm... Gott segne unsere geliebten Kaninchen! Ich hoffe das es sich nicht so ausbreitet... :/




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.831
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.11.2019, 16:02

Zitat:
Zitat von Meine Kaninchen Beitrag anzeigen
Das ist ja schlimm... Gott segne unsere geliebten Kaninchen! Ich hoffe das es sich nicht so ausbreitet... :/

Diese Variante von RHD gibt es seit mind. 3 Jahren. Ganz Deutschland ist Seuchengebiet. Es hat sich schon massiv ausgebreitet und es wird jetzt zum Winter sicher nicht weniger.

Impfen (mit den richtigen Impfstoffen!) ist das einzige, was hilft.



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Ninchen
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 24
Meine Kaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.11.2019, 16:08

Ja... wir hatten dieses Jahr Myxo... Momentan sind beide nicht aufgefrischt.. TA meint bringt nichts.. erst im Frühjahr.. man sieht das viele keine Ahnung haben. Am besten sammeln wir den Kot von unseren neiden und lassen ihn testen und wenn nichts ist auf zur Impfung.. Meine Mutter redet noch mal mit dem TA wenn ich diese Tabellen sehe wird mir schlecht und ich bekomme Todesangst..




Ninchen
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 24
Meine Kaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.11.2019, 16:11

Eine Freundin hatte RHD Vorfall beide Tot nachgewiesen , Impfstand unbekannt 14532 Kleinmachnow bzw. Umgebung..



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lesechallenge 2019 Ella_Finn Small-Talk 647 15.01.2020 08:20
Forentreffen 2019 Ella_Finn Small-Talk 42 15.07.2019 12:31
Osterwichteln 2019 Rolle_Rolle Small-Talk 341 24.04.2019 21:56

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.